Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Soziales engagement von guggenmusiken
ostohr
Kennt sich schon aus
**
ID # 979


  Erstellt am 26. November 2004 12:48 (#21)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@all
Beschränkt sich Euer soziales Engagement "nur" auf euren Heimatort/Stadt?
Welche Entfernung (Kilometer oder Fahrzeit) nehmt Ihr dafür "in kauf" ?

-----------------------
Wer schlechtes Denkt, ist selbst ein Schwein.
-------------------------------------------------------
www.Turbomusic-Nonnenhorn.de

Beiträge: 80 | Mitglied seit: September 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Einstein
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 885


  Erstellt am 26. November 2004 13:22 (#22)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
wenn der zaster stimmt fahren wir hunderte von kilometern!:D

bei uns ist es so, dass z.b. die behinderten- oder kinderheime ihre eigenen kleinen faschingpartys veranstalten und dazu guggen einladen! dass man dann natürlich kein geld verlangt ist wohl selbstverständlich!
ganz im gegenteil, dass funkeln in ihren augen entschädigt jeglichen aufwand unter dem jahr und ehrlicheren applaus bekommst du nirgends!
bei altersheimen, geht man eher in begleitung der ortsansässigen zunft, welche solche institutionen besucht und ihnen auch finanziell etwas unter die arme greift!

-----------------------
"Taucht ein Genie auf, verbrüdern sich die Dummköpfe!"

Beiträge: 981 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Wunderkind
Stammgugger
**
ID # 899


  Erstellt am 26. November 2004 13:31 (#23)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Wir spielen alljährlich in einem Frauenhaus , wo die Ärmsten kaum etwas anzuziehen haben und fast nackt auf den Tischen tanzen müssen, damit sie nicht frieren.

-----------------------
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung

Beiträge: 313 | Mitglied seit: Juli 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Säckl
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 548


  Erstellt am 26. November 2004 14:46 (#24)  |  Zitat Zitat   PN PN
Zitat:
Wir spielen alljährlich in einem Frauenhaus , wo die Ärmsten kaum etwas anzuziehen haben und fast nackt auf den Tischen tanzen müssen, damit sie nicht frieren



...und hier ist der Wunsch der Vater des Gedanken....

Gruss Säckl

-----------------------
Aller Anfang ist leicht, und die letzten Stufen werden am schwersten und seltensten erstiegen.

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

Beiträge: 395 | Mitglied seit: Dezember 2003 | IP-Adresse: gespeichert
twinnie
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 842


  Erstellt am 26. November 2004 14:50 (#25)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
@ Säckl:

:cool1: :disli: :disli: :disli:

-----------------------
Passive Guggerin aus Überzeugung ;-)

Beiträge: 561 | Mitglied seit: Mai 2004 | IP-Adresse: gespeichert
ostohr
Kennt sich schon aus
**
ID # 979


  Erstellt am 26. November 2004 15:03 (#26)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@säckl
geht bei uns glaub schlecht der Frauenanteil ist zu hoch, aber dafür haben wir ja unsere Proben.
So von wegen "Nacktproben" :D :eek: :P ;) :rolleyes:

Lg Oli

-----------------------
Wer schlechtes Denkt, ist selbst ein Schwein.
-------------------------------------------------------
www.Turbomusic-Nonnenhorn.de

Beiträge: 80 | Mitglied seit: September 2004 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts