Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: was macht guggen speziell...
Einstein
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 885


  Erstellt am 23. August 2005 09:55 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
...und vorallem einzigartig in der grossen masse der guggen-szene? denn eins ist sicher, nicht jede gugge ist einzigartig, auch wenn es jede behauptet!!!

möchte hiermit nicht wieder einen kopier-threat ins rollen bringen, sondern eher das gegenteil!
denn wer weis, vielleicht kommen hier einige dinge, vermutungen und ideen zur sprache, welche bei anderen eventuell einen gedankenschub für etwas neues bewirken und sie somit auf eigene bahnen lenken könnte!

-----------------------
"Taucht ein Genie auf, verbrüdern sich die Dummköpfe!"

Beiträge: 981 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
sänfgurke
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1280


  Erstellt am 23. August 2005 10:23 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
naja ich behaupte mal wir sind einzigartig:D das fängt von den 50-100euro-kleidern an und hört beim karibischen-tatsch-sound auf:D:D:D

oder hat das bereits jemand kopiert?:D :cool1:

-----------------------
ich kam, trank und ... ähmm... *blackout*

Beiträge: 1119 | Mitglied seit: April 2005 | IP-Adresse: gespeichert
web-bba
Kennt sich schon aus
**
ID # 1167


  Erstellt am 23. August 2005 11:08 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
also ich weiß nicht ich denke das kann man gar nicht so sagen!
die einen benutzen airbrush und spritzen "einzigartige Bilder" auf´s Face und andere wiederrum benutzen Theaterschminke mit Pinsel und finden des speziell und einzigartig!
Genau so Musik und Show auf der Bühne , ich glaub einfach nicht das man das alles verallgemeinern kann, jeder einzelne bzw jede einzelne Gugge hat irgendwas spezielles und einzigartiges: sei es ob sie besondersgut "covern" können ;)
oder besondersviel Show und Actin auf der Bühne machen,
oder allgemein einen guten sound bringen!

ich könnt jetzt auch behaupten das wir einzigartig und speziell sind, weil wir, obwohl wir eine kleine Gugge mit nur 17 Musiker sind, uns nicht unterkriegen lassen!
aber ich denk da könnte man ewig weiter diskutieren

-----------------------
Nutz die zeit,
und Schau mal vorbei
www.blaechlebutzer.de

Beiträge: 72 | Mitglied seit: Februar 2005 | IP-Adresse: gespeichert
twinnie
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 842


  Erstellt am 23. August 2005 11:40 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Wir sind schon alleine deswegen "speziell", weil wir die erste Gugge in unserem Bundesland sind! ;) :D

Aber sorry, Eini, die Frage erübrigt sich doch eigentlich, oder?? Jede Gugge ist einzigartig, gelle (Definitionsfrage "einzigartig" )?!? ;)
SPEZIELL sei mal so dahingestellt![edit]

[ Beitrag am 23. August 2005 12:41 bearbeitet von twinnie ][/edit]

-----------------------
Passive Guggerin aus Überzeugung ;-)

Beiträge: 561 | Mitglied seit: Mai 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Einstein
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 885


  Erstellt am 23. August 2005 13:03 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@twinnie

da bin ich anderer ansicht, da viele guggen heutzutage ganz bewusst ihre einzigartigkeit vermissen lassen, um ja keine fehler zu begehen oder gar noch negativ aufzufallen! da vermisse ich den mut und die risikobereitschaft, was für mich mit der fehlenden kreativität zu tun hat, denn ich finde, guggemusig bedeutet fantasien oder auch anfängliche hirngespinnste zu verwirklichen und nicht nur in der masse mit zu schwimmen! für dies ist doch die fasnacht da!

-----------------------
"Taucht ein Genie auf, verbrüdern sich die Dummköpfe!"

Beiträge: 981 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
sänfgurke
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1280


  Erstellt am 23. August 2005 14:58 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@kieselsteinchen nenne mir mal (deiner meinung nach) spezielle guggenmusiken. wie speziell darf eine guggenmusik sein, um noch eine guggenmusik zu sein?
und schon sind wir bei meinem lieblingsthema:D:D:D

-----------------------
ich kam, trank und ... ähmm... *blackout*

Beiträge: 1119 | Mitglied seit: April 2005 | IP-Adresse: gespeichert
twinnie
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 842


  Erstellt am 23. August 2005 20:09 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Nochmal @ Einstein:

Ich stelle fest, wir sind prinzipiell NICHT anderer Meinung! Vielleicht bin ich nur zu blauäugig anzunehmen, dass jede Gugge ihre Einzigartigkeit mit der Art ihres Erscheinens (Musik/Kostüm/Maske/Schminke etc.) ausmachen WILL. Ich bin jetzt leider nicht mit allzuvielen Guggen bekannt, aber gibt es tatsächlich welche, die versuchen eine andere zu kopieren oder möglichst in der Masse mitzuschwimmen???? :eek:

-----------------------
Passive Guggerin aus Überzeugung ;-)

Beiträge: 561 | Mitglied seit: Mai 2004 | IP-Adresse: gespeichert
knalltüte
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 407


  Erstellt am 23. August 2005 21:11 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN
tja, was macht eine gugge oder guggen einzigartig?

einzigartig sind mal alle guggen, weil sie eben nur an der fasnacht zu hören sind. wären sie das ganze jahr über da, wären sie nicht mehr einzigartig.

neben all den gemeinsamkeiten, die eine gugge mit den anderen haben muss, um überhaut eine gugge sein zu können oder dürfen, gibts da ganz filigrane dinge, welche eine gugge einzigartig machen.

da wäre mal der stil der kleider und die art des sujets. die einen lassen sich bei ihrem sujet immer was ganz tolles einfallen. sie sind dabei sehr detaillieb und setzen ihre sujetvorstellungen sehr genau um. sie schleppen vielleicht sogar jedes jahr einen neuen sujetwagen mit an die umzüge, tragen grinden und lassen sich auch bei den plaketten immer wieder was originelles, neues einfallen. diese guggen sind einzigartig bei der umsetzung ihres sujets. daneben gibts welche, die einfach ein paar bunte fetzen anziehen und sich die rüben mit farbe bekleckern ... da fehlt die einzigartigkeit (oder sind sie gerade deswegen einzigartig?)

dann gibts andere guggen, die man bereits von weitem an ihrem spiel erkennt. diese guggen haben einen ganz eigenen sound, der sie sofort verrät. sei dies durch einzelbläser, art der arrangements oder rhytmus der perkussion ... egal: man weiss, wer's ist, ohne es gesehen zu haben. die sind einzigartig. daneben gibts die anderen, die einfach im mainstream daherblöken, sich musikalisch total verrennen und zielen nacheifern, die sie nie erreichen werden - weils nicht ihr stil ist. die sind - genau - die sind nicht einzigartig.

dann gibts vereine, die eigendlich nichts besonderes sind, aber die leute da, mit denen hat man immer spass und freude. ja, auch die mitglieder einer gugge alleine können eine formation einzigartig machen. vielleicht sind sie etwas verdreht, oder haben immer ein ganz spezielles auftreten oder weiss ich was.

einzigartig kann jede gugge sein, die ihren stil findet, dazu steht und ihn auslebt. guggen, die irgendwie sein wollen wie andere, werden nie einzigartig sein, weil sie keine persönlichkeit haben und auch keine entwickeln können.

wenn ich nun aber ganz ehrlich bin, muss ich feststellen, dass wirkliche einzigartigkeit nur ganz wenige guggen an den tag legen. es sind die, welche die neuen trends prägen. es sind die, die mal den mut zu was neuem haben. es sind die, die aus der masse hervorheben. heute nennt man das innovation. vor 20 jahren nannte man das fasnacht.

kreativität, phantasie, aber auch schalk und klamauk gehören zur fasnacht. der freiraum, sich während einer woche aus dem geregelten alltag auszuklinken. sich selbst sein. sich nicht um die anderen kümmern, lauter, grösser, farbiger und exzentrischer sein wollen als andere. nicht schöner, höher und mehrstimmiger spielen müssen als andere. guggen, die das verstanden haben, umsetzen können und es ausleben, die sind einzigartig. und wisst ihr warum? weils heutzutage so selten ist.

Beiträge: 495 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Wunderkind
Stammgugger
**
ID # 899


  Erstellt am 23. August 2005 22:58 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
..oder Guggen , die trozt hohem Mass an musikalischem Potenzial nicht nach übertriebener Filigranität streben,die nicht innovativ noch anbetungswürtig sein wollen und allein durch Witz und Spontanität einzigartig sind. Keine Ahnung ,obs sowas noch gibt.

-----------------------
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung

Beiträge: 313 | Mitglied seit: Juli 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Sündenbock
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 955


  Erstellt am 24. August 2005 06:36 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN
Zitat von twinnie:
aber gibt es tatsächlich welche, die versuchen eine andere zu kopieren oder möglichst in der Masse mitzuschwimmen???? :eek:



leider!

Beiträge: 1431 | Mitglied seit: September 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Mutz
Stammgugger
**
ID # 585


  Erstellt am 24. August 2005 07:31 (#11)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@knalltüte
Du hattest wohl einen richtig guten Tag gestern..?!! Dein Statement findet tatsächlich in manchen Punkten meine Zustimmung, wenn mich auch immer wieder nervt, dass Du Guggen von vornherein deklassierst, nur weil sie keine Grinde haben oder nicht jedes Jahr neue Sujets erstellen von den Plaketten bis zur HP.

Von Dir überhaupt nicht erwartet hätte ich z.B. den Absatz, in dem es um die Menschen geht, die eine Gugge ausmachen.
Ein Punkt, der mir sehr wichtig ist.
Bevor ich zur Gugge kam kannte ich aus keinem anderen Verein dieses tolle Gemeinschaftsgefühl zwischen den einzelnen Guggen bei Guggentreffen. Ein lockeres unkompliziertes Miteinander, als ob man sich schon ewig kennt. Es ist eben das Hobby einzigartig, dass wir betreiben und die Menschen dahinter.
Klar, gibt es Guggen, die musikalisch mehr drauf haben als andere und die zu hören auch für mich ein besonderes Erlebnis sind.
Aber wenn der Haufen nach dem Auftritt seine eigene Party macht zwischen all den anderen Guggern die da sind, verlieren sie ganz schnell an Ausstrahlung und ich pfeif auf ihre Einzigartigkeit.
Es sind nicht die Masken die zählen, für mich sind es die Musiker dahinter und die Art, ihr Hobby zu leben.

Grüßle Mutz

Beiträge: 196 | Mitglied seit: Januar 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Einstein
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 885


  Erstellt am 24. August 2005 07:42 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von twinnie:
Nochmal @ Einstein:

Ich bin jetzt leider nicht mit allzuvielen Guggen bekannt, aber gibt es tatsächlich welche, die versuchen eine andere zu kopieren oder möglichst in der Masse mitzuschwimmen???? :eek:



tja, liebe twinnie! du glaubst es vielleicht nicht aber es gibt sogar solche, welche zu faul zum kopieren sind und einfach die sujets von bekannten luzerner guggen abkaufen!
siehe www.kinzig...!
:eeeek: :D

-----------------------
"Taucht ein Genie auf, verbrüdern sich die Dummköpfe!"

Beiträge: 981 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Hans.A
Kennt sich schon aus
**
ID # 1362


  Erstellt am 24. August 2005 08:20 (#13)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
die einzigartigkeit gugge ist so einzigartig wie dass gehen eines menschen.

Oder:
Die gugge lebt nicht vom ton allein,
auch einzigartig muss sie sein.

Beiträge: 82 | Mitglied seit: Juli 2005 | IP-Adresse: gespeichert
knalltüte
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 407


  Erstellt am 24. August 2005 08:21 (#14)  |  Zitat Zitat   PN PN
Zitat:
wenn mich auch immer wieder nervt, dass Du Guggen von vornherein deklassierst, nur weil sie keine Grinde haben oder nicht jedes Jahr neue Sujets erstellen von den Plaketten bis zur HP


da muss ich dir zum teil wiedersprechen, mutz. ich deklassiere keine gugge, weil sie keine grinde trägt. es gibt halt gebiete (ich bewege mich auch in so einem), in denen es nicht usus ist, grinden zu tragen. und ich deklassiere keine gugge, die keine homepage hat. und deklassiere keine gugge wegen langweiligen oder billigen plaketten. aber ich habe meine mühe mit guggen, die nicht jährlich ein neues sujet/motto haben und sich entsprechend kleiden. das stimmt. und das hat auch seinen grund.

Beiträge: 495 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Fuchtler
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 513


  Erstellt am 24. August 2005 08:51 (#15)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@Knalltüte:
Dein obereres Statement klingt gut und ich kann Dir in weiten Teilen auch zustimmen.
Aber eines ist schon witzig, denn es ist ja gerade Meinstream-Guggenmusik sich jedes Jahr ein neues Häs zu basteln (zumindest in der Schweiz). Vielleicht macht auch das eine GuMu einzigartig, weil sie eben das gerade nicht tut (oder zu faul ist...).

Uns würde ich als einzig, aber sicherlich nicht artig bezeichnen!!! Wenn ich es beschreiben müßte, was uns einmalig macht, dann kann ich wirklich sagen, dass es für unsere Mitglieder wirklich etwas bedeutet ein "Ohrwurm" zu sein. Das Gefühl einer absolut eingeschwohrenen Gemeinschaft anzugehören hat was.
Wir haben unsere ungeschriebenen Gesetze, die uns von anderen angrenzen: z.B. wir sind kein e.V., gehören keinem Verband an, gehören zu keinem Verein dazu. Wir tun nur genau das, wozu wir Lust haben. Jedes Jahr könnten wir 10-15 Umzüge spielen, zu denen wir eingeladen werden,, aber da wir das nicht gerne tun, lassen wir es einfach.

Manche GuMuen sieht man den Auftritt spielen, und dann rennt jeder in ne andere Ecke und bruttelt vor sich hin. das ist doch fürchterlich!!! das Miteinander macht es aus. Bei uns in der Gegend ist es (unter Guggen) schon fast verpönt, wenn spontan einige ihr Instrument packen und irgendwann in der Nacht nochmal Musik machen. Und dann werden es immer mehr, weil keiner seine Kachel gleich in den Bus räumt.

Ich würde sagen wir sind der schlimmste Sauhaufen der Guggenszene :D und das seit 17 Jahren! Besserung nicht in Sichtweite *lol*

-----------------------
"Die roten halten, was die blonden versprechen"

www.ohrwuermer-fischbach.de

Beiträge: 500 | Mitglied seit: November 2003 | IP-Adresse: gespeichert
twinnie
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 842


  Erstellt am 24. August 2005 14:21 (#16)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Na, an wen richtet sich dieses Post wohl??? - RICHTIG!!!
@ Einstein natürlich: :D

Sorry, ich stehe dazu, dass wir uns Kostüme z.T. aus der Schweiz besorgen und für unsere Zwecke und nach unseren Vorstellungen umändern. Das hat allerdings mehrere Gründe, die nicht im einzelnen hierher gehören. Nimm es einfach hin, dass 98% aller Geister ein Leben ausserhalb der Gugge haben und wir aus zeitlichen Gründen erst ab Oktober wieder Zeit mit der Gugge verbringen (was auch die "Präparation" der Kostüme betrifft!).
Aber diese Tatsache hat nun definitiv NICHTS damit zu tun, dass wir jemanden kopieren wollen (bis auf 2-3 Geister kennt eh niemand die Gugge, von der wir die jeweiligen Kostüme bekommen) oder uns einer Masse anschliessen! Ich denke, Deine o.e. Einzigartigkeit besteht aus mehr als dem Kostüm, oder? ;) :D

-----------------------
Passive Guggerin aus Überzeugung ;-)

Beiträge: 561 | Mitglied seit: Mai 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Einstein
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 885


  Erstellt am 24. August 2005 14:28 (#17)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@twinnie

auch bei anderen beginnt die guggenzeit erst wieder ab oktober, wie auch bei uns. aber das heisst noch lange nicht, dass man deswegen mit eigener kreativität keine eigenen sujets erstellen kann!

-----------------------
"Taucht ein Genie auf, verbrüdern sich die Dummköpfe!"

Beiträge: 981 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
sänfgurke
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1280


  Erstellt am 24. August 2005 17:21 (#18)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von twinnie:
Na, an wen richtet sich dieses Post wohl??? - RICHTIG!!!
@ Einstein natürlich: :D
Nimm es einfach hin, dass 98% aller Geister ein Leben ausserhalb der Gugge haben und wir aus zeitlichen Gründen erst ab Oktober wieder Zeit mit der Gugge verbringen (was auch die "Präparation" der Kostüme betrifft!).




auch bei uns beginnt die guggenzeit erst im oktober und mit dem kleid fange ich meistens erst 3 wochen vorher an. gibt nachtarbeit, aber es ist möglich:D werde immer mind. 10 min. vor dem 1. auftritt fertig:D

-----------------------
ich kam, trank und ... ähmm... *blackout*

Beiträge: 1119 | Mitglied seit: April 2005 | IP-Adresse: gespeichert
twinnie
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 842


  Erstellt am 24. August 2005 17:39 (#19)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Zitat von sänfgurke:

auch bei uns beginnt die guggenzeit erst im oktober und mit dem kleid fange ich meistens erst 3 wochen vorher an. gibt nachtarbeit, aber es ist möglich:D werde immer mind. 10 min. vor dem 1. auftritt fertig:D



Siehst, Gürkchen ;) , genau DA liegt das Problem! Hätte selbst kein Problem damit, zu Schere, Nähmaschine und Faden zu greifen. (Ich hab die Zeit! :D ) Aber andere bei uns MACHEN es einfach nicht, sei es aus zeitlichen, beruflichen oder xyz-Gründen. Und ich denke, Du stimmst mir zu, wenn ich sage: ICH näh nicht auch noch für die anderen!! Denn dann könnte ich heute für die Saison 2008 anfangen! Also geht man den Weg des geringsten Widerstandes! ;)

-----------------------
Passive Guggerin aus Überzeugung ;-)

Beiträge: 561 | Mitglied seit: Mai 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Guggi
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 222


  Erstellt am 24. August 2005 18:15 (#20)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@Einstein

Aber die allermeisten Guggen in der Schweiz verkaufen ihre getragenen Sujets nach ein oder zwei Jahren wieder .Sie sind praktisch auf den Verkauf und den Erlös daraus angewiesen um sich jährlich dieses Sujetvergnügen leisten zu können .Ergo wird es immer Guggen geben ,die schon mal getragene Sujets nocheinmal anziehen werden .Da dies meist in die weite Fremde verkauft wird sehe ich persönlich keinen Frevel darin ,da nur Insider das Kostüm erkennen werden .Krativ ist der Kauf vielleicht nicht ,aber immer noch besser als gar keine Ideen . :cool1:

-----------------------
Ich würde mich ja gerne auf ein geistiges Duell
mit dir einlassen,aber du bist unbewaffnet !

Beiträge: 482 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts