Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Dixon Pauken?!?
Feuerteufel
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 1449


  Erstellt am 29. Dezember 2005 14:10 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo zusammen!


Ich habe gehört dass es in der Schweiz angeblich viele Guggenmusiken gibt die Dixon Pauken haben? Ich kenne von Dixon nur die Toms und die Schlagzeughardware, die sind ja beide recht gut.

Kann mir jemand was über den Klang der Dixon Pauken sagen und auch über die Verarbeitung? Vergleich mit Sonor bzw. Lefima? Preis/Leistungsverhältniss? Muss man auf was achten? Gibt es verschiedene Serien, wenn ja wie unterscheiden diese sich?
Einfach alles was ihr dazu wisst bzw. los lassen wollt, haut rein ;)


Liebe Grüße Manu

Beiträge: 388 | Mitglied seit: Oktober 2005 | IP-Adresse: gespeichert
onkel.Dagobert
Stammgugger
**
ID # 994


  Erstellt am 29. Dezember 2005 14:32 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
guggst du mal die Kommentare aus der Schweiz

http://www.guggemusig.ch/forums.php?m=posts&q=900[edit]

[ Beitrag am 29. Dezember 2005 14:34 bearbeitet von onkel.Dagobert ][/edit]

-----------------------
Zur Mitte zur Titte, Vom Boden zum Hoden - zum Sack - zack zack!
PROSCHT!

Beiträge: 275 | Mitglied seit: Oktober 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Zeinerle
Stammgugger
**
ID # 1015


  Erstellt am 29. Dezember 2005 19:02 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
:D

Finger weg von Dixon-Pauke :meinung:

-----------------------
Guggenmusik Sotanos e.V. Renningen

Beiträge: 307 | Mitglied seit: Oktober 2004 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts