Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Halloween oder Fasnet?
Maegges
Stammgugger
**
ID # 568



-338-219-310
  Erstellt am 23. Dezember 2003 20:55 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Anfang November erfuhr ich von einer befreundeten Gugge, sie hätten für Halloween 21 Einladungen an zwei Wochenenden bekommen, aber für die komplette Fasnet nur 15.
Ich hörte schon öfter die Meinung, die närrische Zeit verlagere sich immer mehr in den Herbst zu Halloween - den Amis sei Dank, denn vor zehn Jahren interessierte sich noch kein Schwanz für deren Mummenschanz! Wie denkt Ihr?

-----------------------
Vergessen musst, was früher Du gelernt! (Yoda)

www.gassamoeggis-albstadt.de

Beiträge: 278 | Mitglied seit: Dezember 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Bibbi
Kennt sich schon aus
**
ID # 120


  Erstellt am 28. Dezember 2003 11:27 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo Maegges,
meine Meinung hierzu ist folgende:

1. Es ist eigentlich schon wieder typisch für den "Deutschen" das er auch hier zum wiederholten Male einem Volk das sich aus sämtlichen Befölkerungsschichten der Welt zusammen setzt, und sich dann Amerikaner nennt, gleichzeitig aber die eigentlichen Herren des Landes seitjeher unterdrückt und in Reservaten verkommen lässt, uns glauben macht das es ein morzmäßiger Spaß sein muss ihre Halloweengepflogenheiten zu übernehmen. Natürlich springt da unsere Industrie auch gleich drauf an, und trichtert uns ein, nur hier könne man eine Party feiern.

2. Ob eine Guggenmusik zu Halloween geordert werden kann, ist eigentlich kein Thema, da Guggenmusik ausschließlich in die Faschingszeit gehört. (Das Thema hatten wir aber schon)

3.Es gibt genügend Infos über Halloween und seiner Entstehung im Internet.
Wer also auf Halloween steht, muß sich darüber im klaren sein das dieses "Fest" aus einem Heidnischen Brauch herraus entstanden ist.

Also für mich verträgt sich Guggenmusik und Halloween überhaupt nicht!

Beiträge: 116 | Mitglied seit: August 2002 | IP-Adresse: gespeichert
trompit
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 113


  Erstellt am 28. Dezember 2003 12:30 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
hallo leute

halloween ist ein irischer brauch


schaut mal unter

http://www.halloween.li/index.htm

gruss trompit

-----------------------


Beiträge: 667 | Mitglied seit: August 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Ro-Bär-T
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 147



-166-671-155
  Erstellt am 28. Dezember 2003 13:45 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
bist ja richtig gebildet trompit ;) :P

aber stimmt schon: Halloween ist ein keltischer Brauch und die Kelten waren wohl auch in Irland :eek:

Also ist Halloween von Europa nach USA geschwappt und jetzt kommt es wieder zurück ! :rolleyes:

Warum soll eine Gugge gerade an Halloween nicht auch spielen !? Wir spielen doch auch bei anderen Anlässen und die Fasnet ist auch nicht etwas was man christlichen ursprungs nennen kann ...

-----------------------



Ro-Bär-T
Guggamusik Murrfezzer
--------------------------------------------

2 Dinge sind unendlich - das Universum und die Dummheit der Menschen. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...

Beiträge: 702 | Mitglied seit: Oktober 2002 | IP-Adresse: gespeichert
GaSuSi
Kennt sich schon aus
**
ID # 178


  Erstellt am 29. Dezember 2003 20:42 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Da geb ich dem Sharan recht. Die Fasnet hat einen heidnischen Ursprung! Aber einen sehr praktischen, nämlich den Winter auszutreiben.

Im Zuge der Klimaveränderung muß man sich jedoch fragen, ob es dann nicht sinniger wäre die Fasi auf Ende April Anfang Mai zu legen. Im Moment haben wir etwas Winter, Ende Februar bis Ende März kommen dann wahrscheinlich die richtigen Schneemassen. Und wenn das so weitergeht spielen wir im Oktober zum "Winteraustreiben".

Aber Spaß beiseite, zu Halloween-Auftritten:
Find ich nicht gut, wir waren mit unserer Gugge vor 2 Jahren in Markelfingen an einer Halloween-Party. Nur vollgedröselte Jungens im frühpubertären Alter. Denen war alles egal, hauptsache Birne volldröhnen. Da gehören wir nicht hin, das können wir auch ohne aufgesetzte amerikanische "Bräuche"

:meinung:

-----------------------
Steffen
der mit dem Schiff tanzt
_____________________________________

Beiträge: 143 | Mitglied seit: November 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Säckl
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 548


  Erstellt am 29. Dezember 2003 22:47 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN
Hallo zusammen,

ich finde es ehrlich gesagt auch traurig, dass wir jeden Schrott mitmachen (was Halloween betrifft).

Da will uns der Ami glauben machen, dass er eine eigene, "alte" Kultur besitzt und wir, die eine haben, machen den SCH... vom Ami gleich mit.

Hört sich jetzt wohl leider so an, als wäre ich prinzipiell gegen andere Brauchtümer und Gepflogenheiten, weit gefehlt. Ich bin in dieser Hinsicht sehr tolerant, doch die USA die sich als Weltpolizei aufspielt passt da leider nicht mehr in meine Tolerantskontigent mehr hinein.

Ok, bevor das ganze jetzt noch politisch wird (das wollen wir schließlich nicht) :)

Meiner Meinung nach, sollte eine Gugge schon "etwas" traditionell bleiben. Was die Sache mit den zugedröhnten Teenes betrifft, das kann einem auch mit zugedröhnten Älteren passieren, da ist man, meines erachtens nicht davor gefeit.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend.

Gruss Säckl

-----------------------
Aller Anfang ist leicht, und die letzten Stufen werden am schwersten und seltensten erstiegen.

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

Beiträge: 395 | Mitglied seit: Dezember 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Maegges
Stammgugger
**
ID # 568



-338-219-310
  Erstellt am 30. Dezember 2003 14:28 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Soweit alles gut und recht, wenn wir als Guggen aber den Trend der Halloween-Partys mit unserer Musik noch unterstützen, sägen wir dann nicht selbst an unserem "traditionellen" Ast? Sicherlich kann keiner einer Gugge verbieten an derlei Veranstaltungen teilzunehmen, jedoch steht es in unserer Macht diese einzudämmen. ;)
Oder wollen wir das überhaupt?

-----------------------
Vergessen musst, was früher Du gelernt! (Yoda)

www.gassamoeggis-albstadt.de

Beiträge: 278 | Mitglied seit: Dezember 2003 | IP-Adresse: gespeichert
trompit
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 113


  Erstellt am 30. Dezember 2003 18:24 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
blödsinn,sorry

hier wird über die USA lamentiert!

brauchtum hin oder her!
egal wie!
wenns spass macht,warum nicht!

in der heutigen zeit sollte man ein wenig flexibler sein!

auch wenn ich jetzt ein paar leuten vors schienbein trete!


gruss trompit

-----------------------


Beiträge: 667 | Mitglied seit: August 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Bibbi
Kennt sich schon aus
**
ID # 120


  Erstellt am 02. Januar 2004 14:41 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
...autsch mein Schienbein! :yiek:
Ob Irisch oder Amiland, Guggenmusik nicht vor dem 11.11.!!!
Meine Meinung!

Beiträge: 116 | Mitglied seit: August 2002 | IP-Adresse: gespeichert
LordHelmchen
Ist öfters hier
**
ID # 45


  Erstellt am 03. Januar 2004 14:09 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hallo, wenn?
Also Brauchtum hin, und her !

Hab ich nix mit am Hut.
Hat auch nix mit Guggenmusich zu tun.

Nur Kohle machen zum Ufftritt und wech!
Gruss an alle NICHT-HALLO`WENN-er

-----------------------
Helmut

Beiträge: 28 | Mitglied seit: April 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Maegges
Stammgugger
**
ID # 568



-338-219-310
  Erstellt am 13. Januar 2004 21:17 (#11)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@Bibbi!
Der 11. 11. bezeichnet den Beginn des rheinisch - westfälischen Karnevals, die schwäbisch - alemannische Fasnet startet am 6. 1. Meinst Du die Guggamusik könnte der ersten Sparte zugezählt werden?

-----------------------
Vergessen musst, was früher Du gelernt! (Yoda)

www.gassamoeggis-albstadt.de

Beiträge: 278 | Mitglied seit: Dezember 2003 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts