Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Umzugformation
Vielfrass
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 620


  Erstellt am 14. Dezember 2005 09:35 (#22)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Häääähhh bitte :confused:

Wer kennt denn bitteschön die Näbelhüüler Äbike nicht, schliesslich besitzen ca. 97% aller musikalischen Leiter von der Schweiz über das Markgräfler Land, bis zur Schwäbischen Alp, der Kurpfalz und der ehemaligen Zone ihre CD zum "abkupfern".
Informiert euch doch mal in den nächsten Proben :cool1:

Wo sie aber wirklich noch unkopierbar sind, ist in der Darstellung ihrer Grinde (Larve/Maske).
Keine andere Gugge hat es je geschafft ihre Grinde den Gesichtern der einzelnen Träger anzupassen!
Wie in der Musik haben sie auch hier wieder mal Akzente gesetzt :cool1: :cool1: :cool1:

-----------------------
Es nützt auch kein Heilbad, wenn man im Kopf ein Beil hat.

Beiträge: 1691 | Mitglied seit: Januar 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Eierwiieb
Stammgugger
**
ID # 1435


  Erstellt am 14. Dezember 2005 09:38 (#23)  |  Zitat Zitat   PN PN
Ui ehrlich Gourmand?

Na dann hast du da aber glaub ich in einer brandheißen Wunde herum gestochert... ;) :D

Beiträge: 258 | Mitglied seit: Oktober 2005 | IP-Adresse: gespeichert
sänfgurke
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1280


  Erstellt am 14. Dezember 2005 09:42 (#24)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@vielfrass werde ich machen.... vielleich finde ich dann mal heraus woher wir unser runaway haben, das blieb bis jetzt ein gehemnis :confused: :confused: :confused:

-----------------------
ich kam, trank und ... ähmm... *blackout*

Beiträge: 1119 | Mitglied seit: April 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Vielfrass
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 620


  Erstellt am 14. Dezember 2005 10:10 (#25)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Ich glaube, da kann ich dir helfen!

Meinem Wissen nach hat ein gewisser Reto Weber aus Biel dieses Stück für Steeldrumm komponiert.

-----------------------
Es nützt auch kein Heilbad, wenn man im Kopf ein Beil hat.

Beiträge: 1691 | Mitglied seit: Januar 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Sündenbock
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 955


  Erstellt am 14. Dezember 2005 13:03 (#26)  |  Zitat Zitat   PN PN
ho ho ho - so geil! Hier geht's ja wieder ab wie die Feuerwehr :D :D :D

Im übrigen sind Steeldrums gut genug für Grillöfen :P

Beiträge: 1431 | Mitglied seit: September 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Vielfrass
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 620


  Erstellt am 14. Dezember 2005 13:24 (#27)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Stimmt genau Sündenbock.
Wenn nun Mitglieder der Näbelhüüler Äbike aber zu lange in diesen Steeldrumgrillofen schauen, wird das nächste Sujet sicher "New Orleans Brassband" heißen.
Das hätte den Vorteil, dass sie ihre Grinde einfach nur schwarz umlackieren müssen und so nicht unbedingt auf ein ausverkauftes Haus, während der nH-night, angewiesen sind.
Ich glaube, ich sollte mich mal, als Art Kreativ-Direktor, dort bewerben. :rolleyes:[edit]

[ Beitrag am 14. Dezember 2005 13:27 bearbeitet von Vielfrass ][/edit]

-----------------------
Es nützt auch kein Heilbad, wenn man im Kopf ein Beil hat.

Beiträge: 1691 | Mitglied seit: Januar 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Einstein
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 885


  Erstellt am 14. Dezember 2005 15:53 (#28)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
new orleans brassband, brennende fässer? wird hier nicht amerika mit england verwechselt? die einten hatten doch wasser und die anderen flammen? aber egal, hauptsache emotionen! :cool1:

"wouw", die formation sieht nicht schlecht aus. doch was nützt dir das, wenn man den wagen nicht über die ziellinie bringt! ;)

-----------------------
"Taucht ein Genie auf, verbrüdern sich die Dummköpfe!"

Beiträge: 981 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
gnomiläum
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 1497


  Erstellt am 14. Dezember 2005 18:20 (#29)  |  Zitat Zitat   PN PN
@vielfrass

mich würde mal interessieren welches sujet das war wo sie angeblich die Grinde der Spieler angepasst haben??

-----------------------
http://www.chappelgnome.ch
http://www.horror-basel.ch

Beiträge: 359 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Zeinerle
Stammgugger
**
ID # 1015


  Erstellt am 14. Dezember 2005 19:15 (#30)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
:cool1:
Ich habe die erfahrung gemacht, dass das Schlagwerk hinten läuft und vorne Bläser. Andersrum haben die Schlagzeuger oft die Bläser gar nicht mehr gehört. Wenn die Bläser vorne laufen, können sie sich während dem Umzug auch mal nach hinten blasen. Eine richtige Formation gibt es nicht, allerdings auch kein Querbeet.

-----------------------
Guggenmusik Sotanos e.V. Renningen

Beiträge: 307 | Mitglied seit: Oktober 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Terminiert - zu spät ... so kann´s gehen
Gelöscht

ID # 504


  Erstellt am 14. Dezember 2005 19:52 (#31)  |  Zitat Zitat
Zitat von Zeinerle:
:cool1:
Wenn die Bläser vorne laufen, können sie sich während dem Umzug auch mal nach hinten blasen. Eine richtige Formation gibt es nicht, allerdings auch kein Querbeet.



also das kann ich mir garnich vorstellen...nach hinten blasen ?? laufen die dann rückwärts?

wir haben lange rumgetüftelt und prinzipiell ist es bei uns nun so, dass die blocks ganz vorne laufen müssen, sonst hört das schlagwerk die bläser nimmer :D :D :D

IP-Adresse: gespeichert
Albgoischd
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 539


  Erstellt am 15. Dezember 2005 06:56 (#32)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
hmmm,die schläger hinten :confused:

die formation von den nebelhühnern find ich ehrlich gsagt net schlecht,müßte man mal testen :D

-----------------------
------------------------------------------------
Übrigens,...von hinten BASS`ts besser !!!

Beiträge: 846 | Mitglied seit: November 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Sündenbock
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 955


  Erstellt am 15. Dezember 2005 07:48 (#33)  |  Zitat Zitat   PN PN
das problem bei der gängigen Umzugsformation (Sousaphon hinten) ist, dass man das Schlagwerk weiter hinten ein wenig versetzt hört, und wenn die Sousaphonisten ganz hinten auf den Schlag hören (eben versetzt), dehnt sich das ganze - und ich als Bläser weiss dann nicht mehr ob ich auf den Schlag oder auf die Sousi hören sollte.

Wenn man jetz die Sousaphon in eine Reihe stellt (der vorderste unmittelbar hinter dem Schlag - und der hinterste bildet das Schlusslicht der Formation)kann man dies einwenig aufheben.

Denke ich mal :rolleyes:[edit]

[ Beitrag am 15. Dezember 2005 07:49 bearbeitet von Sündenbock ][/edit]

Beiträge: 1431 | Mitglied seit: September 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Beatmaster
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1460


  Erstellt am 15. Dezember 2005 08:49 (#34)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Aus ähnlichem Grund haben wir diese Formation auch schon gebildet. Weil die Sousaphonisten wohl nicht versetzt gehört, aber von sich aus versetzt gespielt haben. Wohl hören (die Vordersten zumindest) jetzt den Schlag viel besser und können das Tempo halten. Gerade bei grösseren Formationen dürfte dies eine gute Variante sein.

Aber ich habe auch schon eine Gugga gesehen, die in Einerreihe (!) marschiert ist und keine Verschiebungen gehabt haben.

-----------------------
Dieses Forum stärkt alle 5 Sinne:
Wahnsinn, Stumpfsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Unsinn

Beiträge: 757 | Mitglied seit: Oktober 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Sündenbock
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 955


  Erstellt am 15. Dezember 2005 08:53 (#35)  |  Zitat Zitat   PN PN
ahhh, das machten wir mal bei meiner Ex-Guggenmusik - 70 Leute in Einerreihe. Das Volk war begeistert ;) und der Veranstalter tobte :D

Beiträge: 1431 | Mitglied seit: September 2004 | IP-Adresse: gespeichert
BigA
Ist öfters hier
**
ID # 1520


  Erstellt am 15. Dezember 2005 08:55 (#36)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
naja hört sich etwas kompliziert an müsste man ausprobieren!!!

eine andere Möglichkeit wäre vielleicht auch wenn man das in einem gewissen maße mischt!

eine Beispielaufstellung:


1.Reihe: Pauke Schlagzeug Block

2.Reihe: 1.Trompete 1.Trompete 1.Trompete

3.Reihe: Pauke Schlagzeug Block

4.Reihe: 1.Posaune 1.Hörnli Lyra

5.Reihe: Pauke Schlagzeug Block

6.Reihe: 2.Trompete 2.Trompete 2.Trompete

7.Reihe: dann normal fortfahren mit 2ten Trompeten,
posaunen, hörnlis, sousis


hoffe ich habe den Sinn verständlich gemacht.

obs hilft ist wieder was anderes müsste man ausprobieren.

-----------------------
ich glühe härter vor, als du party machst!!!

Beiträge: 46 | Mitglied seit: Dezember 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Sündenbock
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 955


  Erstellt am 15. Dezember 2005 09:01 (#37)  |  Zitat Zitat   PN PN
heeee, was ist mit den Schlagbäume und Cinellen?

@ BigA

abgesehen davon, dass dies NUR bescheuert aussieht, kann ich mir nicht vorstellen, dass dies funktioniert. Absolut kontraproduktiv.[edit]

[ Beitrag am 15. Dezember 2005 09:02 bearbeitet von Sündenbock ][/edit]

Beiträge: 1431 | Mitglied seit: September 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Einstein
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 885


  Erstellt am 15. Dezember 2005 09:29 (#38)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von gnomiläum:
@vielfrass

mich würde mal interessieren welches sujet das war wo sie angeblich die Grinde der Spieler angepasst haben??


dies ist doch ein alter hut... wir passen die grinden schon immer den spielern an (besserer tragkomfort)!

ich denke, er spricht damit das motto "kobolde" aus dem jahre 2004 an, dort ist auch die formation perfekt zu sehen! :D

-----------------------
"Taucht ein Genie auf, verbrüdern sich die Dummköpfe!"

Beiträge: 981 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Buddy
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1502


  Erstellt am 15. Dezember 2005 09:36 (#39)  |  Zitat Zitat   PN PN
die chappelgnome aus luzern haben eh' letztes jahr die umzugsaufstellung «revolutioniert» ... :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

mir als tambi würde das also auch noch passen ...

-----------------------
Alkohol ist keine Lösung!!! Es ist ein Destillat.

Beiträge: 1627 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Einstein
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 885


  Erstellt am 15. Dezember 2005 10:01 (#40)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
chappelgnome... kommt das von kapelle, so was ähndliches wie der glöckner von notre dame?

-----------------------
"Taucht ein Genie auf, verbrüdern sich die Dummköpfe!"

Beiträge: 981 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Vielfrass
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 620


  Erstellt am 15. Dezember 2005 10:04 (#41)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Paperlapap Tragekomfort, die Larven wurden den Gesichtern dieser Heroen der Guggaszene angepasst.
Wie Einstein auch richtig bemerkte, ist die mit dem Kobold in einer Art und Weise gelungen, die selbst den hartgesottensten Familienmitglieder Tränen in die Augen trieb.

-----------------------
Es nützt auch kein Heilbad, wenn man im Kopf ein Beil hat.

Beiträge: 1691 | Mitglied seit: Januar 2004 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts