Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Groovs Remote HiHat
gynner
Gast




  Erstellt am 03. Juli 2002 20:46 (#1)  |  Zitat Zitat
habe mir jetzt endlich ein Remote HiHat gekauft
habe den Rat von florian befolgt, habe mir eins mit langen
kabel geholt.Nun meine frage wie hole ich die besten Effekte
raus wie setzte ich es am besten ein grundbeat usw.........
wie stelle ich es am besten ein meins hört sich ein wenig
bescheiden an (ist zu leise)..viele fragen für den anfang

IP-Adresse: gespeichert
Flo
Stammgugger
**
ID # 76



-172-317-404
  Erstellt am 09. Juli 2002 20:32 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hi Gynner

Blöd zu erklären, aber ganz einfach, du öffnest die Hihat kurz bevor du auf die Snare schlägst(ca 1 sek. vorher) und gleichzeitig mit dem Snare Schlag musst du sie wieder geschlossen haben! Das musst du können, der Rest kommt von selbst! Mit ein bisschen übung kannst du schon in zwei wochen dein ersten Auftritt mit Remote Hihat spielen!
Glaub mir, ist ganz einfach, die meisten stellen es sich bloß schwer vor! Das die Remote Hihat leise ist stimmt! Aber es ist ein unverwechselbarer Klang, auch wenn es nicht raus sticht, im Gesamt Klangbild hört es sich mit Remote Hihat besser an!

Wenn du noch fragen hast, schreib in das Bord oder meld dich privat: Flo@floundsteffi.de

Gruß Flo :P

-----------------------
*************************************************
I'm not a musician, I just hit things for therapy
*************************************************

Beiträge: 220 | Mitglied seit: Juni 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Maik
1
********
ID # 1


  Erstellt am 09. Juli 2002 20:40 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hallo Gynner, hallo Flo,

ist es nicht auch vom HiHat Becken abhängig ?!?
Ich denke ein Paiste 202 klingt schon eher blechern, entgegen einer teureren Variante (Aplha Serie oder ähnliches) ...

Grüsse :cool:

-----------------------
Maik
Webmaster Guggenmusigg.de
Guggenmusigg.de -- DIE Seite von und für Guggenmusi(gg)er(innen) !!
Guggenworld.de - Die Guggenmusigg Comunity
www.guggenworld.de - www.guggenmusigg.de - www.mgws.de

...für mehr «political correctness» in diesem Forum

Dent Elektromaschinen GmbH http://www.dentgmbh.de
SKSW http://www.sksw.org

Beiträge: 1418 | Mitglied seit: Februar 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Terminiert - zu spät ... so kann´s gehen
Gelöscht

ID # 18


  Erstellt am 10. Juli 2002 00:19 (#4)  |  Zitat Zitat
Hallo @all.

Maik hat recht.
Es liegt schon hauptsächlich an den Becken die benutzt werden.
Wie du sagst:
Ein 202Paiste klingt nie so gut wie zB. eine teure Serie von Meinl.
Leider stimmt bei Becken der Satz: TEUER=GUT !!!
Ich habe schon viele div. Becken ausprobiert und je teurer sie waren um so besser war der Sound.
In diesem Sinne....

IP-Adresse: gespeichert
Flo
Stammgugger
**
ID # 76



-172-317-404
  Erstellt am 10. Juli 2002 18:46 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hi Magoo and the Rest!

Natürlich liegt der Sound im Preis, unumstritten! Aber das zischen beim öffnen der Hihat ist, wenn du z.b als einzigster in deiner Gugge mit Remote Hihat spielst doch schon relativ leise! Bsp.: 4 Wägele, davon 1ner mit Remote und 3 ohne Remote, dann kommt einem das zischen beim öffnen schon relativ leise vor!

Das war damit gemeint!

Gruß Flo

-----------------------
*************************************************
I'm not a musician, I just hit things for therapy
*************************************************

Beiträge: 220 | Mitglied seit: Juni 2002 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts