Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Guggenmusik - Definition
Reggi
Kennt sich schon aus
**
ID # 766


  Erstellt am 17. März 2005 12:16 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN
Was ist Guggenmusik ?!?

Hier werden Sie geholfen

Meinungen? Fundierte Quelle oder Anmaßdene Behauptungen?

-----------------------
polizeihauptwache schniidr / halbdrei uhr ?!?

Beiträge: 77 | Mitglied seit: März 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Sunshine_Gugga
Stammgugger
**
ID # 1214


  Erstellt am 17. März 2005 17:05 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
" (...) Es handelt sich um eine rhythmisch stark unterlegte, auf ihre eigene, sehr spezifische Art „falsch“ gespielte Blasmusik. (...)"

Immer dieses hochgestochene Deutsch! :crazy:
Frag mich, inwieweit des helfen soll. Wahscheinlich gar net. :con1:

Echt, wenn jemand null Ahnung von Gugge hat, dann wird er wohl grad was mit der Definition da anfange könne.
Der Rest (Geschichte) is eigentlich schon interessant. hab ich auch schon mal irgendwo gelesen oder so ähnlich eben.

Aber die Definition... :eeeek:
Nee, also ich weiss net....

-----------------------
[blink]BORN TO GUGG!!!!!![/blink]

Beiträge: 175 | Mitglied seit: März 2005 | IP-Adresse: gespeichert
flo-si
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 257


  Erstellt am 17. März 2005 17:50 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@ reggi:
Danke für den link ins wikipedia, da hab ich gleich mal mein linkverzeichnis verlinkt... Mal schauen, ob jetzt die besuche in meinem verzeichnis sprunghaft ansteigen... ;)

-----------------------
Keep on guggin'

flo-si
www.fasnet-musix.de
Webdesign (nicht nur) für Guggenmusik-Vereine

elbscheechen Guggenmusik Dresden

Beiträge: 1446 | Mitglied seit: Februar 2003 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts