Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Gugger helfen Gugger ??
Maik
1
********
ID # 1


  Erstellt am 11. März 2003 22:11 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Ihr kennt das ... Auf einem bestimmten Raum gibt es mehrere Guggenmusiken auf einen Haufen ... wie ist das, würdet Ihr in einer anferen Guggenmusik aushelfen, damit die Ihren Auftritt nicht absagen müssten oder ist sowas bei Euch undenkbar ? Die Angst um´s Abwerben ist gross ...

Bin gespannt auf Eure Meinungen ...

-----------------------
Maik
Webmaster Guggenmusigg.de
Guggenmusigg.de -- DIE Seite von und für Guggenmusi(gg)er(innen) !!
Guggenworld.de - Die Guggenmusigg Comunity
www.guggenworld.de - www.guggenmusigg.de - www.mgws.de

...für mehr «political correctness» in diesem Forum

Dent Elektromaschinen GmbH http://www.dentgmbh.de
SKSW http://www.sksw.org

Beiträge: 1418 | Mitglied seit: Februar 2002 | IP-Adresse: gespeichert
GaSuSi
Kennt sich schon aus
**
ID # 178


  Erstellt am 12. März 2003 11:35 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Aushelfe? Jederzeit gerne. Ich denke, daß die Angst ums Abwerben in einer funktionierenden Guggenmusik nicht allzu groß sein darf. Wenn man in der eigenen Gruppe jede Menge Spaß hat kann dies nicht zu einem Problem werden.

Und es ist sicher horizonterweiternd mal wo anderst gespielt zu haben, neue Stücke und Stile kennenzulernen.

:meinung:

-----------------------
Steffen
der mit dem Schiff tanzt
_____________________________________

Beiträge: 143 | Mitglied seit: November 2002 | IP-Adresse: gespeichert
snaicker
Kennt sich schon aus
**
ID # 66



-256-812-496
  Erstellt am 12. März 2003 15:10 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
:cool1: hoi,

also da kann ich gasusi nur zustimmen. Es ist aufregend mit ner anderen Gugge mitzuspielen. Wie ist die Stimmung in der Gugge, was für stücke spielen sie. Aber am wichtigsten ist es, das man weiß was man an seiner eigenen Gugge hat. Ich hab diese Fasnacht selber das vergnügen gehabt in einer anderen Gugge auszuhelfen. Ich sage dazu nur, jederzeit wieder. Es ist einfach eine Erfahrung die man mal machen sollte. Aber die eigene Gugge ist was ganz besonderes.

Gruß claudio

-----------------------
Gugge is Musik

Beiträge: 97 | Mitglied seit: Mai 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Beckle
Ist öfters hier
**
ID # 8



-105-102-438
  Erstellt am 12. März 2003 20:30 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Klar, aushelfen immer, wenn die eigene Gugge nicht zu kurz kommt. Obwohl es schwierig ist, sich bei einem Auftritt in die "Gastgugge" so einzubinden, dass es (so wenig es geht) auffällt. Sei es die Abfolge der einzelnen Stücke, die Tonlage bzw. der Anfangston, etc...

Beiträge: 23 | Mitglied seit: März 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Flix
Ist öfters hier
**
ID # 233


  Erstellt am 13. März 2003 12:54 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
:meinung:

Bei uns ist das Normal, das man sich gegenseitig aushilft wenn
ein Bedarf besteht.
Egal, ob das für einen Auftritt oder
zum Arbeiten hinter der Bar bei einem Anlass, ist.
Das fördert den zusammenhalt unter den Guggen extrem und müsste
eigentlich noch praktizieert werden, denn Konkurenzkampf und
"Eigenbrötlen" nutz nichts und schadet nur.

Schade dass das viele noch nicht gemerkt haben wie friedlich
das Guggenleben unter einander sein kann.... ich sag nur "Symbiose"
:mad:

In diesem Sinne

Gruss Flix

Beiträge: 23 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Bibbi
Kennt sich schon aus
**
ID # 120


  Erstellt am 15. März 2003 13:21 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
:meinung:
Bleiben wir doch mal Realistisch und überlegen ob es wirklich sein kann, dass wenn es klemmt alle auf einmal gute Freunde sind.
Auch denke ich dass der Stil der Gruppen zu verschieden und speziell ausgearbeitet ist, dass man hier einfach sagen kann, mir fehlts heut an Posaunen oder Trompeten, da leihe ich doch einfach eine aus.
Ganz schwierig wird es auch, denke ich beim Schlagzeug, oder kann hier einer behaupten dass er so einfach aus dem Handgelenk heraus den Drummer einer anderen Gruppe ersetzen kann.
Dass ist alles nicht böse gemeint, aber wenn eine Gruppe nicht spielfähig ist, sollte der Auftritt (der sicher vorher schon besprochen und geplant wird) nicht angenommen werden.
Wenn es aber Gruppen geben sollte die sich wircklich so gut verstehen, und auch schon dass ein oder andere Monster zusammen gespielt haben, kann ein Miteinander spielen und gegeseitiges Ausleihen durchaus funktionieren!

Beiträge: 116 | Mitglied seit: August 2002 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts