Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: NEUE LIEDER
Wolf
Ist öfters hier
**
ID # 249


  Erstellt am 24. April 2003 22:38 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
:cool1:
Mal eine ganz konkrete Frage an alle die mit neuen Stücken anfangen.
Habt ihr eine bestimmte Vorgehensweise bei neuen Liedern z.B. Noten für alle Register kaufen?
Macht ihr Registerproben oder alle zusammen?
Wie läuft so im allgemeinen die Vorbereitung darauf
Hat jemand ein paar Tipps denn bei uns funktioniert das nicht richtig.
:merci:
Gruß Wolf :cool1:

-----------------------
Gruß WOLF

---------------------------------------

Beiträge: 29 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Airbag
Kennt sich schon aus
**
ID # 124


  Erstellt am 25. April 2003 10:18 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Also wir sind dazu übergegangen, die Noten aus MIDI Files herauszuziehen. (Einfach bei Google den Titel des Liedes und MIDI eingeben (z.B. so: "Hey Baby" +midi). Irgendwas findet sich da immer. Dann das ganze nach Capella 2000 importieren und ... viel Spass beim nachbearbeiten! Capella kostet 148,- €. Eine Partitur beim Händler zwischen 40,- € und 75,- € (und mehr) - da könnt ihr euch ausrechnen wann es sich rentiert. (Wir haben im letzten Jahr 10 Stücke gelernt) Ich brauch so für eine Partitur etwa 2-3 Stunden. Dabei entstehen 6 Register. (Trompete, Sax, Posaune, Bariton, Sousaphon, Lyra). Klar, man muß ein bisschen mit den Transponationen schieben, aber wenn man es mal raus hat, gehts richtig flott. Probieren ist angesagt!

-----------------------
www.bembeljeescher.de

Beiträge: 100 | Mitglied seit: September 2002 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts