Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Auftrittsplanung immer noch früher!!!???
Vielfrass
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 620


  Erstellt am 23. November 2004 15:30 (#21)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Dann stimmt meine immer gröser werdende Fangemeinde zu und empfindet die von mir genannten "Big Events" auch als solche ?
Hätte gern die ein oder andere Veranstaltung aus Deutschland oder der Schweiz noch ergänzend hinzugefügt.

-----------------------
Es nützt auch kein Heilbad, wenn man im Kopf ein Beil hat.

Beiträge: 1691 | Mitglied seit: Januar 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Einstein
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 885


  Erstellt am 23. November 2004 15:46 (#22)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@vielfrass

hier noch zwei ch-vorschläge:

fasnachtseröffnung hergiswil nw
guggenüberfall stans nw

-----------------------
"Taucht ein Genie auf, verbrüdern sich die Dummköpfe!"

Beiträge: 981 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Diri
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 754


  Erstellt am 23. November 2004 15:57 (#23)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@ Vielfrass

Und hier noch ein "BIG EVENT" aus Österreich.

Monsterkonzert und Umzug in Feldkirch (grösstes Monster und größter Umzug in Österreich)

-----------------------
No Gugga - No Fun
Guggamusik Spältaschränzer Feldkirch

Jeder muss an etwas glauben!
Ich glaube, ich trinke noch einen!

Beiträge: 401 | Mitglied seit: März 2004 | IP-Adresse: gespeichert
sam
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 834


  Erstellt am 24. November 2004 08:37 (#24)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
weitere big events:

29. januar 2005 helter skelter in CH-4665 Oftringen..

11./12./13.02.05 apartyg in CH 4665 Oftringen

infos unter

www.schnudernase.ch
www.apartyg.ch
www.fako.ch

Beiträge: 492 | Mitglied seit: Mai 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Sündenbock
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 955


  Erstellt am 25. November 2004 07:19 (#25)  |  Zitat Zitat   PN PN
also ich denke ja nicht, dass man jeden 0815-Anlass hier als Big-Event vermarkten muss! :D

Beiträge: 1431 | Mitglied seit: September 2004 | IP-Adresse: gespeichert
austrianer
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 1086


  Erstellt am 27. Dezember 2004 15:08 (#26)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
ha, bin wieder zurück in der Schweiz....

In meinem Heimatland darf man noch unangemeldet an die meisten Anlässe gehen.

Nicht jeder Anlass in D, A oder CH sind so Mörderanlässe wie ihr schreibt. Mein Austriaauge hat z.B. entdeckt dass in der Schweiz durch allzuviele Professionalität die Stimmung teilweise in den Hintergrund tritt.
Jeder will an einem bestimmten Anlass eine Favoritenguggenmusik hören, damit man mit dieser werben kann verpflichtet man diese logischerweise so früh wie möglich.

Beiträge: 449 | Mitglied seit: Dezember 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Diri
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 754


  Erstellt am 27. Dezember 2004 15:56 (#27)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@austrianer

Ich finde, dass Professionalität (von der Organisation her) eigentlich die Voraussetzung für eine gelungene Veranstaltung sein sollte. Was jedoch nicht die Qualität der Guggen betreffen muss.

Wenn wir uns ehrlich sind, gibt es heutzutage eigentlich eh fast gar keine schlechten Guggen mehr. Es gibt nur noch Gute und weniger gute Guggen. Die einen legen mehr wert auf Sound und die anderen auf eine Bühnenshow, jeder wie er es für richtig hält.

Im Punkt unangemeldet auf die Anlässe gehen, muss ich dir grösstenteils leider wiedersprechen. Auch im Austrialand möchten die meisten Veranstalter (und auch die Guggen selber) dass man sich anmeldet. Damit kann es auch nicht zu Terminkollisionen zwischen den Guggen kommen. Es gibt ja mittlerweile doch einige Guggen im Ländle.

-----------------------
No Gugga - No Fun
Guggamusik Spältaschränzer Feldkirch

Jeder muss an etwas glauben!
Ich glaube, ich trinke noch einen!

Beiträge: 401 | Mitglied seit: März 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Philipp
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 751


  Erstellt am 28. Dezember 2004 22:01 (#28)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hier noch ein Großevent:

GUGG AM BODENSEE 05 vom 1.-3.Juli 05 in Bregenz (Österreich)
Bis jetzt sind 11 Guggen fix angemolden.(Mehr unter Veranstaltungen)

Auch wir legen viel wert auf eine annmeldung.
Weil es bei so einer Großen Veranstaltung gar nicht anders geht!!

Liebe Grüße aus Österreich

-----------------------
Sex Drugs and Gugge`n Roll!!!!!!!!!!!!!!!!!!!




klick==>> www.pfuetza-pfiefa.at <==klick




Beiträge: 1371 | Mitglied seit: März 2004 | IP-Adresse: gespeichert
austrianer
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 1086


  Erstellt am 29. Dezember 2004 12:43 (#29)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@ Diri
Die Stimmung geht nicht an der Professionalität sondern an der Qualitätserwartung zu Grunde.

PS: In meiner Region müssen wir uns nicht anmelden

Beiträge: 449 | Mitglied seit: Dezember 2004 | IP-Adresse: gespeichert
flo-si
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 257


  Erstellt am 29. Dezember 2004 16:17 (#30)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@ austrianer:

Aus welcher region kommst du? Vorarlberg? Kärnten? Südtirol? Find ich klasse, wenn man da noch ohne anmeldung einlaufen kann :)

-----------------------
Keep on guggin'

flo-si
www.fasnet-musix.de
Webdesign (nicht nur) für Guggenmusik-Vereine

elbscheechen Guggenmusik Dresden

Beiträge: 1446 | Mitglied seit: Februar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
yehudi
Kennt sich schon aus
**
ID # 764


  Erstellt am 29. Dezember 2004 16:22 (#31)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Also ich bin dafür, dass die Auftritte möglichst früh geplant werden.
Ideal finde ich einen Vorlauf von mindestens 18 Monaten, damit dem veranstaltenden Verein genügend Zeit bleibt, sich mit den Bewerbungen auseinanderzusetzen.

Ebenfalls sollten Bewerbungen nur schriftlich, nur mit DVD und Angabe von Repertoir akzeptiert werden. So kann man verhindern, dass an einem Abend zweimal das gleiche Stück gespielt wird. Ebenfalls ist zu überprüfen, ob eine Gugge Lieder anderer kopiert hat.Idealerweise sollte man dann diese nicht miteinander einladen.
Ach ja, und dann sollte auch noch überprüft werden, ob alle Mitglieder des eingeladenen Vereins genügend trinkfest sind, damit dann die Kasse auch stimmt.

Und um dies abzuklären, braucht man genügend Zeit, ich denke so 18 Monate, das ist dann noch recht knapp.

Im Ernst? Nein!!
Eigentlich sollte es doch genügen, bis Nov-Dez die Planung abzuschliessen.
Was ich regelmässig mitbekomme, dass viele Guggen zu viele Auftritte annehmen, und zum Teil sogar wieder absagen müssen.
Das ist dann für den Organisator spitzenmässig, er darf dann innerhalb kürzester Zeit Ersatz suchen. (Super, und musste bereits selber Absagen erteilen wegen Überbuchung)

Trotzdem, wir haben unsere Auftritte beieinander, ich freue mich darauf wenns wieder losgeht.

-----------------------
Wer mehr als zwei Töne hintereinander richtig spielt ist ein Verräter und hat geübt.

Beiträge: 50 | Mitglied seit: März 2004 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts