Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Wie seid Ihr zur Guggenmusig gekommen?
trompit
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 113


  Erstellt am 08. September 2004 15:38 (#21)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
hallo leutz

habe jahrelang in einem musikverein mitgetutet.
musste aber längere zeit pausieren.
als es wieder gejuckt hat,bin ich zur gugge gegangen.
und das war absolut das beste,was mir jemals musikalisch passiert ist.

@küken

wer dich kennt,verwundert garnichts mehr..
haste bilder aus der zeit von dir als kleines,
beeinflussbar mädel?

gruss pit[edit]

[ Beitrag am 08. September 2004 16:39 bearbeitet von trompit ][/edit]

-----------------------


Beiträge: 667 | Mitglied seit: August 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Wunderkind
Stammgugger
**
ID # 899


  Erstellt am 08. September 2004 17:38 (#22)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Das kann dem Niggi Näggi in Basel nicht passieren,Herr Einstein, da hier die Fasnacht, im Gegensatz zu vielen anderen Gegenden (z.B. Innerschweiz) , noch nicht in die Weihnachtszeit vorverlegt worden ist.

-----------------------
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung

Beiträge: 313 | Mitglied seit: Juli 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Einstein
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 885


  Erstellt am 09. September 2004 08:13 (#23)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
sehr geehrtes wunderkind!

1.) schaue doch mal dein bild an und was es darstellt!
2.) auch bei uns ist keine fasnacht um weihnachten herum!
3.) basler möchte ich schon nicht an der fasnacht, geschweige denn unter dem jahr hören (ok, es gibt eins, zwei ausnahmen)!

-----------------------
"Taucht ein Genie auf, verbrüdern sich die Dummköpfe!"

Beiträge: 981 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Terminiert - zu spät ... so kann´s gehen
Gelöscht

ID # 356


  Erstellt am 10. September 2004 08:19 (#24)  |  Zitat Zitat
@ Einstein und Wunderkinder

also gesehen hab ich ne Guggenmusik und nicht nur eine, aber Ihr bringt mich jetzt echt ins stuzten......vielleicht wars ja nicht Basel..*plontguggt*
in der Schweiz, mit VIEL Guggenmusik und ziemlich beeindruckend und man möge mir verzeihen, wenn ich da irgendwas verwechsel, ist schließlich ca. 30 Jahre her und ich weiß leider nicht mehr WER bzw. WELCHE Gruppe da gespielt hat.
Man möge mir den Bonus einer gewissen Altersdemenz :confused: anrechnen.

@ trompit
Du kennst mich doch, ich bin auch heute noch ein leicht beeinflussbares mittelalterliches "Mädel", denk dir einfach ein paar meiner Falten weg...(und auch noch ein paar Kilo´s...) dann passt´s scho

´s Küken

IP-Adresse: gespeichert
Wunderkind
Stammgugger
**
ID # 899


  Erstellt am 10. September 2004 13:07 (#25)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Also Kücken,du wirst wahrscheinlich einige Guggen am Cortegè, der etwa um 11.00 Uhr beginnt, gesehen haben aber ganz sich nicht am Morgestraich.Das wäre Selbstmord, würde sich eine Gugge erdreisten, dort zu spielen.
Herrn Einstein würde ich gerne mal auf die Fasnacht einladen, um ihn eines Besseren zu belehren, es sei denn , er will es partout nicht wahrhaben, dass es nicht nur in der schönen Innerschweiz unterhaltsame Kakophonieorchester gibt.

-----------------------
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung

Beiträge: 313 | Mitglied seit: Juli 2004 | IP-Adresse: gespeichert
flo-si
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 257


  Erstellt am 14. September 2004 07:47 (#26)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hi @ all,

ich war als kleiner junge schon von den damals gehörten guggenmusiken und lumpenkapellen mit ihren bunten kostümen, ihrem lauten spiel und überhaupt, dem ganzen fun, fasziniert.
Als ich dann in das alter kam, in dem ich hätte mitspielen können, zogen wir nach dresden, und so war das nix mit gugge.
Als ich dann im jahr 2000 zurück an den bodensee kam, war eine der ersten dinge, die ich machte, mich auf die suche zu begeben, wo in der näheren umgebung eine gugge beheimatet ist.
Tja, und so unterschrieb ich am 11.11.2001 den mitgliedsantrag in die turbo-music nonnenhorn :)

Übrigens:
Südlich von dresden gibt es inzwischen auch eine gugge. Und auf meiner homepage www.fasnet-musix.de werde ich demnächst eine karte veröffentlichen, die mal die verbreitung der guggenmusik in deutschland veranschaulicht :)
Wird wohl so in zwei wochen sein - einfach immer wieder mal vorbei schauen :)

Liebe grüße und

keep on guggin'
Simon

-----------------------
Keep on guggin'

flo-si
www.fasnet-musix.de
Webdesign (nicht nur) für Guggenmusik-Vereine

elbscheechen Guggenmusik Dresden

Beiträge: 1446 | Mitglied seit: Februar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Vielfrass
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 620


  Erstellt am 14. September 2004 08:21 (#27)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
So, so, in Dresden gibt es auch Guggenmusik.
Da stellt sich doch auch einmal die Frage, ob es eine aufblühende Guggenmusikszene im Osten von Deutschland gäbe, hätten sie euch die Mauer gelassen.
Hätte der Guggenvirus dieses Hinderniss genommen?

-----------------------
Es nützt auch kein Heilbad, wenn man im Kopf ein Beil hat.

Beiträge: 1691 | Mitglied seit: Januar 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Terminiert - zu spät ... so kann´s gehen
Gelöscht

ID # 59


  Erstellt am 22. September 2004 12:28 (#28)  |  Zitat Zitat
bei mir war es genau andersherum wie bei Euch - mein Kind hat mich zur gugga gebracht - er war total fasziniert vom trommeln, hat dann auch eine Weile mitgetrommelt und da ich ihn nicht allein lassen wollte hab ich mich halt breitschlagen lassen, die Posaune in die Hand zu nehmen.

Und dann war s um mich geschehen - inwzischen spiele ich Sousi (Posaune nur noch ganz ganz selten und manchmal beim Proben ... ) und liebe die Guggerei - sehr zum Ärger meiner Restfamilie ;-)

IP-Adresse: gespeichert
ostohr
Kennt sich schon aus
**
ID # 979


  Erstellt am 23. September 2004 11:43 (#29)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Bei mir is ne Frau schuld.
Meine damalige Freundin hat mich dazu gebracht.
und heute:
Sie ist Verheiratet hat 2 Kinder und hat mit Musik nix mehr am Hut
und
Ich bin mittlerweile Schäffe von dem Haufen und hab ne andere Freundin ist zwar ne Musikantin aber nicht bei uns, und das bleib auch so, funktioniert nämlch prächtig.

-----------------------
Wer schlechtes Denkt, ist selbst ein Schwein.
-------------------------------------------------------
www.Turbomusic-Nonnenhorn.de

Beiträge: 80 | Mitglied seit: September 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Terminiert - zu spät ... so kann´s gehen
Gelöscht

ID # 148


  Erstellt am 26. September 2004 12:21 (#30)  |  Zitat Zitat
hallo
früher habe ich schrecklichste angst vor maskierten menschen gehabt, weil ich dachte sie wollen mir was tun. Dann im Kindergarten erst nahm mich mein Nachbar im Hääs auf den Arm, lächelte mich an und sagte aus dir wird später mal ein richtiger Hotzenblitzer, seitdem liebe ich die Fasnacht ohne Ende.....

Infos zur Görwihler Fasnet findet ihr hier:

30 Jahre Hotzenblitz Zunft Görwihl[edit]

[ Beitrag am 26. September 2004 13:23 bearbeitet von Hotzenblitzer ][/edit]

IP-Adresse: gespeichert
Bassmonster
Kennt sich schon aus
**
ID # 749


  Erstellt am 28. Oktober 2004 13:29 (#31)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
hi,
ich war schon immer etwas verückt und auch schon immer bei der fastnacht aktiv. dann habe ich etwa 13 jahre in einem musikverein gespielt, was aber irgendwann auch net mehr die erfüllung ist ........oder?
und den knall hat es dann letztes jahr gegeben, da haben auf unserer sitzung die "Iwwazwärche Phillipsburger" gespielt und da war es passiert......
an dieser stelle grüsse an die "Iwwazwärche"
.....jo, und weil ich schon immer mehr für stimmung bin, haben wir jetzt eine eigene gugge gegründet und sind fleissig am üben.........

-----------------------
gruss
GAUDIMAN

Wer nicht schwitzt, spielt nicht am Limit ! ! !

www.wingertsgeischder.de
Die Guggemusik aus Bechtheim-West....
.......simply the best.......

Beiträge: 98 | Mitglied seit: März 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Herb
Ist öfters hier
**
ID # 420


  Erstellt am 28. Oktober 2004 16:02 (#32)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Mir wurde damals von einem Kollegen der Floh ins Ohr gesetzt (gell Maik :P)

Und was soll man sagen, nach anfänglichem Zögern wurde ich, trotz ständiger desinfektion mit Alkohol, vom heimtückischen Gugg-Virus infiziert und bin ich nicht wieder los geworden :P

Und da der, der sich selber zum Esel macht auch jemanden findet der darauf reitet, hatte ich auch bald die ersten Ämter an der Backe :eek:
Ich möchte Guggenmusik aber auf keinen Fall mehr missen.
Bei mir steht wie bei vielen Anderen wohl auch der Spaß am musizieren an erster Stelle. Darum finde ich es, obwohl manchmal stressig, geil in einer Kirche beí einer Hochzeit, Weihnachts- oder Kinderlieder zu spielen. Als angenehmes beiwerk kommt man unter die Leute und trifft auf jedem GMT meist Menschen die genauso "begast" sind wie man selbst (damit ist nicht nur der Alkoholpegel gemeint :D)

Inzwischen ist der Virus schon in mein Ergut übergegangen. Mein Stammhalter ist jetzt schon ganz verrückt nach Guggenmusik

-----------------------
Auf die Pauke haun´ will jeder, aber tragen will sie keiner !!!

Mühlengeischter Eigeltingen

Beiträge: 36 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
sunshine
Kennt sich schon aus
**
ID # 975


  Erstellt am 28. Oktober 2004 22:00 (#33)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
1998 habe ich die Kinziggeister bei einer Faschingssitzung wieder gesehen und schon war es um mich geschehen. Mir hat diese Art von Musik gefallen, vorallem die Leute standen nicht mehr still. :cool1:

Dann lernte ich 2000 mein damaligen Freund kennen, dieser war damals bei den Kinziggeistern ( jetzt spielt er bei einer anderen Gugge und wir sind seit einiger Zeit auch nicht mehr zusammen),da war es erst recht um mich geschehen. Wollte unbedingt Trompete lernen, dann der Zufall wills, bin ich 2001 zu den Firedrums gekommen. Grad im Aufbau und viele die kein Instrument können. Das war genau richtig für mich und meine Töchter sind seit letztem Jahr mit eingestiegen.

marion :cool1:
www.firedrums.de

-----------------------





Beiträge: 126 | Mitglied seit: September 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Mr._BASS
Ist öfters hier
**
ID # 989


  Erstellt am 01. November 2004 14:03 (#34)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
hi @ all

Ich bin mit meinem großen Bruder als wir noch jung und grün hinter den Ohren waren immer gerne zu Faschingsumzügen gepilgert nur um Guggenmusik zu sehen und hören natürlich.
Ja und vor vier Jahren haben wir dann gesehen daß sich in unserer Nachbargemeinde ne neue Guggenmusik zusammen tut.Dann sind wir mal zu ner Probe gefahren und einfach hängen geblieben bzw. wollten sie uns nicht mehr gehen lassen weil wir ne große Portion Taktgefühl mitbrachten.
Und jetzt spielen wir zwei ne 28" Pauke und könnten uns Guggenmusik gar nicht mehr wegdenken.

mfg Heiko von de Kocher-Fetza aus Aalen

Beiträge: 25 | Mitglied seit: Oktober 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Terminiert - zu spät ... so kann´s gehen
Gelöscht

ID # 356


  Erstellt am 02. November 2004 08:27 (#35)  |  Zitat Zitat
@ Mr_Bass

dem Guggengott sei Dank, dass ihr da hängengeblieben seid.

@ all..... wer die Beiden 28"-er noch nicht erlebt hat, hat echt ne Lücke....

Wir sehen uns am 20.11.

´s Küken

IP-Adresse: gespeichert
Eagle88
Ganz neu hier
*
ID # 1030


  Erstellt am 09. November 2004 17:20 (#36)  |  Zitat Zitat   PN PN
Ich spielte 7 Jahre in unserer Kadettenmusik (während der oblig. Schulzeit), und nun bin ich mit 7 anderen Kolleginnen/Kollegen in die gleiche Guggenmusik gegangen! Ich muss sagen dass Guggenmusik richtig süchtig macht!!!
Liedausschnitte von uns gibt es auf unserer
HP: http://www.loubeschraenzer.ch unter "Sound"
PS: ich würde euch empfehlen eher die neuere (die blaue CD anzuklicken, die andere ist schon etwas älter..)

Greetz

Eagle

Beiträge: 9 | Mitglied seit: November 2004 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts