Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Mitgliedsbeitrag ?
sam
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 834


  Erstellt am 07. Juli 2004 15:32 (#21)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
ich muss einstzein recht geben...wir zahle CHF 100 pro jahr dazu 150 - 200 für das sujet je nach kosten...den rest für das sujet zahlt der verein...wobei das kostüm dann noch nicht genäht ist...das kommt auch noch dazu....plaketten, getränke essen (ausgenommen an der hauptversammlung) sind auch exklusive...instrumente zahlt jeder selbst...(ausgenommen die teuren..schlagzeuge, sousaphone usw. können vom verein gemietet werden)

mir ist absolut schleierhaft, wie ihr die vereinskosten zahlt mit 15.- euro oder so...???...alleine unser reisebus kostet uns jährlich 12'000 - 15'000.- franken...das gönnen wir uns...besser als besoffen autofahren...;-))

aber da kommen ja noch mehr kosten: maske und kostüm sind mit den beiträgen nicht abgedeckt, das vereinslokal kostet miete, dazu machen wir einen eigenen ball mit einem budget von gegen 100'000.- Fr. da muss ja auch eine risikogarantie vorhanden sein usw.

fasnacht ist ein teures hobby... :eek:

Beiträge: 492 | Mitglied seit: Mai 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Einstein
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 885


  Erstellt am 07. Juli 2004 16:13 (#22)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
sam: unsere vereine sind sich da sehr ändlich.

nemo: ich weiss ja nicht, aber habt ihr euch noch nie ziele gesetzt?
eins unserer ziele oder besser gesagt unser hauptanliegen besteht darin, dass wir die leute nicht nur akustisch sondern auch visuell jedes jahr auf s'neue ins staunen und zum träumen bringen möchten um sie für eine kurze zeit von ihren alltagssorgen zu entführen.

-----------------------
"Taucht ein Genie auf, verbrüdern sich die Dummköpfe!"

Beiträge: 981 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
NEMO
Stammgugger
**
ID # 339



-178-861-220
  Erstellt am 07. Juli 2004 20:41 (#23)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@Einstein

Ich bin zur Zeit in keiner Gugge. Klar sind Ziele wichtig. Ich sehe diese Ziele aber eher im Musikalischen. Was bringen zum Beispiel geile Kostüme und die Gugge spielt "schlecht". Man muss nicht 200 Euro Jahresbeitrag haben um sich Ziele zu setzen, so meinte ich das.

Ich bin echt beim Überlegen ganz mit der Gugge aufzuhören, weil mir das echt zu teuer ist. Und fang lieber wieder an Briefmarken zu sammeln.

-----------------------
Wegen Studium gerade auf Umwegen!

Beiträge: 209 | Mitglied seit: Mai 2003 | IP-Adresse: gespeichert
sam
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 834


  Erstellt am 08. Juli 2004 07:19 (#24)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat: was bringen geile Kostüme und die Musik spielt schlecht"

Diese aussage ist der Oberhammer....zur Gugge gehört das gute, kreative Sujet genau so wie die Musik...das Sujet hat für das Publikum meistens sogar den höheren Stellenwert als die Musik...sind wir doch ehrlich, wenn jemand guten Brasssound höhren will, wird er kaum eine Gugge hören wollen. guggen mit hoher sound qualität, werden höchstens von anderen Guggen als gute Musik beachtet...der durchschnittliche Zuhöherer stuft Kostüm und Maske höher ein als die Musik an sich...weil für die Musik hat er alternativen, Fasnacht gibt es nur eine...

Deshalb habe ich auch extrem Mühe, wenn Guggen an den Umzügen nur geschminkt daher kommen und keine Masken tragen...usw.

Beiträge: 492 | Mitglied seit: Mai 2004 | IP-Adresse: gespeichert
knalltüte
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 407


  Erstellt am 08. Juli 2004 07:31 (#25)  |  Zitat Zitat   PN PN
@nemo
sam hat ganz recht. wir tragen an umzügen auch masken. in unserer gegend ist das nicht so verbreitet unter den guggen. musikalisch sind wir nicht top, ernten aber immer wieder viel applaus vom publikum

a) für die kostüme und
b) dass wir masken tragen

es ist schlicht und einfach ein trugschluss, dass man als gugge nur musikalisch bestechen muss oder kann. da gehört einfach alles dazu. und das alles kostet sein geld.

Beiträge: 495 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Mutz
Stammgugger
**
ID # 585


  Erstellt am 08. Juli 2004 07:36 (#26)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Ich finde das Erscheiningsbild einer Gugge auch extrem wichtig.
Aber alle Jahre ein komplett neues Kostüm wäre bei uns der Kosten wegen nicht zumutbar.Da fehlt in unserer Region die innere Einstellung und wahrscheinlich auch der Bezug zur Guggetradition, wie sie es nunmal nur in der Schweiz oder im südlichsten Deutschland gibt.
Man sollte das auch nicht auf Biegen und Brechen kopieren wollen.Im Gegenteil.Ich habe nichts dagegen, wenn sich auch da regional bedingte Unterschiede manifestieren.
Das erhält die Vielfalt.

Grüßle Mutz

Beiträge: 196 | Mitglied seit: Januar 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Ro-Bär-T
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 147



-166-671-155
  Erstellt am 08. Juli 2004 07:58 (#27)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Ich sehe das im Prinzip genauso wie Mutz ... die Schweizer haben eben Ihre Tradition und das ist gut so.

Wir bilden unsere eigene .....

-----------------------



Ro-Bär-T
Guggamusik Murrfezzer
--------------------------------------------

2 Dinge sind unendlich - das Universum und die Dummheit der Menschen. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...

Beiträge: 702 | Mitglied seit: Oktober 2002 | IP-Adresse: gespeichert
sam
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 834


  Erstellt am 08. Juli 2004 08:00 (#28)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@mutz

klar habe ich auch kein problem damit, schliesslich kann und muss nicht jeder wie der andere...

aber guggen leben nun mal zu einem grossen teil vom optischen und nicht nur vom akkustischen...

ich sage mal, es gibt nur sehr wenige guggen, "wenn überhaupt", bei denen die qualität der musik so hoch ist, dass man galöant über die hässlichen kostüme hinwegsehen kann.... :cool:

Beiträge: 492 | Mitglied seit: Mai 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Ro-Bär-T
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 147



-166-671-155
  Erstellt am 08. Juli 2004 08:10 (#29)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
gerade gesehen:

die Ursprungsfrage war ja ne andere ... :eek:

Mitgliedsbeitrage weiss ich nicht genau ... waren mal 100 DM aktiv und glaub 150 passiv ....
Gwand = selbst
Instrumente = selbst
Fahrtkosten .... wird (glaub ich) bei Busfahrten bezuschusst aus den im Sommer eingespielten Gagen ....

Fazit:

Guggen kostet schon ein bissle was ... ;) A B E R

kann und sollte auch einen riesen Spass machen ....[edit]

[ Beitrag am 08. Juli 2004 09:13 bearbeitet von sharan ][/edit]

-----------------------



Ro-Bär-T
Guggamusik Murrfezzer
--------------------------------------------

2 Dinge sind unendlich - das Universum und die Dummheit der Menschen. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...

Beiträge: 702 | Mitglied seit: Oktober 2002 | IP-Adresse: gespeichert
NEMO
Stammgugger
**
ID # 339



-178-861-220
  Erstellt am 08. Juli 2004 08:39 (#30)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Ich steh mal zu meiner Aussage. Kostüme sind mir nicht so wichtig. Ich kenn einige Guggen die nicht so tolle Häser haben aber dafür soundmäßig richtig reinhauen. Wieso unnütz teure Kostümer machen. Ist doch eher zweitrangig.

-----------------------
Wegen Studium gerade auf Umwegen!

Beiträge: 209 | Mitglied seit: Mai 2003 | IP-Adresse: gespeichert
sam
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 834


  Erstellt am 08. Juli 2004 10:31 (#31)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
hmmm eigentlich eine gewagt these...

aber da sind wohl die massstäbe für qualitativ guten sound nicht am gleichen ort...

aber jedem das seine, ich bleibe auch bei der filosofie, dass kostüme und masken mindestens so wichtig sind wie der sound...

Beiträge: 492 | Mitglied seit: Mai 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Zappel
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 904


  Erstellt am 08. Juli 2004 10:40 (#32)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@nemo

Ich denke - dass ist von Gugge zu Gugge / Alter zu Alter / Region zu Region verschieden...
Es gibt noch sehr viele Guggen, die auf das Aussehen, sprich das Sujet, wertlegen und mit enormen Einsatz dies erarbeiten...

-----------------------
ZAPPELPIX

Beiträge: 584 | Mitglied seit: Juli 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Einstein
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 885


  Erstellt am 08. Juli 2004 10:41 (#33)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
tja nemo, finde ich schade deine einstellung, denn guggenmusig bedeutet nun mal auch visuell etwas darzustellen. jedenfalls bin ich froh, dass dieses gedankengut bei uns noch etwas zählt, ansonsten kann ich mir ne bettdecke über die schultern ziehn und so an die fasnacht gehen (und möchte mir nicht vorstellen, wie wir dann erst spielen!).
wieso geht man denn mit dieser einstellung nicht direkt in einen musikverein, dort kann man sich dann auch richtig auf das perfekte spielen konzentrieren.
für mich bedeutet diese aussage nichts anderes als reine faulheit, keine ahnung von der guggerkultur und mit möglichst geringem aufwand an der fasnacht können den grossen macker markieren!

der einzige trost ist, dass vereine mit so einer einstellung genau so schnell wieder von der bildfläche verschwinden wie sie gekommen sind.

sorry, bin wieder vom eigentlichen thema abgewichen, aber bei solchen beiträgen werde ich nun mal geringfügig emotional!

-----------------------
"Taucht ein Genie auf, verbrüdern sich die Dummköpfe!"

Beiträge: 981 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Maik
1
********
ID # 1


  Erstellt am 08. Juli 2004 11:21 (#34)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat:
...jedenfalls bin ich froh, dass dieses gedankengut bei uns noch etwas zählt, ansonsten kann ich mir ne bettdecke über die schultern ziehn und so an die fasnacht gehen...



hmm...kleiner Gedankenanstoss hierzu : War das nicht vor vielen Jahren mal der Grundgedanke der guggemusig ? Instrument verbeult und Winter austreiben ? Ich denke nicht, dass zu Anfängen der Guggenmusik derart Investitionen gemacht wurden ? Was meinst Du ? Ich muss einräumen, nicht ganz up to date im Historischen zu sein ...

-----------------------
Maik
Webmaster Guggenmusigg.de
Guggenmusigg.de -- DIE Seite von und für Guggenmusi(gg)er(innen) !!
Guggenworld.de - Die Guggenmusigg Comunity
www.guggenworld.de - www.guggenmusigg.de - www.mgws.de

...für mehr «political correctness» in diesem Forum

Dent Elektromaschinen GmbH http://www.dentgmbh.de
SKSW http://www.sksw.org

Beiträge: 1418 | Mitglied seit: Februar 2002 | IP-Adresse: gespeichert
marionetta
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 397


  Erstellt am 08. Juli 2004 11:40 (#35)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat:
Zitat:
...jedenfalls bin ich froh, dass dieses gedankengut bei uns noch etwas zählt, ansonsten kann ich mir ne bettdecke über die schultern ziehn und so an die fasnacht gehen...



hmm...kleiner Gedankenanstoss hierzu : War das nicht vor vielen Jahren mal der Grundgedanke der guggemusig ? Instrument verbeult und Winter austreiben ? Ich denke nicht, dass zu Anfängen der Guggenmusik derart Investitionen gemacht wurden ? Was meinst Du ? Ich muss einräumen, nicht ganz up to date im Historischen zu sein ...



andere frage: war der grundgedanke des autos nicht einmal von a nach b zu gelangen?

-----------------------
************************************************
Nicht vergessen:

Tschapi-Maniiie am 20.11.2010!
www.tschapi-manie.ch

Beiträge: 1221 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Maik
1
********
ID # 1


  Erstellt am 08. Juli 2004 11:45 (#36)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@marionetta:
Punkt für Dich. Hat mich aber nicht bewogen, einen Ferrari zu kaufen ... ;)

-----------------------
Maik
Webmaster Guggenmusigg.de
Guggenmusigg.de -- DIE Seite von und für Guggenmusi(gg)er(innen) !!
Guggenworld.de - Die Guggenmusigg Comunity
www.guggenworld.de - www.guggenmusigg.de - www.mgws.de

...für mehr «political correctness» in diesem Forum

Dent Elektromaschinen GmbH http://www.dentgmbh.de
SKSW http://www.sksw.org

Beiträge: 1418 | Mitglied seit: Februar 2002 | IP-Adresse: gespeichert
NEMO
Stammgugger
**
ID # 339



-178-861-220
  Erstellt am 08. Juli 2004 11:50 (#37)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@Einstein

Natürlich lege ich auch wert auf Kostüme. Ich bin allerdings der Meinung, dass dies nur zweitrangig ist. Man kann doch auch Häser kreieren, die günstig und gleichzeitig noch gut aussehen. Wieso denn immer alles so sündhaft teuer? Dennoch ist das Musikalische persönlich für mich wichtiger. Guggenmusik bedeutet für mich Party. Steht an der Fasnacht eine Gugge auf der Bühne die tolle Häser haben, die keiner davor je gesehen hat und alle Kostüme davor in den Schatten stellt. Aber was ist wenn diese Gugge keine Stimmung macht? In der Situation ist mir das Visuelle sowas von egal. Ich will gute MUSIK hören und keine Modenshow auf der Bühne sehen. Gute Musik = Party


Übrigens ich bin im Musikverein :D

-----------------------
Wegen Studium gerade auf Umwegen!

Beiträge: 209 | Mitglied seit: Mai 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Posauni
Ist öfters hier
**
ID # 903


  Erstellt am 08. Juli 2004 11:55 (#38)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Wer hat denn die schönsten Kostüme, bzw. das beste Gesamtrerscheinungsbild in Deutschland?bzw. Baden-Württemberg?

Beiträge: 44 | Mitglied seit: Juli 2004 | IP-Adresse: gespeichert
knalltüte
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 407


  Erstellt am 08. Juli 2004 12:12 (#39)  |  Zitat Zitat   PN PN
@nemo
im endeffekt ist wirklich der gesamteindruck ausschlaggebend. zumindest in der schweiz. abgesehen davon ist ja nicht mal nur das kleid (häs) das, was wirklich zu buche schlägt. guck mal die grossen umzüge in basel oder luzern an, was da zum teil noch an umzugswagen mitgeschleppt wird. auch solches ist mit erheblichen kosten verbunden.

abschliessend kann ich nur sagen: guggenmusik in der traditionellen form kostet geld. der mitgliederbeitrag richtet sich danach, wie sich der verein sonst noch finanzieren kann (sponsoring, gönner, sponsoren, etc.).

Beiträge: 495 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
marionetta
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 397


  Erstellt am 08. Juli 2004 13:05 (#40)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@maik: siehst du, genau so ist's doch...die einen wollen etwas mehr, die anderen können oder müssen sich mit weniger zufrieden geben...und die zeiten ändern sich nun mal, da kann man nicht viel dran ändern.

übrigens sam: was, ihr habt 100'000.-- budget für euer fest? wie stellt ihr denn das an? der erwartete gewinn ist aber nicht eingerechnet oder? unser fest kommt gerade mal mit einem 10tel davon aus...

-----------------------
************************************************
Nicht vergessen:

Tschapi-Maniiie am 20.11.2010!
www.tschapi-manie.ch

Beiträge: 1221 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts