Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Beziehungskisten in der Musigg
Maik
1
********
ID # 1


  Erstellt am 11. Februar 2004 22:47 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
HI,

es gibt sie doch immer wieder ... Beziehungskisten innerhalb der eigenen Musigg ... prickelnd oder gefährlich ?? Schon Ärger damit gehabt ?? :knuddel:

Sagt mal an :predigt:

-----------------------
Maik
Webmaster Guggenmusigg.de
Guggenmusigg.de -- DIE Seite von und für Guggenmusi(gg)er(innen) !!
Guggenworld.de - Die Guggenmusigg Comunity
www.guggenworld.de - www.guggenmusigg.de - www.mgws.de

...für mehr «political correctness» in diesem Forum

Dent Elektromaschinen GmbH http://www.dentgmbh.de
SKSW http://www.sksw.org

Beiträge: 1418 | Mitglied seit: Februar 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Säckl
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 548


  Erstellt am 11. Februar 2004 22:53 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN
Hallo,

kann zwar persönlich nix dazu berichten, aber das ist wie in jedem Verein, Beruf ein heißes Eisen.

Ist doch wie immer. Solange alles gut geht, kein Problem. Wenn aber mal die Kacke am Dampfen ist (sorry für die verbale Entgleisung), dann hat man den Salat.

Bei jeder Probe, Auftritt sieht man den anderen und muss damit umgehen. Dazu kommen noch evtl. die unsensiblen Sprüche von dem einen oder anderen Mitglied usw.

Nicht einfach das ganze. Da eine Lösung für beide Parteien zu finden ist nicht leicht.

Anderst herum haben sich ja auch schon Ehen in der Gruppe angebahnt. Viele sind mittlerweile glücklich verheiratet.

Gruss Säckl

-----------------------
Aller Anfang ist leicht, und die letzten Stufen werden am schwersten und seltensten erstiegen.

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

Beiträge: 395 | Mitglied seit: Dezember 2003 | IP-Adresse: gespeichert
TheSimonator
Stammgugger
**
ID # 284


  Erstellt am 12. Februar 2004 08:41 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Also, ich fänds net so wahnsinnig toll. Wo bleibt denn dann der Spaß an den Auftritten wie z.B.: Die geilsten Hintern des Abends zu fotografieren (gell, Daniel), mit irgendwelchen wildfremden Mädels rummachen von denen man am nächsten Tag von seiner Schwester erzählt bekommt weil man sich nimmer dran erinnern kann. Ausgelassen tanzen und dann seinem Schwager die Klamotten vom Leib reissen (Franzl du schlimmer Finger). Bei all diesen Aktivitäten wird der Partner doch zur Spaßbremse!!! ;) ;) ;)

-----------------------
Tadele nicht den Fluss, wenn du ins Wasser fällst!




Beiträge: 233 | Mitglied seit: März 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Mutz
Stammgugger
**
ID # 585


  Erstellt am 12. Februar 2004 08:52 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@Simonator,
Deine Ansicht sei Deinem Alter zu gönnen.
Wir sind immer froh, wenn wir Paare haben.Der Stress derer,die mit einem "Antigugger" zusammen sind,der immer allein daheim bleibt,steht in keinem Verhältnis zu dem,den vielleicht Paare gelegentlich mal machen.Entgleisungen gab es bei uns allerdings auch noch keine.Liegt aber vielleicht auch an unserem Durchschnittsalter.......da geht man zum Spaßhaben fort.

Beiträge: 196 | Mitglied seit: Januar 2004 | IP-Adresse: gespeichert
vossy
Ganz neu hier
*
ID # 575


  Erstellt am 12. Februar 2004 10:19 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hi Mutz,

du musst doch auch überall und alles lesen ;)!
Du hast recht und der Simon auch. Wenn man(n) sich weng am Riemen reißt ist Frau auch glücklich ;) ;) ;)

Aber wie Mutz schon gesagt hat: Spaß muss sein. YEHA!!!

Beiträge: 7 | Mitglied seit: Dezember 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Fuchtler
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 513


  Erstellt am 12. Februar 2004 11:32 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
*grinsel* ein geniales Thema...

Hatte bei mir in der Gugge schon (fast) alles: Paare, die zusammen gekommen, aber nicht zusammen gegangen sind, zwei Paare, die sich bei uns gefunden und geheiratet haben und immernoch zusammen sind und mitspielen.

Ansonsten halten wir es mit einem Grundsatz, der seit 15 Jahren Bestand hat: "Über der Fasnet liegt unser großer Mantel. Der Mantel des Schweigens!"
Es sind alle erwachsen und für sich selbst verantwortlich. Und wer meint fremdpoppen zu müssen, muß auch selbst mit dem schlechten Gewissen klar kommen. Aber der Rest hält die Klappe. Das ist bei uns ein ungeschriebenes Gesetz. ;)

Gruß vom Fuchtler

-----------------------
"Die roten halten, was die blonden versprechen"

www.ohrwuermer-fischbach.de

Beiträge: 500 | Mitglied seit: November 2003 | IP-Adresse: gespeichert
DocMorpheus
Lernt noch alles kennen
*
ID # 402


  Erstellt am 12. Februar 2004 14:35 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Chellas!

Irgendwo haben beide Parteien recht. Bestimmt hat schon jede Gugge mal zumindest ein Mitglied an eine "Nicht-Gugger" verloren. :(
Aber es läßt sich auch beobachten, daß "Guggen-Pärchen" sich entweder in der Fasi stark vom allgemeinen "Zungen-und-Sonstiges-Getümmel" zurückziehen und damit ofmals sich von der Gruppe etwas entfernen, oder ganz einfach scheitern. Die Version mit dem "Mantel des Schweigens" hat sich bei uns noch nie allzu lange bewährt. :predigt:

Niki

-----------------------
BläachGuggaFätzzer Altenstadt e.V.

jetzt 4. Posaune von rechts

Gugga muasch!


Beiträge: 17 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Säckl
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 548


  Erstellt am 12. Februar 2004 17:11 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN
Tja das ist so eine Sache mit dem Mantel des Schweigens :affig:

Kann gut gehen, kann aber auch in die Hose gehen. Ich finde die Aussage, dass alle Alt genug sind und für Ihr handeln selbstverantwortlich sind, recht gut.

Es muss schließlich jeder selbst wissen was er tut.

Gruss Säckl

-----------------------
Aller Anfang ist leicht, und die letzten Stufen werden am schwersten und seltensten erstiegen.

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

Beiträge: 395 | Mitglied seit: Dezember 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Online_Monster
Stammgugger
**
ID # 102


  Erstellt am 12. Februar 2004 18:25 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Servus,

also ich finde das mit den Partnerschaften in einer Gugge nicht so schlimm. Vielleicht auch deshalb weil meine Frau und ich unsere Gugge sozusagen ins Leben gerufen haben. Ja gut, damals waren wir noch nicht verheiratet. Aber wenn dann die Gugge auf deiner Hochzeits Pary spielt ist das echt klasse :bb: .Und nun sind wir Scheff und Scheffin dieser Truppe. Was ich wenn ich so darüber nachdenke, fast nur Vorteile hat.
Mir ist auch klar, das wenn man jung ist und bei einem Gig so richtig die Post abgeht, das man nicht unbedingt seinen Partner an der Backe kleben hat.(Da muß man(n) nicht nur jung sein.Die "alten" können's auch) ;) . Hauptsache man kann es mit seinem Gewissen vereinbaren.
ALLA SPASS :gelage: , :knuddel:
Gruß Bodo

-----------------------
100% S'DIEFE BLÄCH

Beiträge: 151 | Mitglied seit: Juli 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Daniel
Guggenworld Power User
Guggenworld Logo Creator
***
ID # 92


  Erstellt am 12. Februar 2004 18:53 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN
Zitat:
Die geilsten Hintern des Abends zu fotografieren (gell, Daniel)



ohje ohje... nächste Woche gehts weiter ^^ :hihi:


Also nachdem dieser Thread ja schon fast heiß läuft muss ich meinen Senf auch mal dazu abgeben...

Naja, ob mit oder ohne Partner, alt oder jung... eigentlich geht es uns doch allen um die Gaudi, Stimmung und die gute Laune...

Ich finde es sollte jedem selbst überlassen sein, ob man den Partner dabei haben oder eben nicht dabei haben will... denn jeder ist verschieden und hat seine eigenen Ansichten, bei manchen klappt es ja, wenn beide Partner oder sogar die ganze Familie dabei sind... für andere wäre das nie denkbar!
Ich sag nur jedem das seine und mir die meine... :D

Klar haben es überwiegend die Jungen bzw die/der Ein oder Andere in der Gugge es manchmal lieber, wenn der Partner zu Hause bleibt, da sie dann ohne Rücksicht auf jemanden nehmen zu müssen Party machen können (wie weit man da geht ist ja jedem selbst überlassen)... evtl geht die Party den etwas Älteren bzw die/der Ein oder Andere schon zu weit, wird ein bisschen viel oder sie sind einfach etwas, wie soll ich sagen!? ähm "zurückhaltender" (geworden) und genießen lieber einen etwas ruhigeren Abend zusammen mit ihrem Partner und anderen der Gugge, die ähnlich oder gleich eingestellt sind. Was ja nicht minder lustig sein muss... soll aber auch nicht heißen, dass nur die Jungen bzw die die alleine unterwegs sind gerne oder besser Party machen! Der umgekehrte Fall kann genauso gut möglich sein und trifft eigentlich immer und überall zu... und da sollte die Gemeinschaft doch auch zusammenhalten, Party für und mit Allen, egal ob jung, alt, alleine oder zu zweit!

:meinung: weiß jetzt nicht, ob es so rüber kommt wie ich das meine aber naja...

mfg Daniel

Beiträge: 413 | Mitglied seit: Juli 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Waggis-Drummer
Ist öfters hier
**
ID # 307


  Erstellt am 12. Februar 2004 19:06 (#11)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Also ich muß sagen das man unseren Verein schon fast als "Partnerverein" bezeichnen kann.

Wir haben dieses Jahr drei Hochzeiten bei uns wobei sich ein paar erst bei uns kennengelernt hat, das andere ist zusammen zu uns gekommen und das andere ist unser 2. Vorstand der aber niemanden aus dem Verein heiratet.

Ich persönlich habe meine Freundin (seit 2 Jahren) auch bei mir in der Gugge und ich finde es nicht schlecht...Ich habe sie auch in der Gugge kennengelernt... Wer soll mich den sonst so besoffen wie ich bin nach hause bringen.. :D


Jeder wie er es will... Wir haben auch so ne rießen gaudi...
Wir habden so ca. 7 pärchen bei uns im Verein

Beiträge: 39 | Mitglied seit: April 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Maegges
Stammgugger
**
ID # 568



-338-219-310
  Erstellt am 12. Februar 2004 19:18 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Bei uns sind gut die Hälfte Paare,- so auch ich mit meinem Hasischnuckischatzherzallerliebstemuttermeinerkinder.
Das klappt gut, schon ein paarmal sind Mitglieder bei uns ausgetreten, weil deren "nichtguggender" Partner irgendwann Anstoss am Tun ihres Guggers nahmen.
Anscheinend ein heisses Eisen, dieses Thema!

-----------------------
Vergessen musst, was früher Du gelernt! (Yoda)

www.gassamoeggis-albstadt.de

Beiträge: 278 | Mitglied seit: Dezember 2003 | IP-Adresse: gespeichert
flo-si
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 257


  Erstellt am 12. Februar 2004 22:04 (#13)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Tja, das problem mit dem "abschleppen" hab ich nicht.

Einige von euch werden ja wissen, dass ich's nicht so mit frauen hab, zumindest nicht was abschleppen angeht... :hihi:

Aber bei uns in der gugge ist es auch schon so gewesen, dass sich mitglieder näher gekommen, und schließlich geheiratet haben.

Ok, man muss ja nicht gleich heiraten... Jedem das seine!! :meinung:

In diesem sinne,

keep on guggin'
Simon

-----------------------
Keep on guggin'

flo-si
www.fasnet-musix.de
Webdesign (nicht nur) für Guggenmusik-Vereine

elbscheechen Guggenmusik Dresden

Beiträge: 1446 | Mitglied seit: Februar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Bibbi
Kennt sich schon aus
**
ID # 120


  Erstellt am 13. Februar 2004 09:10 (#14)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Egal ob wir älteren schon Partner haben, oder ob sich die Jungen noch eine(n) suchen.
Das große Zauberwort heißt -Vertrauen-.
Wir alle wissen doch wie vertrauensselig es in der Faschingszeit und insbesonderem bei der Guggenmusik zugehen kann.
Deshalb ist es wichtig die Grenzen zu kennen.
Es ist leicht jemanden kennen zu lernen, und es macht auch Spass wenn man sich mit anderen Leuten unterhält.
Aber wenn man einen Partner hat, sollte man ihn nicht verletzen nur weil an Fasching scheinbar einige ihr Hormone nicht unter Kontrolle haben.

Beiträge: 116 | Mitglied seit: August 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Terminiert - zu spät ... so kann´s gehen
Gelöscht

ID # 59


  Erstellt am 13. Februar 2004 14:16 (#15)  |  Zitat Zitat
also - meine Erfahrung ist, daß nicht mitguggende Partner eher ein Problem sind als diejenigen die als Paar mitmachen.

(Außer ein Paar trennt sich, das kann dann schon ekelhaft sein)

Ihc wäre froh, meine Frau könnte mitmachen oder wenigstens in unserem Fan-Club mitreisen... (mit der Maskengruppe z.B.) - na ja - aber so lange die Kinder noch relativ klein sind und nicht mitwollen (ja meine Kinder wollen nicht auf die Fasnet - warum auch immer) muss eben einer zuhause bleiben.

IP-Adresse: gespeichert
Maegges
Stammgugger
**
ID # 568



-338-219-310
  Erstellt am 13. Februar 2004 14:26 (#16)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Bist Du sicher, der Vater Deiner Kinder zu sein? :confused:
Kleiner Witz, nicht böse gemeint!

-----------------------
Vergessen musst, was früher Du gelernt! (Yoda)

www.gassamoeggis-albstadt.de

Beiträge: 278 | Mitglied seit: Dezember 2003 | IP-Adresse: gespeichert
TalkTalk
Kennt sich schon aus
**
ID # 189


  Erstellt am 13. Februar 2004 15:17 (#17)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Vertrauen? Was ist das?

Bei mir ging die Ehe kaputt, weil sich ein feiner Guggefreund aus unserem Verein an meine Frau gemacht hat.
Dadurch wurden gleich zwei Ehen zerstört und der Verein merklich an Musikern geschwächt.Ich bin der Meinung, daß man sich doch bei solchen Hormonschwankungen etwas mehr Gedanken machen sollte, was da alles zerstört werden kann.
Ich selbst "hatte" totales vertrauen. Sollte ich heute mitbekommen das jemand sich an meine Freundin macht kanns ungemütlich werden.

-----------------------
-Guggemusik-
***www.silvi-s.de***

*****************************
-Absoluter Posaunenschänder- a.D.
*****************************

Beiträge: 69 | Mitglied seit: Dezember 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Terminiert - zu spät ... so kann´s gehen
Gelöscht

ID # 59


  Erstellt am 16. Februar 2004 13:33 (#18)  |  Zitat Zitat
@ maegges - ja bin ich *ggg*

@ TalkTalk - das war wohl nicht wirklich ein Guggen"freund" - aber solche Leute gibt es wohl überall - dazu braucht es keine Gugge - solche Sachen passieren ob mit oder ohne Gugge :meinung: - aber deshalb das mit weniger Vertrauen in eine neue Partnerschaft zu gehen halte ich für den falschen Weg.
Ich wünsche Dir, daß deine Freundin dich nicht enttäuscht.

@ alle - es ist auf jeden Fall sehr schwierig, wenn man(n) in ner gugge ist und der Partner / die Partnerin nicht. es kommt automatisch Eifersucht auf, zumindest auf die zeit, die man in die Sache investiert...

IP-Adresse: gespeichert
Terminiert - zu spät ... so kann´s gehen
Gelöscht

ID # 469


  Erstellt am 17. Februar 2004 22:59 (#19)  |  Zitat Zitat
Was ich hier in diesem Posting am meisten vermisse - ist ein dummer Spruch von Guggemaster ;)

Gruß
Bernd

P.S.: Aber zum Thema: Was meine Frau nicht weiß, macht sie nicht heiß

IP-Adresse: gespeichert
Diktator
Stammgugger
**
ID # 31


  Erstellt am 18. Februar 2004 09:09 (#20)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Bänderriss du scheins mir den Guggemaster ja schon richtig ins herz geschlossen zu haben :)

-----------------------
Bück dich du Miststück, heut ist nicht Dein Glückstag

Beiträge: 229 | Mitglied seit: März 2002 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts