Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Ansatz
blechhuber
Kennt sich schon aus
**
ID # 1840


  Erstellt am 01. August 2007 08:16 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN
Frage an die Blechfraktion (Trompete,Posaune,etc.)
reichen ca.20-30 Minuten üben pro Tag aus,um den Ansatz zu erhalten und zu verbessern?

-----------------------
nichts ist besser als gar nichts

Beiträge: 82 | Mitglied seit: Juni 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Marc
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 15


  Erstellt am 01. August 2007 11:46 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von blechhuber:
Frage an die Blechfraktion (Trompete,Posaune,etc.)
reichen ca.20-30 Minuten üben pro Tag aus,um den Ansatz zu erhalten und zu verbessern?




Hmmm :con1:

Wenn du nur das Ansatztraining meinst dann würd ich sagen :
Ja , das reicht völlig aus !!

Aber das ist für jeden "Bläser" unterschiedlich !!!

Gruß Marc

Beiträge: 1547 | Mitglied seit: März 2002 | IP-Adresse: gespeichert
BeeKay
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 1791


  Erstellt am 01. August 2007 13:47 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Halbe Stunde ist ne Richtlinie. Kommt drauf an, ob du Anfänger bis oder schon ne Weile spielst.

-----------------------
Meine Damen und Herren, heute Abend singt für sie: Das Niveau!!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Beiträge: 354 | Mitglied seit: Mai 2006 | IP-Adresse: gespeichert
BigA
Ist öfters hier
**
ID # 1520


  Erstellt am 02. August 2007 09:18 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
sehe ich auch so!!! es kommt darauf an wie dein ansatz ist!!!

bei nem blutigen anfänger hilft schon sehr wenig um den ansatz merklich zu verbesser!!!

bei jemandem der schon lange spielt ist der zeitaufwand enorm größer um große schritte ansatzmäßig zu schaffen!

-----------------------
ich glühe härter vor, als du party machst!!!

Beiträge: 46 | Mitglied seit: Dezember 2005 | IP-Adresse: gespeichert
flick-flack
Ist öfters hier
**
ID # 2348


  Erstellt am 02. August 2007 10:49 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Wenn du möchtest, dass dein Ansatz besser wird gibt es nur eines! ÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜBEN ! Bindeübungen sind sehr zu empfehlen! Buzzen mit dem Mundstück ist dabei auch sehr hilfreich. Da das Mundstück weniger Widerstand bietet als das Instrument, gewöhnt man sich daran, mehr Luft zu geben. Der größere Luftstrom entspannt die Lippen und lässt sie freier vibrieren, und du bist dann in der Lage einen saubereren Ton zu spielen. Töne aushalten gehört glaub auch zum Standardprogramm für einen guten Ansatz :D. Grundsätzlich muss sich jeder selbst die Frage stellen reicht mein Ansatz. In der Zeiteinteilung nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Deine vorgeschlagene halbe Stunde reicht sicherlich für einen Grundansatz im allgemeinen für die Guggemussig liegst du damit wahrscheinlich schon weit über dem Schnitt und tust mehr wie die meisten deiner Kollegen.

-----------------------
Mit der Klappe kann´s jeder

Beiträge: 25 | Mitglied seit: Juli 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Thelma
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 2268


  Erstellt am 03. August 2007 07:44 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von flick-flack:
Deine vorgeschlagene halbe Stunde reicht sicherlich für einen Grundansatz im allgemeinen, für die Guggemussig liegst du damit wahrscheinlich schon weit über dem Schnitt und tust mehr wie die meisten deiner Kollegen.



Wie wahr, wie wahr. Mich würde sowieso mal interessieren wie manche Guggen es schaffen, mit einem so relativ niedrigen Probeneinsatz (Sommerpause, 1xProbe pro Woche etc.)über die Runden zu kommen..... :con1:

-----------------------
Falsche Freunde laufen mit den Hasen und jagen mit den Hunden.

Beiträge: 496 | Mitglied seit: Mai 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Marc
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 15


  Erstellt am 03. August 2007 07:49 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von Thelma:
Zitat von flick-flack:
Deine vorgeschlagene halbe Stunde reicht sicherlich für einen Grundansatz im allgemeinen, für die Guggemussig liegst du damit wahrscheinlich schon weit über dem Schnitt und tust mehr wie die meisten deiner Kollegen.



Wie wahr, wie wahr. Mich würde sowieso mal interessieren wie manche Guggen es schaffen, mit einem so relativ niedrigen Probeneinsatz (Sommerpause, 1xProbe pro Woche etc.)über die Runden zu kommen..... :con1:



Ich glaub , das ist eine Frage des Willens und der eigenen Einstellung !!
Wir proben einmal die Woche und haben ne Sommerpause ;zusätzlich noch nen Probenwochenende . das langt !!
Gruß Marc

Beiträge: 1547 | Mitglied seit: März 2002 | IP-Adresse: gespeichert
adele
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1818


  Erstellt am 03. August 2007 08:11 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN
..............und wenn keiner zu faul ist, seine trööte auch daheim immer mal wieder in betrieb zu nehmen, sollte das doch reichen? also wir hatten es ähnlich wie marcs truppe - ging prima! :)

-----------------------
***Der Scharfsinn verläßt geistreiche Menschen am wenigsten, wenn sie Unrecht haben.***

Beiträge: 1736 | Mitglied seit: Juni 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Agent_Mulder
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 2250


  Erstellt am 03. August 2007 08:47 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von blechhuber:
Frage an die Blechfraktion (Trompete,Posaune,etc.)
reichen ca.20-30 Minuten üben pro Tag aus,um den Ansatz zu erhalten und zu verbessern?


wenn du bereits Ansatz hast, genügt das bestimmt!

-----------------------
"Ich bin ein gefährlicher Mann, weil ich zuviel über die Wahrheit weiß!" - "Wegen dieses Apokalypse-Mülls über den sie schreiben?" - "Sie kennen meine Arbeit?"

Beiträge: 1346 | Mitglied seit: Mai 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Thelma
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 2268


  Erstellt am 03. August 2007 08:54 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von adele:
..............und wenn keiner zu faul ist, seine trööte auch daheim immer mal wieder in betrieb zu nehmen, sollte das doch reichen? also wir hatten es ähnlich wie marcs truppe - ging prima! :)



interessante Aussage - da ich aber immer noch unter Maulkorbzwang stehe, kommentiere ich das jetzt lieber nicht. :D

Ich verweise nur mal auf den letzten Satz von flick-flack, mir persönlich scheint die Aussage mit dem Schnitt, doch sehr untertrieben zu sein. Möglich, dass ihr habt andere Erfahrungen habt..........

-----------------------
Falsche Freunde laufen mit den Hasen und jagen mit den Hunden.

Beiträge: 496 | Mitglied seit: Mai 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Zweistein
Kennt sich schon aus
**
ID # 2225


  Erstellt am 03. August 2007 08:57 (#11)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Zitat von Marc:
Ich glaub , das ist eine Frage des Willens und der eigenen Einstellung !!
Wir proben einmal die Woche und haben ne Sommerpause ;zusätzlich noch nen Probenwochenende . das langt !!
Gruß Marc



Einmal die Woche ist mir definitiv zu wenig.
Da gibt's so ne Faustformel:
C³(pro Lied (oder höher)) = Übungsminuten pro Tag

-----------------------



Die Zauberflöte ist von Mozart und nicht von Beate Uhse.

Beiträge: 102 | Mitglied seit: April 2007 | IP-Adresse: gespeichert
daysleeper
Fast schon Inventar von Guggenworld
***
ID # 135


  Erstellt am 03. August 2007 08:57 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
mit 20 - 30 minuten pro tag bist du im bereich guggenmusig deutlich über dem durchschnitt. wenn du neu ein blasinstrument lernst und einigermassen begabt bist und 20 - 30 minuten übst pro tag, würde es mich nicht wundern, wenn du schon einige, die bereits seit längerem spielen, schon bald übetrtriffst (hab schon so beispiele erlebt).
ich übe überhaupt nicht zuhause, bin aber auch recht genügsam, wenns ums musikalische geht :)

Zitat von Zweistein:
C³(pro Lied (oder höher)) = Übungsminuten pro Tag



im gegensatz zu zweistein berechne ich den nötigen probeaufwand über die integration einer linearverketteten funktion :rolleyes:

-----------------------
Wenn du nichts zu sagen hast, dann schreib auch nichts!

Beiträge: 2872 | Mitglied seit: September 2002 | IP-Adresse: gespeichert
adele
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1818


  Erstellt am 03. August 2007 09:09 (#13)  |  Zitat Zitat   PN PN
@ds
ich glaube, hier wird davon geredet, wie lange man mit richtigen instrumenten üben sollte!! musst also kein schlechtes gewissen haben!;) (dein nachbar wird es dir danken :D)

@thelma
so ne memme. befrei dich mal von deinem maulkorb, sonst verschluckst du dich noch!

@all
kann es übrigens sein, dass zwei, die genau gleich lange üben, vom ansatz her unterschiedliche erfolge haben? mir kam das nur so in den sinn, weil das ja beim sport ned anders ist (und guter ansatz=gute muskulatur, oder so ähnlich, oder ned?).*grübel*

-----------------------
***Der Scharfsinn verläßt geistreiche Menschen am wenigsten, wenn sie Unrecht haben.***

Beiträge: 1736 | Mitglied seit: Juni 2006 | IP-Adresse: gespeichert
daysleeper
Fast schon Inventar von Guggenworld
***
ID # 135


  Erstellt am 03. August 2007 09:12 (#14)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Zitat von adele:
@ds
ich glaube, hier wird davon geredet, wie lange man mit richtigen instrumenten üben sollte!! musst also kein schlechtes gewissen haben!;)



musst mir schnell weiterhelfen. was hast du in deiner aktivzeit gespielt? :hoelle:

-----------------------
Wenn du nichts zu sagen hast, dann schreib auch nichts!

Beiträge: 2872 | Mitglied seit: September 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Thelma
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 2268


  Erstellt am 03. August 2007 09:17 (#15)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von Zweistein:
Zitat von Marc:
Ich glaub , das ist eine Frage des Willens und der eigenen Einstellung !!
Wir proben einmal die Woche und haben ne Sommerpause ;zusätzlich noch nen Probenwochenende . das langt !!
Gruß Marc



Einmal die Woche ist mir definitiv zu wenig.
Da gibt's so ne Faustformel:
C³(pro Lied (oder höher)) = Übungsminuten pro Tag



Dann übst du wohl auch nicht :D - Oder welche Lieder spielst du damit du täglich auf eine halbe Stunde kommst ??

-----------------------
Falsche Freunde laufen mit den Hasen und jagen mit den Hunden.

Beiträge: 496 | Mitglied seit: Mai 2007 | IP-Adresse: gespeichert
adele
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1818


  Erstellt am 03. August 2007 09:21 (#16)  |  Zitat Zitat   PN PN
Zitat von daysleeper:

musst mir schnell weiterhelfen. was hast du in deiner aktivzeit gespielt? :hoelle:


noch gar ned lange wurde darum gebeten, ned vom thema abzuweichen!! ;)
(ich wollte doch mal "austeilen". für gewöhlich musste immer ich eins......................ehm den kopf hin halten!! :()

-----------------------
***Der Scharfsinn verläßt geistreiche Menschen am wenigsten, wenn sie Unrecht haben.***

Beiträge: 1736 | Mitglied seit: Juni 2006 | IP-Adresse: gespeichert
daysleeper
Fast schon Inventar von Guggenworld
***
ID # 135


  Erstellt am 03. August 2007 09:23 (#17)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
erstens, hab ich was zum thema geschrieben, zweitens warst DU es, die sich einen seitenhieb nicht verkneifen konnte (wie so oft). rechne in zukunft mit meiner reaktion (als ob du das nicht von anfang an getan hättest).

-----------------------
Wenn du nichts zu sagen hast, dann schreib auch nichts!

Beiträge: 2872 | Mitglied seit: September 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Thelma
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 2268


  Erstellt am 03. August 2007 09:24 (#18)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von adele:
Zitat von daysleeper:

musst mir schnell weiterhelfen. was hast du in deiner aktivzeit gespielt? :hoelle:


noch gar ned lange wurde darum gebeten, ned vom thema abzuweichen!! ;)
(ich wollte doch mal "austeilen". für gewöhlich musste immer ich eins......................ehm den kopf hin halten!! :()



...wurdest du nicht gebeten - ganz ruhig zu sein :D *und weg*

-----------------------
Falsche Freunde laufen mit den Hasen und jagen mit den Hunden.

Beiträge: 496 | Mitglied seit: Mai 2007 | IP-Adresse: gespeichert
adele
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1818


  Erstellt am 03. August 2007 09:33 (#19)  |  Zitat Zitat   PN PN
@ds
1. du hattest mich auf meine BLOCKS angesprochen, und um die zu spielen, brauch ich keine 20/30 minuten pro tag zu üben!! :D (gehört also ned hier her)
2. waren wir uns (entschuldige die bezeichnung) doch mal einig, dass NUR sachliche gespräche langweilig seien und kleine sticheleien ganz gut tun! ;)
3. bin ich zwar über jede reaktion erfreut, rechne aber ned wirklich damit! :)

...........zurück zum thema! :D

-----------------------
***Der Scharfsinn verläßt geistreiche Menschen am wenigsten, wenn sie Unrecht haben.***

Beiträge: 1736 | Mitglied seit: Juni 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Zweistein
Kennt sich schon aus
**
ID # 2225


  Erstellt am 03. August 2007 09:52 (#20)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Zitat von Thelma:
Zitat von Zweistein:
Zitat von Marc:
Ich glaub , das ist eine Frage des Willens und der eigenen Einstellung !!
Wir proben einmal die Woche und haben ne Sommerpause ;zusätzlich noch nen Probenwochenende . das langt !!
Gruß Marc



Einmal die Woche ist mir definitiv zu wenig.
Da gibt's so ne Faustformel:
C³(pro Lied (oder höher)) = Übungsminuten pro Tag



Dann übst du wohl auch nicht :D - Oder welche Lieder spielst du damit du täglich auf eine halbe Stunde kommst ??



Das solltest du eigentlich wissen ;)
Außerdem habe ich mit keinem Wort behauptet, dass ich 30 Minuten täglich übe.
Wofür auch? Ich klopf doch eh immer nur Viertel.

-----------------------



Die Zauberflöte ist von Mozart und nicht von Beate Uhse.

Beiträge: 102 | Mitglied seit: April 2007 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts