Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Kopieren
Vielfrass
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 620


  Erstellt am 16. Februar 2005 09:48 (#21)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Ich trau mich nicht :o

Aber es gibt nicht wirklich viel musikalisch herrausragende Guggen in Südbaden die Lieder kupfern, also ehrlich gesagt kenn ich nur eine ;)

-----------------------
Es nützt auch kein Heilbad, wenn man im Kopf ein Beil hat.

Beiträge: 1691 | Mitglied seit: Januar 2004 | IP-Adresse: gespeichert
0815-Gugger
Lernt noch alles kennen
*
ID # 1080


  Erstellt am 16. Februar 2005 10:22 (#22)  |  Zitat Zitat   PN PN
Ich kenne mehrere Guggen auf die das zutreffen würde.

Nimmt man mal ein paar CD´s von größeren Guggen, dann findet man immer wieder die gleichen Stücke drauf. Besonders wenn sie in einem bestimmten Tonstudio in der Schweiz aufgenommen wurden, dann tönen sie auch noch verdammt gleich.

Woher kommt das?
Kaufen alle Ihre Stücke beim gleichen Arrangeur,(Teilweise ja) oder richten sich diese Guggen beim spielen und arrangieren einfach am Original aus. Denn je näher ich dem Original nachspiele (kopiere) desto gleicher ist nachher das Ergebniss.

Es soll sogar bekannte Guggen geben die nehmen bereits fertige (Musikverein)Arrangements und studieren dazu noch einen Rhythmus ein, und fertig ist das neue Stück.
Ist das dann auch eine Kopie, oder eine Eigenkreation?


Wo also fängt kopieren an und wo hört es auf?

Nehme ich natürlich ein Kultpur-CD und mache mir die
Arbeit und schreibe ein Stück 1:1 ab dann habe ich das Stück kopiert. Aber von wem? Von Kultpur, oder vielleicht auch von einem Arrangeur der dies für die Gruppe geschrieben hat?

Mir ist diese Sache eigentlich ziemlich Wurst, weil man nie auf einen gemeinsamen Nenner kommt. Mir muss die Musik gefallen die die Gruppe macht, und ob die sich dann ähnlich dieser und jener Gruppe anhört, das ist doch egal.

Es gehört einiges dazu die Stücke zu kopieren, nachspielen, sich das Arrangement kaufen, etc.
aber es gehört noch viel mehr dazu, daß die Stücke dann nachher auch so klingen.......

:)

Beiträge: 13 | Mitglied seit: Dezember 2004 | IP-Adresse: gespeichert
austrianer
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 1086


  Erstellt am 16. Februar 2005 11:07 (#23)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@ 0815
Für ein Maskentreffen oder einen Anlass.... - was lädst Du ein ??? Das Original oder eine Kopie ???
Befriedigt Dich ein Auftritt wenn Du genau weisst, uups alle denken wir haben dieses Lied von einer Schweizer Guggenmusik oder so kopiert.


Ein fairer Arrangeur verkauft einen Titel nur einmal - der Titel wird ja passend zur Formation geschrieben worden.

Beiträge: 449 | Mitglied seit: Dezember 2004 | IP-Adresse: gespeichert
0815-Gugger
Lernt noch alles kennen
*
ID # 1080


  Erstellt am 16. Februar 2005 11:34 (#24)  |  Zitat Zitat   PN PN
@austrianer
Ein fairer Arrangeur verkauft einen Titel nur einmal - der Titel wird ja passend zur Formation geschrieben worden

Zu welcher Formation? Die sind doch heutzutage auch alle "kopiert", oder welche Gugge besetzt heute nicht 3-Stimmig Trompeten, 2-3 Stimmig Posaunen, 2-Stimmiger Hornsatz, Sousis,Lyra etc.

Wenn du lauter gleiche Formationen hast, die alle gleich aufstellen, und aus den gleichen Registern bestehen, dann brauchst du keinerlei Rücksicht mehr nehmen wie du was besetzten oder arrangieren willst.

Oder wo siehst du die Unterschiede zwischen

NH,SBH,AH,SN,HB

packe alle ins gleiche Häs, und Schmincke alle gleich, und
dann sage mir wie du dann noch einen Unterschied erkennen willst.

Alles nur geklaut, oder nicht? Und wer hat`s vorgemacht?
Das ist alter Schnee von gestern....

Beiträge: 13 | Mitglied seit: Dezember 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Füdli
Ist öfters hier
**
ID # 901


  Erstellt am 16. Februar 2005 11:35 (#25)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat:
Ich trau mich nicht :o



löss mi rate: fängt mit B a un hört mit alingo uf?

-----------------------
Weisch de Unterschied vo dä Bico-Matratze und em Chnolleblätterpilz?
S`git keine, sind beidi für en tüüfe gsunde schloof!

Beiträge: 49 | Mitglied seit: Juli 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Koli
Stammgugger
**
ID # 141


  Erstellt am 16. Februar 2005 11:49 (#26)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@ austrianer
Do merksch schono en deutlichen Unterschied, da jede Gugge eine eigne Stilrichtung spielt und gerade bei den genannten ist das klar zu erkennen. Allerdings SN kenn ich nicht, kann ich nichts dazu sagen.

@alle
Es ist auch ein deutlicher unterschied ob kopiert oder nur das gleiche Lied, das merkt man auch auf Anhieb. Aber eben es gibt viele sehr gute Guggen, die das nicht nötig haben und das versteh ich nicht.

Allerdings fürs normale Publikum und das ist ja die Überzahl ist das egal, da die das eh nicht wissen.

Ich würde mich an der Ehre gepackt fühlen, wenn wir Lieder nachspielen würden. Deshalb lieber vermeintlich etwas schlechter aber eigene Arrangements.

Oder meint Ihr das ist schön an einem Guggentreffen mit den kopierten Liedern zwischen den Originalverfassern zu spielen ?

-----------------------
Koli

Beiträge: 270 | Mitglied seit: Oktober 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Vielfrass
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 620


  Erstellt am 16. Februar 2005 11:56 (#27)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Nein, die sind doch aus dem schwäbischen. Meine Lieblingsgugge befindet sich seit diesem Jahr auf einem "Kreuzzug" ;)

Koli hat recht!
Wie peinlich muss es dem Arrangeur sein, wenn er mit seiner Gugga/e vor den "Originalen" steht.

Deshalb, lieber nicht ganz so toll aber eigen :cool1:

-----------------------
Es nützt auch kein Heilbad, wenn man im Kopf ein Beil hat.

Beiträge: 1691 | Mitglied seit: Januar 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Kirki
Kennt sich schon aus
**
ID # 775


  Erstellt am 16. Februar 2005 12:22 (#28)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hy Vielfrass,
Du gefällst mir immer mehr. Und "Deine Lieblingsgugge" kenn ich. Kreuzzug - ein guter Tip.
Also ich kann Dir sagen, die sind schon ein ganz schön arroganter Haufen. Und in Ihrer Gegend Südbaden (mit Ausnahme Ihrer Heimatstadt) spielen Sie eigentlich nie (soviel ich weiß gehen die lieber in die Schweiz) Ob die alle "Snobs" sind kann ich nicht sagen, aber sie kommen halt voll "kotzig" rüber. Und was ich der Hammer find ist das, dass die nach einem Auftritt nachher zusammensitzen und darüber reden was gut und schlecht war. Und wenn Du Pech hast, macht Dich der Chjeff zur Sau.
Na ja, wenns die brauchen, meins wäre es nicht.

Beiträge: 91 | Mitglied seit: April 2004 | IP-Adresse: gespeichert
austrianer
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 1086


  Erstellt am 16. Februar 2005 12:27 (#30)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@ 0815
So ein Schwachsinn, Formationen kopieren....
Bin noch nicht so lang in der Schweiz sesshaft, aber dass Du die genannten Vereine in den selben Topf hineinwirfst enttäuscht mich.
Könnte Dir hunderte Unterschiede aufzählen.... achte mal bei der Besetzung auf Euphonien, und dann wie diese eingesetzt werden.
Sujet ??? Möchtest aber nicht sagen dass keine Unterschiede da sind ???
Schminkart ??? Da sind wirklich alle gleich - es schminken sich alle ins Gesicht....

Beiträge: 449 | Mitglied seit: Dezember 2004 | IP-Adresse: gespeichert
DRWebdesign
Ist öfters hier
**
ID # 1175


  Erstellt am 16. Februar 2005 12:44 (#31)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Für machen wirds Zeit das bald wieder Fasnet ist, damit sie andere sachen in Kopf bekommen wie Kopieren! :rolleyes:

-----------------------
Kein Schwanz ist so hart wie das Leben und kein Geschlechtsverkehr so prikelnd wie ein frisch gezapftes Paulaner!!

_________________________________________________

Beiträge: 36 | Mitglied seit: Februar 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Vielfrass
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 620


  Erstellt am 16. Februar 2005 12:48 (#32)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Erde an Kaptain Kirk.

VOLLTREFFER :cool1:

Ob der Musikchef seine Leute zusammens*******t weiss ich ehrlich gesagt nicht und ich bezweifle auch ganz stark das sie, bei ihrem Reportwar, öfters hier in der Schweiz spielen.

-----------------------
Es nützt auch kein Heilbad, wenn man im Kopf ein Beil hat.

Beiträge: 1691 | Mitglied seit: Januar 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Kirki
Kennt sich schon aus
**
ID # 775


  Erstellt am 16. Februar 2005 13:21 (#33)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Kirki zurück an Erde
Also in Südbaden spielen sie nur ganz ganz selten (eigentlich nur in den eigenen 4 Wänden)
Was mich aber mehr wundert ist, dass sie so ein großer Haufen sind. Na ja, die haben es halt geschafft dass die die dabei sind sich für "was besseres" halten. Aber als Aussenstehender kommt das nicht gut.
Beam me up Scotti.
Kirki

Beiträge: 91 | Mitglied seit: April 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Schnudelpupp
Stammgugger
**
ID # 454


  Erstellt am 16. Februar 2005 17:11 (#34)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@Vielfraß
Oh , ich hatte vorher auch ne andere Gugge im Verdacht
aber dann kam mir der GedankenBLITZ und ich denk ich weiß welche du meinst .Hab sie allerdings noch nie live gehört 1
Gruß
SP

Beiträge: 183 | Mitglied seit: Oktober 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Grenzgänger
Kennt sich schon aus
**
ID # 347


  Erstellt am 16. Februar 2005 17:25 (#35)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hey Vielfrass,

ich glaub das ist mir zu "S³"!!!!

;) :D ;)
...oder etwa nicht?


Greets Grenzgänger
:predigt:

-----------------------
Hoorig, hoorig, hoorig isch die Katz! Und wenn die Katz it hoorig wär dann fängt sie keine Mäuse mehr...

Beiträge: 117 | Mitglied seit: Juni 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Webba
Kennt sich schon aus
**
ID # 1027


  Erstellt am 16. Februar 2005 17:48 (#36)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
LOL...das ich nicht lache...
Und am Ende behaupten die Leute noch, sie verstehen was von Musik. Es gibt musikalische Tiefflieger, aber das es so hart kommt habe ich nicht erwartet. Und jetzt sag mir mal, welches Lied wir von NH oder SBH "kopieren". Wir spielen wohl auch Stücke, die die anderen spielen, aber die Arrangements sind nicht zu vergleichen. Ich kann das Lied nicht ändern. Das eine Lied von NH gibts übrigens fast 1:1 im Netz, als MIDI, und wer sagt, das nur NH sich daran bedienen darf?

ach und...wir sind so viele Leute, weil wir so arogant sind und keinen Spass haben, sondern nur Mecker kriegen...pffff
wo habt ihr das denn her?

Beiträge: 73 | Mitglied seit: November 2004 | IP-Adresse: gespeichert
DRWebdesign
Ist öfters hier
**
ID # 1175


  Erstellt am 16. Februar 2005 23:04 (#37)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@ webba

endlich mal einer mit Verstand!! Dickes Lob an dich und deine Gugge! Lasst euch von denen nicht beeindrucken!
Ist ganz einfach der Neid! :rolleyes:

MFG D@n

----------------------------------------
Eure Armut kotzt mich an!

-----------------------
Kein Schwanz ist so hart wie das Leben und kein Geschlechtsverkehr so prikelnd wie ein frisch gezapftes Paulaner!!

_________________________________________________

Beiträge: 36 | Mitglied seit: Februar 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Philipp
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 751


  Erstellt am 16. Februar 2005 23:27 (#38)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@ flo-si

Falls du mit Vorarlberger Gugga uns meinst bist aber so richtig falsch dran :P

-----------------------
Sex Drugs and Gugge`n Roll!!!!!!!!!!!!!!!!!!!




klick==>> www.pfuetza-pfiefa.at <==klick




Beiträge: 1371 | Mitglied seit: März 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Jägermeister
Stammgugger
**
ID # 596


  Erstellt am 17. Februar 2005 09:00 (#39)  |  Zitat Zitat   PN PN
Ich hatte bisher zweimal das Vergnügen die besagte Gugge zu hören und mit einigen Mitgliedern zu sprechen. Ich muss zugeben, das eine oder andere Arrangement kam mir wirklich sehr bekannt vor. Ob diese Stücke zufällig durch das selbe Midi enstanden sind, ist wahrscheinlich fraglich. Gleichermaßen ist es aber auch schwierig sich bei 100prozentiger Umsetzung des Orginals, sich von anderen zu unterscheiden. Ich konnte allerdings wirklich keine größere Arroganz feststellen, zumindest nicht bei meinen Kontaktpersonen. Es war eher ein sehr netter und freundlicher Kontakt.
Also wenn diese Gugge kopiert, dann machen sie´s überzeugend und mit Stil. Dagegen sind die von der Alb nur lachhaft und wirklich nur billig. :(
Aberganz im Vertrauen und unter uns gesagt: "Das denke ich über die meisten "Schwobägugga", entweder "alles nur geklaut" oder "Sierra Madre und Hey Baby"! :kill:

Beiträge: 193 | Mitglied seit: Januar 2004 | IP-Adresse: gespeichert
DRWebdesign
Ist öfters hier
**
ID # 1175


  Erstellt am 17. Februar 2005 10:00 (#40)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Wer ist denn das?? von der schw. alb??? :confused:

-----------------------
Kein Schwanz ist so hart wie das Leben und kein Geschlechtsverkehr so prikelnd wie ein frisch gezapftes Paulaner!!

_________________________________________________

Beiträge: 36 | Mitglied seit: Februar 2005 | IP-Adresse: gespeichert
flo-si
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 257


  Erstellt am 17. Februar 2005 12:42 (#41)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@ philipp:
Nein, euch meinte ich nicht!! :cool1:

-----------------------
Keep on guggin'

flo-si
www.fasnet-musix.de
Webdesign (nicht nur) für Guggenmusik-Vereine

elbscheechen Guggenmusik Dresden

Beiträge: 1446 | Mitglied seit: Februar 2003 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts