Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Guggemusik in Niederbayern
Terminiert - zu spät ... so kann´s gehen
Gelöscht

ID # 131


  Erstellt am 08. September 2002 12:25 (#1)  |  Zitat Zitat
:help: Seit 1997 sind wir mit unserer Sambatruppe unterwegs. In der Zeit von 1998 bis einschließlich dem Jahre 2000 waren wir bei knapp 160 Auftritten. Dadurch konnten wir keine neuen Stücke einstudieren und somit sind wir von ca. 30 Mitgliedern auf noch ca. 8 Stück geschrumpft weil die meisten nur noch gemosert haben, das nix neues passiert.

Beim Monsterkonzert in Stuttgart in diesem Jahr haben wir dann zum erstenmal richtige Guggemusik gehört und stellten fest das wir schon die ersten Ansätze mit unserer Musik geschaffen hatten ( purer Zufall) und uns vorgenommen haben mal zu schauen ob es sowas auch in Niederbayern gibt. Leider ohne Erfolg. Wir verfügen zur Zeit über folgende Instrumente:

10 Stück Taschentrompeten (Jupiter)

1 Tragegestell mit 4 Toms

1 Pauke

2 Stück Surdo ( brasilianische Basstrommel)

3 Shaker

6 Tambourin ohne Schellen

1 Schottische Marschtrommel mit Kevlarfell sowie einige kleinere Rhytmusinstrumente

Also eigentlich eine ordentliche Grundausstattung

Was fehlt, sind so Instrumente wie Granitblöcke, Sousaphon, Posaunen. Ein Guggewägele wäre natürlich auch was. Wo kann man sowas günstig bekommen? Zu Anfang wären gebrauchte ideal, weil unsere Kasse nicht soviel hergibt. Gleichzeitig wollen wir uns auch von dem ein oder anderen Instrument lösen.

Könnt ihr mir mal erklären wie Ihr eure Gruppen so groß aufbauen könnt? Wir hatten vor kurzem einen Tag der offenen Tür verantstaltet. Aber bei ca. 30 grad im Schatten könnt ihr euch ja vorstellen wieviel besucher wir hatten. Also ein Schuss in den Ofen. Welche Möglichkeiten der Werbung verwendet Ihr??

Natürlich würden wir auch gerne eine Guggemusikgruppe zu uns einladen (Verpflegung und Übernachtung übernimmt unser Verein), damit die Leute hier im Gäuboden mal sehen, was wir eigentlich auf die Beine stellen wollen. Jeder Verein, der auch mal so angefangen hat und weiß, daß wir jetzt noch keine großen Ausgaben auf uns nehmen können, ist somit herzlichst eingeladen, seine Guggemusik vorzustellen. Am besten wäre vielleicht, die Zeit nach dem Fasching, da ihr da vielleicht weniger Auftritte haben werdet. Wer weiss ob sich daraus nicht sogar eine dauerhafte Freundschaft entwickelt. Und eines Tages spielen wir dann auch für euch ( natürlich dann auch ohne Gage) :prost:
Um schon mal Kontakt aufzunehmen hier noch meine Tel.-Nr. 09424-949 437 (eigentlich bin ich meist ab 19.00 Uhr unter dieser Nummer zu erreichen!!!)oder schreibt mir einfach eine email: mabatada@aol.com

IP-Adresse: gespeichert
Stift_De_Trompet
Lernt noch alles kennen
*
ID # 114


  Erstellt am 09. September 2002 12:26 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo erstmal,
also wir versuchen unser Glück über Flyer. Wir haben da einen bei uns der ist Drucker und kann so was im Geschäft machen. Ich denke aber offiziell ist das auch nicht zu teuer. Die verteilen wir dann an Tankstellen, Läden und ab und zu auch direkt in Haushalte. Das mit den Haushalten ist ein wenig aufwendig aber Ihr könnt so etwas mitbestimmen von wo Eure Leute kommen. Sollte ja nicht zu weit weg sein sonst verliert man mit der zeit vielleicht die Lust. Ansonsten könnt Ihr ja etwas ins Netz stellen wenn jemand eine Page oder sowas hat. Schau einfach mal bei uns nach http://www.ohrawusler.de Das hat zwar eine große Streuweite aber mit etwas Glück kommt jemand. Bei uns ist erst seit letzter Woche eine Neue dabei und die hat übers Netz zu mir kontakt aufgenommen.
Solltest Du mehr wissen wollen mail mir einfach.

Wuselige Grüße aus dem Schwabenländle
Stift De Trompet

-----------------------
Solong
Steppenwolf
**************************************************
Lieber schräge Töne als gar keinen Fur. lassen

**************************************************
Fährst 'nen Omega tief und breit
tankst Du viel und kommst nicht weit.
**************************************************

Beiträge: 17 | Mitglied seit: August 2002 | IP-Adresse: gespeichert
mabatadagracha
Gast




  Erstellt am 15. September 2002 21:45 (#3)  |  Zitat Zitat
Hallo,

danke dir für deinen tip. Konnte aber leider jetzt erst antworten. werde den tip mit den haushalten mal in´s auge fassen. wir haben zwei zeitungsannoncen geschaltet und drei neue mitglieder bekommen. jetzt bleibt abzuwarten ob sie auch bleiben.


Gruss Peter


p.s. eine Page ist in Arbeit :cool1: :D

IP-Adresse: gespeichert
Terminiert - zu spät ... so kann´s gehen
Gelöscht

ID # 43


  Erstellt am 18. September 2002 09:52 (#4)  |  Zitat Zitat
Hallo erstmal :cool1:
Wir haben dieses Jahr auch sowas veranstaltet.
Ne Menge arbeit das ganze, hat sich aber geloht!!!
11 neue Mitglieder hatte unsere Aktion zur folge.
Geht her, entwerft auf dem PC ein Plakat, geht damit in einen Copy- shop im Umkreis und lasst es einfach hochkopieren.(DIN A2, A3, A4) Tip: Lasst auf eure Plakate die Werbung des Copie- shops mit drauf machen, dann bekommt ihr es billiger wenn nicht sogar umsonst.
Die A2´s haben wir dann im Umkreis von so ca.40 km aufgehängt.
Die A3´s so ziemlich in jedes Geschäft,
und die A4 in unsere Autos.
Ihr könnt das ganze natürlich auch ins Radio bringen, aber das kostet halt ein bißchen was.
So wenn ihr dann nen geeigneten Raum für das ganze habt, macht Ihr noch Kaffee und lasst von ein paar Mitgliedern einen Kuchen machen, und fertig ist der Info- Nachmittag. :hb: :hb: :hb:
Solltet Ihr noch Fragen haben, meldet euch bei mir. >Kein Problem.
Also ich hoffe die ganze schreiberei hat euch ein bißchen geholfen, viele guggengrüße
BAMM BAMM (Tobi)
1.Vorstand
:prost:
P.S. Wenn ihr Instrumente braucht kann ich euch natürlich auch behilflich sein, neu oder gebraucht. Einfach melden!!!

IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts