Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Wie "schlecht" darf eine Gugge spielen ?
Schrottler
Stammgugger
**
ID # 243


  Erstellt am 21. Februar 2007 18:53 (#21)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Zitat von Dauerbrenner:
Hallo zusammen,
ich finde diese Diskussionen mehr als überflüssig da es bekanntlicherweise verschiedene Geschmäcker gibt. Der eine findet eine Gugge toll obwohl sie laut und falsch spielt aber eine tolle Stimmung macht.
Die nächste Gugge spielt super und es wird sofort einer sagen: „Das ist zu klassisch, das hat mit Guggemusik nichts zu tun“.

Ich finde jede Gugge hat seine Daseinsberechtigung und seine Fans, egal wie gut oder schlecht sie spielt und wenn mir eine mal nicht gefällt muss ich sie mir ja nicht anhören.

Es können auch nicht bei jeder Veranstaltung nur die Top 10 spielen das wäre ja auch langweilig, davon abgesehen wer soll diese Top 10 bestimmen (eine Meisterschaft, das Fernsehen??? Wohl kaum!!!) Das kann nur das Publikum und dieses ist so vielfältig wie die Guggenscene selbst. Also lasst doch das Publikum entscheiden und jedem Guggemusiker seinen Spaß, ob er nun mit Noten, Grifftabellen oder nach Zuglagen spielt.



da kann man nur sagen: "Brenner, du bringst es exakt auf den Punkt"

-----------------------
[align=center][/align]

[align=center]klick here --->>>[blink]N O D E S C H R O T T L E R . D E[/blink][/align]<<<---klick here


[align=center]OFT KOPIERT, NIE ERREICHT, NODESCHROTTLER[/align]

[align=center] [/align]

Beiträge: 231 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
NAVIGATOR
Kennt sich schon aus
**
ID # 1923


  Erstellt am 21. Februar 2007 21:50 (#22)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Frage :Was ist schwer daran die 2 Musikstücke die man abwechselnd mit Rythmen am Umzug spielt auswändig zu lernen ?? :confused: :con1:
jaja ich weiß Hauptsache Spaß blablabla[/quote]

---------------------
Antwort : Weil wir 7 Musikstücke am Umzug gespielt haben ..., deshalb...

-----------------------
www.Bembeljeescher.de
www.gugg-im-park.de

Beiträge: 130 | Mitglied seit: September 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Guggi
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 222


  Erstellt am 21. Februar 2007 22:27 (#23)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von NAVIGATOR:
Frage :Was ist schwer daran die 2 Musikstücke die man abwechselnd mit Rythmen am Umzug spielt auswändig zu lernen ?? :confused: :con1:
jaja ich weiß Hauptsache Spaß blablabla



---------------------
Antwort : Weil wir 7 Musikstücke am Umzug gespielt haben ..., deshalb...[/quote]

und warum ? warum 7 ? warum nicht 2 oder 3 und die auswändig ?
ts , nicht mal die Guggen die es könnten spielen 7 Stücke
:confused:

-----------------------
Ich würde mich ja gerne auf ein geistiges Duell
mit dir einlassen,aber du bist unbewaffnet !

Beiträge: 482 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Maverick
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1903


  Erstellt am 22. Februar 2007 09:05 (#24)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
wir haben mehr Stücke das Jahr über geprobt... 7 hauptsächlich gespielt. unser ziel für das kommende jahr ist das komplette auswendig spielen von einer hand voll stücke... ohne mistgabeln also :)

-----------------------

http://www.rhoirevoluzzer.de

Wenn´s Ärschle brummt - ist´s Herzle g´sund

Beiträge: 529 | Mitglied seit: September 2006 | IP-Adresse: gespeichert
daysleeper
Fast schon Inventar von Guggenworld
***
ID # 135


  Erstellt am 22. Februar 2007 09:28 (#25)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Zitat von Heintje:
@ daysleeper

ich war der Meinung dass ein Forum für Fragen, Meinungen und Diskussionen da ist. Also wenn keiner eine Frage stellt, auch wenn Sie Dir persönlich blöd erscheint, dann kann ein Forum auch nicht überleben.



nee, da verstehen wir uns falsch, sicher sollst oder darfst du hier fragen stellen.
aber was willst du denn mit der frage erreichen? definieren, wie schlecht eine gugge spielen darf um sie bei nichteinhaltung dieser schlechtspiel-grenze abzumahnen oder guggen die deine schlechtspiel-grenze nicht einhalten von der fasnacht auszuschliessen? früher hat man nun mal so fasnacht gemacht und dieser musikalische perfektionismus, den viele guggen zur reinen selbstbefriedigung betreiben, hat erst in den letzten 10 jahren so richtig einzug gehalten.

-----------------------
Wenn du nichts zu sagen hast, dann schreib auch nichts!

Beiträge: 2872 | Mitglied seit: September 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Kirki
Kennt sich schon aus
**
ID # 775


  Erstellt am 22. Februar 2007 10:04 (#26)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
[edit]

[ Beitrag am 22. Februar 2007 10:05 bearbeitet von Kirki ][/edit]

Beiträge: 91 | Mitglied seit: April 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Kirki
Kennt sich schon aus
**
ID # 775


  Erstellt am 22. Februar 2007 10:06 (#27)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von daysleeper:
[quote=Heintje]@ daysleeper

und dieser musikalische perfektionismus, den viele guggen zur reinen selbstbefriedigung betreiben,



diesen Satz find ich gut und würde ihn sofort unterschreiben
Kirki

Beiträge: 91 | Mitglied seit: April 2004 | IP-Adresse: gespeichert
bommel
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 2038


  Erstellt am 22. Februar 2007 10:53 (#28)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
ich denke dass die frage sehr schnell beantwortet ist wie "schlecht" eine gugge spielen darf?
so schlecht, dass nur noch zuhörer mit mind. 25 kafi-schnaps im kopf nach dem lied jubeln, da der rest der zuschauer sich nichtmehr getraut, ihr finger aus den ohren zu nehmen in der angst diese gugge könnte nochmals spielen!

-----------------------
Man muss nicht aus Gold sein, um zu glänzen!

Beiträge: 455 | Mitglied seit: Januar 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Terminiert - zu spät ... so kann´s gehen
Gelöscht

ID # 504


  Erstellt am 22. Februar 2007 10:56 (#29)  |  Zitat Zitat
wenns ums schlecht spielen geht, warum diskutiert ihr nicht über fussball ? da wäre diese frage gerechtfertigt :D

IP-Adresse: gespeichert
trompit
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 113


  Erstellt am 22. Februar 2007 11:02 (#30)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
hallo leute,

sehr interressant dieses thema.....naja!
noten ja/noten nein etc.

jeder gugger gibt das was er kann,das macht ihm zu einem gugger.das sollte eigentlich das grundprinzip sein,oder nicht?

aber jetzt mal andersrum:

WIE SCHLECHT DARF EIN GUGGE AUS DER SCHWEIZ SPIELEN?

leider ist meine frage begründet,leider.

habs live miterlebt,da wurde hochachtungsvoll, eine gugge aus der schweiz, vom moderator angekündigt und was kam von der bühne gefönt?dezibel und kaum erkenntliche stücke,oje.

besetzung:
4 sousas
12 posaunen
10 trompeten
schlagwerk ohne ende

für uns sah das aus wie ein blechkrieg:

hoch gegen tief

ich war masslos enttäuscht,das könnt ihr mir glauben.

so jetzt ihr

gruss trompit

-----------------------


Beiträge: 667 | Mitglied seit: August 2002 | IP-Adresse: gespeichert
merowinger
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 838


  Erstellt am 22. Februar 2007 11:16 (#31)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Meine Meinung:
Lieber schlecht spielen, wie mit Noten.
Ich krieg echt die Krätze wenn ich bei Guggen Noten sehe
:rot:

Beiträge: 418 | Mitglied seit: Mai 2004 | IP-Adresse: gespeichert
JOE
Ist öfters hier
**
ID # 583


  Erstellt am 22. Februar 2007 11:24 (#32)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Wir spielen schlecht.
Wir spielen laut.
Wir spielen auch mal alte Lieder zum mitgrölen.
Manche von uns spielen mit Noten.


NA UND?

-----------------------
www.moosturbos.de

Beiträge: 47 | Mitglied seit: Dezember 2003 | IP-Adresse: gespeichert
schnalli
Stammgugger
**
ID # 441


  Erstellt am 22. Februar 2007 11:41 (#33)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von JOE:
Wir spielen schlecht.
Wir spielen laut.
Wir spielen auch mal alte Lieder zum mitgrölen.
Manche von uns spielen mit Noten.


NA UND?



Und seht dazu noch schlecht aus :D Was meinst du mit NA UND ? Sicherlich meinst du das es schlechter kaum geht und ihr euch wohlfühlt damit ? :confused:

-----------------------
Wenn man sieht das eine Sache genetisch versaut
ist,kann man es mit Prügel allein nicht mehr korrigieren.

Beiträge: 267 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Albgoischd
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 539


  Erstellt am 22. Februar 2007 11:41 (#34)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von JOE:
Wir spielen schlecht.
Wir spielen laut.
Wir spielen auch mal alte Lieder zum mitgrölen.
Manche von uns spielen mit Noten.


NA UND?



du hast was vergessen joe.

ihr macht party wie sau wenn ihr auf der bühne seid,hab euch schon gesehen,ich fands geil.
:hb:

-----------------------
------------------------------------------------
Übrigens,...von hinten BASS`ts besser !!!

Beiträge: 846 | Mitglied seit: November 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Gugge-Surfer
Ist öfters hier
**
ID # 1271


  Erstellt am 22. Februar 2007 13:56 (#35)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
hey leute,ich glaub einige hier haben keine ahnung was guggemusik eigentlich ist oder war...! die schönspielerei gibt es erst ein paar jahre,

und wer hier von schlechter guggemusik redet,nur weil schräg,laut und falsch gespielt wird,der hat keine ahnung über was er hier eigentlich spricht und sollte besser ruhig sein...
ob einem der stil gefällt oder nicht ist was anderes,aber diese art der musik,ohne die es nicht eine unserer guggen gäbe,als schlecht nieder zumachen ist voll daneben...

-----------------------
www.s-hoch3.de

Beiträge: 39 | Mitglied seit: April 2005 | IP-Adresse: gespeichert
daysleeper
Fast schon Inventar von Guggenworld
***
ID # 135


  Erstellt am 22. Februar 2007 14:09 (#36)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Zitat von trompit:

aber jetzt mal andersrum:

WIE SCHLECHT DARF EIN GUGGE AUS DER SCHWEIZ SPIELEN?



darauf gibts wohl nur eine einzige antwort. so schlecht wie jede andere gugge aus jedem anderen land auch. diese verkleideten brassbands, die viele als moderne guggen ansehen sind nicht der ursprung von guggenmusik, noch haben diese teilweise überhaupt noch eine ahnung von fasnacht. wenn ich mit dem ziel an die fasnacht gehe, keine einzige probe zu investieren und auf die musikalische darbietung allgemein wenig wert zu legen, hat das niemanden zu interessieren, ich verbiete ja dann auch keinem zuschauer den saal zu verlassen, während eines auftritts.

-----------------------
Wenn du nichts zu sagen hast, dann schreib auch nichts!

Beiträge: 2872 | Mitglied seit: September 2002 | IP-Adresse: gespeichert
JOE
Ist öfters hier
**
ID # 583


  Erstellt am 22. Februar 2007 14:17 (#37)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@Albgoischd
danke! Aber Ihr habts mir auch gut gefallen.

@Schnalli
Ok unsere Kostüme sind s******e! :)
Aber wir arbeiten an uns... und vielleicht schaffen wir es dann auch dass ALLE von uns die Noten weg lassen und dass wir auch mal das Häs ein bissel aufpolieren.

Bis es soweit ist werden wir nichtsdestotrotz unsere Partys machen.

-----------------------
www.moosturbos.de

Beiträge: 47 | Mitglied seit: Dezember 2003 | IP-Adresse: gespeichert
BroomUp
Ist öfters hier
**
ID # 2120


  Erstellt am 22. Februar 2007 16:19 (#38)  |  Zitat Zitat   PN PN
Zitat von Gugge-Surfer:
hey leute,ich glaub einige hier haben keine ahnung was guggemusik eigentlich ist oder war...! die schönspielerei gibt es erst ein paar jahre,

und wer hier von schlechter guggemusik redet,nur weil schräg,laut und falsch gespielt wird,der hat keine ahnung über was er hier eigentlich spricht und sollte besser ruhig sein...
ob einem der stil gefällt oder nicht ist was anderes,aber diese art der musik,ohne die es nicht eine unserer guggen gäbe,als schlecht nieder zumachen ist voll daneben...



Na ja, wenn ich schräg und laut einfach als schlechte Musik empfinde, dann kann man das doch sagen ?!

Wie Guggenmusik entstanden ist und wie die Anfänge waren, die z.T. mehr als 50 Jahre zurück liegen, spielt meiner Meinung nach überhaupt keine Rolle. Die ersten Automobile, welche nur dazu gebaut wurden, schneller von A nach B zu gelangen, fährt heute auch keiner mehr. Und wieso ? Weil die heutigen Autos einfach besser sind, oder wer meldet sich hier freiwillig und baut seine Klimaanlage aus ?!

Guggenmusik, unterliegt wie alles im Leben, einem Entwicklungsprozess. Wer da nicht mitspielen möchte kann das gern tun, kann aber nicht erwarten, dass das andere Leute toll finden !

Über Geschmack kann man streiten, aber nicht über musikalische Qualität, denn die ist an ganz klar definierten Punkten fest zu machen.
Und über Musik reden wir hier...ich erinnere...GuggenMUSIK !

Und mal ganz ehrlich: "Ein schräger Ton ist definitiv nichts schönes !!!"

Und mal ganz neben bei, der Fastnacht würde es im allgemeinen ganz gut tun, wenn der ein oder andere seine Brauchtumspflege etwas ernster nehmen würde.

Schräg und laut, ist kein Brauchtum, sondern eine Auslegung !

BroomUp[edit]

[ Beitrag am 22. Februar 2007 17:01 bearbeitet von BroomUp ][/edit]

-----------------------
"Leg den Hasen zurück in die Kiste !!!"

Beiträge: 45 | Mitglied seit: Februar 2007 | IP-Adresse: gespeichert
daysleeper
Fast schon Inventar von Guggenworld
***
ID # 135


  Erstellt am 22. Februar 2007 16:57 (#39)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Zitat von BroomUp:
Zitat von Gugge-Surfer:
hey leute,ich glaub einige hier haben keine ahnung was guggemusik eigentlich ist oder war...! die schönspielerei gibt es erst ein paar jahre,

und wer hier von schlechter guggemusik redet,nur weil schräg,laut und falsch gespielt wird,der hat keine ahnung über was er hier eigentlich spricht und sollte besser ruhig sein...
ob einem der stil gefällt oder nicht ist was anderes,aber diese art der musik,ohne die es nicht eine unserer guggen gäbe,als schlecht nieder zumachen ist voll daneben...



Na ja, wenn ich schräg und laut einfach als schlechte Musik empfinde, dann kann man das doch sagen ?!

Wie Guggenmusik entstanden ist und wie die Anfänge waren, die z.T. mehr als 50 Jahre zurück liegen, spielt meiner Meinung nach überhaupt keine Rolle. Die ersten Automobile, welche nur dazu gebaut wurden, schneller von A nach B zu gelangen, fährt heute auch keiner mehr. Und wieso ? Weil die heutigen Autos einfach besser sind, oder wer meldet sich hier freiwillig und baut seine Klimaanlage aus ?!

Guggenmusik, unterliegt wie alles im Leben, einem Enticklungsprozess. Wer da nicht mitspielen möchte kann das gern tun, kann aber nicht erwarten, dass das andere Leute toll finden !

Über Geschmack kann man streiten, aber nicht über musikalische Qualität, denn die ist an ganz klar definierten Punkten fest zu machen.
Und über Musik reden wir hier...ich erinnere...GuggenMUSIK !

Und mal ganz ehrlich: "Ein schräger Ton ist definitiv nichts schönes !!!"

Und mal ganz neben bei, der Fastnacht würde es im allgemeinen ganz gut tun, wenn der ein oder andere seine Brauchtumspflege etwas ernster nehmen würde.

Schräg und laut, ist kein Brauchtum, sondern eine Auslegung !

BroomUp



weiterentwicklung in der szene schliesst nicht aus, dass gewisse guggen sich am "alten" guggensound orientieren. es hat platz für beides, die möchtegern-brassbands und die schrägen guggen.

-----------------------
Wenn du nichts zu sagen hast, dann schreib auch nichts!

Beiträge: 2872 | Mitglied seit: September 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Marc
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 15


  Erstellt am 22. Februar 2007 16:59 (#40)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von BroomUp:
Zitat von Gugge-Surfer:
hey leute,ich glaub einige hier haben keine ahnung was guggemusik eigentlich ist oder war...! die schönspielerei gibt es erst ein paar jahre,

und wer hier von schlechter guggemusik redet,nur weil schräg,laut und falsch gespielt wird,der hat keine ahnung über was er hier eigentlich spricht und sollte besser ruhig sein...
ob einem der stil gefällt oder nicht ist was anderes,aber diese art der musik,ohne die es nicht eine unserer guggen gäbe,als schlecht nieder zumachen ist voll daneben...



Na ja, wenn ich schräg und laut einfach als schlechte Musik empfinde, dann kann man das doch sagen ?!

Wie Guggenmusik entstanden ist und wie die Anfänge waren, die z.T. mehr als 50 Jahre zurück liegen, spielt meiner Meinung nach überhaupt keine Rolle. Die ersten Automobile, welche nur dazu gebaut wurden, schneller von A nach B zu gelangen, fährt heute auch keiner mehr. Und wieso ? Weil die heutigen Autos einfach besser sind, oder wer meldet sich hier freiwillig und baut seine Klimaanlage aus ?!

Guggenmusik, unterliegt wie alles im Leben, einem Enticklungsprozess. Wer da nicht mitspielen möchte kann das gern tun, kann aber nicht erwarten, dass das andere Leute toll finden !

Über Geschmack kann man streiten, aber nicht über musikalische Qualität, denn die ist an ganz klar definierten Punkten fest zu machen.
Und über Musik reden wir hier...ich erinnere...GuggenMUSIK !

Und mal ganz ehrlich: "Ein schräger Ton ist definitiv nichts schönes !!!"

Und mal ganz neben bei, der Fastnacht würde es im allgemeinen ganz gut tun, wenn der ein oder andere seine Brauchtumspflege etwas ernster nehmen würde.

Schräg und laut, ist kein Brauchtum, sondern eine Auslegung !

BroomUp[edit]

<font size="1">[ Beitrag am 22. Februar 2007 <span class="time">16:25</span> bearbeitet von <font color="red">BroomUp</font> ]</font>[/edit]


:meinung: :klatsch:

aber was ist den ein "Enticklungsprozess"???? :D :D :D

Beiträge: 1547 | Mitglied seit: März 2002 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts