Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Benehmen mancher Guggenmusiken
Terminiert - zu spät ... so kann´s gehen
Gelöscht

ID # 148


  Erstellt am 11. September 2005 11:52 (#1)  |  Zitat Zitat
Hallo

ich komme mal wieder mit einem sehr kritischen Thema, was haltet Ihr davon wenn eure Guggerkollegen, egal wer es ist, vor dem Umzug schon hacke dicht ist vor dem Auftritt schon durch die Halle schwankt und sich kein Benehmen mehr ansehen lässt.

Ich finde es sehr traurig wenn die Representative eines Vereines darunter leidet wenn Sich ein paar einfach daneben benehmen, bei uns heißt es einfach: "Ihr wisst was ihr vertragen könnt, Ihr solltet den Umzug und den Auftritt ohne Probleme meistern können"

Die folgen der Saufereien sind zumeist: Schlägereien,kaputte WC´s, kaputte Scheiben, Lampen, Instrumente, Masken, Kostüme, Wildpinklereien, Notarzt,.....

Ich selbst trinke auch gerne mal einen mehr, aber ich mache mich dann ganz leise auf den Weg nach hause.....

Dieser Beitrag soll keine Anti-Alkoholkampange sein sondern soll nur die Guggenmusik in ein richtiges Licht rücken

IP-Adresse: gespeichert
Tassilo
Ist öfters hier
**
ID # 956


  Erstellt am 11. September 2005 12:33 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Also bei uns ist Alkohol vor und während des Auftritts tabu. Das steht sogar bei uns in der Vereinssatzung. Danach kann jeder machen was er will. Natürlich kann man das nicht immer voll kontrollieren, ob es eingehalten wird aber bisher war es so, dass niemand aus der Reihe getanzt ist. Alkohol gehört natürlich zum Feiern dazu, das ist halt so. Ein Bierchen schmeckt ja auch und sollte ja nicht ganz verboten werden. Also weniger ist mehr ! ;)

Beiträge: 24 | Mitglied seit: September 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Philipp
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 751


  Erstellt am 11. September 2005 14:49 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Ich kann nur aus eigener Ehrfahrung sprechen und sagen das ein Alk Verbot gar nichts bringt. Habe selber schon erlebt das dann die Mitglieder eben den Alk versteckt in der Bar trinken. Und meisstens dann auch noch mehr wie sonst. Ich denke es sollte jeder wissen was er vertragt.So Problemkinder wie es Hotzenblitzer beschrieben hat, hatte doch schon jede Gugge!?!?

Also ich kann schon auch mal richtig Gas geben, aber man sollte schon noch wissen was Spaß ist und was Vereinsschädigend ist ;)
Gegen solche Leute gibts eigendlich nur ein Rezept. Beim Erstenmal verwahnen. Und beim Zweitenmal rausschmeissen. Egal wie Wichtig er für den Verein ist.
:meinung:

-----------------------
Sex Drugs and Gugge`n Roll!!!!!!!!!!!!!!!!!!!




klick==>> www.pfuetza-pfiefa.at <==klick




Beiträge: 1371 | Mitglied seit: März 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Oberhäx
Stammgugger
**
ID # 1072


  Erstellt am 11. September 2005 17:44 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Philipp
Heute, 15:49Ich kann nur aus eigener Ehrfahrung sprechen und sagen das ein Alk Verbot gar nichts bringt. Habe selber schon erlebt das dann die Mitglieder eben den Alk versteckt in der Bar trinken. Und meisstens dann auch noch mehr wie sonst. Ich denke es sollte jeder wissen was er vertragt.So Problemkinder wie es Hotzenblitzer beschrieben hat, hatte doch schon jede Gugge!?!?

Doch bei uns!
Wir waren noch nie spielunfähig, wegen Trunkenheit am Instrument und darauf bin ich stolz.
Bei uns herrscht kein Trinkverbot, aber wie es schon gesagt wurde etwas mehr ist weniger. :prost: aber iim Mass solange man noch Auftritte hat.
Und wenn es bei uns jemand gäbe der hierzu nicht fähig ist, dann muss diese Person die Konseqenzen tragen........... :predigt:.........und tschüss!

-----------------------
Eimal Häx, immer Häx ...... oder auch nicht, ist keine Pflicht!
Ich habe geschlossen!

Beiträge: 210 | Mitglied seit: Dezember 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Sündenbock
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 955


  Erstellt am 11. September 2005 19:03 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN
Das Alk-Verbot ist ein Armutszeugnis eines Mitgliedes dem Verein gegenüber. Wenn sich sich die Leute nicht in Zaum halten können, haben sie nichts im Verein verloren.

Tatsache ist aber, dass sich ganze Vereine damit brüsten, wieviel ihre Mitglieder vertragen können. Leider ist das aber auch meistens das einzige was sie wirklich gut können :P[edit]

[ Beitrag am 12. September 2005 07:23 bearbeitet von Sündenbock ][/edit]

Beiträge: 1431 | Mitglied seit: September 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Albgoischd
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 539


  Erstellt am 11. September 2005 21:09 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
ein alk-verbot halt ich bei uns auch für nicht durchsetzbar aber des brauchts auch net.
glücklicherweise sind alle so clever und halten sich vor oder während den auftritten ziehmlich zurück was den stoffverbrauch angeht.
und selbst danach ist noch nie einer/eine aus der reihe gefallen oder hat hat randaliert oder sowas.
obwohl,wahrscheinlich einige denken daß bei der party die wir jedesmal abziehn wenn wir unterwegs sind,der alk eine große rolle spielt in unseren birnen.

man kann auch mit ohne oder wenig allohol spaß haben,weniger ist?

-----------------------
------------------------------------------------
Übrigens,...von hinten BASS`ts besser !!!

Beiträge: 846 | Mitglied seit: November 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Diri
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 754


  Erstellt am 12. September 2005 07:06 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von Albgoischd:

man kann auch mit ohne oder wenig allohol spaß haben,weniger ist?



Man kann aber auch ohne Limonade lustig sein ;) :hb: :prost: :disli:

-----------------------
No Gugga - No Fun
Guggamusik Spältaschränzer Feldkirch

Jeder muss an etwas glauben!
Ich glaube, ich trinke noch einen!

Beiträge: 401 | Mitglied seit: März 2004 | IP-Adresse: gespeichert
marionetta
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 397


  Erstellt am 12. September 2005 07:13 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@hotzenplotz:
alk verbot haben wir auch keins, aber nachdem letzte saison recht viele leute rappelvoll an den ersten paar auftritten waren, haben wir beschlossen, dass wir vor ort entscheiden ob jemand nicht mitspielen darf. ansonsten wird er zum zuhörer degradiert. wir haben sehr gute erfahrungen damit gemacht!

aber die von dir beschriebenen probleme kenne ich auch nicht so....schläglereien? scheiben kaputtschlagen? wc's verschrotten????!!! nööö, gibts bei uns nicht, hab ich aber auch noch nie direkt an einem guggentreffen miterlebt! nimmt mich ja wunder wo ihr so herumstolpert! ;)

-----------------------
************************************************
Nicht vergessen:

Tschapi-Maniiie am 20.11.2010!
www.tschapi-manie.ch

Beiträge: 1221 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Einstein
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 885


  Erstellt am 12. September 2005 12:13 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
was für ein kinderkram... alkoholverbote gehören in schulhäuser, aber nicht in guggen! wir können auch mit alkohol unser repertoire durchziehen!

-----------------------
"Taucht ein Genie auf, verbrüdern sich die Dummköpfe!"

Beiträge: 981 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Terminiert - zu spät ... so kann´s gehen
Gelöscht

ID # 1178


  Erstellt am 12. September 2005 12:44 (#10)  |  Zitat Zitat
also ich denk wie einstein!

alkohoverbote sind kinderkacke!
wieso sollten die anderen darunter leiden wenn einer sich nich zurück halten kann ?

zudem könnten ja die mitgugger auch ein bisschen kucken ob vieleicht einer schon zuviel hat und ihn bis zum auftritt zügeln!:gelage:

obwohl auch mit alkohol im blut sollte ein auftritt zu meistern sein!:D

@marionetta
das mit dem vorort entscheiden ob jemand mitspieln darf halt ich persöhnlich für die beste lösung :cool1:!

schlägerein, kaputte WC's sowiekaputte scheiben!
stammen meistens nicht von guggern!
da die sich alleine schon dadurch, dass man sie leicht erkennt, zurück halten!
*ausnahmen bestätigen die regel*:D

IP-Adresse: gespeichert
marionetta
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 397


  Erstellt am 12. September 2005 12:47 (#11)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von Einstein:
was für ein kinderkram... alkoholverbote gehören in schulhäuser, aber nicht in guggen!




aha, deshalb darfst du immer mitspielen! :D ;)

-----------------------
************************************************
Nicht vergessen:

Tschapi-Maniiie am 20.11.2010!
www.tschapi-manie.ch

Beiträge: 1221 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
sänfgurke
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1280


  Erstellt am 12. September 2005 12:52 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von Einstein:
was für ein kinderkram... alkoholverbote gehören in schulhäuser, aber nicht in guggen! wir können auch mit alkohol unser repertoire durchziehen!



ihr könnt sogar mit nicht vollständigen instrumenten spielen:D

-----------------------
ich kam, trank und ... ähmm... *blackout*

Beiträge: 1119 | Mitglied seit: April 2005 | IP-Adresse: gespeichert
LuBe
Stammgugger
**
ID # 463



-231-459-848
  Erstellt am 12. September 2005 13:31 (#13)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
also ein kompletter alkoholverbot gibts bei uns auch nicht, weil das so oder so nicht eingehalten wird!!!!

wir trinken vor dem auftritt,schon 2-3 bier, das schadet ja niemandem!!!und wer halt lieber sein spezi trinkt, der soll das machen!!!aber unser mukali hat da auch keien hemmungen,einen zu betrunkenen einfach nciht mitspielen zu lassen!!!

bei uns hats sogar schon mal gegeben, dass das komplette trompetenregister nicht mitgespielt hat!aber das hat dann geholfen, seit dem hat es nie weider einen vorfall gegeben, weil alle verstanden haben, das man ihre kumpels nicht so hengen lassen kann!!!


gruß
LuBe:chuchi:

-----------------------
Helden Leben lange, doch Legenden Sterben nie !!!!

www.gugge-hoi.de

Beiträge: 189 | Mitglied seit: Oktober 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Vielfrass
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 620


  Erstellt am 12. September 2005 14:16 (#14)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Also wir haben auch kein Alkoholverbot, weil das eh nichts bringen würde.
Wir haben aber durchaus ein "Luxusdrogenproblem".
Da die meißten von uns Geschäftsleute sind und Geld eine eher untergeordnete Rolle spielt, wurde vor drei Jahren angefangen sich 2 - 3 Linien am Abend zu "gönnen".
Habe auch häufig gemerkt das das nicht nur bei uns auftritt sondern durchaus öfters anzutreffen ist.
Ich habe aber auch schon Jugendliche gesehen die sich vor der Halle Wodka in den Hals schütteten und an Tüten "schnüffelten".

-----------------------
Es nützt auch kein Heilbad, wenn man im Kopf ein Beil hat.

Beiträge: 1691 | Mitglied seit: Januar 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Einstein
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 885


  Erstellt am 12. September 2005 14:51 (#15)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
und um auf ganz nummer sicher zu gehen, läuft immer dazu ein playback-band... gewusst wie, dann klappts zwar nicht mit dem nachbarn, aber dafür ohne notenblätter!

-----------------------
"Taucht ein Genie auf, verbrüdern sich die Dummköpfe!"

Beiträge: 981 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Guggi
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 222


  Erstellt am 12. September 2005 20:00 (#16)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Also richtig besoffene Gugger hab ich schon lang nicht mehr auf der Bühne gesehen , es scheint mir das sich die Szene
gewandelt hat .Guggen mit besoffenen Mitgliedern auf der Bühne würde ich als Randgruppe bezeichnen und als Veranstalter nie wieder einladen .
Habe auch noch nie was von zerdepperten WC s , Scheiben o.ä. gehört oder gesehen . :cool1:

-----------------------
Ich würde mich ja gerne auf ein geistiges Duell
mit dir einlassen,aber du bist unbewaffnet !

Beiträge: 482 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
daysleeper
Fast schon Inventar von Guggenworld
***
ID # 135


  Erstellt am 12. September 2005 20:32 (#17)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
ich denke, dass die veranstalter da anders denken und einen teil ihrer umsatz-hoffnungen auf vereine mit vielen und trinkfesten mitgliedern setzen.

-----------------------
Wenn du nichts zu sagen hast, dann schreib auch nichts!

Beiträge: 2872 | Mitglied seit: September 2002 | IP-Adresse: gespeichert
sänfgurke
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1280


  Erstellt am 12. September 2005 21:52 (#18)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von daysleeper:
ich denke, dass die veranstalter da anders denken und einen teil ihrer umsatz-hoffnungen auf vereine mit vielen und trinkfesten mitgliedern setzen.



die veranstalter hoffen vielleich schon auf trinkfeste guggenmusikanten, aber sicher erst nach dem auftritt. oder welcher veranstalter will sich schon damit brüsten, dass die mitglieder von der bühne fallen, weil sie schon soo voll sind, oder sich hinter die bühne erbrechen... ist alles schon vorgekommen:D:D:D

-----------------------
ich kam, trank und ... ähmm... *blackout*

Beiträge: 1119 | Mitglied seit: April 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Winkelried
Stammgugger
**
ID # 1230


  Erstellt am 12. September 2005 22:03 (#19)  |  Zitat Zitat   PN PN
Doch doch gürkli; das gibt es schon! Die veranstaltende Gugge hat dann beim Gegenbesuch den "Täter" mit verschiedenen Eimern "geehrt". Da dies wohl aber ein einmaliges Geschehnis war, wurde es von allen auch mit dem entsprechenden Humor aufgenommen.

Aber gürkli. Ich habe von einer Gugge gehört, die anstatt Eimer ganze Fässer für solche Fälle mit sich trägt. :eek: :P :D

Beiträge: 165 | Mitglied seit: März 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Terminiert - zu spät ... so kann´s gehen
Gelöscht

ID # 148


  Erstellt am 12. September 2005 23:02 (#20)  |  Zitat Zitat
mit einem Alkoholverbot wollte ich das Thema nicht beginnen, gotteswillen, dafür ist jeder alt genug bei uns guggern (mind. 16 Jahre alt) da weiß die Kuh wann Sie genug hat. Aber ich wollte die Allgemeinheit dazu befragen was Sie davon halten (besoffene Gugger vorm Auftritt) und wie Sie handeln,

....da fällt mir noch ein Witz ein: Alkohol hat ziemlich viel weibliche Hormone in Sich! Begründung: 1. Man kann nicht mehr Autofahren und 2. redet man sehr viel Unsinn :-)

Schöne Proben und viel Guggenpower wünscht euch

IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts