Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Wie sollte eine Chuchi ausgestattet sein ??
Maik
1
********
ID # 1


  Erstellt am 29. März 2002 21:10 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
:cool: Postet doch mal, was ein Guggenschlagzeug heutzutage so bieten sollte ...

-----------------------
Maik
Webmaster Guggenmusigg.de
Guggenmusigg.de -- DIE Seite von und für Guggenmusi(gg)er(innen) !!
Guggenworld.de - Die Guggenmusigg Comunity
www.guggenworld.de - www.guggenmusigg.de - www.mgws.de

...für mehr «political correctness» in diesem Forum

Dent Elektromaschinen GmbH http://www.dentgmbh.de
SKSW http://www.sksw.org

Beiträge: 1418 | Mitglied seit: Februar 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Marc
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 15


  Erstellt am 02. April 2002 16:24 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
:cool:
Hi Maik

Das Thema Chuchiausstattung ist (denke ich)sehr unter-
schiedlich,da jeder Schlagzeuger auf sein Equipment Wert legt. Egal ob 3 oder 4 Toms, Anzahl der Becken und sonstiger Schnick-Schnack (die Möglichkeiten sind ja sehr groß).Hauptsache ist und bleibt (speziell für mich):
Es muß spaß machen und der Beat muß stimmen!!!!

Gruß Marc

:P

Beiträge: 1547 | Mitglied seit: März 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Terminiert - zu spät ... so kann´s gehen
Gelöscht

ID # 36


  Erstellt am 03. April 2002 18:05 (#3)  |  Zitat Zitat
Hi Maik,
ich sehe es genau wie Marc, den jedes Schlagzeug sollte auf den einzelnen abgestimmt sein und jeder sollte sich sein Schlagzeug so zusammenstellen wie er am besten zurecht kommt. Auf was es ankommt ist der Beat den man aus dem Schlagzeug rausholt und einen guten Beat kann man aus vielen Variationen von Schlagzeugen rausholen. Wenn der Spaß und der Beat stimmt, was will man mehr?

gruß Flip ;) :

IP-Adresse: gespeichert
Maik
1
********
ID # 1


  Erstellt am 08. April 2002 20:36 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Klaro, Ihr habt da schon recht ... aber das wollte ich mit meiner Frage eigentlich nicht erreichen ... schreibt doch mal, was Ihr benutzt und welche Erfahrungen Ihr damit gemacht habt :

Beispiel : Ich benutze eine Samba-Snare von DIXON und würde das Teil nicht mehr missen wollen ... meine Hauptsnare hat inzwischen auch zu DIXON gewechselt, kleines (relativ) Geld, grosse Wirkung ...

CU

-----------------------
Maik
Webmaster Guggenmusigg.de
Guggenmusigg.de -- DIE Seite von und für Guggenmusi(gg)er(innen) !!
Guggenworld.de - Die Guggenmusigg Comunity
www.guggenworld.de - www.guggenmusigg.de - www.mgws.de

...für mehr «political correctness» in diesem Forum

Dent Elektromaschinen GmbH http://www.dentgmbh.de
SKSW http://www.sksw.org

Beiträge: 1418 | Mitglied seit: Februar 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Terminiert - zu spät ... so kann´s gehen
Gelöscht

ID # 18


  Erstellt am 08. April 2002 21:37 (#5)  |  Zitat Zitat
:rolleyes: Hallo zusammen :rolleyes:
Ich schwöre auf Eavens-Felle!
Und bei meinen Tom´s auf Sonor!
Bei den Becken bin ich eigentlich ein großer Fan von UFIP. Aber mein Geldbeutel ist da leider anderer Meinung. Deshalb läuft es da meistens auf Paiste 302 oder 502 hinaus.
Und da laß ich mich auch nicht von abbringen :kill: !!!

Bin mal gespannt auf die anderen Meinungen.
Bis bald dann mal :)

IP-Adresse: gespeichert
LordHelmchen
Ist öfters hier
**
ID # 45


  Erstellt am 24. April 2002 19:29 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hi Magoo
Evans- Felle sind Goil, ne.
Aber die kann man noch verbessern , indem man ca 2cm breite
Soundringe auf den äußeren Fellrand klebt. Der Ton klingt dann nicht mehr nach.
Ist aber nicht ganz billig, denn die gehen öfter verloren.
Gruß
Lord Helmchen

-----------------------
Helmut

Beiträge: 28 | Mitglied seit: April 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Terminiert - zu spät ... so kann´s gehen
Gelöscht

ID # 18


  Erstellt am 24. April 2002 23:44 (#7)  |  Zitat Zitat
Hi Lord Helmchen.

Das stimmt allerdings.
Ich habe da aber noch eine sehr billige Lösung:
Nimm eine alte Socke, schneide diese der länge nach in ca.3-4 cm breite Streifen und klemm die unters Fell. Also, zuerst den Streifen quer über die Tom, dann das Fell drauf, den Spannring drauf, den Streifen an den heraushängenden Ecken etwas straffen, zuschrauben und los gehts.

Und falls es zu stark abdämpft einfach von unten reinlangen, etwas an dem Streifen ziehen, so das er nicht mehr so stark am Fell von unten anliegt und schon stimmt der Sound.
Aber immer frisch gewaschene Socken nehmen ;) !!!

In diesem Sinne
keep on drumming

IP-Adresse: gespeichert
disli
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
Moderatoren Team
***
ID # 17


  Erstellt am 06. Juni 2002 08:51 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hallo zäme

Also ich habe 3 Samba Toms drauf mit Evans Felle und Soundringen. Dixon Snare 5.5" mal 14" mit noch Originalfell, ein Becken 16" plus eine China-Becken 18" (Paiste) und natürlich noch ein Hi-Hat 13".
Das wars dann auch schon, kommt event. noch ein Piccolo Snare drauf (mal sehen was meine Geldbörse dazu meint) und drei Glocken will ich auch noch. (Ausser wir finden ein Mitglied das Glocken spielen will ;) )

-----------------------
Disli, Webmaster von:

Guggemusig Schwanezunft

Beiträge: 610 | Mitglied seit: März 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Matzele
Lernt noch alles kennen
*
ID # 345



-982-667-98
  Erstellt am 10. Juni 2003 09:58 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Morgen:)

Ich hab an meiner Chuchi ne 16" Dixon-FlatSnare, 4 Dixon-Toms (10"-12"-14"-16" ) mit Evans Hydraulic Fellen, 13" Meinl M38 Marathon Hi-Hats, n Meinl Marathon M38 14"-Crash, n Meinl M18 Marathon 16"-Heavy Crash und n 16" China von Cobra.


@Lord Helmchen
Also mir geht der Soundring von der Snare nie verloren. Den hab ich einfach mit n bissle Tesa festgeklebt :D
Des wär somit also garkein Thema :hb:

Ich schau mal, dass ich noch n Bildle von meiner Rumpelkiste hier ins Forum krieg;)

-----------------------
Wenn's nich arscht, isses fürn Rock!

Beiträge: 17 | Mitglied seit: Juni 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Matzele
Lernt noch alles kennen
*
ID # 345



-982-667-98
  Erstellt am 10. Juni 2003 10:30 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP




daaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa :hb:
mein schnuckiputz :love:

-----------------------
Wenn's nich arscht, isses fürn Rock!

Beiträge: 17 | Mitglied seit: Juni 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Flo
Stammgugger
**
ID # 76



-172-317-404
  Erstellt am 10. Juni 2003 21:55 (#11)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hi @ all!

Ich bin der Meinung, dass man nicht genau sagen kann was ein Wägeli haben muss. Sondern, was man damit spielen möchte! Z.B geh ich auf Richtung Percussion oder mehr auf das Klassische Schlagzeugspielen? Das sollte man sich eigentlich schon lieber vorher erleben! Denn meist ist es so, dass wenn man beides haben möchte das Wägeli zu schwer wird oder einlastig! Das komplette Umstellen von Percusion auf klassisches Schlagzeug oder andersherum ist meist mit viel Kosten verbunden! Andere Aufhängungen werden benötigt, die Instrumente selber sind sehr teuer und vieles mehr! Auf jeden Fall gibt es viel Kriterien, wonach ich mein Schlagzeug zusammenstellen würde! Einfach Individuell!
WENIGER IST OFT MEHR!!!

Zum Felle abkleben, Socken oder sonstiges bin ich eigentlich ein Gegner von, denn Toms z.b. sind so konzipiert den Besten Klang herauszuholen! Der Rest ist eigentlich nur noch Geschmackssache! Falls ich dann doch mal dämpf, dann dämpfe ich über Moongel(nicht billig, aber meiner meinung nach gut).

Viele liebe Grüße

Flo :hb:

-----------------------
*************************************************
I'm not a musician, I just hit things for therapy
*************************************************

Beiträge: 220 | Mitglied seit: Juni 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Guggemaster
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 152



-172-232-283
  Erstellt am 10. Juni 2003 22:15 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hast Recht Flo...

Das Moongel ist super! Bezugsquelle: http://www.rock-shop.de Der Roch-Shop ist in Karlsruhe! Bin mir nicht sicher, ob man das Moongel im Internet findet...

-----------------------
[blink]Gruß, Michael[/blink]

Schickt mir eine PM

[shadow]Du darst die Guggenmusik nicht einfach nur leben! Du musst sie fühlen![/shadow]

Beiträge: 823 | Mitglied seit: Oktober 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Matzele
Lernt noch alles kennen
*
ID # 345



-982-667-98
  Erstellt am 10. Juni 2003 23:40 (#13)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@flo


soll des jetzt heißen, dass an meinem Wägele zuviel dran is??
Des schaut so nach nem Wink mit dem Zaunpfahl aus :kill: :mad2: ;)

-----------------------
Wenn's nich arscht, isses fürn Rock!

Beiträge: 17 | Mitglied seit: Juni 2003 | IP-Adresse: gespeichert
NEMO
Stammgugger
**
ID # 339



-178-861-220
  Erstellt am 11. Juni 2003 09:56 (#14)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Egal ob groß oder kleines Wägeli. Der Spaß sollte an erster Linie stehen und dafür ist doch die Größe des Wagens egal.
:meinung:

-----------------------
Wegen Studium gerade auf Umwegen!

Beiträge: 209 | Mitglied seit: Mai 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Flo
Stammgugger
**
ID # 76



-172-317-404
  Erstellt am 11. Juni 2003 20:57 (#15)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@ Matzele!

Nur zur Info, ich spiele selber ein Wägele mit 4 Toms, 1 Snare, Crash, China, Remote Hihat und einer Kuhglocke

Ich hätte gedacht das Thema heißt: "Wie sollte eine Chuchi ausgestattet sein?"

Und das war meine Meinung dazu!

Wenn du den Post daneben findest oder er dich zu stark angreift schreib mir doch einfach! Ich wollte eigentlich niemand mit dem Post angreifen!

Gruß Flo :hb:

-----------------------
*************************************************
I'm not a musician, I just hit things for therapy
*************************************************

Beiträge: 220 | Mitglied seit: Juni 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Guggemaster
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 152



-172-232-283
  Erstellt am 11. Juni 2003 21:28 (#16)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hey Flo!
Du hast nix geschrieben, was irgendwie vom Thema abweicht! Manche sollten einfach nur mal das "Thema" RICHTIG lesen! Auch in einer Gugge halte ich es für sinnvoll, ein percussion Wägele zu spielen, als auch ein normales...

:affig:

-----------------------
[blink]Gruß, Michael[/blink]

Schickt mir eine PM

[shadow]Du darst die Guggenmusik nicht einfach nur leben! Du musst sie fühlen![/shadow]

Beiträge: 823 | Mitglied seit: Oktober 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Matzele
Lernt noch alles kennen
*
ID # 345



-982-667-98
  Erstellt am 12. Juni 2003 11:30 (#17)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hey Flo;)

Easy :)

Der Post war nich so ganz ernst gemeint :prost: :bier:
Sry, wenn du's ernst genommen hasch. Lag nich in meiner Absicht... :rolleyes:

-----------------------
Wenn's nich arscht, isses fürn Rock!

Beiträge: 17 | Mitglied seit: Juni 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Monschder
Kennt sich schon aus
**
ID # 286



-959-060-23
  Erstellt am 16. Juni 2003 20:20 (#18)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Also ich als schon wieder mal Schüler... spiele ein klasse Selberbau-Wägele (wenn die tech. Zeichnung mal fertig wird stell ich sie hier rein...)

Man nehme:
1ne 14er Thomann BilligSnare (59 Euro) mit teuren Pinstripe Fell
4x billige Dixon Concert Toms mit Powerstroke Fellen laut und hart - macht ein goiles Dömmmpfff - natürlich ungedämpft
1x 13 Paiste HiHat - billig
1x gutes Splash (Meinl) - die billigen tun es nicht - erlebt...
1x leichtes 14er China von Meinl - teuer aber klasse
und NEU!!! ;-) noch ne Cowbell für die Samba..

:meinung:

Schraubt dran was zu Euch passt und was klingt...

Keep on gugging
Uwe

Beiträge: 100 | Mitglied seit: März 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Maegges
Stammgugger
**
ID # 568



-338-219-310
  Erstellt am 30. Dezember 2003 18:01 (#19)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Ich denke eine Snare, drei Toms ein HiHat und ein Crash - Becken reichen aus. Die Qualität bzw. den Hersteller der Hardware sei dem Gusto und Geldbeutel eines jeden überlassen. Ich hatte schon den Eindruck, mancher Drummer (ich will um Gottes Willen keinen beleidigen) meint die Vielfalt und der Preis seines Equipments sage etwas über sein Können aus. :eek:

-----------------------
Vergessen musst, was früher Du gelernt! (Yoda)

www.gassamoeggis-albstadt.de

Beiträge: 278 | Mitglied seit: Dezember 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Waggis-Drummer
Ist öfters hier
**
ID # 307


  Erstellt am 31. Dezember 2003 13:16 (#20)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Also mein Baby ist recht "normal"... Aber habe es auch erst seit nem halben Jahr...

An dem Wagen ist ne 14" Basix Snare, 4 Dixson Tom´s (8" 10" 12" 14";)natürlich in schwarz, n 12" Splash und n 14" Crash (Paiste 302), 14" Hi-Hat (Paiste 302)....

Felle zur Zeit auf der Snare n Schwarzes Ölfell von Powerbeat, und auf den Tom´s Remo Ebony Ambassador...

Mein Geschmack hat es verlangt das ich die Snare und die Toms leicht dämfe...


Ich wünsche euch allen nen Guten rutsch und haut kräftig in die Felle...

http://Holzspuele-Waggis.de

Beiträge: 39 | Mitglied seit: April 2003 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts