Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Guggenmusik Hochburgen
Maik
1
********
ID # 1


  Erstellt am 21. Januar 2003 20:05 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
hmm...welche Regionen würdet Ihr als Guggenmusik Hochburgen beschreiben ? Wo wird sie gelebt, wo etabliert sie sich gerade, wo kennt sie noch keiner ... ? (D/CH) ?!?

:wink:

-----------------------
Maik
Webmaster Guggenmusigg.de
Guggenmusigg.de -- DIE Seite von und für Guggenmusi(gg)er(innen) !!
Guggenworld.de - Die Guggenmusigg Comunity
www.guggenworld.de - www.guggenmusigg.de - www.mgws.de

...für mehr «political correctness» in diesem Forum

Dent Elektromaschinen GmbH http://www.dentgmbh.de
SKSW http://www.sksw.org

Beiträge: 1418 | Mitglied seit: Februar 2002 | IP-Adresse: gespeichert
BamBam
Gast




  Erstellt am 21. Januar 2003 22:28 (#2)  |  Zitat Zitat
Hallo :wink:

Ich würde Schwäbisch Gmünd als Guggenhochburg bezeichnen.
:meinung:

mfg Heiko von den Kocher-Fetza Aalen

IP-Adresse: gespeichert
Röne
Stammgugger
**
ID # 107


  Erstellt am 22. Januar 2003 11:05 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Ich würde ganz klar die Zentralschweiz dazu zählen!
(Luzern, Ob- und Nidwalden, Uri, Schwyz und Zug)

Jedoch gibt es in der Schweiz soviele die langsam aber sicher dieses
Prädikat erhalten sollten!

Wie gesagt, dies ist :meinung:

-----------------------
Röne
----------------------
Webmaster
Guggemusig Villettechlöpfer Cham
www.chloepfer.ch
oder
www.roene.ch

Beiträge: 321 | Mitglied seit: Juli 2002 | IP-Adresse: gespeichert
MadPat
Stammgugger
**
ID # 151


  Erstellt am 22. Januar 2003 13:07 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Ich denke man sollte die Region Wil SG (Ostschweiz) auch dazu zählen, denn auch hier gibt es einige Guggen die sich richtig ins Zeug legen!!!
:hb: :hb: :hb:

-----------------------
Gruzz Pat

Guggemusig Murglaatschä Sirnach

www.murglaatschae.ch

Beiträge: 202 | Mitglied seit: Oktober 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Frau Wäber,wo alles besser weiß
Gast




  Erstellt am 22. Januar 2003 13:46 (#5)  |  Zitat Zitat
Glaibasel nadürlig. Von hier aus hat es sich verbreitet und wuchert seither in alle in alle Richtungen, sogar bis in die Innerschweiz ,wo es sogar einige Schtiergrinder gibt,die fälschlicherweise die Guggenurheberrechte für sich in Anspruch nehmen, so hört man.

IP-Adresse: gespeichert
Flix
Ist öfters hier
**
ID # 233


  Erstellt am 22. Januar 2003 14:32 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
:meinung:

Für mich ist es in der deutsch-schweiz Luzern, Nidwalden.
In der Suisse-Romande ist es Moudon.

Zu Basel........ kein komentar. :) :)

Sorry Frau Weber. Ich kann nix mit Basel und deren Art von
Fasnacht anfangen.

Cu

Flix

Beiträge: 23 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Röne
Stammgugger
**
ID # 107


  Erstellt am 22. Januar 2003 15:11 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@Flix

He Basel, rein vo de Gugge, darfsch im Fall absolut net onderschätze!
Au die händ en ganz starchi Gugge-Szene!

Ond öbrigens gets öberall sertig, wo eim vom Stihl passid oder ned!

-----------------------
Röne
----------------------
Webmaster
Guggemusig Villettechlöpfer Cham
www.chloepfer.ch
oder
www.roene.ch

Beiträge: 321 | Mitglied seit: Juli 2002 | IP-Adresse: gespeichert
HolyGugger
Gast




  Erstellt am 22. Januar 2003 15:53 (#8)  |  Zitat Zitat
Servus zäme,

:meinung: ist dass es in der Schweiz und in Deutschland nur an der schweizer Grenze, sehr viele Guggenhochburgen gibt, aber alles andere in Deutschland kann man nicht wirklich als Gugenmusik bezeichen, denn Guggenmusik gehört in die Fasnacht nicht auf den Karneval und in die Prunksitzungen, wenn nich nur das Wort "Helau! höre, brauch ich gleich zwei Bier mehr.

So, dann aber trotzdem :prost:

Euer HolyGugger

IP-Adresse: gespeichert
Dani
Gast




  Erstellt am 22. Januar 2003 15:58 (#9)  |  Zitat Zitat
Hoi zämä!

Also in Deutschland ist es ganz klar der Hochrhein mit Laufenburg als Zentralpunkt!!

In der Gegend hat wirklich jedes Kaff über 400 Einwohner eine eigene Guggenmusik! Wer aus der Gegend kommt, wirds bestätigen, wer sich am Hochrhein nicht auskennt, kanns gern überprüfen!

Laufenburg als Zentralpunkt, da einerseits eine Fasnachthochburg mit uralter Zunft, und speziell Guggenmusik-Hochburg durch das jährlich stattfindende Guggenmusik Open-Air der Roli-Guggers in der Altstadt (über 30 guggen, etwa 15000 Zuschauer? Korrigiert mich, wenn ich was falsches sag..., aber sackstark!!! Wer dort schon mal gespielt hat, wirds nie wieder vergessen!!!)


In der Schweiz ist für mich ganz klar Luzern und Umgebung! Dort verhält es sich mit den Guggenmusiken noch schlimmer als am Hochrhein... da hat jedes Kaff nicht nur eine , sondern meist gleich mehrere, und ich frag mich dann immer, wo die überhaupt noch Nachwuchs herbekommen...

Viele Grüsse
Dani

IP-Adresse: gespeichert
Markus
Gast




  Erstellt am 22. Januar 2003 18:34 (#10)  |  Zitat Zitat
Hallo,

Also, da ich auch vom Hochrhein bin (Waldshut) kann ich da nur zustimmen! Ich find es schon interessant, wie sich die ganzen Guggenmusiken hier so halten können... Von der Gegend her, glaub ich nicht, dass es irgendwo in Deutschland noch eine grössere Dichte gibt.

Allerdings behaupte ich, wenn man von einzelnen Orten ausgeht, dass Tiengen DIE Hochburg ist!! Gut, Laufenburg hat das Open-Air. Wir haben dort auch schon gespielt und die Atmosphäre ist wirklich einmalig.
Aber als Guggenmusik-Hochburg würde ich es deswegen noch nicht bezeichnen! Soviel ich weiss gibt es in Laufenburg 2 Guggenmusiken und das sind die Roli-Guggers und die Schlossberghüüler, wobei die letzteren aber schweizer sind!!

In Tiengen dagegen halten sich derzeit 4 Guggen!! Da kann wohl kein anderer deutscher Ort mithalten, oder??

Gruss
Markus

IP-Adresse: gespeichert
Guggentakt
Gast




  Erstellt am 22. Januar 2003 21:44 (#11)  |  Zitat Zitat
Salli,

naja, wenn wir schon am Hochrhein sind und wir die große Stadt Tiengen, auf Grund von 4 Guggen, als Hochburg zählen, dürfen wir die kleine Gemeinde Albbruck ganz klar mit zu den großen Hochburgen am Hochrhein dazu rechnen. Diese kleine Gemeinde hat alleine 5 Guggen ( Dreischbiz Hüüler, Salpeterer, Holzöpfel Schränzer, Albwasser Schlürfer und die Guggi Bucher. Hat Unteralpfen nicht auch eine??dann wären es sogar 6.

So, aber trotzdem "get :megacool: "

Grüße
Guggentakt

IP-Adresse: gespeichert
Fräü Wäber
Gast




  Erstellt am 23. Januar 2003 01:29 (#12)  |  Zitat Zitat
Die grösste Population an Guggen in Südbaden ist zweifellos im Raum Lörrach-Weil anzutreffen. Allein in Lörrach Stadt gibt es momentan 10 Guggen , wobei die älteste heuer sein 50. Jähriges feiert.
Äh bitte, wo liegt eigentlich Tiengen? Noch nie davon gehört.

Allwissende Grüsse usm südweschtlichschte Südweschte

IP-Adresse: gespeichert
Koli
Gast




  Erstellt am 23. Januar 2003 08:05 (#13)  |  Zitat Zitat
:) Laufenburg hat 4 Guggenmusiken (Mühlebach-Hüüler, Schlossbärg-Hüüler, Barocker, Roli-Guggers und ein wenig auch die Bieranjas) !!! Und das mit relativ wenig Einwohnern.

Hier meine Frage: Was ist eine Hochburg:
wo es viele Guggen gibt
oder wo es qualitativ gute Guggen gibt (aber was ist das)
oder wo Guggen gerne spielen
usw....


Meine Favoriten
Masse: Luzern
Qualtiät: Nid- und Obwalden :meinung:

IP-Adresse: gespeichert
Terminiert - zu spät ... so kann´s gehen
Gelöscht

ID # 185


  Erstellt am 24. Januar 2003 13:25 (#14)  |  Zitat Zitat
Hi @all:wink:

Ich denke doch das es an der Hochrheinschiene die meisten Guggen in Deutschland gibt.
Das heisst für mich das hier die Hochburg von Deutschland ist.
In der Schweiz zählen für mich Basel und Luzern dazu :meinung:

@Guggentakt
gehören die Dreischbiz Hüüler nich zu Albbruck :con1:
Wenn ja was haben die mit Tiengen zu tun :confused:
Da sind dann ja wohl noch Waldshut und Dogern dazwischen :rolleyes: ansonsten könnte mann ja dann alles zu dem einzugsgebiet dazu zählen dann hätte Tiengen noch mehr Guggen :eek:

IP-Adresse: gespeichert
Fasnatiker
Ist öfters hier
**
ID # 203


  Erstellt am 24. Januar 2003 19:44 (#15)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hallo zusammen

Für die Schweiz zählen neben der Innerschweiz und Basel für mich auch folgende Orte/Regionen zu den Fasnachtshochburgen:

Bern, Moudon, Yverdon, Sion, Schaffhausen, die ganze Bodenseeregion, Wil, Altstätten, Mels und Sargans.
Die meisten Orte konnte ich während der Fasnacht schon selber einmal besuchen. Von den restlichen habe ich bisher nur Gutes gehört.

Falls Ihr einmal die Möglichkeit habt, besucht einmal eine dieser Orte während der Fasnacht.

-----------------------
Fasnacht kann man nicht beschreiben, Fasnacht lebt man.

Beiträge: 41 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Teddy
Gast




  Erstellt am 25. Januar 2003 06:47 (#16)  |  Zitat Zitat
Salli Zämmä,

Ich behaupte LOZÄRN :bb: :bb: :bb: isch die Hochburg für Guggemusik,wo in welchem Land oder Kanton sitzen über 100 Guggen zämä.
:meinung:

IP-Adresse: gespeichert
snaicker
Kennt sich schon aus
**
ID # 66



-256-812-496
  Erstellt am 30. Januar 2003 16:15 (#17)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Ich denke es gibt sowas wie eine Hochburg gar nicht. Nur eines kann man sagen, In deutschland ist einfach der Süden von Lörrach bis sagen wir mal Stühlingen eine art Hochburg.
In der schweiz kenne ich mich gar nicht so gut aus. Aber ich denke jede Region, also Lörrach bis Murg, dann ab Albbruck bis stühlingen spielen eine ganz andere Art von Guggenmusik das kann man irgendwie nicht miteinander vergleichen. In der Schweiz ist es wiederum ganz anderst. Die Hochburg wenn es sie gibt in deutschland ist für mich Tiengen, weil die Gemeinden sehr nahe beieinander sind und die gesamtanzahl von Guggen sehr hoch ist.

Gruß Euer Claudio

Gugge Hölledüüfel Degernau :mad2:

-----------------------
Gugge is Musik

Beiträge: 97 | Mitglied seit: Mai 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Koli
Gast




  Erstellt am 05. Februar 2003 14:54 (#18)  |  Zitat Zitat
:con1:


Ist ja toll, dass Du unsere Stadt ausnimmst: Laufenburg liegt zwischen Murg und Albbruck. :affig:


Das ist Dein Text:
Aber ich denke jede Region, also Lörrach bis Murg, dann ab Albbruck bis stühlingen spielen eine ganz andere Art von Guggenmusik

:prost:
Trotzdem wünsche ich allen,egal ob Hochburg oder nicht, eine tolle Fasnacht 2003 !!! :prost:

IP-Adresse: gespeichert
Eggi
Lernt noch alles kennen
*
ID # 240


  Erstellt am 07. Februar 2003 11:50 (#19)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hey Koli nimmt immer nur ans suufe denke....S`goht doch bie Eus umd Musik!
Laufenburg eifach so ussgloo.... :yiek: Ä Schand isch des!!!
Find e mol e Stadt die soviel Fasnacht macht wie eusi am Hochrhy... :meinung:

Beiträge: 12 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
snaicker
Kennt sich schon aus
**
ID # 66



-256-812-496
  Erstellt am 07. Februar 2003 11:57 (#20)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
hey sorry koli, war nicht mit absicht gemacht. Ich hoff des nimmt mir keiner Krum. Also sorry.
Gruß claudio

-----------------------
Gugge is Musik

Beiträge: 97 | Mitglied seit: Mai 2002 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts