Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Musikvereine
Pfeifdrauf
Lernt noch alles kennen
*
ID # 615


  Erstellt am 19. Mai 2005 15:52 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Mir ist schon öfters hier im Forum aufgefallen, dass - wenn immer es um Musikvereine geht - sich bei manchen die Nackenhaare sträuben. Warum eigentlich? Seht ihr die MVs als Konkurenz, oder habt ihr schlechte Erfahrungen gemacht? Ist es Neid oder die pure Überlegenheit?

-----------------------
Rettet den Wald - esst mehr Biber!

Beiträge: 19 | Mitglied seit: Januar 2004 | IP-Adresse: gespeichert
knalltüte
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 407


  Erstellt am 19. Mai 2005 16:25 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN
es ist eigendlich schade, dass viele guggerinnen und gugger nicht den weg zum musikverein finden. viele dieser vereine haben ernste nachwuchsprobleme.

allerdings ist natürlich das repertoire eines musikvereins in keinster weise mit dem einer gugge vergleichbar. schon alleine deshalb mögen viele die motivation zum musikverein nicht aufbringen. daneben gibts noch weitere "hinternisse" wie uniformen, "alte säcke", instrumentierung, etc.

für meinen teil sehe ich die guggenmusik als musikalische ergänzung zum musikverein. mir macht beides spass und solange jede formation sich in ihrem bereich aufhält und bewegt, ist's auch gut so.

Beiträge: 495 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Vielfrass
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 620


  Erstellt am 19. Mai 2005 16:26 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Mmmh, gar nicht mal so schlecht, die gute Frage.

Als Konkurrenz zur Guggenmusik kann man die MV´s gar nicht sehen, denn wir sind ja alle Gugge/amusiker/innen

Neidisch auf die MV´s können die Allerwenigsten hier im Forum sein, denn hier klafft "Anspruch und Wirklichkeit" der Guggamusiken zu sehr auseinander.

Pure Überlegenheit :eek: ???????

Ich weiss es auch nicht!

Eher ist es doch so, das die MV die Jugendlichen musikalisch fördern und diese dann zum saufen und Party machen zu den Gugga´s abwandern.
Deshalb sind nicht wenige Musikvereine sauer über eine ortsansässige Gugga

-----------------------
Es nützt auch kein Heilbad, wenn man im Kopf ein Beil hat.

Beiträge: 1691 | Mitglied seit: Januar 2004 | IP-Adresse: gespeichert
marionetta
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 397


  Erstellt am 19. Mai 2005 16:30 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
vielfrass: genau, stimme dir 300%ig zu!

-----------------------
************************************************
Nicht vergessen:

Tschapi-Maniiie am 20.11.2010!
www.tschapi-manie.ch

Beiträge: 1221 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Guggi
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 222


  Erstellt am 19. Mai 2005 17:24 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo , bei uns in der Gegend spielen viele MV an der Fasnacht guggenähnliche Lieder .Da langen halt 2-3 Proben
um einigermaßen gute Musik machen zu können .Gestunken hat mir das ein MV auch als Guggenmusik per Mikrophon angekündigt wurde .Gespielt hatten sie tatsächlich wie eine . :P

-----------------------
Ich würde mich ja gerne auf ein geistiges Duell
mit dir einlassen,aber du bist unbewaffnet !

Beiträge: 482 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Delfin
Ist öfters hier
**
ID # 1268


  Erstellt am 19. Mai 2005 18:28 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN
Hab mir letzte Woche mal ne Probe eines Musikvereins angesehen - einfach mal aus Spass an der Freude !?!?!

Es war super anstrengend, langweilig ohne Ende sehr, sehr tiefgründig :confused: und so weiter ....

Und so nebenher, dachte ich, das die meisten gelangweilten Gesichter in ner Gugge richtig strahlen könnten :freu:

Konkurenz ist ein MV sicher nicht, dafür sind die Welten zu gegensetzlich!

Wenn man aber Sinn für klassische Musik (sicher nicht nur) hat und sehr viel wert auf genaue Töne legt, dann kommt auch ein MV richtig gut!

Beiträge: 47 | Mitglied seit: April 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Pfeifdrauf
Lernt noch alles kennen
*
ID # 615


  Erstellt am 19. Mai 2005 21:13 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Bei uns kommt der größte Teil der Bläser aus Musikvereinen und wir arrangieren uns prima. Nachdem wir klar gemacht haben, daß wir keine Musiker abwerben wollen, sondern nur zusätzlich beschäftigen, war das kein Problem mehr. Im Sommer gehören die Musiker den MVs, im Winter der Guggemusik. Das überschneidet sich selten und wenn, dann redet man halt miteinander. Wir veranstalten unsere eigene Fasnet auch in Zusammenarbeit mit einem MV.
Und von der Musik sind das eh zwei paar Stiefel und keine Konkurenz

-----------------------
Rettet den Wald - esst mehr Biber!

Beiträge: 19 | Mitglied seit: Januar 2004 | IP-Adresse: gespeichert
twinnie
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 842


  Erstellt am 20. Mai 2005 09:56 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
@ Pfeifdrauf: :cool1: Ganz genauso sehe ich das auch!

Unsere Gugge besteht - grob geschätzt - zu 90% aus Musikern, die im Sommer in einem MV oder sogar einem Posaunenchor (also eher auf die klassischeren Kirchenstücke abonniert) spielen. Und alle sehen es als "Ergänzung" zu ihrem Repertoir an und nicht als "Konkurrenz". Und überhaupt: Wollte man Guggemusik mit MV-Musik vergleichen, wäre das so, als wollte man Äpfel mit Birnen vergleichen!!

-----------------------
Passive Guggerin aus Überzeugung ;-)

Beiträge: 561 | Mitglied seit: Mai 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Fuchtler
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 513


  Erstellt am 20. Mai 2005 11:38 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Genau wie (angelehntes Zitat) Pimpern mit und ohne Gummi.

Einfach zwei Welten!

Wir sind auch viele Musiker in der GuMu. das merkt man an den Proben.

Konkurenz sind wir keine, es sei denn die Auftritte überschneiden sich mal. Da hat während der Fasnet natürlich die GuMu Vorrang. Und unterm Jahr wird zünftig Polka und Marsch gespielt. das macht den Reiz aus (für mich) um wieder so richtig geil auf Fasnet zu sein!

Und das mit dem Nachwuchs... bei uns ist es eher so, dass ehemalige Musiker über die Guggenmusik wieder den Draht zum Musikverein gefunden haben. Und das wird honoriert!

Gruß vom Fuchtler

-----------------------
"Die roten halten, was die blonden versprechen"

www.ohrwuermer-fischbach.de

Beiträge: 500 | Mitglied seit: November 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Master_P
Ganz neu hier
*
ID # 1309


  Erstellt am 20. Mai 2005 17:38 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo an Alle!

Ich hab mich gerade erst angemeldet und zu diesem Thema kann ich auch gleich was schreiben.

Ich selbst habe in einem Musikverein das spielen auf der Trompete gelernt.
Nach einigen Jahren hatte ich genug vom Polkas, Märschen und was es da noch so gibt.
Hätte ich nicht bei einer Guggemusik angefangen, würde ich heute kein Instrument mehr spielen. Ich hätte aufgehört! Ich spiele nun in beiden Vereinen und handhabe es, wie es einige schon erwähnt haben. Unterm Jahr ist mit der Gugge wenig los, da hat der Musikverein Vorrang. An Fasnet hat die Gugge dann oberste Priorität.

In meinem Musikverein sind schon viele zu einer Guggemusik gewechselt und spielen nun nur noch dort. Das ist schon schmerzlich, wenn gute Musiker verloren gehen. Deswegen wird die Guggemusik in meinem Musikverein wenig akzeptiert.

Für meinen ersten Beitrag war das denk ich mal genug
:)

Gruß Master P

Beiträge: 1 | Mitglied seit: Mai 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Mr.Freeman
Stammgugger
**
ID # 1184


  Erstellt am 20. Mai 2005 22:33 (#11)  |  Zitat Zitat   PN PN
WAS ICH SCHON IMMER LOS WERDEN WOLLTE: ICH FIND VIELFRASS VOLL GEIL. ICH MÖCHTE EINE NACHT MIT DIR VERBRINGEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

-----------------------
Gründer und 1. Vorstand des ersten Tobi Bonito Fan-Clubs!

Beiträge: 158 | Mitglied seit: Februar 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Einstein
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 885


  Erstellt am 25. Mai 2005 14:58 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
in der schweiz haben wir keine probleme mit musikvereinen... wohl daher, da die guggen (99%) von november bis märz aktiv sind und die musikvereine (99%) das restliche jahr, wo die jeweiligen gruppierungen auch hingehören!
dies ist tradition und hat auch mit gegenseitigem respekt voreinander zu tun... oder wie es so schön heisst: leben und leben lassen, man kann sich schliesslich auch ins eigene fleisch schneiden!

-----------------------
"Taucht ein Genie auf, verbrüdern sich die Dummköpfe!"

Beiträge: 981 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
OnlyYou
Stammgugger
**
ID # 1300



-337-028-126
  Erstellt am 08. Juni 2005 08:09 (#13)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Guggamusik und MV sind zwei verschiedene Welten!!
Als ich des erste mal in die Guggen-Probe gegangen bin,dachte ich nur was spielen die für ein s***** zusammen!
Aber war dan doch ganz witzig!
Ich bin froh das ich ihn allen beiden sachen bin,es macht alles spaß was mit Musik zu tun hat :)

-----------------------
OnlyYou *Easy*
s´Maultäschle
www.murrfezzer.de

Beiträge: 330 | Mitglied seit: Mai 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Oberhäx
Stammgugger
**
ID # 1072


  Erstellt am 08. Juni 2005 09:12 (#14)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hallo zusammen,

Ich stimme fast allem zu was hier gesagt wird, man sollte auch denn Respekt gegenseitig (MV u. Gugge) bewahren.
Ich finde, schlussendlich ist auch eine Guggenmusik ein Musikverein. Etwas anders als der professionelle MV, aber professionell auf Guggen-Art.
Bei uns in der Schweiz, da wo ich herkomme, nennt man den MV Harmonie. Es ist bei uns auch so, wenn sich die Termine dummerweise kreuzen, hat die Harmonie vorrang, zur Zeit ist bei uns in der Guggenmusik niemand von der Harmonie eingeschriebn, dadurch haben wir im Moment keine Terminprobleme.
Ich denke, jedes Mitglied eines MV das gleichzeitig in einer Gugge ist, für diese Person ist beides Ausgleich vom anderen.
Einerseits kann die Person im MV richtig gute ernsthafte Musik produzieren und in der Gugge wohl auch, aber da ist sicherlich noch mehr Spass und Funfaktor dabei und die Proben sind wahrscheinlich weniger pingelig.

-----------------------
Eimal Häx, immer Häx ...... oder auch nicht, ist keine Pflicht!
Ich habe geschlossen!

Beiträge: 210 | Mitglied seit: Dezember 2004 | IP-Adresse: gespeichert
knalltüte
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 407


  Erstellt am 08. Juni 2005 09:44 (#15)  |  Zitat Zitat   PN PN
Zitat von Oberhäx:

Bei uns in der Schweiz, da wo ich herkomme, nennt man den MV Harmonie.


bei dir in der schweiz, da wo du herkommst, nennt man den musikverein harmonie, weil er wohl in einer harmoniebesetzung spielt. so ists halt in der vielzahl der zürcher mv's der fall. da wo ich herkomme, nennt man den musikverein brassband, weil wir in brassband-besetzung spielen. so, wie's halt im kanton luzern mehrheitlich üblich ist.

was lernen wir daraus? musikverein bleibt musikverein und der zusatz harmonie, brassband, fanfare, blaskapelle beschreibt die besetzung.

das nur so am rande erwähnt, da ich doch auch mal wieder klugs*******en wollte. ;)

Beiträge: 495 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
sam
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 834


  Erstellt am 08. Juni 2005 09:52 (#16)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@knalltüte

ich will ein kind von dir.... :eek:

Beiträge: 492 | Mitglied seit: Mai 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Oberhäx
Stammgugger
**
ID # 1072


  Erstellt am 08. Juni 2005 09:53 (#17)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@ knalltüte
Genau darum schreibe ich ja: da wo ich herkomme! Du Knalltüte! :D
Und warum bei uns der MV Harmonie heisst, dass weiss ich halt auch nicht, lasse mich aber liebend gerne belehren und aufklären.
*ichbinkeineprofessionellemusikerin*

-----------------------
Eimal Häx, immer Häx ...... oder auch nicht, ist keine Pflicht!
Ich habe geschlossen!

Beiträge: 210 | Mitglied seit: Dezember 2004 | IP-Adresse: gespeichert
knalltüte
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 407


  Erstellt am 08. Juni 2005 09:59 (#18)  |  Zitat Zitat   PN PN
@sam
ich bring dir mal eins mit :D

@häx
*ichbinkeineprofessionellemusikerin*
das merk' ich grad ... aber mach dir nichts draus, ich bin auch keine professionelle musikerin.

Beiträge: 495 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Oberhäx
Stammgugger
**
ID # 1072


  Erstellt am 08. Juni 2005 10:09 (#19)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@ tüte,
Ich stehe dazu weil es Tatsache ist und ich mache mir auch nichts daraus, dennoch bin ich eine eingefleischte Guggerin und das macht mich froh.
Übrigens höre ich sehr gerne professionelle Musik von den diversen Formationen der MV's, ist's doch nebst Guggenmusig eine "Ohrenweide"

-----------------------
Eimal Häx, immer Häx ...... oder auch nicht, ist keine Pflicht!
Ich habe geschlossen!

Beiträge: 210 | Mitglied seit: Dezember 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Snake
Ganz neu hier
*
ID # 1359


  Erstellt am 13. Juli 2005 18:35 (#20)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hallo alle zusammen.

Also ich wollte einfach mal dazu sagen, dass ich schon im Musikverein gespielt hab und es mir nach einem Jahr so zu Hals raushing. Kein spaß man wird schieß angeschaut, wenn man mal einen Fehler macht. Man soll steif stehen und dabei noch so aussehen, als ob es spaß macht. Und ich sag nur: NIE WIEDER MUSIKVEREIN! ! ! Beid der guggenmusik hat man SPAß!!! Und das macht meiner Meinung nach den großen Unterschied. Und wenn ich an die Musik in der Schule denke, dann kommt mir nur das k***en aber das is wieder ein anderes Thema

-----------------------
Wir leben alle nur einmal.
Also lebt so intensiv ihr könnt! ! !

Beiträge: 7 | Mitglied seit: Juli 2005 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts