Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Muri am 08. februar 2003
Terminiert - zu spät ... so kann´s gehen
Gelöscht

ID # 90


  Erstellt am 17. Januar 2003 11:12 (#1)  |  Zitat Zitat
Am 08. februar 2003 findet in muri (ch) das "größte schweizer guggentreffen" statt. Am start sind 51 guggen, ganze zwei davon aus deutschland:
Zum einen wir, die turbomusic nonnenhorn und die oktave-chratzer.

Wieso kommen aber nicht mehr gruppen aus deutschland???
Kommt ihr privat zu diesem event? Oder habt ihr daran eher weniger interesse?

Ich freu mich auf jeden fall schon saumäßig darauf die ganzen gruppen mal live erleben zu können :bb:

Bis dann, man sieht sich und immer daran denken:

Keep on guggin'
Simon

IP-Adresse: gespeichert
luke
Gast




  Erstellt am 17. Januar 2003 17:58 (#2)  |  Zitat Zitat
Findet das irgendeiner geil, 50 guggen auf einem haufen??
Das vieleicht schon, aber wenn alle noch spielen......oh graus.

IP-Adresse: gespeichert
Tiffel
Ganz neu hier
*
ID # 55



-746-286-62
  Erstellt am 17. Januar 2003 19:35 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
:wink:
Haaalt!!! Richtig lesen!!! :deal:

Es spielt noch eine deutsche Guggenmusik mit!! :hihi:

Wir nämlich!!!

Und, ganz ehrlich... ich denke, ich würde auch privat hingehen, weil so wie ich gehört hab, soll's meistens recht gut sein!
Auch wenn im schweizer Forum was anderes behauptet wird... Ich lass mich überraschen!
Hauptsache, die Party stimmt!! :hb: Und die machen wir im Notfall auch selber!! :prost:

Viele Grüsse an Alle

Tiffel

Roli-Guggers Laufenburg
http://www.roli-guggers.de

Beiträge: 7 | Mitglied seit: Mai 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Hüüler
Gast




  Erstellt am 17. Januar 2003 22:10 (#4)  |  Zitat Zitat
Servus,

ich denke sicher, dass es ne geniale riesen Party wird, aber zu diesem Zeitounkt haben viele Guggen, wie auch wir, eigene Auftritte, bei denen man als eigene Guggen sicher nicht ganz so unter geht. Wenn 50 Guggen unterwegs sind wird es ganz sicher das reinste Chaos geben.
Aber trotzdem wünsch ich euch auf der mega Party viel Spass

Grüß und :prost:

Euer Hüüler

IP-Adresse: gespeichert
Fasnatiker
Ist öfters hier
**
ID # 203


  Erstellt am 17. Januar 2003 22:37 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Wieso nicht mehr Guggen aus Deutschland kommen? Eigentlich einfach: Das Guggentreffen in Musi ist auch ein Wettkampf. Der Gewinner dieses Anlasses darf sich dann auch "schweizer Meister" nennen.
Ich denke mir, dass deshalb nur drei deutsche Guggen dort sein werden.

Über diesen Anlass bin ich ziegespalten. Zum einen ist es sicherlich toll, so viele Guggen zu treffen. Zum anderen ist es in meinen Augen aber auch eine Massenabfertigung. Ein Auftritt ist so kurz, dass Du eigentlich auf die bühne laufen kanst oben kehrst und die Bühne wieder verlässt.
Zudem hätte ich spätestens nach der zwanzigsten Gugge genug Musik. Nicht weil ich keine Musik mehr hören möchte, sondern weil mit grosser Wahrscheinlichkeit jede vierte Gugge ein Lied spielt, welches vor ihr schon eine Gugge gespielt hat.
Da fehlt für mich persönlich die Abwechslung.

Ich wünsche jenen die hingehen trotzdem viel Spass.

-----------------------
Fasnacht kann man nicht beschreiben, Fasnacht lebt man.

Beiträge: 41 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
luke
Gast




  Erstellt am 07. Februar 2003 20:18 (#6)  |  Zitat Zitat
Nur so zur Info, die wirklich guten Guggen sind überall, nur nicht in Muri.......ch-guggen meine, die Kratzer kenne ich per zufall, erste Sahne.

IP-Adresse: gespeichert
Terminiert - zu spät ... so kann´s gehen
Gelöscht

ID # 90


  Erstellt am 09. Februar 2003 18:24 (#7)  |  Zitat Zitat
Eine kurze nachlese:

Wer nicht in muri war hat was verpasst (meine meinung!)

Wir spielten unmittelbar nach dem wettbewerbs-gewinner aus dem jahr 2000, der >> glöggli-clique amriswil <<

Die standen mit fast 60 mann / frau auf der bühne und lieferten einen unglaublich genialen auftritt. Da hat einfach alles gepasst: der sound, die choreographie (wie sie in blaspausen ihre instrumente synchron bewegt haben), das häs war auch nicht ohne...

Und dann kamen wir (turbo-music nonnenhorn): mit ganzen 14 leuten starteten wir im festsaal unsere ersten sechs minuten des tages.
Und was war: das publikum stand schon bei unserem einmarsch auf den tischen und ist genial mitgegangen :))

Wir haben einiges an feedback gekommen, das alles in die richtung ging: "mit so wenig leuten so einen sound - klasse!!"

Für mich (und meine gruppe) war es auf jeden fall ein unvergessliches erlebnis!! (sagt bloß nix gegen unsere schweizer freunde, die spielen zwar teilweise in einer ganz anderen "liga", aber sie sind herzlich und nett!!!)

Und nicht zu vergessen: die oktave-chratzer aus lörrach belegten den vierten platz!! Herzlichen glückwunsch an dieser stelle... :)

Keep on guggin'
simon

IP-Adresse: gespeichert
doobie
Gast




  Erstellt am 17. März 2003 12:56 (#8)  |  Zitat Zitat
hallo zusammen...

muri und so, also: dass es sich dabei um die schweizermeisterschaft handelt ist nicht richtig. denn sonst hätten ja irgendwelche "ausscheidungen" stattfinden müssen und wird auch offiziel nicht so betitelt. was ja aber sowieso ein blödsinn wäre. was muri ist: ein guggentreffen mit einem enormen aufwand für die veranstalter, wo sich über 50 guggen aus der ganzen schweiz (und deutschland) treffen, um sich gegenseitig zu beschnuppern. das am schluss ein sieger feststeht, ist eigentlich nebensache (das kann ich wohl sagen, da wir sehr weit oben standen auf der rangliste). es ist einfach ein wunderbares erlebnis und als wettkampf wird muri durchgeführt, damit das publikum eine spannung hat und so mehr gäste anlockt -> ca 5000. probierts doch mal aus, in vier jahren ist es wieder soweit.

cu doobie

IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts