Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Anfängerübungen für Trompeter
MeThO-X-
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 1312



-178-049-132
  Erstellt am 14. Februar 2006 21:26 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
also, ich suche nach übungen wie man neulingen das trompete spielen beibringen kann. sprich so spielübungen oder sowas...ich weiß es gibt bücher dafür die sind aber schweinisch teuer. Hat einer von euch nicht was für mich?


Wäre wirklich nett

-----------------------

Beiträge: 483 | Mitglied seit: Mai 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Rosenrot
Stammgugger
**
ID # 1495


  Erstellt am 14. Februar 2006 22:08 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von MeThO-X-:
also, ich suche nach übungen wie man neulingen das trompete spielen beibringen kann. sprich so spielübungen oder sowas...ich weiß es gibt bücher dafür die sind aber schweinisch teuer. Hat einer von euch nicht was für mich?


Wäre wirklich nett


z.B einfach Töne aushalten,am Anfang eher die Naturtöne, denk das reicht mal fürs erste.
dann müssen se auch erst mal die gute alte Tonleiter üben, die Tonarten mit Kreuz und Be.
was gibts noch.. quinte quarte septime und son zeugs.
ne terz, sorry hab ich auch vergessen ( nachtrag )
:D
hast du sowas nicht gelernt? :confused:[edit]

[ Beitrag am 14. Februar 2006 22:40 bearbeitet von Rosenrot ][/edit]

-----------------------
„Warst du in der Kirche? Siehst so durchgeorgelt aus.“

Beiträge: 348 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert
sänfgurke
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1280


  Erstellt am 15. Februar 2006 09:11 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
genau, die tonleiter rauf und runter, bis sie es im schlaf spielen können.

und erklärt ihnen, wie eine trompete funktioniert.

-----------------------
ich kam, trank und ... ähmm... *blackout*

Beiträge: 1119 | Mitglied seit: April 2005 | IP-Adresse: gespeichert
wäbmaschter
Ist öfters hier
**
ID # 1605


  Erstellt am 15. Februar 2006 10:12 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@MeThO-X-
sind das so richtige Frischlinge an der Trompete oder hatte die, der eine schon mal ein Mundstück an den Lippen ??

-----------------------
Guggamusigg Neckar-Bätscher Neckartailfingen e.V.
" the only guggasound of dolfeng "

Beiträge: 27 | Mitglied seit: Januar 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Fuchtler
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 513


  Erstellt am 15. Februar 2006 11:15 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Nen langen Stift in den Mund nehmen, am äußersten Ende zwischen die Lippen klemmen. Das soll den Ansatz fördern... sagt man...

Ansonsten *zustimm* Töne aushalten!

-----------------------
"Die roten halten, was die blonden versprechen"

www.ohrwuermer-fischbach.de

Beiträge: 500 | Mitglied seit: November 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Marc
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 15


  Erstellt am 15. Februar 2006 11:41 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von Fuchtler:
Nen langen Stift in den Mund nehmen, am äußersten Ende zwischen die Lippen klemmen. Das soll den Ansatz fördern... sagt man...

Ansonsten *zustimm* Töne aushalten!





:D Da kann ich nur zustimmen!!!Das trainiert die Lippenmuskulatur !!!
Schreib deinen Anfängern einfach ein paar leichte Übungen !!
Ganz wichtig erst die Tonleiter beibringen !!
Ich mach das schon jahrelang so mit unseren "Frischlingen" und es hat sich bewährt.

Gruß Marc

Beiträge: 1547 | Mitglied seit: März 2002 | IP-Adresse: gespeichert
MeThO-X-
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 1312



-178-049-132
  Erstellt am 15. Februar 2006 12:19 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von Rosenrot:
hast du sowas nicht gelernt? :confused:



doch, aber das ist 14 jahre her und kann mich nicht mehr dran erinnern...


@wäbmaschter
ja sind komplette neulinge hatten noch nie ein instrument in der hand[edit]

[ Beitrag am 15. Februar 2006 13:49 bearbeitet von MeThO-X- ][/edit]

-----------------------

Beiträge: 483 | Mitglied seit: Mai 2005 | IP-Adresse: gespeichert
wäbmaschter
Ist öfters hier
**
ID # 1605


  Erstellt am 15. Februar 2006 13:48 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Also fangen wir mal an:
als erstes bekommen sie nur ein Mundstück zum üben mit nach hause. Denn diese Saison spielen sie keinen Auftritt mehr mit. Das wichtigste sind Atemübungen und mit dem Mundstück
Töne erzeugen. Lippenübung Grundtöne tiefe Töne Lippen spitzen und thaa ins Mundstück sagen. Mittlere Töne thee und hohe Töne thii. Hört sich komisch an ist aber die erste
Grundübung für Bläseranfänger.
Nebenher Notenlehre Grifftechnik usw...

-----------------------
Guggamusigg Neckar-Bätscher Neckartailfingen e.V.
" the only guggasound of dolfeng "

Beiträge: 27 | Mitglied seit: Januar 2006 | IP-Adresse: gespeichert
trumpster
Ganz neu hier
*
ID # 1506


  Erstellt am 15. Februar 2006 13:59 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@ wäbmaschter

Da muss ich dir recht geben.
In meiner ersten Trompetenstunde hatte ich nicht ein einziges mal die Trompete in der Hand. Sollte erstmal das Gefühl in den Lippen bekommen.
Das ist denk ich für jeden Anfänger erst einmal das beste.

Beiträge: 4 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert
trumpster
Ganz neu hier
*
ID # 1506


  Erstellt am 15. Februar 2006 13:59 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@ wäbmaschter

Da muss ich dir recht geben.
In meiner ersten Trompetenstunde hatte ich nicht ein einziges mal die Trompete in der Hand. Sollte erstmal das Gefühl in den Lippen bekommen.
Das ist denk ich für jeden Anfänger erst einmal das beste.

Beiträge: 4 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Terminiert - zu spät ... so kann´s gehen
Gelöscht

ID # 504


  Erstellt am 15. Februar 2006 15:04 (#11)  |  Zitat Zitat
Zitat von Fuchtler:
Nen langen Stift in den Mund nehmen, am äußersten Ende zwischen die Lippen klemmen. Das soll den Ansatz fördern... sagt man..



längs oder quer ? :eek: :D :D

IP-Adresse: gespeichert
Guggerle
Stammgugger
**
ID # 1487


  Erstellt am 15. Februar 2006 15:32 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von Granitklopferle:
Zitat von Fuchtler:
Nen langen Stift in den Mund nehmen, am äußersten Ende zwischen die Lippen klemmen. Das soll den Ansatz fördern... sagt man..



längs oder quer ? :eek: :D :D




natürlich quer wie denn sonst :D :hihi: :disli: :disli: :disli:

-----------------------
Schnooge, Schnooge des sinn mir,
Guggemusik macht uns Plaisir,
batsche, batsche tun ma heit,
als Schnoogebatscha kenne uns die Leit!!!

IN MEMORY 1992-2012

Beiträge: 291 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Fuchtler
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 513


  Erstellt am 15. Februar 2006 16:52 (#13)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Jep... und wenns Mädels sind, bitte mir der Coladose probieren :D Wenns gut klappt, bitte zu mir schicken :D

-----------------------
"Die roten halten, was die blonden versprechen"

www.ohrwuermer-fischbach.de

Beiträge: 500 | Mitglied seit: November 2003 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts