Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Wie "schlecht" darf eine Gugge spielen ?
Heintje
Ist öfters hier
**
ID # 2136


  Erstellt am 21. Februar 2007 11:23 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN
Hallo zusammen,

Am vergangenen Montag besuchte ich eine Veranstaltung im Südbadischen, wo der Großteil der teilnehmenden Guggen eine ganz eigene Stilrichtung zu spielen pflegte.

Die Sousaphone "gruntzten" zu jedem "Lied" das gespielt wurde eine Art "mööck..mööck", die Posaunen legten irgendwelche willkürlich gezogenen Aushaltetöne darüber, und die Trompeten versuchten dazu eine Melodie zu spielen.
Der krönende Abschluss waren die Schlagzeuger, die mit ganzer Kraft auf ihre Gestelle und ihre großen Trommeln einschlugen, und sich dabei mächtig freuten, dass nun gar nix mehr von den Bläsern zu hören war.

Das erschreckende war, dass diese Art Musik zu machen, von 5 von 8 teilnehmenden Guggen so praktiziert wurde.

Ist diese Art Musik zu machen dort "normal"?
Darf man sowas überhaupt Musik nennen?

:con1: :con1: :con1:

Beiträge: 28 | Mitglied seit: Februar 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Maverick
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1903


  Erstellt am 21. Februar 2007 11:35 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
:confused: wusste garnicht das musikalische leiter und ausbilder der philarmonie auf guggeveranstaltungen gehen... oder bist du auch ein gugger?

-----------------------

http://www.rhoirevoluzzer.de

Wenn´s Ärschle brummt - ist´s Herzle g´sund

Beiträge: 529 | Mitglied seit: September 2006 | IP-Adresse: gespeichert
NAVIGATOR
Kennt sich schon aus
**
ID # 1923


  Erstellt am 21. Februar 2007 11:42 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
....tja, Heintje ...

die Zeiten haben sich geändert :P :D

-----------------------
www.Bembeljeescher.de
www.gugg-im-park.de

Beiträge: 130 | Mitglied seit: September 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Arschgeige
Kennt sich schon aus
**
ID # 1385


  Erstellt am 21. Februar 2007 12:03 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@doguggenseadi: Hat dir schonmal jemand gesagt das du tierischst nervst mit deinem sinnlosem rumgespamme?!?!Falls nicht wurde es jetzt aber höchste Zeit!Scheinst ja der OBERGURU der Szene zu sein. -schieb dir was dafür!-

@Heintje:

Da kann/muss ich dir leider zustimmen.Es ist zum Teil echt grauenvoll wie manche ihre Instrumente vergewaltigen und dazu noch meinen sie hätten jetzt ne ganz tolle Musik gemacht.
Ob man so etwas Musik nennen darf liegt dann wohl wieder im Auge (Ohr) des Betrachters.Meines Erachtens aber nicht!Und es scheint bei sehr vielen so der Fall zu sein das sie immer so spielen.Wobei,habe letztens auch wieder ne Gugge gehört und die haben sich echt gut gemacht.Waren früher auch mehr so die Draufhauer aber mittlerweile scheinen sie es kapiert zu haben.

-----------------------
f*** ME ! I AM FAMOUS !!!

Beiträge: 113 | Mitglied seit: August 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Guggi
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 222


  Erstellt am 21. Februar 2007 12:37 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
[quote=Arschgeige]@doguggenseadi: Hat dir schonmal jemand gesagt das du tierischst nervst mit deinem sinnlosem rumgespamme?!?!Falls nicht wurde es jetzt aber höchste Zeit!Scheinst ja der OBERGURU der Szene zu sein. -schieb dir was dafür!-

Na na na Arschgeige , wie kannst du dounddortguggenseauchnoch hier öffentlich beleidigen :mad:
Wenn sich nicht die ganze Gruppe aus Klein Winterheim hier im Forum aufhalten würde dann hätten sie ja Zeit zum üben und könnten ihre Stücke auswändig spielen , ohne Noten . Aber Hauptsache der Spaß überwiegt doch
( nicht böse sein Admin aber ich hab mir die Aufzeichnung vom Maizer Umzug angeschaut und da kommen Noten vor der Kamera nicht so doll rüber :wink: )
Nächstes Jahr macht ihr es besser ;)

-----------------------
Ich würde mich ja gerne auf ein geistiges Duell
mit dir einlassen,aber du bist unbewaffnet !

Beiträge: 482 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Maverick
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1903


  Erstellt am 21. Februar 2007 12:57 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
servus guggi: da gebe ich dir recht das das spielen mit mistgabeln nicht so dolle ist. wenn man aber bedenkt das die meisten von uns Bläsern erst seit September Trompete spielen ist das wohl noch in Ordnung mir Noten zu spielen, oder? :)

@arschgeige: wenn du die meinung anderer nicht vertragen kannst dann solltest du dir was dafür schieben:D ist schon ein wenig hinterwäldlerisch wenn man andere hier beleidigt. aber weißt du was? das juckt mich keinen millimeter....
ein oberguru bin ich auf keinen fall, mache erst seit zwei jahren guggemusik und das wissen auch die meisten der forumler...

und in der anonymität kann jeder sein maul aufreißen... :(
ich beleidige hier zumindest niemanden, hetze nicht und sehe die meisten sachen ziemlich neutral und versuche meine eigene Meinung dazustellen... dafür ist das Forum eigentlich auch gedacht oder? Kannst mich ja geren korrigieren wenn DU das anders siehst ;)[edit]

[ Beitrag am 21. Februar 2007 13:00 bearbeitet von doguggenseadmin ][/edit]

-----------------------

http://www.rhoirevoluzzer.de

Wenn´s Ärschle brummt - ist´s Herzle g´sund

Beiträge: 529 | Mitglied seit: September 2006 | IP-Adresse: gespeichert
micha
Ist öfters hier
**
ID # 753


  Erstellt am 21. Februar 2007 13:10 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
ihr habts immer mit euren Noten, was ich beim Mainzer Umzug gesehen habe,spielen doch 60 % mit Noten (Aufkleber am Drichter)oder seh ich das falsch, ist halt besser versteckt als eine Gabel. Die Rhy-Wehra Gugge waren die einsiegen ohne Noten und die wahren Hammerhart Hut ab. Respekt ;)

Beiträge: 42 | Mitglied seit: März 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Kirki
Kennt sich schon aus
**
ID # 775


  Erstellt am 21. Februar 2007 14:41 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
hy Heintje,
wo warst Du denn im südbadischen.
Ich war auch an einer Veranstaltung in dem Raum.
Vielleicht war es ja die gleiche.??
Ging mir aber nicht ganz so, finde die spielen in diesem Eck einen erfrischend anderen Stil.
Kirki

Beiträge: 91 | Mitglied seit: April 2004 | IP-Adresse: gespeichert
cube
Kennt sich schon aus
**
ID # 1995


  Erstellt am 21. Februar 2007 15:14 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@ micha

hättest du bei den Rhy-Wehra richtig hingeschaut, hättest du gesehen, dass auch ds de ein oder ander spicker auf dem Trichter war. ;)

-----------------------
Oh Herr lass Gras wachsen, die Rindviecher vermehren sich!!!

Beiträge: 127 | Mitglied seit: November 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Guggi
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 222


  Erstellt am 21. Februar 2007 15:42 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Da kommen Guggen daher bei denen reihenweise das Gesicht verdeckt ist vom Notenblatt .Einen Spicker und ein paar Griffe am Trichter stört überhaupt niemanden .
Habe am Mainzer Umzug viele Guggen mit Noten gesehen , waren somit von anderen Musikgruppen kaum zu unterscheiden :eek:
Frage :Was ist schwer daran die 2 Musikstücke die man abwechselnd mit Rythmen am Umzug spielt auswändig zu lernen ?? :confused: :con1:
jaja ich weiß Hauptsache Spaß blablabla

-----------------------
Ich würde mich ja gerne auf ein geistiges Duell
mit dir einlassen,aber du bist unbewaffnet !

Beiträge: 482 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Guggi
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 222


  Erstellt am 21. Februar 2007 15:51 (#11)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
zum eigentlichen Thema :D Hab solche Guggen auch schon gehört und finde es auch grauselig . Aber es gibt Ecken hier in Deutschland und den Nachbarländern wo dies genau bombig ankommt .Oder gar der Basler Stil, bei uns Baden-Württemberger kommt der Stil selten an ,in ihrem Gebiet wohl .

-----------------------
Ich würde mich ja gerne auf ein geistiges Duell
mit dir einlassen,aber du bist unbewaffnet !

Beiträge: 482 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
bommel
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 2038


  Erstellt am 21. Februar 2007 16:05 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
frage @ guggi?:

was für ein stil kommt in baden-württemberg denn so an??

-----------------------
Man muss nicht aus Gold sein, um zu glänzen!

Beiträge: 455 | Mitglied seit: Januar 2007 | IP-Adresse: gespeichert
daysleeper
Fast schon Inventar von Guggenworld
***
ID # 135


  Erstellt am 21. Februar 2007 16:11 (#13)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
eine gugge darf grundsätzlich so schlecht spielen wie sie will. was soll überhaupt die frage?

-----------------------
Wenn du nichts zu sagen hast, dann schreib auch nichts!

Beiträge: 2872 | Mitglied seit: September 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Heintje
Ist öfters hier
**
ID # 2136


  Erstellt am 21. Februar 2007 16:36 (#14)  |  Zitat Zitat   PN PN
@ Kirki

Ich weiss nicht, ob nicht etwa der Sinn einer Veranstaltung verfehlt ist, wenn nach der 3. Gugge nur noch 50% vom Publikum und nach der 5. Gugge nur noch etwa 1/3 anwesend sind, da der Rest die Darbietungen und den Musikstil doch nicht so "erfrischend" fanden.

Ich glaube die fanden es draussen vor der Haller erfrischender :D

@ daysleeper

ich war der Meinung dass ein Forum für Fragen, Meinungen und Diskussionen da ist. Also wenn keiner eine Frage stellt, auch wenn Sie Dir persönlich blöd erscheint, dann kann ein Forum auch nicht überleben.[edit]

[ Beitrag am 21. Februar 2007 16:41 bearbeitet von Heintje ][/edit]

Beiträge: 28 | Mitglied seit: Februar 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Zeinerle
Stammgugger
**
ID # 1015


  Erstellt am 21. Februar 2007 16:40 (#15)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
:gelb: = guggenworld !!!!!!!!!!

-----------------------
Guggenmusik Sotanos e.V. Renningen

Beiträge: 307 | Mitglied seit: Oktober 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Zeinerle
Stammgugger
**
ID # 1015


  Erstellt am 21. Februar 2007 16:40 (#16)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Warum immer diese beleidigungen hier !!!!??????

Warum Warum Warum ?????

-----------------------
Guggenmusik Sotanos e.V. Renningen

Beiträge: 307 | Mitglied seit: Oktober 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Gugge-Surfer
Ist öfters hier
**
ID # 1271


  Erstellt am 21. Februar 2007 18:29 (#17)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
AAAAAha,da hat jemand zum ersten mal echten orginal gugge-sound gehört....und ist erschrocken!!!!!!!

bis vor 15 jahren haben alle guggen etwa so gespielt,den heutigen sound der meisten guggen gibt es erst seit hdb und ein paar andere guggen aus der inner-schweiz ihn bekannt gemacht haben... meine eigene gugge hat bis vor 12 jahren auch fast 30 jahre lang so nen sound oder stil gehabt...und hatte damit fast den gleichen erfolg wie heute mit dem neuen...

aber der neue stil setzt sich so langsam auch am oberrhein und sogar in basel durch...

ich habe absolut nichts gegen den alten stil,und er hat absolut seine daseinsberechtigung,nur eine ganze veranstalltung mit solchen guggen muss ich mir auch nicht unbedingt geben...

-----------------------
www.s-hoch3.de

Beiträge: 39 | Mitglied seit: April 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Guggi
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 222


  Erstellt am 21. Februar 2007 18:41 (#18)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von bommel:
frage @ guggi?:

was für ein stil kommt in baden-württemberg denn so an??



möchtest du pfeifen und trommeln hören ?

-----------------------
Ich würde mich ja gerne auf ein geistiges Duell
mit dir einlassen,aber du bist unbewaffnet !

Beiträge: 482 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Dauerbrenner
Ganz neu hier
*
ID # 2004


  Erstellt am 21. Februar 2007 18:44 (#19)  |  Zitat Zitat   PN PN
Hallo zusammen,
ich finde diese Diskussionen mehr als überflüssig da es bekanntlicherweise verschiedene Geschmäcker gibt. Der eine findet eine Gugge toll obwohl sie laut und falsch spielt aber eine tolle Stimmung macht.
Die nächste Gugge spielt super und es wird sofort einer sagen: „Das ist zu klassisch, das hat mit Guggemusik nichts zu tun“.

Ich finde jede Gugge hat seine Daseinsberechtigung und seine Fans, egal wie gut oder schlecht sie spielt und wenn mir eine mal nicht gefällt muss ich sie mir ja nicht anhören.

Es können auch nicht bei jeder Veranstaltung nur die Top 10 spielen das wäre ja auch langweilig, davon abgesehen wer soll diese Top 10 bestimmen (eine Meisterschaft, das Fernsehen??? Wohl kaum!!!) Das kann nur das Publikum und dieses ist so vielfältig wie die Guggenscene selbst. Also lasst doch das Publikum entscheiden und jedem Guggemusiker seinen Spaß, ob er nun mit Noten, Grifftabellen oder nach Zuglagen spielt.

Beiträge: 5 | Mitglied seit: November 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Zeinerle
Stammgugger
**
ID # 1015


  Erstellt am 21. Februar 2007 18:45 (#20)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@ Dauerbrenner --> bin ganz deiner Meinung !!!!!!!!!

-----------------------
Guggenmusik Sotanos e.V. Renningen

Beiträge: 307 | Mitglied seit: Oktober 2004 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts