Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Anpassen
Wunderkind
Stammgugger
**
ID # 899


  Erstellt am 22. Dezember 2005 15:04 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Ich hätte mal eine Frage an die wenigen seriösen Musiker hier herinnen. Müsst ihr euch auch den anderen Nichtskönner anpassen und auf eineinhalb Oktaven rumfurzen und zu welchen Mitteln greift ihr ,diesen Zustand der Unzufriedenheit durch Unterforderung zu begegnen? Ich für meinen Teil , pflege es schon traditionell, mir vor jedem Auftritt die Lampe bis zum Anschlag zu füllen,was mich gleichgültig macht.Ausserdem sehe ich es als Herausforderung in einem Zustand nahe am Verlust der Muttersprache , einigermassen gerade auf der Bühne zu stehen und dabei noch die gewünschten drei Töne einwandfrei hervorzubringen.

-----------------------
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung

Beiträge: 313 | Mitglied seit: Juli 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Sündenbock
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 955


  Erstellt am 22. Dezember 2005 15:07 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN
tja, wenn's bei drei Töne bleiben würde, könnte ich deine Idee nur unterstützen ;)

Beiträge: 1431 | Mitglied seit: September 2004 | IP-Adresse: gespeichert
sam
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 834


  Erstellt am 22. Dezember 2005 15:09 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
anpassen? nie gehört...!!!

:D

Beiträge: 492 | Mitglied seit: Mai 2004 | IP-Adresse: gespeichert
austrianer
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 1086


  Erstellt am 22. Dezember 2005 15:15 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zum Glück muss ich nie auf eine Bühne....

Beiträge: 449 | Mitglied seit: Dezember 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Vielfrass
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 620


  Erstellt am 22. Dezember 2005 15:17 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Wenn ich es nicht besser wüßte, dann würde ich behaupten du bist der musikalische Leiter von Heiligs Blechle gewesen.
Unser ehemaliger "Muslei" war genauso drauf wie du!
Er war uns allen musikalisch um ein vielfaches überlegen, aber seine Genialität machte aus ihm einen einsamen Menschen der seine Umwelt nur im Suff ertragen konnte.
Genauso ging es aber seinen minderbemittelten Möchtegernmusikern auch :([edit]

[ Beitrag am 22. Dezember 2005 15:18 bearbeitet von Vielfrass ][/edit]

-----------------------
Es nützt auch kein Heilbad, wenn man im Kopf ein Beil hat.

Beiträge: 1691 | Mitglied seit: Januar 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Hans.A
Kennt sich schon aus
**
ID # 1362


  Erstellt am 22. Dezember 2005 15:40 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Jaaa ,
genau so geht es mir beim larven/maskenbauen

Beiträge: 82 | Mitglied seit: Juli 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Wunderkind
Stammgugger
**
ID # 899


  Erstellt am 22. Dezember 2005 15:57 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Ach Herr A, sie bauen Masken und fühlen sich unterfordert? Probieren Sie es vielleicht mal schwierigeren Objekten und vor allem unter Zeitdruck.Intressant wirds doch erst, wenn der Abgabetermin eigentlich schon vorgestern ist.
Aber zurück zum Thema. Wo sind die Beiträge der gelangweilten Wunderkinder, die trotz ihrer überdurchschnittlich musikalischen Fähigkeiten ihr Dasein in eier Gugge oder Brasskapelle fristen ?

-----------------------
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung

Beiträge: 313 | Mitglied seit: Juli 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Fuchtler
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 513


  Erstellt am 22. Dezember 2005 16:41 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Koks mein lieber, Koks ist das Einzige was mich noch in Sphären bringt, die mich den Schmerz in meinen Ohren ertragen lässt ob der fürchterlichen Töne dieser ignoranten Möchtegernmusiker/innen, die sich erdeuchen in meinem Sonnenlicht zu stehen und sich durch meine Herrlichkeit erhoben fühlen. :P :D

Wir genies haben es nicht leicht, ich weiß!!!

-----------------------
"Die roten halten, was die blonden versprechen"

www.ohrwuermer-fischbach.de

Beiträge: 500 | Mitglied seit: November 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Guggi
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 222


  Erstellt am 22. Dezember 2005 16:52 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Ich schnüffle Klebstoff und das nicht zu knapp
anders kann ich nicht mehr mein Hobby ausführen.
Wenn Pattex bald nicht mehr hilft muß ich auf UHU umsteigen
und das soll gesundheitsschädlich sein hab ich mal gehört .
:(

-----------------------
Ich würde mich ja gerne auf ein geistiges Duell
mit dir einlassen,aber du bist unbewaffnet !

Beiträge: 482 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Hans.A
Kennt sich schon aus
**
ID # 1362


  Erstellt am 22. Dezember 2005 16:58 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
aha herr wunderkind
sie versuchen es also auch mit masken.
was empfinden sie den als schwierig ??? schuschachteln???

und übrigens zuverlässige terminierung hat auch etwas mit genialität zu tun

Beiträge: 82 | Mitglied seit: Juli 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Wunderkind
Stammgugger
**
ID # 899


  Erstellt am 22. Dezember 2005 18:19 (#11)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Herr A, hier geht es jetzt nicht um Masken,sondern um unterforderte Musikgötter , und wie diese sich ihr Dasein in einer Guggenmusik oder anderen Krachkapellen eingermassen Verträglich gestalten .Ich darf doch schwer annehmen, dass sie zu diesem Thema nichts beizutragen haben?

-----------------------
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung

Beiträge: 313 | Mitglied seit: Juli 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Holländer
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1253


  Erstellt am 30. Dezember 2005 00:45 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von Wunderkind:
Ich hätte mal eine Frage an die wenigen seriösen Musiker hier herinnen. Müsst ihr euch auch den anderen Nichtskönner anpassen und auf eineinhalb Oktaven rumfurzen



in dem fall würde ich mir nen anderen verein suchen. auf dauer kann der viele alkohol zum problem werden.

-----------------------


Stil ist nicht das Ende vom Besen.....

Beiträge: 721 | Mitglied seit: April 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Sunshine_Gugga
Stammgugger
**
ID # 1214


  Erstellt am 30. Dezember 2005 01:30 (#13)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
ANPASSEN???
So'n Quatsch hab ich ja in meinem Leben noch nicht gehört.
Welcher Verein ist bitte so dreist und verlangt von "Profi"-Spielern, dass sie sich den Anfängern anpassen? :con1:
Besser gesagt: welcher Profi-Spieler ist soooo blöd und macht das dann auch noch????
:crazy:

Also das kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen.
Und verstehen WILL ich das erst gar nicht!!! :nono: :mad2:

-----------------------
[blink]BORN TO GUGG!!!!!![/blink]

Beiträge: 175 | Mitglied seit: März 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Buddy
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1502


  Erstellt am 30. Dezember 2005 08:05 (#14)  |  Zitat Zitat   PN PN
@ herr van der saar: es überrascht mich, solch abstinente kommentare ausgerechnet von einem holländer zu lesen. habe auf einer griechischen ferieninseln von genau ihren landsleuten grad das gegenteil lernen dürfen, was schliesslich darin gipfelte, dass ich eines morgens unter dem tisch bei «zorbas» aufwachte, ein t-shirt des holländischen ehrendivisionärclubs roda kerkrade trug und auf feyenoord rotterdam schimpfte. und als ich so besoffen lallte, dachten alle, ich würde sogar ihre muttersprache beherrschen. da hab ich freunde gefunden. also ersparen sie uns derart dekadente kommentare bitte, denn alkohol hat in diesem falle kein problem dargestellt! :D

@ die herrschaften wunderlich und hans meiser:
ich finde es immer wieder sehr erbaulich, wenn sich menschen, welchen die göttinnen der muse besondere musikalische fähigkeiten auf die lippen geküsst haben, auch derer annehmen, welche gänzlich frei von talent und musikgehör das antlitz unserer erde erblicken mussten.

denn – und nun komme ich zum kernpunkt meiner ausführungen – ist es nicht jene wunderbare solidarität unter uns homo sapiens, welche uns, egal in welchem elitären entwicklungsstadium des kakaphonischen evolutionsprozesses wir uns grade bewegen, die das eigentliche wesen des schaffens ausmacht, jene summe von zusammengehörigkeitsgefühl und zweckoptimismus?

gewiss, teils werden jene labilen prozesse blockiert durch latente selbstüberschätzung von permanent periferen profilierungsneurotikern mit mangelnder sozialkompetenz – doch wir sollten jene leuchtenden beispiele fokussieren, wie pestalozzi, der uns die gleichmässige ausbildung aller bevölkerungsschichten lehrte!

ind diesem sinne: ich habe fertig!

Nur – was wollte ich denn mit meinem verbalen dribbling eigentlich ausdrücken – who cares, tönt gut und kommt bei den mädchen gut an! :D :D

-----------------------
Alkohol ist keine Lösung!!! Es ist ein Destillat.

Beiträge: 1627 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Sündenbock
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 955


  Erstellt am 30. Dezember 2005 08:37 (#15)  |  Zitat Zitat   PN PN
Ameeeeeeen :o

Beiträge: 1431 | Mitglied seit: September 2004 | IP-Adresse: gespeichert
sänfgurke
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1280


  Erstellt am 30. Dezember 2005 09:02 (#16)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@buddy sorry, du bist kein gramm normal:D

-----------------------
ich kam, trank und ... ähmm... *blackout*

Beiträge: 1119 | Mitglied seit: April 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Holländer
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1253


  Erstellt am 30. Dezember 2005 09:02 (#17)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@ Buddy : Das hat mit Abstinenz nichts zu tun. Wir waren schon auf einem Treffen (mag nicht die beste Party gewesen sein) da kam eine renommierte Gruppe aus der Schweiz :swiss:auf die Bühne mit einem durchschnittlichen Alkoholpegel von 3 Promille. Das hatte zur Folge, dass die Trompeten :troet:schon beim 2ten Stück zum Teil eingebrochen sind. Außerdem wurde jedes Lied immer langsamer. Wären die Lieder etwas länger gewesen, dann hätten sie wahrscheinlich rückwärts gespielt. Das finde ich der gastgebenden Gugge gegenüber nicht fair. MANN kann sich ja auch (wenn MANN’S braucht) hinterher die Lichter ausschießen. :gelage:[edit]

[ Beitrag am 30. Dezember 2005 09:05 bearbeitet von Holländer ][/edit]

-----------------------


Stil ist nicht das Ende vom Besen.....

Beiträge: 721 | Mitglied seit: April 2005 | IP-Adresse: gespeichert
McLeod
Kennt sich schon aus
**
ID # 1451


  Erstellt am 30. Dezember 2005 09:23 (#18)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Wir trinken nicht so viel, daß wir nicht mehr gerade stehen könnten. Dies nicht zuletzt aus dem Grund, daß wir viele Jugendliche in unseren Reihen haben. Der Höhepunkt unserer Auftritte ist jeweils das Herzilein-Ruckizucki-Medley, wo die Zuhörer vor Begeisterung toben. In alkoholisiertem Zustand würden wir dieses Lied niemals so toll rüberbringen :)

-----------------------
Guggentreffen sind Kinderfasching für Erwachsene!

Beiträge: 115 | Mitglied seit: Oktober 2005 | IP-Adresse: gespeichert
mäuschen
Kennt sich schon aus
**
ID # 1530


  Erstellt am 30. Dezember 2005 09:33 (#19)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
könnt ihr auch mal über was anderes quatschern als alkohol?

bei und ist es so, dass wir ein alkoholverbot haben vor den auftritten. wen man erwischt mit dem alkoholisiertem getränk in der hand, spielt nicht mit, ganz einfach!
finde es total daneben, dass sich die gugger vor den auftritten volllaufen lassen!

-----------------------
mäusezahn-schränzer, kreuzbruch

Beiträge: 143 | Mitglied seit: Dezember 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Holländer
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1253


  Erstellt am 30. Dezember 2005 09:34 (#20)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von McLeod:
Der Höhepunkt unserer Auftritte ist jeweils das Herzilein-Ruckizucki-Medley, wo die Zuhörer vor Begeisterung toben. In alkoholisiertem Zustand würden wir dieses Lied niemals so toll rüberbringen



Als Zuhörer würde ich da schon trinken...... müssen. :bier:

-----------------------


Stil ist nicht das Ende vom Besen.....

Beiträge: 721 | Mitglied seit: April 2005 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts