Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Stimmung
BABBE
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 1225



-215-637-200
  Erstellt am 26. März 2007 09:44 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hallo an alle,

mich würde mal interessieren, in welcher Tonart die Trompeten überwiegen gestimmt sind bzw. von Euch gespielt werden? Sind b-Instrumente oder es-Instrumente beliebter?

Randbemerkung: Diese Frage wurde von einem ahnungslosen Drummer gestellt. :D

-----------------------
www.nodepirade.de

Beiträge: 446 | Mitglied seit: März 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Heintje
Ist öfters hier
**
ID # 2136


  Erstellt am 26. März 2007 11:45 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN
Also wenn du einen richtig geilen Gugge-Sound erzielen willst, dann nimmst du ein paar B-, C- Es- vieleicht noch ne A-, H- oder G- Trompete dazu, und lässt sie alle aus der gleichen Stimme spielen.

Das ergibt den richtig schönen alten Guggensound.....

:hb:

Beiträge: 28 | Mitglied seit: Februar 2007 | IP-Adresse: gespeichert
BABBE
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 1225



-215-637-200
  Erstellt am 26. März 2007 12:10 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Danke Herr Heintje sehr hilfreich ... 1+ und Daumen hoch

-----------------------
www.nodepirade.de

Beiträge: 446 | Mitglied seit: März 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Dr.Schnupf
Fast schon Inventar von Guggenworld
***
ID # 2118


  Erstellt am 26. März 2007 12:33 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Alles Bb...!

Beiträge: 2276 | Mitglied seit: Februar 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Rosenrot
Stammgugger
**
ID # 1495


  Erstellt am 26. März 2007 21:48 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von Heintje:
Also wenn du einen richtig geilen Gugge-Sound erzielen willst, dann nimmst du ein paar B-, C- Es- vieleicht noch ne A-, H- oder G- Trompete dazu, und lässt sie alle aus der gleichen Stimme spielen.

Das ergibt den richtig schönen alten Guggensound.....

:hb:



du bist was ne laaberbacke :eek:

-----------------------
„Warst du in der Kirche? Siehst so durchgeorgelt aus.“

Beiträge: 348 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert
JohnnieWalker
Stammgugger
**
ID # 1973


  Erstellt am 27. März 2007 09:43 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Am gebräuchlichsten ist folgendes
Trompete = Bb
Posaune = Bb
Tenorhorn = Bb
Bariton = Bb
Euphonium = Bb
Sousaphon häufig Bb aber auch Eb

Natürlich gibt es die Instrumente auch in anderer Stimmung und sie mögen auch eingesetzt werden. Aber wirklich gebräuchlich ist Bb

-----------------------
G'Morsche
Schbass am Bass
Isch bin en Revoluzzer:

Beiträge: 191 | Mitglied seit: November 2006 | IP-Adresse: gespeichert
pappnase
Kennt sich schon aus
**
ID # 423


  Erstellt am 27. März 2007 11:13 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Und das ist wichtig , weil wenn du die Instrumente in G oder D gestimmt hast ,wirds schwierig mit Tornero beim Monster .Oder es guggt , wie halt die Sichtweise ist :D

-----------------------
"Entweder muß man versuchen, schlau zu sein – oder man muß einen finden, der noch blöder ist."

Beiträge: 55 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
JohnnieWalker
Stammgugger
**
ID # 1973


  Erstellt am 27. März 2007 13:10 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Zitat von pappnase:
Und das ist wichtig , weil wenn du die Instrumente in G oder D gestimmt hast ,wirds schwierig mit Tornero beim Monster .Oder es guggt , wie halt die Sichtweise ist :D


Solange du das bei den Noten anpasst kann die Trompete auch C# gestimmt sein
:D

-----------------------
G'Morsche
Schbass am Bass
Isch bin en Revoluzzer:

Beiträge: 191 | Mitglied seit: November 2006 | IP-Adresse: gespeichert
JohnnieWalker
Stammgugger
**
ID # 1973


  Erstellt am 27. März 2007 13:12 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Zitat von pappnase:
Und das ist wichtig , weil wenn du die Instrumente in G oder D gestimmt hast ,wirds schwierig mit Tornero beim Monster .Oder es guggt , wie halt die Sichtweise ist :D


Solange du das bei den Noten anpasst kann die Trompete auch C# gestimmt sein
:D

-----------------------
G'Morsche
Schbass am Bass
Isch bin en Revoluzzer:

Beiträge: 191 | Mitglied seit: November 2006 | IP-Adresse: gespeichert
pappnase
Kennt sich schon aus
**
ID # 423


  Erstellt am 27. März 2007 14:35 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von JohnnieWalker:
Zitat von pappnase:
Und das ist wichtig , weil wenn du die Instrumente in G oder D gestimmt hast ,wirds schwierig mit Tornero beim Monster .Oder es guggt , wie halt die Sichtweise ist :D


Solange du das bei den Noten anpasst kann die Trompete auch C# gestimmt sein
:D



Was für Noten denn ???;):deal::nono: :D

-----------------------
"Entweder muß man versuchen, schlau zu sein – oder man muß einen finden, der noch blöder ist."

Beiträge: 55 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
JohnnieWalker
Stammgugger
**
ID # 1973


  Erstellt am 27. März 2007 14:56 (#11)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Zitat von pappnase:

Was für Noten denn ???;):deal::nono: :D



:disli: :disli: :disli: :disli:

naja, wenigstens beim erlernen eines neuen Liedes sollten Noten vorhanden sein ;) Zumindest sollte jemand die Griffe bzw. Züge in irgendeiner Form notiert haben. Na und die müssen gegenüber den Bb Instrumenten dann halt eben angepasst sein.

:D :D :D

-----------------------
G'Morsche
Schbass am Bass
Isch bin en Revoluzzer:

Beiträge: 191 | Mitglied seit: November 2006 | IP-Adresse: gespeichert
sebbl
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1469



-343-083-455
  Erstellt am 27. März 2007 15:08 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
bei uns iss b angesagt

-----------------------
"Jeder der Guggemusiker beherrscht mindestens ein Instrument perfekt, spielt in der Guggemusik allerdings ein anderes!"

if its too loud you are too old

www.druffkapell.de.vu

www.sebbl.de.vu
(jetzt auch mit gästebuch)

www.giesemer-minis.tk
(anderes Hobby - andere Website)

Beiträge: 733 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Zeinerle
Stammgugger
**
ID # 1015


  Erstellt am 27. März 2007 17:40 (#13)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Trompete = Bb und C
Posaune = Bb
Sousa = Es und Bb
Sax = Es

-----------------------
Guggenmusik Sotanos e.V. Renningen

Beiträge: 307 | Mitglied seit: Oktober 2004 | IP-Adresse: gespeichert
drumloop
Stammgugger
**
ID # 1551



-338-128-553
  Erstellt am 27. März 2007 21:48 (#14)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Trompete - B
Tenorhörner - B
Tenorsaxe - B
Posaunen - C
Susis - C

-----------------------
Gugg doch...wies scheppert...


http://www.baeraemaddl.de

Beiträge: 303 | Mitglied seit: Januar 2006 | IP-Adresse: gespeichert
JohnnieWalker
Stammgugger
**
ID # 1973


  Erstellt am 28. März 2007 21:55 (#15)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Zitat von drumloop:
Trompete - B
Tenorhörner - B
Tenorsaxe - B
Posaunen - C
Susis - C



Hallo drumloop
sorry wenn ich Dir widerspreche. Deine Posaune ist in B gestimmt. Die Noten die Du spielst, schreibst Du zwar in C Du transponierst aber automatisch ;) Ebenso ist es mit den Susis[edit]

[ Beitrag am 28. März 2007 21:57 bearbeitet von JohnnieWalker ][/edit]

-----------------------
G'Morsche
Schbass am Bass
Isch bin en Revoluzzer:

Beiträge: 191 | Mitglied seit: November 2006 | IP-Adresse: gespeichert
drumloop
Stammgugger
**
ID # 1551



-338-128-553
  Erstellt am 28. März 2007 22:33 (#16)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von JohnnieWalker:
Zitat von drumloop:
Trompete - B
Tenorhörner - B
Tenorsaxe - B
Posaunen - C
Susis - C



Hallo drumloop
sorry wenn ich Dir widerspreche. Deine Posaune ist in B gestimmt. Die Noten die Du spielst, schreibst Du zwar in C Du transponierst aber automatisch ;) Ebenso ist es mit den Susis[edit]

<font size="1">[ Beitrag am 28. März 2007 <span class="time">21:57</span> bearbeitet von <font color="red">JohnnieWalker</font> ]</font>[/edit]




Ui klarer denkfehler, sorry.
So kommt es wenn man mehr Noten schreibt als spielt. :)

-----------------------
Gugg doch...wies scheppert...


http://www.baeraemaddl.de

Beiträge: 303 | Mitglied seit: Januar 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Flohlaus
Stammgugger
**
ID # 1945


  Erstellt am 29. März 2007 07:14 (#17)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Wenn es darum geht, welches der Naturton eines Instrumentes ist, dann gilt:
Trompete - B
Posaune - B
Bass - B
Tenorhorn - B
Sax - keine Ahnung.

Wenn es darum geht, in welcher Stimmung Noten gelesen werdne, dann gilt:
Trompete - B
Posaune - C
Bass - C
Tenorhorn - B
Altsax - Es
Tenorsax - B
...


Grüßle, Floh

PS: Hört doch mal auf, euch zu widersprechen, wenn ihr von verschiedenen Dingen redet...

-----------------------
Sunshine-Gugge Heudorf/Rohrdorf e.V.

Beiträge: 295 | Mitglied seit: Oktober 2006 | IP-Adresse: gespeichert
pooli
Kennt sich schon aus
**
ID # 1062


  Erstellt am 29. März 2007 07:22 (#18)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Soweit ist alles richtig und sicherlich sind 95% der Gugga-Instrumente in B, aber vergiß nicht, dass einige auch mit C-Trompeten spielen (G-, H- Trompeten habe ich noch nie gesehen!!)und die sind dann halt in C und können dafür aber mit den Posaunennoten mitspielen...

Beiträge: 70 | Mitglied seit: November 2004 | IP-Adresse: gespeichert
marionetta
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 397


  Erstellt am 29. März 2007 07:46 (#19)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von pooli:
Soweit ist alles richtig und sicherlich sind 95% der Gugga-Instrumente in B, aber vergiß nicht, dass einige auch mit C-Trompeten spielen (G-, H- Trompeten habe ich noch nie gesehen!!)und die sind dann halt in C und können dafür aber mit den Posaunennoten mitspielen...




hmmm.....also so wie ich das sehe kann eine trompete locker die bass- oder posaunenstimme mitspielen ohne dass es falsch tönt...ich denke aber nicht dass eine c-trompete mit der posaunenstimme mitspielen kann, zumindest bei uns nicht, da alles in Bb ist.
und solange es so spinner gibt welche mit der trompete knapp unter dem ultraschall spielen frag ich mich, für was man anders gestimmte instrumente verwenden soll.

-----------------------
************************************************
Nicht vergessen:

Tschapi-Maniiie am 20.11.2010!
www.tschapi-manie.ch

Beiträge: 1221 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Cinnemaxx
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1886


  Erstellt am 29. März 2007 19:43 (#20)  |  Zitat Zitat   PN PN
Paaaah, also ich bin jetzt völlig durcheinander. Woran erkenne ich denn wie mein Instrument gestimmt ist. Muss ich da beim Hersteller anrufen und fragen wer das gestimmt hat, oder hat die Trompete einen Aufdruck, ich mein sowas wie eine Fahrgestellnummer, mein Mofa hatte mal eine aber die hat auch nicht gestimmt... äääähm ja wie stell ich das denn fest???

-----------------------
http://www.guggemusik.org
http://www.guggenmusigg.com
tröheg nemmasuz saw nemmasuz "red zone"
http://www.guggemusik-online.de



Beiträge: 538 | Mitglied seit: August 2006 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts