Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Nachspielen
Michl25
Gast




  Erstellt am 26. Februar 2003 16:45 (#41)  |  Zitat Zitat
Wo ist der Unterschied ob ich ein Lied von einer "Top-Gugge" kopiere, die das Stück selbst als Notensatz gekauft hat (Big-Band Noten etc.), oder ob ich das Stück nachschreibe? Der Unterschied ist ich spar mir das Geld für den Original-Notensatz und beim Nachschreiben kann ich sogar selbst noch Kleinigkeiten abändern. !!! Wer`s anders macht ist selber schuld. Wen man sich ein Lied von einem Arrangeur kauft, dann ist das auch nicht einzigartig, der verkauft dieses Stück irgendwann auch wieder an andere Guggen weiter..

IP-Adresse: gespeichert
Gerolf
Gast




  Erstellt am 26. Februar 2003 18:42 (#42)  |  Zitat Zitat
Hi alle zusammen,ich denke nicht das der Großteil der
Guggen seine Noten von Arrangeuren kauft !Die meisten
Guggen die ich kenne schreiben Ihre Noten,Stücke,selbst
oder kupfern sie von irgendwelchen CDs ab(leider).
Das blöde ist ,es gibt eben Lieder die unbedingt nur
einer Guggen einzuordnen ist,dh.das spielen die schon
lange und haben dies auch geschrieben.Wenn das Lied
nachgespielt wird weiss sofort jeder Szenekenner woher
dies Lied abekupfert ist.Mir wär das peinlich !
Wenn ich es nötig habe von einer TOP-Guggen abzukupfern,hab ich meist das Niveau Lieder selbst zu schreiben.

IP-Adresse: gespeichert
Frau Wäber
Gast




  Erstellt am 27. Februar 2003 01:19 (#43)  |  Zitat Zitat
Die Kreativität ist das Wichtigste an der Fasnacht , oddr nyyd? Deshalb schätze ich Secondhandguggen nicht , die es nicht fertig bringen sich eigene Arrangements oder eigene Kostüme zu kreieren.
( He Koli, schnappä mr zämmä ein am Samschdig? )

IP-Adresse: gespeichert
Michel
Gast




  Erstellt am 17. März 2003 20:49 (#44)  |  Zitat Zitat
Muß mich nochmal dazu melden.
Glaube das nicht das gekaufte teurer kommen als selber gemachte. jedenfalls nicht die die wir als unseren stil akzeptieren. Wir tragen grundsätzlich nur masken zum kostüm. keine hüte oder ähnliches. wir haben 12 jahre gebraucht bis wir jetzt unser erstes eigenes kostüm erstellt, geplant und genäht haben. nur die masken hat ein maskenbauer in der schweiz erstellt, nach unseren vorgaben. dazu kann ich nur sagen, das diri kostüm hat sonst meist so um die 1000.- mark gekostet, das hat allein der maskenbauer jetzt gekostet. plus kostüm, holzschuhe, jacke und das ganze drumrum kommt da ganz schön was zusammen. allerdings muß ich sagen das wir ab jetzt nur noch selber machen. aber teurer ist es trotzdem. jedenfalls für uns. deswegen kann ich nur jedem sagen, kauft eure kostüme weiterhin bis ihr euren stil gefunden habt und die zeit reif ist für ein eigenes kostüm. dazu gehört mehr wie nur große töne spucken. keine gruppe ist für mich schlechter nur weil sie gekaufte kostüme trägt.
grüße Michel.

IP-Adresse: gespeichert
Michel
Gast




  Erstellt am 17. März 2003 20:57 (#45)  |  Zitat Zitat
Ich nochmal,
sorry, es ging ja um die lieder. 1:1 und so.
also 1:1 ist s******e, muß ich zugeben, aber nichts desto trotz, wenn ich ein gutes lied höre, das ich mir gemerkt habe, wieso sollte ich das lied nicht spielen??? ich kapier das nicht. der stil der Gruppe ergibt doch ein ergebnis und nicht das 1:1 nachspielen. das mach ich auch nicht, aber wenn ich die umsetzung eines liedes genial finde, darf ich dann das lied nicht spielen oder muß ich es dann schlechter machen nur damit ich es auch spielen kann????
das schlagwerk wird angepaßt, einzelne passagen geändert und fertig ist eventuell ein gutes lied. deswegen ist es nicht einfacher, schreiben muß ich es auch so. Nur habe ich schon eine passende Idee für das Lied!!! Perfekt!!
Ich finde das nicht so schlimm.
Ich mag nicht wenn die Gruppe aus dem Nachbarort meine Lieder spielen würde. Das fände ich wirklich nicht so witzig, aber wenn ich die Gruppe nicht kenne, kann von mir aus jeder unsere alten Noten haben. wenn es jemand gut findet, von mir aus.
Grüße Michel

IP-Adresse: gespeichert
Guggi
Gast




  Erstellt am 18. März 2003 10:48 (#46)  |  Zitat Zitat
Hi Michel,genau so ist das auch zu verstehn--
nur--
Eigeninitiative ist gefragt,Ideen selber erarbeiten,
umsetzen uns auf das selbstproduzierte stolz sein.
Natürlich kannst du dir Ideen von fremden Guggen holen,
meist wird das von Szenengängern immer gleich herausgehört.
Wenn immer nur irgendwo Ideen gehört werden ,und dannselber umgesetzt (wie auch immer )werden wir
auch 2004 The Lion sleeps tonight an die 20 mal hören--
zwar in versch. Variationen,aber eben nichts neues,leider.
Ansonsten aber immer noch besser wie 1:1 abkupfern !
Gruß Guggi

IP-Adresse: gespeichert
Koli
Gast




  Erstellt am 18. März 2003 11:13 (#47)  |  Zitat Zitat
Also Lieder gibts genug. probierts doch einfach, was eigenes zu machen. Macht dann auch mehr Spass. Und eignen würden sich viele Songs, es ist lediglich eine Frage des Arrangements und vieleicht auch Engagements die Arbeit auf sich zu nehmen. Ich hab schon viele Sachen gehört von Pippi Langstrumpf über Aida bis hin zu aktuellen Hits. Egal was gespielt wird, wenn die Ausarbeitung stimmt, kommt der Hit toll rüber. Daraus resultiert auch, dass es eigentlich keine schlechten Lieder gibt auch der Lion kann so gespielt werden, dass es eine Gänsehaut bei den Zuhöreren gibt.

Also nicht klauen sonder zuerstsmal selbst probieren.

IP-Adresse: gespeichert
Guggemaster
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 152



-172-232-283
  Erstellt am 18. März 2003 13:35 (#48)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Ich denke man kann sich von einer Guggemusik ab und zu mal etwas abschauen, aber zur Regel sollte es nicht werden!! Es gibt bestimmt in jedem Verein den ein oder anderen, der gewisses Feingefühl für Takte und Melodie hat...

-----------------------
[blink]Gruß, Michael[/blink]

Schickt mir eine PM

[shadow]Du darst die Guggenmusik nicht einfach nur leben! Du musst sie fühlen![/shadow]

Beiträge: 823 | Mitglied seit: Oktober 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Frau Wäber
Gast




  Erstellt am 18. März 2003 14:32 (#49)  |  Zitat Zitat
Lieber Herr Michel, bitte gestatten sie mir eine Frage. Welcher gerissene Maskenbauer war so dreist, euch etwa 1000 (Mark)für einen Grind abzuluxen? Der lacht sich sicherlich heute noch ins Fäustchen über das lohnende Geschäft mit euch. Naja, ich finds auch zum Lachen.

IP-Adresse: gespeichert
Guggemaster
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 152



-172-232-283
  Erstellt am 18. März 2003 16:34 (#50)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Gell Michel...

Das hab ich mich auch schon irgendwie gefragt... 1000 mark für eine Maske ist "ETWAS" teuer.... :)

Jetzt braucht der schon ein 1/2 Jahr nix machen, was er an euch verdient hat.. :)

-----------------------
[blink]Gruß, Michael[/blink]

Schickt mir eine PM

[shadow]Du darst die Guggenmusik nicht einfach nur leben! Du musst sie fühlen![/shadow]

Beiträge: 823 | Mitglied seit: Oktober 2002 | IP-Adresse: gespeichert
michel
Gast




  Erstellt am 18. März 2003 16:58 (#51)  |  Zitat Zitat
Sorry, kann euch leider kein bild zeigen. Ist aber normal, zahlt jede andere Gruppe (auch Schweizer Gruppen)auch. ist halt 1,60 m groß, Airbrush, Echt-Haar usw. Ist doch egal. Ich find sie geil, und lachen? weiß nicht, er saß lange genug daran. aber wo liegt das problem? Ihr sagtet doch man soll seine Ideen umsetzen. also das haben wir getan. und manchmal wirds billiger und manchmal teurer. was solls. ist ein Hobby, für das man eben geld ausgibt. Und masken kommen eben meiner meinung super an. das bringt nun mal auftritte in verschiedenen Ländern. Nicht nur, aber viel macht das Aussehen. Und solange wir das reinspielen?!?
Michel

IP-Adresse: gespeichert
Guggi
Gast




  Erstellt am 18. März 2003 20:25 (#52)  |  Zitat Zitat
Meine Meinung Michel,lasst sie lachen !

IP-Adresse: gespeichert
Guggemaster
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 152



-172-232-283
  Erstellt am 18. März 2003 22:46 (#53)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Also in einem Punkt muss ich dir recht geben! Masken sind einfach nur geil... Vom Optischen her gesehen... Aber jetzt hab ich da noch eine Frage. Werden die Masken bei euch vom Verein bezahlt, oder was?? Weil du nämlich geschrieben hast: "Und solange wir das reinspielen?!?". Bye!

-----------------------
[blink]Gruß, Michael[/blink]

Schickt mir eine PM

[shadow]Du darst die Guggenmusik nicht einfach nur leben! Du musst sie fühlen![/shadow]

Beiträge: 823 | Mitglied seit: Oktober 2002 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts