Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Gugge in Blasmusikverband
0815-Gugger
Lernt noch alles kennen
*
ID # 1080


  Erstellt am 18. März 2005 10:18 (#102)  |  Zitat Zitat   PN PN
@marionetta

eure Gugge ist doch auch in einenm Verband/Dachorganisation.
Diese heißt halt anders, aber ihr profitiert ja dadurch auch, sonst wärt ihr bestimmt nicht drin.
Heißt das jetzt die Schweizer dürfen das, und wenn es die Deutschen machen dann ist das s******e?
Es ist doch egal wie die Dachorganisation letztendlich heißt.

Ebenso hattet ihr auch schon im Sommer Auftritte, wie auch sehr viele andere Schweizer Guggen....
also schreit nicht so laut, daß wir Deutschen die Guggenkultur kaputt machen würden, wenn Ihr es selbst schon nicht einhaltet.
Und wie wahr es mit Meisterschaften? War da nicht auch was in der Schweiz????

Beiträge: 13 | Mitglied seit: Dezember 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Sündenbock
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 955


  Erstellt am 18. März 2005 10:26 (#103)  |  Zitat Zitat   PN PN
@ 0815

das hatten wir auch schon! die sogenannten schweizermeisterschaften im tivoli, spreitenbach und das vom nächsten jahr, die swissguggewards sind nicht repräsentativ, weil sie nur zu eigenen Marketingzwecken dienen (sollten) und sich die so-called (und nicht selbsternannten) Top-Guggenmusiken nicht für nötig finden sich messen zu müssen, sondern einfach ihren weg gehen wollen ohne andere vor den kopf zu stossen.

es wird an solchen meisterschaften, die kleider, der 'grind' berücksichtigt - aber die zentrale Entscheidungsfrage liegt immer noch am Musikalischen!

die Schweizer Meisterschaft gibt es im eigentlichen Sinne nicht![edit]

[ Beitrag am 18. März 2005 10:35 bearbeitet von Sündenbock ][/edit]

Beiträge: 1431 | Mitglied seit: September 2004 | IP-Adresse: gespeichert
knalltüte
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 407


  Erstellt am 18. März 2005 10:48 (#104)  |  Zitat Zitat   PN PN
@0815
Schweizermeisterschaft
wie sündenbock richtig schrieb, war das ein marketing-gäg und nichts anderes. andere anlässe mit ähnlichem ziel sind weder representativ noch nimmt man sowas ernst.

verbandszugehörigkeit
der hefari ist ein dachverband für die fasnacht. da sind also nicht nur guggen mit dabei sondern auch sogenannte kulturfasnächtler. aber die kernkompetenz des hefari liegt in der fasnacht - ähnlich wie euer dgv. die schweiz kennt zudem verschiedene blasmusikverbände. zum einen der eidgenössische musikverband, dazu die kantonalen sektionen. dazu kommen noch der brassband-verband und der blaskapellenverband. in keinem dieser verbände sind irgendwelche guggenmusiken mitglied. und warum nicht? weils hergottnochmal nichts mit fasnacht zu tun hat.

wenn deutsche guggen im dgv mitglied sind, ist das okay, dafür ist er ja gegründet worden. wenn schweizer guggen im hefari mitglied sind, ist es auch okay, denn auch da geht's um fasnacht. aber blasmusik im klassischen sinn und guggenmusik sind nun mal verschiedene paar schuhe - wann kapiert ihr das endlich?!

Beiträge: 495 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
marionetta
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 397


  Erstellt am 18. März 2005 10:49 (#105)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
0815-er: lächerlich...ich schreb ja dass sie ihre gründe haben werden um dort mitzumachen, weiss der kuckuck wieso, aber irgend einen grund wirds ja schon geben. und dass wir beim hefari auch dabei sind ist kein geheminis, in erster linie sind wir dort beigetreten um neue kontake zu anderen guggen zu knüpfen. man kann nicht einfach in irgendein verband eintreten, und es ist auch nicht egal wie dieser heisst. aber ich denke dass man mindestens etwas mit dem verband zu tun haben sollte...(neben der tatsache dass irgendwelche leute mit irgendwelchen blasinstrumenten rumlaufen), sprich ein berzirksmusikfest, eine traditionelle marschparade etc. ich denke nicht dass die balingos da mitmachen werden... ist mit ehrlich gesagt auch egal, leben und leben lassen.
wie du jetzt zur diskussion wegem dem dachverband der schweizer und deutschen kommst ist mir ein rätsel, hab kein wort darüber verloren und hab auch nie geschrieben dass es s*******e sein soll wenn die deutschen das machen ->hörst du stimmen? schon mal den psychiater konsultiert? kann ja schlimm enden...

was den wettbewerb anbelangt: warscheinlich spielst du savognin an...traurig! geh mal hin und schau dir das ganze an, ist eine super sache, tolle stimmung! übrigens haben wir letztes jahr abgesagt da wir an keinem wettbewerb mitmachen wollten. da die party aber hammermässig ist haben wir dieses jahr trotzdem mitgemacht, wettbewerb hin oder her und das resultat ist uns gerade auch s*******egal...!

-----------------------
************************************************
Nicht vergessen:

Tschapi-Maniiie am 20.11.2010!
www.tschapi-manie.ch

Beiträge: 1221 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
marionetta
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 397


  Erstellt am 18. März 2005 10:53 (#106)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
apropos sommerauftritte: ein dorffest im juli hat nichst mit einem guggentreffen im august gemeinsam!

-----------------------
************************************************
Nicht vergessen:

Tschapi-Maniiie am 20.11.2010!
www.tschapi-manie.ch

Beiträge: 1221 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Mats
Kennt sich schon aus
**
ID # 595


  Erstellt am 18. März 2005 10:56 (#107)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Das Kopfschütteln darüber, dass eine Gugge in einen Blasmusikverband will, ist hier sicherlich weit verbreitet und ich kann mich dem nur anschliessen. Wenigstens sind nun endlich die Beweggründe für diesen Beitritt klar, aber muss das immer so lange dauern, bis einer Stellung nimmt? Es sind hier ja nun genügend Balingo Mitglieder unterwegs im Forum, aber konstruktives bringt von denen irgendwie keiner zu wege, schade.

Ich spiele nebst der Gugge auch in einem Musikverein und wir sind dort auch im Blasmusikverband, somit kann ich ein wenig beurteilen, was das ganze bringt. Den finanziellen Aspekt könnt ihr eigentlich vergessen. Es stimmt zwar, dass ihr günstige Versicherungen, ermässigte GEMA Beiträge und den ein oder anderen Zuschuss bekommt. Die Mitgliedschaft im Verband ist aber auch nicht gratis. Nachdem ich vor ein paar Wochen die Kasse unseres Musikvereins prüfen durfte, war ich ziemlich geschockt, wieviel Geld wir Jahr für Jahr an den Verband abführen müssen. Das steht in keinem Verhältnis dazu, was uns die Mitgliedschaft bringt. Im übrigen zahlt ihr für jedes Vereinsmitglied einen Beitrag.

Der Hauptgrund für die Balingos war aber, dass sie die Guggenmusik der Bevölkerung in ihrem Raum ein bisschen näher bringen wollten, die ewigen Vorurteile aus dem Raum schaffen wollten. Sorry Jungs, aber da bringt euch der Verband nun grad gar nichts.

Wenn ihr wirklich so gut seid, wie alle hier erzählen, dann löst sich dieses Problem von ganz alleine. Macht weiter gute Musik, dann spricht sich das mit der Zeit von alleine herum. Ihr habt es doch in der Hand, den angeblich schlechten Ruf der Guggenmusik zu verbessern. Wenn die Leute euch belächeln, weil ihr Guggenmusik macht, dann gebt doch die Antwort auf musikalische Weise und steht dazu.

Dass der Blasmusikverband sich angeblich öffnen will, zeigt eigentlich nur welche Probleme so ein Verband hat. Bei uns ist es Jahr für Jahr eine riesen Problem, wer das jährliche Bezirksmusikfest veranstaltet. Das will keiner mehr machen, bringt nur viel Arbeit und wenig Ertrag. Und auch für die teilnehmenden Musikvereine ist es Jahr für Jahr das gleiche und keiner geht wirklich gerne hin. Also versucht man neue Mitglieder zu gewinnen, die bringen Geld und fühlen sich verpflichtet, solche Veranstaltungen zu machen.

Also, seid froh, dass das mit dem Verband micht geklappt hat, bringt euch nichts. Ihr habt euch im Gegenteil viel erspart.

Gruss,
Mats

Beiträge: 87 | Mitglied seit: Januar 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Sündenbock
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 955


  Erstellt am 18. März 2005 11:33 (#108)  |  Zitat Zitat   PN PN
ech denke jetzt mal, damit wär's definitiv auf den punkt gebracht!

HERR WEBMASTER, SIE KÖNNEN DEN THREAD SCHLIESSEN :D

Beiträge: 1431 | Mitglied seit: September 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Fuchtler
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 513


  Erstellt am 18. März 2005 12:36 (#109)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@MATS :respekt:
ein gute und gut begründete Meinung!

Ich denke eine Alternative, wäre doch z.B. die "Schwäbisch Allemannische Narrenvereinigung" oder dergleichen. Da kann ich mir ne GuMu tatsächlich drin vorstellen. Ist wohl mit diesem Hefari vergleichbar.

-----------------------
"Die roten halten, was die blonden versprechen"

www.ohrwuermer-fischbach.de

Beiträge: 500 | Mitglied seit: November 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Vielfrass
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 620


  Erstellt am 18. März 2005 13:01 (#110)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Ich kann die Balingos schon verstehen das sie den Antrag beim Blasmusikverband stellten, da ihnen ein Zugang zur VSAN, aus Gründen der fehlenden Historie (Brauchtum, verwehrt bleiben wird.
Altes Thema: Gugge-Fasnacht-fehlende Tradition
Mein Vorschlag: Versucht es bei der "Förderation Europäischer Narren" denen ist es egal, wann, wo und warum ihr Musik macht, hauptsache es geschieht unter dem Deckmantel Fastnacht oder Karneval.
Einen weiteren Vorteil hat dieser Verband auch.
Er bringt die nötigen Kontakte zum rheinischen Karnelval und den dazugehörenden "Fleischtöpfen" der Kassierer.

-----------------------
Es nützt auch kein Heilbad, wenn man im Kopf ein Beil hat.

Beiträge: 1691 | Mitglied seit: Januar 2004 | IP-Adresse: gespeichert
schnalli
Stammgugger
**
ID # 441


  Erstellt am 18. März 2005 13:05 (#111)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@mats
besser hätte es keiner beschreiben können :cool1:
Die ganze Stichelei hätten sich die Balistos eben sparen können wenn sie gleich auf den Punkt gekommen wären .
( Probierts mal mit dem Trachtenverband )
Sorry , ich kanns halt nicht lassen :rolleyes:

-----------------------
Wenn man sieht das eine Sache genetisch versaut
ist,kann man es mit Prügel allein nicht mehr korrigieren.

Beiträge: 267 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
posi
Kennt sich schon aus
**
ID # 1053


  Erstellt am 18. März 2005 13:22 (#112)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
..... oder bei den wiener-sängerknaben, die suchen bestimmt auch eine muskikalische unterrahmung an ihren konzerten !
*gröhl*
sorry, auch ich kann gewisse stichleien nicht sein lassen.... :D :D :D , das war jetzt wirklich urkommisch zum nachlesen.

Beiträge: 61 | Mitglied seit: November 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Petruschka
Lernt noch alles kennen
*
ID # 1179


  Erstellt am 18. März 2005 15:27 (#113)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
OK........mal was anderes.....Morgen um 14.30Uhr steigt im Balinger Au-Stadion das Verbandsliga Topspiel zwischen der TSG und den Sportfreunden aus Dorfmerkingen (1-3 Tabellenplatz) Für genügend bier und Würste ist immer gesorgt.Also auf zum spiel und die TSG unterstützen.Oberliga wir kommen :troet: :respekt: :freu: :german: :klatsch:[edit]

[ Beitrag am 18. März 2005 15:29 bearbeitet von Petruschka ][/edit]

Beiträge: 12 | Mitglied seit: Februar 2005 | IP-Adresse: gespeichert
ponscho
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 514


  Erstellt am 18. März 2005 17:56 (#114)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Da unterstütze ich rein geographisch gesehen doch lieber die Dorfmerkinger Sprotfreunde!!! :D :D :D

Grüße
Ponscho



....ok is jetzt aber schon arg off topic.....

-----------------------
Noten sind die Kondome der Gugger! Mit sicherer ohne ists schöner!

M*****gabeln sind Artverwandte der Mistgabeln!!!

M*****gabeln... das jederzeit auffindbare EPO für Guggenmusiker!



Beiträge: 737 | Mitglied seit: November 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Maik
1
********
ID # 1


  Erstellt am 18. März 2005 20:46 (#115)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Eines würde mich noch interessieren - warum regt man sich über den Versuch der Balingos eigentlich so auf ?

An vielen Stellen im Forum kann man immer wieder lesen, dass viele zum Schluss kommen: Leben und leben lassen. Witzigerweise wiedersprechen so manch Themen dieser Einstellung in grossem Stile.

Ist es nicht so, dass sobald eine Gugge versucht, eine neue Richtung oder einen neuen Weg einzuschlagen, die Aufregung erst mal ziemlich gross ist ?!? Warum ist das so ?

Über Sinn und Unsinn des veruchten Beitritts in den Blasmusikverband kann man (und hat ja auch) streiten. Kaum aber einer kann es dem anderen verbieten, denn wenn alle nur das Gleiche tun würden, gäbe es weder Weiterentwicklung (die hier ja auch hoch gelobt wird) noch Innovation. Schön, wenn hierzu manch einer seine Erfahrungen kundtun kann, so wie´s Matz getan hat - das hilft allen, die´s interessiert auch weiter.

Verschiedene Meinungen prallen hier wieder aufeinander und keiner ist so recht gewillt, die Meinung des anderen zu akzeptieren - so zumindest der Eindruck, der entsteht, wenn man sich hier durch die Seiten liest.

Letztlich kann jede Gugge tun, was sie will oder für richtig hält - die einen belächeln es, die anderen finden es schwachsinnig, ja, es soll sogar Leute geben, denen ist´s schlicht und ergreifend egal. Ich denke nicht, dass ein Beitritt in diesen Verband richtungsweisend für alle anderen wäre, deshalb verstehe ich die eingangs erwähnte Aufregung bei Weitem nicht.

Fazit: Jedem das Seine ... ;)

-----------------------
Maik
Webmaster Guggenmusigg.de
Guggenmusigg.de -- DIE Seite von und für Guggenmusi(gg)er(innen) !!
Guggenworld.de - Die Guggenmusigg Comunity
www.guggenworld.de - www.guggenmusigg.de - www.mgws.de

...für mehr «political correctness» in diesem Forum

Dent Elektromaschinen GmbH http://www.dentgmbh.de
SKSW http://www.sksw.org

Beiträge: 1418 | Mitglied seit: Februar 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Terminiert - zu spät ... so kann´s gehen
Gelöscht

ID # 1178


  Erstellt am 18. März 2005 21:27 (#116)  |  Zitat Zitat
Zitat:

ja, es soll sogar Leute geben, denen ist´s schlicht und ergreifend egal.

....

Fazit: Jedem das Seine ... ;)




genau!! hauptsache der spaß und die freude gehn nich verloren der rest is doch bums!!!

IP-Adresse: gespeichert
austrianer
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 1086


  Erstellt am 18. März 2005 21:36 (#117)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
ok, melde mich auch noch kurz zu diesem Thema...
Einen Beitritt der Musiker genannter Formation ist sicherlich möglich... allerdings finde ich den Namen Guggenmusik in einem Blasmusikverband nicht passend.
Sprich nebst der Änderung der Betitlung müsste auch der Jahresplan gewechselt werden... den man soll das Vertreten was man ausübt....

jedem das seine, .... und den Balingos ein bisschen mehr

Beiträge: 449 | Mitglied seit: Dezember 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Ro-Bär-T
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 147



-166-671-155
  Erstellt am 18. März 2005 21:39 (#118)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@maik

da kann ich nur sagen: das war das Wort zum Sonntag ...;)

Natürlich kann man die Balingos fragen warum und wieso, welche Ziele habt Ihr im Auge gehabt ...aber was hier abging das ist typisch für das "Fasnetsloch", also die Zeit danach. Das war bisher immer mehr oder weniger so. Einer wirft was ein und wie auf Kommando ziehen einige sich dran hoch und provozieren und spielen sich als Gugger auf welche die Weisheit mit Löffeln gefressen haben und das passt eigentlich nicht zu unserem gemeinsamen Hobby .... besser wäre:

Leben und leben lassen .....was ja auch (mehr oder weniger)schon gesagt wurde ...

egal ob eben Schweizer, Deutscher oder Österreicher .... Deppen findest Du überall, wo auch immer ....

übrigens: Fortschritt kommt nur aus einer gewissen Unzufriedeheit mit der jetzigen Sitiuation...was natürlich auch ein gewisses Wagnis mit sich bringt neue Wege zu gehen und .....auf die Nase zu fallen ... aber wenn jemand damit Erfolg hat ....dann findet er plötzlich auch Nachahmer und keiner fragt mehr gross nach dem Wieso und Warum !!!


Puuuuhhhh .... das war jetzt ein Erguss .....;)

-----------------------



Ro-Bär-T
Guggamusik Murrfezzer
--------------------------------------------

2 Dinge sind unendlich - das Universum und die Dummheit der Menschen. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...

Beiträge: 702 | Mitglied seit: Oktober 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Maffay
Kennt sich schon aus
**
ID # 671



-321-456-987
  Erstellt am 18. März 2005 22:32 (#119)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@sharan
@Maik
Es gibt tatsächlich noch Denker....

:cool1:

Mehr gibt es nicht mehr zu sagen.
:respekt: :wink:

Balistos einfach lecker..... :freu:

-----------------------
"f***ing aussem"

Beiträge: 111 | Mitglied seit: Februar 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Terminiert - zu spät ... so kann´s gehen
Gelöscht

ID # 356


  Erstellt am 19. März 2005 09:55 (#120)  |  Zitat Zitat
@ Maik

:cool1:

@ sharan

:cool1: :knuddel:

@ Maffay
duplo schmeckt bessääär

´s Küken

IP-Adresse: gespeichert
Maffay
Kennt sich schon aus
**
ID # 671



-321-456-987
  Erstellt am 19. März 2005 15:31 (#121)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@kücken...
Balisto hat aber viel mehr gesunde Anteile, reich an vielen Vitaminen, Kalzium und Balaststoffen.
Ist sehr bekömmlich.....

So sind Geschmäcker verschieden....

-----------------------
"f***ing aussem"

Beiträge: 111 | Mitglied seit: Februar 2004 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts