Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Es nimmt kein Ende...
nobi
Kennt sich schon aus
**
ID # 96


  Erstellt am 07. Juli 2006 22:48 (#141)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Schön das man wieder ein Thema hoch holt was eigentlich nicht zu lösen ist. Dieses Thema wurden schon x- mal durchgekaut. Und leider wird es nicht besser. Hier treffen zwei Welten aufeinander. Die Frage ist wer hat recht???

@Hochtöner :meinung:
@Beatmaster :meinung:

-----------------------
Nobi

Beiträge: 66 | Mitglied seit: Juli 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Guggi
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 222


  Erstellt am 08. Juli 2006 15:45 (#142)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
:D Es ist noch nicht allzulange her ,da schwitzten
alteingesessene ,traditionelle Luzerner Guggen im Hochsommer in voller Montour bei 35 Grad beim Schwing und Alplerfest in Luzern .Auf einmal konnte man die ach so heilige Tradition mal kurz aushebeln und ne Ausnahme machen
:D http://www.guggenmusig.ch/forums.php?m=posts&q=426

Auch wenn sie die Tradition dem Publikum nahebringen wollten--am Aschermittwoch ist doch alles vorbei ? :affig:

-----------------------
Ich würde mich ja gerne auf ein geistiges Duell
mit dir einlassen,aber du bist unbewaffnet !

Beiträge: 482 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
daysleeper
Fast schon Inventar von Guggenworld
***
ID # 135


  Erstellt am 08. Juli 2006 17:52 (#143)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
und was willst du uns mit diesem posting sagen? dass es luzerner guggen gibt, die sich auf traditionen berufen und wenn jemand mit dem checkbuch wedelt oder mit einem grossanlass lockt, mal so locker darauf s*******en??? ja, die gibt es, aber dachtest du, du erzählst damit irgend jemandem etwas neues?
es gibt sogar luzerner guggen, die sich in vereinigungen tummeln, die sich mit händen und füssen gegen auswärtige guggen an der luzerner fasnacht wehren und dann unter anderem namen an die basler fasnacht gehen. auch, weil jemand mit dem checkbuch gewedelt hat ;)

-----------------------
Wenn du nichts zu sagen hast, dann schreib auch nichts!

Beiträge: 2872 | Mitglied seit: September 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Fridolin_Meier
Kennt sich schon aus
**
ID # 1847


  Erstellt am 08. Juli 2006 18:01 (#144)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
welche guggenmusik meinst du? ist es nicht schwerstens verboten, eine auswärtige guggenmusik an der basler fasnacht spielen zu lassen?

Beiträge: 62 | Mitglied seit: Juli 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Guggi
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 222


  Erstellt am 09. Juli 2006 09:16 (#145)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@daysleeper
nein ,ich meinte nur das es mühseelig ist dauernd den Zeigefinger zu heben und auf Traditionen zu verweisen während sich die Traditionalisten sich bei 35 Grad mit Grind einen abgeschwitzt haben .Ich hätts nur zu gerne sehen wollen :D

-----------------------
Ich würde mich ja gerne auf ein geistiges Duell
mit dir einlassen,aber du bist unbewaffnet !

Beiträge: 482 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Nordlicht
Kennt sich schon aus
**
ID # 1311


  Erstellt am 10. Juli 2006 11:00 (#146)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@nobi
Recht hast Du, aber es macht mir gerade wieder einmal spass. :D

@Hochtöner
Wenn Du meinen Eintrag richtig verstanden hättest, anstatt mit Deinen germanistischen Spitzfindigkeiten zu glänzen, hättest Du eigentlich meinem Grundtenor: „Leben und Leben lassen" nur voll zustimmen können, ohne zu versuchen Deine Aussage, obwohl ich Dich zugegebenermassen ein klein wenig angegriffen habe, neu zu formulieren. Du scheinst einer dieser Traditionalisten zu sein, die kaum eine andere Guggenmeinung wie die ihre zulassen. Eigentlich mein Feindbild Nr.1. Allerdings wird man später irgendwann einmal feststellen, dass meistens jeder den gleichen Antrieb hat und jeder gerne gemütlich in einer Kaffeeecke dem Zwetschgenwässerchen zugetan ist und jeder in der Quintessenz gerne Guggenmusik macht. Sollte Dir die Tradition wirklich so wichtig sein, solltest Du Dir eine Holzmaske schnitzen und mit Geissel oder Kuhglocke bewaffnet durch die Strassen ziehen.

Noch einmal zum Thema: Ich persönlich bin der Meinung, dass sich Qualität an der Fasnet immer durchsetzt und gern konsumiert wird, egal wie viel man unter dem Jahr hört. Dies ist sicher auch der Sound, den sich Aki gerne auf CD reinzieht. Auf die reinen Krachmacher kann ich gerne auch während der Närrischen Zeit verzichten. Ausserdem steht es jedem frei einen Sommeranlass mit Guggen zu besuchen oder es eben bleiben zu lassen. Wenn keine Gäste währen dem Jahr kämen, würden die Feste ganz schnell verschwinden.

Mich wird man auf jeden Fall am 9./10.09.2006 am GuggStock antreffen! Und wenn mir danach ist, komme ich im Kostüm und geb Dir einen aus. :D[edit]

[ Beitrag am 10. Juli 2006 12:51 bearbeitet von Nordlicht ][/edit]

Beiträge: 108 | Mitglied seit: Mai 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Hochtöner
Stammgugger
**
ID # 1532


  Erstellt am 10. Juli 2006 13:19 (#147)  |  Zitat Zitat   PN PN
@Nordlicht:
Zuerst einmal muss ich mich vorab für dein Kompliment, mit dem du einen vermeintliches Feindbild Nr.1 bedenkst, bedanken.
Da in deiner Argumentations- und Aussagenkette doch scheinbar einiges ins arge geraten ist, werde ich nun versuchen eine Gliederung zu finden.
Wie du so schön sagtest: “leben und leben lassen” so sollte dies doch auch die oberste Maxime in unserem Fasnettreiben sein-Oh Danke Ghandi aus dem Norden!. Doch dies gilt, wie eben alles im Leben, mein liebes Nordlicht nur bis zu einem gewissen Grad. Die Guggenszene ist eben NICHT separiert, und losgelöst vom fasnächtlichen Treiben und Geschehen in Deutschland zu betrachten, sondern ist ganz eng an die saisonalen Gepflogenheiten geknüpft. Dies war von meiner Seite nicht auf Guggenverbort oder ähnliches im Sommer bezogen, sondern auf den Punkt des Kostümierens. Sollen sie doch musizieren, doch bitte ohne Kostüm und fasnächtliche Anwandlungen! Man kann nicht wild das Beste aus traditionellen Festen extrahieren, ohne dem eigentlichen Anlass auf lange Sicht zu schaden. Die Guggemusik ist an und fürsich ein Zweig der Fasnet, der das Kostümieren durch Sommerauftritte nicht ad absurdum führen sollte. Wie auch hier sage ich sollte, nicht MÜSSTE! Aber es ist halt wie mit vielem in der heutigen Zeit, man muss halt alles immer und überall haben. Dieser Trend hat leider Gottes auch vor der Fasnet nicht halt gemacht. Leben und leben lassen, dies war der Tenor, doch wieso machst du am Ende deines statements einen auf Zidane und teilst nen Hieb gegen lärmende Guggen aus? Bist du am Ende auch für Regularien und Standards? Ja du hast recht, ich nehm die Larve und die Glocken. Dann sehn wir uns an Fasnet und ich blicke zu dir herüber und sehe einen Gugger in abgeschabtem Gewande, der 2 Jahre am Stück Fasnet gemacht hat und die ganze Sch... dann nicht mehr sehen und hören kann. Aus deinen leeren Augen spricht dann der Geist einer längst vergangenen und besseren Fasnet, wo alle noch wie elektrisiert waren, vom Schmutzige bis Aschermittwoch. Und ich zieh an dir vorbei, mit meiner Schelle und genieße das Besondere, auf das ich mich wie ein Kind an Weihnachten das ganze Jahr gefreut habe!Oh du Ghandi aus dem Norden, auch du wirst noch lernen, dass es mittlerweile zu viel ist, spätestens dann wenn die “Krachmacher” in einer lauen Sommernacht unter deinem Fenster, kostümiert als Kanarienvögel , “...ein Schiff wird kommen...” zum Besten geben!
Genieß es, genieß es........man erntet was man sät!
:P

-----------------------
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst.

Beiträge: 207 | Mitglied seit: Dezember 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Aki
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1772


  Erstellt am 10. Juli 2006 13:58 (#148)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
mein gott seid ihr beide zwei klugs*******er :rolleyes: ;) (nich so ernst gemeint wie es gewisse wieder aufnehmen könnten!! :P )

@hochtöner wen ich dich richtig verstanden habe gibt es für dich fasnacht im gewand nur von schmutzigem donnerstag bis aschermittwoch?
was macht ihr denn an den VOR-fasnachtsanlässen??
bei uns sind da alle schon voll mit kleid unterwegs...

-----------------------
...Gras wächst auch nicht schneller wenn man daran zieht...


Beiträge: 582 | Mitglied seit: April 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Hochtöner
Stammgugger
**
ID # 1532


  Erstellt am 10. Juli 2006 14:04 (#149)  |  Zitat Zitat   PN PN
@Aki:
Tja klugsch.... gehört halt zum Geschäft! ;) Du weist ja, wenig Wissen gut verkauft.....he..he...he
Ne, aber mal zur Sache.Wie weiter oben schon mal angedeutet, find ich's ok wenn man ab Drei-König mit dem Kostüm auf die Piste geht.Doch für mich persönlich ist alles vor dem Schmutzige nur Vorgeplänkel. Ab dort geht die Post richtig ab und ein "morgen" gibt es nicht!Vor der Fasnet ist man immer darauf bedacht seine spielerische Form zu finden und gegebenfalls Verpflichtungen einzulösen und die Kasse durch eigene Events zu füllen.
Aber alles was vom Herz her zählt, ist die eigentliche Fasnet. :D

-----------------------
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst.

Beiträge: 207 | Mitglied seit: Dezember 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Nordlicht
Kennt sich schon aus
**
ID # 1311


  Erstellt am 10. Juli 2006 14:36 (#150)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@Hochtöner
Als Ghandi hat mich schon lange niemand mehr bezeichnet. hi,hi
Nun habe ich drei Punkte zu klären und ein Statement abzugeben.
Erstens habe ich schon vorher vermutet, dass Du mich an den Krachmachern aufhängen wirst, da ich das an Deiner Stelle ebenso gemacht hätte. Ich bin immerhin so sozial eingestellt, dass ich lieber an der Theke anstehe als mit verschränkten Armen vor der Bühne zu verweilen und darüber abzulästern, was ich jetzt nicht ganz so super finde. Wie gesagt ich kann mittlerweile darauf verzichten. Deswegen kann ich die Lokalität wechseln oder schon gar nicht erst hingehen, wenn es mich denn wirklich stören sollte, da ich genau so selbst Jahre lang Ohren gequält habe. Dies soll im Übrigen keine Unterstellung an Deine Adresse sein, sondern ist eine Beobachtung die ich vielerorts gemacht habe. Ansonsten geht uns der Gesprächsstoff aus, da wir ja sonst scheinbar einer Meinung sind.

Zum zweiten sehe ich das Kostüm eher, obwohl ich in meinem ersten Beitrag darauf hingewiesen habe, dass ich kein Freund der kostümierten Sommeraktivität bin, als Fortsetzung der Sommergewänder, wie T-Shirts, bestickte Hemden Gilets, Jacken, Hüte, etc.

Zum dritten ist es schon länger her, seit ich mein Buch „Fremdwörter für Angeber“ gelesen habe und ich mich rein rhetorisch ein wenig ins Abseits gedrängt fühle.

Apropos Abseits. Zum Schluss möchte ich mich noch, da Du es auch schon angesprochen hast, mit Zizou solidarisch erklären, da ihm wahrscheinlich auch die Wortfertigkeit gefehlt hat. Ausserdem glaube ich kaum, dass „Attentäter“ ausgereicht hat um diesen Aussetzer zu provozieren. Dazu kommt, wenn schon Beweise nach Hörensagen und Zeitlupe zu einer roten Karte führen können, dass Materazzi im Nachhinein wegen Unsportlichkeit gesperrt, sein Elfer für ungültig erklärt wird und das Finale morgen Mittag auf dem Bolzplatz hinter unserem Haus wiederholt wird.

@Aki
Klugs*******er ist mein zweiter Vorname.
Ausserdem soll man Jungs im Sandkasten spielen lassen. :D

Beiträge: 108 | Mitglied seit: Mai 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Buddy
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1502


  Erstellt am 10. Juli 2006 15:03 (#151)  |  Zitat Zitat   PN PN
Och, welche Wonne, welch extasische Freude überstrahlt meine Seele, wenn ich lesen darf, mit welch gehobenem Vokabular die beiden Herren der nördlichen Erleuchtung und der empostrebenden Hohen Klänge mein rhetorisches Empfinden richtiggehend aphrodisieren … wenn ich ich lesen darf, nein – wenn ich das Antlitz meiner Augen, meine Sehnerven mit den so gewählt und bewusst formulierten Phrasen beeglücken darf, wenn ich ihn aufsauge, inhaliere, diesen süssen Nektar der literarischen Ergüsse, dann erfüllt mich eine tiefe innere Freude, eine Zufriedenheit darob, dass hier auf dieser öffentlich Zugänglichen Plattform der freien Meinungsäusserung tatsächlich auch die höhere Kunst der germanistischen Ausdrucksweise gepflegt und angewandt wird.

Ich labe mich daran … und … ähh… .... heeee, wer hat mein Joint versteckt, die Wirkung lässt nach ... ach .. mennno ... ui, jetzt kommts wieder:

Siehst Du Zizou, das hast DU nun davon, hast Du nun davon, hast Du nun davon …!

-----------------------
Alkohol ist keine Lösung!!! Es ist ein Destillat.

Beiträge: 1627 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert
BeeKay
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 1791


  Erstellt am 10. Juli 2006 15:30 (#152)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@ Buddy :meinung:

-----------------------
Meine Damen und Herren, heute Abend singt für sie: Das Niveau!!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Beiträge: 354 | Mitglied seit: Mai 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Beatmaster
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1460


  Erstellt am 10. Juli 2006 15:40 (#153)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@BeeKay :meinung:

:rot: Siehst Du Zizou, das hast DU nun davon, hast Du nun davon, hast Du nun davon …!:rot:

-----------------------
Dieses Forum stärkt alle 5 Sinne:
Wahnsinn, Stumpfsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Unsinn

Beiträge: 757 | Mitglied seit: Oktober 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Hochtöner
Stammgugger
**
ID # 1532


  Erstellt am 14. Juli 2006 11:10 (#154)  |  Zitat Zitat   PN PN
@Buddy:

Formidable, oh Du Picasso des verbalen Pinselstrichs!

:D :D :D

-----------------------
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst.

Beiträge: 207 | Mitglied seit: Dezember 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Saubär
Stammgugger
**
ID # 1858


  Erstellt am 27. Juli 2006 14:12 (#155)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
hmmmmmm, keine weiteren geistreichen sehr ausdruchsstarken Beiträge von euch zwei?

-----------------------


http://www.dambacher-galgeveggel.de



Beiträge: 278 | Mitglied seit: Juli 2006 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts