Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Mal wieder ne Gugge
Oberhäx
Stammgugger
**
ID # 1072


  Erstellt am 07. Februar 2006 10:18 (#61)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von marionetta:

naja, lehn dich nur nicht all zu weit aus dem fenster.....

zu den carkosten: wir erhalten z.b. von keinem veranstalter einen rappen, zahlen alle carfahrten aus der eigenen kasse und das ist auch gut so, schliesslich kommen die guggen auch aus allen ecken der schweiz und verlangen (meistens) keine gage. wenn eine gage gefordert wird, tja, es gibt auch noch andere vereine. wir sperren und massiv gegen diese gagen, schlussendlich würde es nämlich daraus hinauslaufen, dass die guggen nur noch dort spielen gehen, wo sie die höchste gage erhalten und das DARF nicht passieren.



Aber das ist teilweise schon so weit, leider! Ich kenne Guggen die verlangen Wahnsinnspreise. Das Guggenbussines wird zum Teil als mega Geschäft gehandelt und da können nicht immer alle mithalten - leider ist es so!
Ich kenne sogar eine Gugge die verlangt CHF 1000.-- Aktivmitgliederbeitrag / Jahr - da hört der Spass aber auf!

-----------------------
Eimal Häx, immer Häx ...... oder auch nicht, ist keine Pflicht!
Ich habe geschlossen!

Beiträge: 210 | Mitglied seit: Dezember 2004 | IP-Adresse: gespeichert
ponscho
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 514


  Erstellt am 07. Februar 2006 10:23 (#62)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Dann kannst ja gleich zum Golfspielen anfangen!!!

-----------------------
Noten sind die Kondome der Gugger! Mit sicherer ohne ists schöner!

M*****gabeln sind Artverwandte der Mistgabeln!!!

M*****gabeln... das jederzeit auffindbare EPO für Guggenmusiker!



Beiträge: 737 | Mitglied seit: November 2003 | IP-Adresse: gespeichert
onkel.Dagobert
Stammgugger
**
ID # 994


  Erstellt am 07. Februar 2006 10:35 (#63)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von Oberhäx:



Ich kenne sogar eine Gugge die verlangt CHF 1000.-- Aktivmitgliederbeitrag / Jahr - da hört der Spass aber auf!



..auch diese Summe kann gerechtfertigt sein. Jedes Hobby koset was ;)

-----------------------
Zur Mitte zur Titte, Vom Boden zum Hoden - zum Sack - zack zack!
PROSCHT!

Beiträge: 275 | Mitglied seit: Oktober 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Oberhäx
Stammgugger
**
ID # 1072


  Erstellt am 07. Februar 2006 10:53 (#64)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Na ja, jedem seine eigene Meinung. Für mich wäre das zuviel des Guten. Kommt natürlich dann noch darauf an was man sonst noch investieren muss und will. Wenn ich denke was ich schon alles investiert habe, dann wäre ich ja schon bald reich ;)
Da hast du schon recht Dagi, jedes Hobby kostet was und wir tuns ja gerne, nicht wahr! :D

-----------------------
Eimal Häx, immer Häx ...... oder auch nicht, ist keine Pflicht!
Ich habe geschlossen!

Beiträge: 210 | Mitglied seit: Dezember 2004 | IP-Adresse: gespeichert
daysleeper
Fast schon Inventar von Guggenworld
***
ID # 135


  Erstellt am 07. Februar 2006 10:56 (#65)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
nee, mich kotzt das ganze eigentlich voll an. ich machs nur des vielen geldes wegen, das man dabei verdienen kann und man steigt auch in der gesellschaftsleiter ein paar stufen höher, wenn man seine gesamte freizeit in eine gugge investiert. :rolleyes:

-----------------------
Wenn du nichts zu sagen hast, dann schreib auch nichts!

Beiträge: 2872 | Mitglied seit: September 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Grieche
Stammgugger
**
ID # 800



-115-905-005
  Erstellt am 07. Februar 2006 12:56 (#66)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von Beatmaster:
@guggi
sorry, dann ist es fast unwahrscheinlich, dass wir uns treffen werden. Wenn ein Organisator Guggen kaufen muss, ist das Fest meist nicht viel wert. Für mich sind die tollen Anlässe nicht die, an denen wir die Buskosten einsparen konnten. Sondern an denen ich was erlebt habe und ich den Anlass, sofern das der Alkoholkonsum noch zulässt, in positiver Erinnerung behalten kann. :P



Genau so seh ich das auch. Wir bewirten z.b. unter dem Jahr bei ein zwei Veranstaltungen und füllen so unsere Vereinskasse. Die Busfahrten (oder Häs) zahlt dann ein Teil der Verein und der Rest wird auf alle Mitglieder aufgeteilt. Hatten so noch nie Probleme. Lieber mitm Bus als Privat das Auto irgenwo in der Wildnis stehen lassen :D

Ansonsten verlangen wir auch keine Geld bei Auftritten, außer unter dem Jahr wenn wir für für Auftritte gebucht werden. Bei Gönnern und Freunden ist das natürlich selbstverständlich!

-----------------------
->> Nihil aliud est ebrietas quam voluntaria insania <<-
->> Besoffenheit ist nichts anderes als freiwilliger Wahnsinn <<-

Beiträge: 213 | Mitglied seit: Mai 2004 | IP-Adresse: gespeichert
marionetta
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 397


  Erstellt am 07. Februar 2006 14:24 (#67)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
logisch sind wir auch froh wenn wir einen zustupf an die carfahrt erhalten und nehmen sie dankend an, allerdings hat dies bei uns keine priorität und darum ist dies für unser auswahlkriterium auch nicht wichtig und ist von anderen faktoren abhängig.

-----------------------
************************************************
Nicht vergessen:

Tschapi-Maniiie am 20.11.2010!
www.tschapi-manie.ch

Beiträge: 1221 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
JOE
Ist öfters hier
**
ID # 583


  Erstellt am 07. Februar 2006 14:27 (#68)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
1 Möglichkeit:
Auftritt keine Gage --> Fest um Geld zu bekommen --> 1000 Gugge --> 1000 Feste --> jetzt aber keiner mehr da um die Feste zu besuchen da ja schon 10 Feste an einem Abend in der Region sind --> schlechte Feste weil ja keiner mehr da ist...

2 Möglichkeit:
Auftritt Gage (Buskostenanteil) --> weniger Feste --> mehr Leute --> bessere Feste.

Wir kombinieren beide Möglichkeiten
wobei bei anderen Guggen nix verlangt wird --> meistens ein Gegenbesuch.

MFG JOE

-----------------------
www.moosturbos.de

Beiträge: 47 | Mitglied seit: Dezember 2003 | IP-Adresse: gespeichert
sänfgurke
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1280


  Erstellt am 07. Februar 2006 15:25 (#69)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@joe :confused: könntest du das nochmal erklären???

-----------------------
ich kam, trank und ... ähmm... *blackout*

Beiträge: 1119 | Mitglied seit: April 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Fuchtler
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 513


  Erstellt am 07. Februar 2006 16:58 (#70)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@Joe: sorry, aber der Post war genauso unüberlegt, wie unnötig!!!

Wenn ich sowas wieder lese kann ich echt nur sagen :shit: und meine Empfehlung lautet :gn:

So muß es weiter gehen. Wir kommerzialisieren das ganze, jederverlangt jedem richtig satte Gagen bei Zaiten sind wir dann an dem Punkt, der bereits beschrieben wurde, dass man sich die Anlässe nach der Gage heraus sucht.

Der Sinn, warum wir Guggenmusik machen geht dann verloren, aber was solls, die Kassen sind voll, wir kurbeln die Bus-Wirtschaft an und alle haben ihre Freude. :rolleyes:

Meine Güte, wie kurzsichtig muß man denn sein um derartige Tendenzen nicht sehen zu wollen.

Wir verlangen nix und reisen auch ,it über 40 Musikern an. Na und ????????

Dafür machen wir uns die Mühe, jedes Jahr ein großes Fest zu veranstalten an dem wir die Kohle für 2 Jahre einnehmen und da spielt noch nicht einmal eine Guggenmusik!

Und somit liegen wir nicht den Narrenvereinen auf dem Geldbeutel, und schröpfen die noch zusätzlich!

Mich kotzt diese Fasnachts-Abzocke an!

-----------------------
"Die roten halten, was die blonden versprechen"

www.ohrwuermer-fischbach.de

Beiträge: 500 | Mitglied seit: November 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Holländer
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1253


  Erstellt am 07. Februar 2006 19:05 (#71)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@marionetta
etwas weiter vorne im tread wurde steeve mit der aussage:

"Steeve versuchte uns im Forum auch über seine Fachkenntnisse zu überzeugen. Das kam aber nicht so toll rüber..."

als nicht so kompetent hingestellt. meinermeinungnach sind seine tipps aber sehr hilfreich und er verfügt über ne menge hintergrundswissen was man nicht von allen behaupten kann.

-----------------------


Stil ist nicht das Ende vom Besen.....

Beiträge: 721 | Mitglied seit: April 2005 | IP-Adresse: gespeichert
marionetta
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 397


  Erstellt am 08. Februar 2006 08:22 (#72)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@holländer: aha, merci

@fuchtler: *dirvollkommenzustimm!* diese mentalität würde es den "kleineren" guggen noch mehr verunmöglichen, an guggentreffen zu spielen, da sich der veranstalter dann sagt: wenn wir schon 1000.- für eine gugge zahlen soll sie auch gut spielen und mit mindestens 40-50 leuten kommen. mich kotzt diese abzocke auch elendiglich an! wir spielen z.b. schon seit 6 jahren immer wieder an einem guggentreffen, ist quasi unser abschlussweekend. dieses jahr dürfen wir nicht mehr mitmachen, begründung:

wir bringen zu wenige touristen in die region! von nun an werden nur noch guggen ausserhalb unseres kantons (bundeslandes) eingeladen, damit der skiort bekannter wird...

himmeltraurig, zumal wir an die 100 festbesucher an dieses fest mitziehen konnten...und ein guggentreffen meiner meinung nach keine kaffefahrt sein sollte...

-----------------------
************************************************
Nicht vergessen:

Tschapi-Maniiie am 20.11.2010!
www.tschapi-manie.ch

Beiträge: 1221 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Guggerle
Stammgugger
**
ID # 1487


  Erstellt am 08. Februar 2006 08:33 (#73)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
:D also für Prunksitzungen verlangen wir auch Geld, dieses verwenden wir um die Reisekosten und evtl. Übernachtung zu finanzieren, von dem Rest werden die 5 Leute, die am meisten bei Auftritten und Proben dabei waren beim neuen Kostüm bezuschusst. Oder die Unterstützt, die Probleme bei der Finanzierung ihres Instrumentes haben.

@ Marionetta also Guggentreffen sind bei uns in der Gegend prinzipiell ohne Gage. Zumindest waren wir noch nie auf einem Treffen wo es Geld für gibt, genau wie Umzüge.

Fasnachtsabzocke ist sch....stimmt schon, aber ohne die Gagen von den Sitzungen könnte sich unser Verein gar nicht halten. Die Sponsoren decken zwar einen großen Teil der Kosten ab, aber eben nicht alles. :rolleyes: :rolleyes:

-----------------------
Schnooge, Schnooge des sinn mir,
Guggemusik macht uns Plaisir,
batsche, batsche tun ma heit,
als Schnoogebatscha kenne uns die Leit!!!

IN MEMORY 1992-2012

Beiträge: 291 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert
flo-si
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 257


  Erstellt am 08. Februar 2006 08:54 (#74)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@ marionetta:
"wir bringen zu wenige touristen in die region! von nun an werden nur noch guggen ausserhalb unseres kantons (bundeslandes) eingeladen, damit der skiort bekannter wird..."

Wer hat denn den veranstaltern ins hirn geschissen?? (sorry für den derben ausdruck)

Ein guggen-event als touristischer anziehungspunkt... :crazy:

-----------------------
Keep on guggin'

flo-si
www.fasnet-musix.de
Webdesign (nicht nur) für Guggenmusik-Vereine

elbscheechen Guggenmusik Dresden

Beiträge: 1446 | Mitglied seit: Februar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Fuchtler
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 513


  Erstellt am 08. Februar 2006 08:56 (#75)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@Guggerle:

das soll jetzt nicht belehrend klingen, aber sobald Geld im Spiel ist, gehen die Probleme und die Mißstimmungen los- versprochen! Wenn Du sagst es werden nicht alle gleich bezuschusst... das stell ich mir echt schwierig vor! Aber :respekt: wenn Ihr das ghinbekommt.

Ich lese immer von Sponsoren... Was für Sponsoren hat man denn als Guggenmusik? Wir haben keine!

@marionetta:
das find ich ein starkes Stück, bzw. eher ne Frechheit! Schade, dass es solche Entwicklungen gibt. Und das im Land, welches die Guggentraditionen so hoch hält...
Wir sind auch beinahe 50 Leute. Und dennoch ohne finanzielle Gedanken.
Wenn Du willst, wir sind gerade dabei nächstes Jahr ein Guggen-Event anlässlich unseres "erwachsen-werdens" zu veranstalten. (Wir werden 18 Jahre alt). Bei uns seid Ihr herzlich willkommen, auch wenn Ihr keine Fans mitbringt. :)

-----------------------
"Die roten halten, was die blonden versprechen"

www.ohrwuermer-fischbach.de

Beiträge: 500 | Mitglied seit: November 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Guggerle
Stammgugger
**
ID # 1487


  Erstellt am 08. Februar 2006 13:17 (#76)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@ Fuchtler im Grunde werden schon alle auf die selbe Art bezuschusst z. B. zahlt man aus der Vereinskasse grundsätzlich die Stoffe für die Kostüme und wenn einer Finanzierungsprobleme fürs Instrument hab wird auch immer geholfen....das einzige was unterschiedlich ausfällt ist dieser kleine Bonus zum Kostüm,für die 5 die am meisten dabei waren....gab noch nie stress bisher, schließlich sind ja die, die keinen Gutschein bekommen selbst schuld-hätten sie öfter teilnehmen müssen. :D :D

-----------------------
Schnooge, Schnooge des sinn mir,
Guggemusik macht uns Plaisir,
batsche, batsche tun ma heit,
als Schnoogebatscha kenne uns die Leit!!!

IN MEMORY 1992-2012

Beiträge: 291 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Steeve30
Kennt sich schon aus
**
ID # 814


  Erstellt am 14. Februar 2006 00:19 (#77)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hi Denker der Nation,
Hi Rest.

Danke an die genialen Denker der Nation die sich hir in diesem Forum einen Kopf machen ob es tatsächlich jemand nötig hat, sich bei E-Bay zu verkaufen, oder eine Wahre an den mann (frau) zu bringen.

Na, nach abschluss der auktion von 400,-Euronen muss ich sagen, das die Idee richtig gut war und dem typ der die Idee hatte, muss ich meinen Respekt zollen. wer von euch Flachkaspers die sich hir über gagen ausgelassen haben, hat mit seinem Verein so eine Gage je erreicht? bei uns in der Gegend, spielen Guggenvereinen aus verzweiflung sogar für 50,-Euronen.DASS nenn ich verzweiflung!!!!!

Zum Thema Sponsoren:
DAS ist die niedrigste Art sich zu Prostituieren!!!!
Ein Sponsor will genannt, getätschelt, umworben und "geliebt" werden. wer seinen Sponsor verärgert hat bald nichts mehr!
aber so können nur Kleingeister denken die mit vereinsstrukturen nichts zu tun haben.


Habt ihr eigentlich Sehfehler, Lesefehler oder Rechenfehler????

Diejenigen von euch die es sich leisten können, ohne Gagen zu spielen, will ich mal sehen in ihren Lumpen als Kostüm. oder bekommt ihr das nicht vom Verein bezahlt? müsst ihr das selbst bezahlen? und wenn ja, wie viel seid ihr bereit dafür auszugeben? (ach so ich vergas, ihr habt ja Sponsoren)

wenn jemand in euren verein eintritt, der "leider" vom Sozialamt lebt, müßt ihr den dan alle unterstützen, oder darf sojemand dann nicht mitspielen? oder habt ihr dafür auch sponsoren?

fragen über fragen, die man mit einem ( oder 2 oder 3 oder viele) Auftritt für 400,-Euro recht schnell erklähren kann.


Gruß Steeve30

-----------------------
Wer im Gewächshaus sitzt, kann auch mit Pflanzen werfen :)

Beiträge: 123 | Mitglied seit: Mai 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Buddy
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1502


  Erstellt am 14. Februar 2006 07:50 (#78)  |  Zitat Zitat   PN PN
Hallo Steeve,

hast Du deine Medis heute schon bekommen? Ich hoffe schwer, dass Dir den Bullshit, den Du da eben in die Tasten gehämmert hast, im Zuge einer durch die Kombination übermässigen Alkoholkonsums und starker, errektionsfördernder Medikamente verursachten, geistigen Umnachtung aus den tiefen Abgründen eines Deiner guggenmusikalisch peripher gestörten Gehirnhinterzimmern, in den SInn gekommen ist.

Rationell ist nämlich dieser Mist nicht zu erklären, sorry. Willst Du hier eigentlich nur provozieren? Spielst DU überhaupt in einer Gugge? Hast DU jemals etwas mit der Tourneeplanung einer Gugge zu tun gehabt, geschweigee denn ein grösseres Guggentreffen organisiert? Weil dann wüsstest Du, dass dieses Gagen-Wunschdenken nicht aufgeht.

Ich habe absolut kein Probleem damit, wer hier was im ebay vercheckt – im gegenteil, ist doch ne gute Sache! Aber dass dann völlig aus dem Zusammenhang gerissen mit den alten, leidigen Gagendiskussionen in Verbindung zu bringen, finde ich daneben.

Wir selber haben eine tolle Tournee dieses Jahr, wir haben bei unserem Anlass in den letzten Jahren schon ziemlich viele der grösseren, bekannteren Schweizer Guggen zu Gast haben dürfen – und weisst Du was? Allesamt sind sie OHNE GAGE gekommen, wie auch wir ohne Gage spielen gehen an Fasnacht. Und dennoch können wir unseren Mitgliedern ab Anfang Januar bis mitte März jedes Wochenende den Bus vom Verein aus zahlen!

Also, wie es bei Euch aussieht, weiss ich nicht, aber wir zahlen und verlangen an fasnacht prinzipiell keine Gagen, ausser Essen und Getränke, aber das bieten wir bei uns auch an.

-----------------------
Alkohol ist keine Lösung!!! Es ist ein Destillat.

Beiträge: 1627 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Mutz
Stammgugger
**
ID # 585


  Erstellt am 14. Februar 2006 08:01 (#79)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@ Buddy,
solange Du immer genau das schreibst, was ich denke, werde ich mich weiter auf´s Mitlesen beschränken.Besser als Du könnte ich es eh nicht ausdrücken.

Grüßle
Mutz

Beiträge: 196 | Mitglied seit: Januar 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Ro-Bär-T
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 147



-166-671-155
  Erstellt am 14. Februar 2006 08:13 (#80)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
....arrrgggghhh

bitte nach der Noten-Diskussion nicht auch noch Gagen .... :eek:

kleiner Einwurf:

sollte jeder sebst wissen wie er was macht ... wenn die Gruppe gebucht wird ...

am schönsten wäre: alle machen alles kostenfrei ... an der Tankstelle, Busunternehmer, Caterer, Telekom ... na ja ... Wunschdenken eben ...

-----------------------



Ro-Bär-T
Guggamusik Murrfezzer
--------------------------------------------

2 Dinge sind unendlich - das Universum und die Dummheit der Menschen. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...

Beiträge: 702 | Mitglied seit: Oktober 2002 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts