Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Noten beim Auftritt
Terminiert - zu spät ... so kann´s gehen
Gelöscht

ID # 148


  Erstellt am 15. Mai 2003 11:28 (#1)  |  Zitat Zitat
Hallo Guggerkollegen

an der letzten Fasnet hats mir fast den Nuggi rausgehauen als ich sah das eine Gugge mit Noten einlief. Ich finde sowas überhaupt nicht gut :mad2: :nono:. Für mich ist Guggemusik schrägtönige Musik die sich trotz allerdem noch nach was anhört. Bei den Proben is es mir wurscht.

Was meint ihr dazu "Guggenmusik mit Noten beim Auftritt"

IP-Adresse: gespeichert
Waggis-Drummer
Gast




  Erstellt am 15. Mai 2003 11:43 (#2)  |  Zitat Zitat
Hi Hotzenblitzer...

Also ich bin da völlig deiner Meinung Noten haben bei einem Guggenauftritt nichts verloren.

Guggenmusik = Spaß, Saufen, Musik für jedermann(frau)
Noten = Musikverein



:meinung:

Http://www.Holzspuele-Waggis.de

IP-Adresse: gespeichert
Koli
Gast




  Erstellt am 15. Mai 2003 12:12 (#3)  |  Zitat Zitat
Weidermal so ein Dauerthema. Bin auch gegen Noten beim Auftritt. Während der Proben gehts halt nichtmehr anderst und das ist auch gut so, ansonsten kann man keine mehrstimmingen Arrangements spielen. Aber eben bis zu den Auftritten sollten die Noten verschwunden sein und lieber mal ein falsche Ton mehr. Klar gibt es einige Vorteile und es kann dann jemand ohne viele Proben mitspielen, aber ist das Sinn der Sache.

Wer sich die sogenannten Vorbilder der Szene anschaut, die spielen ganz sicher nicht nach Noten !!!

Hab zwar schon einige Guggen mit Noten gesehen, aber meist war das nur in der Vorfnachtszeit Guggen aus Basel und relativ oft aus dem schönen Schwabenland (nicht böse gemeint).

IP-Adresse: gespeichert
MadPat
Stammgugger
**
ID # 151


  Erstellt am 15. Mai 2003 12:21 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Noten gehören nicht zu Guggemusig und schon gar nicht an Auftritte!!! :mad2: :meinung:
Wenn ich mich hier mal umhöre (oder besser umlese!) sind wir bald die letzten die auch noch ohne Noten proben...

Auch wenn dies bald alle machen, können wir unser Publikum auch so begeistern!!! :hb: :prost: :hb:

-----------------------
Gruzz Pat

Guggemusig Murglaatschä Sirnach

www.murglaatschae.ch

Beiträge: 202 | Mitglied seit: Oktober 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Terminiert - zu spät ... so kann´s gehen
Gelöscht

ID # 148


  Erstellt am 15. Mai 2003 13:12 (#5)  |  Zitat Zitat
auch wir proben alles ohne noten, bei uns läuft das Tonband ab und das Schlagwerk übt gesondert.

Kennt jemand die Gugge aus Reckingen die spielen nach Noten :mad2:

IP-Adresse: gespeichert
Airbag
Kennt sich schon aus
**
ID # 124


  Erstellt am 15. Mai 2003 13:17 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Zum Thema Auswendig spielen habe ich mal Nachgeforscht.
Und zwar am Guggetreffen in Eppelheim am 22.3.2003

Ergebnis:
13 Guggen waren anwesen. Bei 11 Guggen hatte mindestens einer nach Noten oder Griffen gespielt. Das sind knapp 85%!

Entweder passierte das ganz offen, oder das Notenheft war in der Tasche und es wurde immer mal draufgeschielt oder die Griffe waren ganz frech von hinten an den Trichter geklebt.

So viel zum Thema Auswendig spielen ihr Besserwisser und Alles-Auswendig-Könner...

So jetzt komkmt Ihr!

-----------------------
www.bembeljeescher.de

Beiträge: 100 | Mitglied seit: September 2002 | IP-Adresse: gespeichert
MadPat
Stammgugger
**
ID # 151


  Erstellt am 15. Mai 2003 13:40 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Nimms nicht gleich tragisch Airbag...
Bei uns kann einfach nicht jeder Noten lesen, kommt noch dazu! :prost:
Und ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich dass ich es auch nicht lernen würde, sonst kann ich ja gleich in den Musikverein... :meinung: :meinung:

-----------------------
Gruzz Pat

Guggemusig Murglaatschä Sirnach

www.murglaatschae.ch

Beiträge: 202 | Mitglied seit: Oktober 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Schtudehägler
Gast




  Erstellt am 15. Mai 2003 15:30 (#8)  |  Zitat Zitat
Wir haben zwar nen Zettel von hinten am Trichter, aber nicht mit zügen/griffen oder gar noten - sondern mit der Liedfolge.
Nieder mit den bei-Auftritten-mit-Noten-Spielern! :wink:

IP-Adresse: gespeichert
Guggemaster
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 152



-172-232-283
  Erstellt am 15. Mai 2003 16:59 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Bei uns im Verein spielen manche noch mit Noten bzw. Griffen! Ich finds net schlimm! Tut mir leid! Ist doch eine gute Gedächtnisstütze! Bei schwierigen Lieder muss man glaub ich sogar mit Noten spielen, oder!?! Bin kein Bläser... ;) Hab keine Ahnung... :)

-----------------------
[blink]Gruß, Michael[/blink]

Schickt mir eine PM

[shadow]Du darst die Guggenmusik nicht einfach nur leben! Du musst sie fühlen![/shadow]

Beiträge: 823 | Mitglied seit: Oktober 2002 | IP-Adresse: gespeichert
trompit
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 113


  Erstellt am 15. Mai 2003 19:17 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
hallo @ all

ich kenne einige wirklich gute musikvereinler,die aber ohne noten, total aufgeschmissen sind.
natürlich sieht es merkwürdig aus,wenn eine gruppe mit 40 mann/frau auf der bühne steht und die bühnenbeleuchtung wird durch weisse notenblätter unterstützt.wenns aber nicht anders geht....
auch ich bin ab und zu froh,wenn einer neben mir mit stichnoten steht,der mir zur späten stunde,
wenigstens den ersten ton vom nächsten stück sagen kann,sofern er noch ansprechbar ist.......


:eeeek:
also lasst toleranz walten
gruss pit :prost:

-----------------------


Beiträge: 667 | Mitglied seit: August 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Terminiert - zu spät ... so kann´s gehen
Gelöscht

ID # 306


  Erstellt am 15. Mai 2003 20:32 (#11)  |  Zitat Zitat
Hi @all,
hasse auch Guggen die mit Noten auf der Bühne spielen.
Ich denke ,man kann keinen Power spielen ,wenn man gänzlich auf die Noten starren muß !Und ohne Power --keine
Guggenmusik !
@Trompit
Tolerant muß man nicht bei allen Dingen sein Trompit,außerdem sieht diese Toleranz auf der Bühne extrem
s******e aus
:hihi:
Wenns nicht ohne Noten geht,sollte man eben früher mit Proben anfangen,nicht erst im November ! :meinung:
Gruß Gng :prost:

IP-Adresse: gespeichert
nofear
Lernt noch alles kennen
*
ID # 238


  Erstellt am 16. Mai 2003 00:04 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Bin immer wieder verwundert, wie hier manche vor Arroganz nur so platzen. Wenn ich an Diskussionen denke, wie Gute Gugge, schlechte Gugge, alle Kupfern ab, und jetzt erdreisten sich auch noch welche mit Noten zu spielen, igitt.
Hab eigentlich vom Musikverein zur Gugge gewechselt weil hier der Spass im Vordergrund steht, aber wenn ich das hier lese: Ich Haße gugge mit Noten. o. Ä.
Dann drehts mir den Magen.
:meinung:

Mehr Toleranz

-----------------------
Posauniert alles raus.
Ist der Ruf erst ruiniert, spielt sichs völlig ungeniert.

Beiträge: 17 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
st_maier
Kennt sich schon aus
**
ID # 54


  Erstellt am 16. Mai 2003 05:56 (#13)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hallo @all

Ich kann nofear da eigentlich nur Recht geben, ich versteh nicht was das ganze diskutieren soll? Ist ein Gugge jetzt zwangsläufig schlechter weil sie mit Noten spielt?

Also ich habe kein Problem damit wenn ich jemanden sehe der Noten (Griffe) irgendwo drauf geklebt hat oder sonst irgend wie dabei hat.

-----------------------
CU Steffen

7. Oktober 2006
Gugg am Ring 2006
Mannherzhalle, Reilingen
www.guggamring.de


Beiträge: 130 | Mitglied seit: Mai 2002 | IP-Adresse: gespeichert
tomtom
Kennt sich schon aus
**
ID # 261


  Erstellt am 16. Mai 2003 06:02 (#14)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hi @ all
ich lese dieses Thema echt mit Verwunderung und kann mich mit meiner Meinung nofear nur anschließen.
Ich finde es allerdings extrem schade dass hier sich doch recht viele "Pseudo-Guggen" über andere Guggen aufregen.
Denn wenn ich auch im Thema "Was war euer größtes Guggenerlebnis ...." lese, dann fällt mir auf, dass einige die hier große Töne spuken, doch noch recht jung sind und so glaube ich noch nicht recht begriffen haben, was Guggenmusik ist. Für mich ist Guggen ein "Lebensstil" und das zieht sich das ganze Jahr durch, auch beim Proben.
Und wenn ich halt "Big Band Musik machen will" (mehrstimmig und so.) dann gehe ich halt zu einer Big Band.
Und noch was : Wir Gugger sitzen alle irgendwie im selben Boot, seid deshalb ein wenig toleranter unter einander.
Nebenbei gesagt, bin ich auch ziemlich gespannt, wie lange sich die ganzen "selbternannten Guggenpapste" hier halten, bzw bei der Stange bleiben.
Ok :meinung: Gruesli TomTom

-----------------------
take it easy

Beiträge: 64 | Mitglied seit: Februar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
MadPat
Stammgugger
**
ID # 151


  Erstellt am 16. Mai 2003 07:38 (#15)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zerreisst euch doch nicht gleich!
Die, die nach Noten spielen sollen das machen und wir die nicht nach Noten spielen, spielen halt ohne!
Das hat gar nicht das Geringste mit dem alten "Gute Gugge-Schlechte Gugge"-Zeug zu tun!!! :nono:
Es sollte sich auch keiner wegen seiner Spielweise besser fühlen, denn solche gibts schon genug! :meinung:

-----------------------
Gruzz Pat

Guggemusig Murglaatschä Sirnach

www.murglaatschae.ch

Beiträge: 202 | Mitglied seit: Oktober 2002 | IP-Adresse: gespeichert
snaicker
Kennt sich schon aus
**
ID # 66



-256-812-496
  Erstellt am 16. Mai 2003 07:58 (#16)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hey leute, seine meinung kann man dazu sagen. Aber nicht die anderen fertig machen. Ich spiele für meinen Teil ohne Noten. Aber andere unserer Gugge können es halt nur mit. Also lasst sie doch. Solange sie nicht mit dem Notenständer antanzen ist es mir wurscht. Nur mein Ansporn ist es, jedes Stück auswendig zu können. Das ist mein Reiz. :mad2:

Also machts gugge.

Snaicker

-----------------------
Gugge is Musik

Beiträge: 97 | Mitglied seit: Mai 2002 | IP-Adresse: gespeichert
trompit
Gast




  Erstellt am 16. Mai 2003 08:25 (#17)  |  Zitat Zitat
hi @ all

nochmal ich

wir alle streben nach perfektion(mal ganz ehrlich).
jeder versucht das beste aus sich heraus zuholen.da bleibt es einfach nicht aus,das der eine oder andere,eine stütze (noten)braucht.

@ goodnightgugg

muss leider aus deiner aussage eine gewisse überheblichkeit herauslesen(sorry),
ich kann mir einfach nicht vorstellen,das es in deiner gugge zu 100 % ohne noten auf der bühne abgeht.
schon allein dein anhang :NICHT ALLES GUGGT,WAS GLÄNZT...usw.IST GANZ SCHÖN MUTIG
würde mich interessieren welches instrument du spielst.

@ nofaer

APPLAUSO,APPLAUSO

wie gesagt:lasst toleranz walten

gruss pit
















:yiek:

IP-Adresse: gespeichert
Musikverein oder Gugge
Gast




  Erstellt am 16. Mai 2003 09:11 (#18)  |  Zitat Zitat
Mal was zum NACHDENKEN.

Es ist meine Devise, dass jeder mit ihrem Weg der Guggenmusik glücklich werden soll. Desweiteren lassen sich verschiedene Guggen und deren Ziele nur schwer vergleichen.

Aber:
Was zeichnet eine Gugge ?
Kann man mit Noten auf der Bühne richtig GUGGEN ?

Wenn wir in unserer Gegend mit Noten auftreten würden, wäre das "Gelächter" gross. Es ist ein ungeschriebenes Gesetz, dass ohne Noten gespielt wird. Sicher kann das in anderen Regionen anderst sein. Im Fernsehen bei den Umzugsübtertragungen, sieht man öfters Guggen oder sinds Muskvereine, die sich als Gugge für den Umzug darstellen und mit Noten spielen. Ich behaupte auch, dass an unserem Event mit 34 Guggen, keine Gugge mit Noten gespielt hat.

Wie sieht das mit der Musikalität aus. Glaub nicht dass diese leidet, sofern man eine gute Probenarbeit geleistet hat und ich denke auch, dass der richtige kernige Guggensound nicht vom Notenblatt gespielt werden kann.

So das waren einige Diskusiionsanregungen, jetzt bin ich gespannt auf Eure Meinung.

IP-Adresse: gespeichert
Guggemaster
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 152



-172-232-283
  Erstellt am 16. Mai 2003 11:19 (#19)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
So, das Thema wird mir jetzt zu heiß und ich werde mich jetzt für meinen Teil aus diesem Thread fern halten! Merkt ihr nicht, wie ihr euch grad gegenseitig angreift... :kill:

Es ist in Ordnung, wenn ihr hier eure Meinung schreibt, aber macht bitte keinen anderen hier runter... OK!

:merci: :bier:

Wir spielen ALLE in einer Gugge und haben doch alle nur das eine Ziel: Spaß! Also lasst uns lieber :prost:

-----------------------
[blink]Gruß, Michael[/blink]

Schickt mir eine PM

[shadow]Du darst die Guggenmusik nicht einfach nur leben! Du musst sie fühlen![/shadow]

Beiträge: 823 | Mitglied seit: Oktober 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Maik
1
********
ID # 1


  Erstellt am 16. Mai 2003 11:26 (#20)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Kleiner Denkanstoss - Wenn´s um gute oder schlechte Gugge geht, dann schreiben viele letztlich "..es geht doch auptsächlich um den Spass, lasst uns alle feiern !! ...".
D.h. man kommt auf den Schluss, dass gegenseitige Bewertung nicht das Gelbe vom Ei ist ... :crazy:

Hier heisst es nun ".. die spielen mit Noten, wie grauenvoll ..." --> ist das nicht auf bewertend ??

Think over it ...

-----------------------
Maik
Webmaster Guggenmusigg.de
Guggenmusigg.de -- DIE Seite von und für Guggenmusi(gg)er(innen) !!
Guggenworld.de - Die Guggenmusigg Comunity
www.guggenworld.de - www.guggenmusigg.de - www.mgws.de

...für mehr «political correctness» in diesem Forum

Dent Elektromaschinen GmbH http://www.dentgmbh.de
SKSW http://www.sksw.org

Beiträge: 1418 | Mitglied seit: Februar 2002 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts