Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Wichtigstes Instrument
Online_Monster
Stammgugger
**
ID # 102


  Erstellt am 16. März 2008 14:15 (#21)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von Powerguggi:
Das wichtigste Instrument gibt es meiner Meinung nach nicht!
Das sehe ich auch so.

-----------------------
100% S'DIEFE BLÄCH

Beiträge: 151 | Mitglied seit: Juli 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Maetz
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 2638


  Erstellt am 16. März 2008 19:04 (#22)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
das wichtigste weiss ich nicht. für mich sind bei uns alle genau gleich wichtig.

welches das unnötigste in einer gugge ist, ist meiner Meinung nach so ziemlich klar: Lyra! :o

Es konnte mich bis heute noch niemand mit einem Argument überzeugen, warum man diese Ansammlung von Metall-Legierungen nicht nur als Grill einsetzen soll! :o ;)

-----------------------
"It is not the strongest of the species that survives, nor the most intelligent, but the one responsive to change"

Beiträge: 371 | Mitglied seit: Februar 2008 | IP-Adresse: gespeichert
Karl1
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1686


  Erstellt am 16. März 2008 19:08 (#23)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
und schon ist die Lyra wichtig denn wenn du keine hast kannste nicht Grillen :D

-----------------------
leg dein Geld in Alkohol an....wo sonst bekommt man noch 40%

Wir suchen Mitglieder
http://www.guggenmusik-phoenix.de

Beiträge: 703 | Mitglied seit: Februar 2006 | IP-Adresse: gespeichert
cube
Kennt sich schon aus
**
ID # 1995


  Erstellt am 16. März 2008 19:12 (#24)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@Maetz
Die Lyra liegt aber nur ganz knapp vor dem Saxophon welches meiner Meinung nach genauso unnötig ist.

-----------------------
Oh Herr lass Gras wachsen, die Rindviecher vermehren sich!!!

Beiträge: 127 | Mitglied seit: November 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Zweistein
Kennt sich schon aus
**
ID # 2225


  Erstellt am 16. März 2008 21:12 (#25)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Geht das wieder los.
Jetzt fehlen noch Blocks und Rasseln, Sambapfeifen und Blockflöten. ;)

-----------------------



Die Zauberflöte ist von Mozart und nicht von Beate Uhse.

Beiträge: 102 | Mitglied seit: April 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Schalom
Kennt sich schon aus
**
ID # 1579


  Erstellt am 17. März 2008 01:01 (#26)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Das wichtigste---- überleg....----- ganz klar das publikum...
:D

-----------------------
I don´t play the drums, i think i have sex with them!!!

Beiträge: 92 | Mitglied seit: Januar 2006 | IP-Adresse: gespeichert
blechhuber
Kennt sich schon aus
**
ID # 1840


  Erstellt am 17. März 2008 09:16 (#27)  |  Zitat Zitat   PN PN
man sollte vielleicht den Tampi,Fuchtler,MuLi,Hobsemann oder wie er sonst noch genannt wird nicht vergessen,auch wenn er in der einen oder anderen Guggä kein Instrument spielt ist er ein sehr wichtiges Instrument.Meine Meinung.

-----------------------
nichts ist besser als gar nichts

Beiträge: 82 | Mitglied seit: Juni 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Hex90
Kennt sich schon aus
**
ID # 2650


  Erstellt am 17. März 2008 09:18 (#28)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
also bei uns heisst er GMD (General Musik Direktor) und spielt Snare. Sehr wichtig!!!!

Grüsse, Dirk

-----------------------
He attacked everything in life with a mix of extraordinary genius and naive incompetence, and it was often difficult to tell which was which.
Douglas Adams

Beiträge: 84 | Mitglied seit: Februar 2008 | IP-Adresse: gespeichert
Dr.Schnupf
Fast schon Inventar von Guggenworld
***
ID # 2118


  Erstellt am 17. März 2008 09:38 (#29)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Ich finde auch jedes einzelne Register hat seine Wichtigkeit!

Sousaphone z.B als Bass und Teppich
Posaunen mit Melodien und als Brett von hinten
Trompeten mit Melodien, Höhen und Druck
Euphonien auch mit Melodien, weichen Tönen oder genialen Akzenten
Und der Rhytmus als Taktgrundlage mit genialen Breaks und Feuer unterm Arsch!

Nur so als Beispiel

Beiträge: 2276 | Mitglied seit: Februar 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Thelma
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 2268


  Erstellt am 17. März 2008 10:14 (#30)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Los gelöst von Schema- und Registerdenken

...für mich ist das wichtigste Instrument das, welches den Ton angibt...

....das kann auch ein Kamm sein.

PS: Hättst du mich als Bläser eines Aerophons mit einer abgewickelten Rohrlänge von 134 cm, nach meinem Lieblingsinstrment gefragt, hätte die Antwort sicherlich in die Rubrik Schemadenken gepasst :D

-----------------------
Falsche Freunde laufen mit den Hasen und jagen mit den Hunden.

Beiträge: 496 | Mitglied seit: Mai 2007 | IP-Adresse: gespeichert
ponscho
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 514


  Erstellt am 18. März 2008 10:58 (#31)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von chaosbass:
Zitat von daysleeper:
Zitat von chaosbass:
einfach mal den Kopf einschalten und dann schrIEben! :rolleyes:



...und dann schrieben???? auch vergessen, einzuschalten???


Auf was möchtest du das beziehen ?



Wo ist nochmal der neue smiley?? ah ja hier....->
:pow:

Ein altes Sprichwort sagt: HERR, SCHMEISS HIRN RA!!!

hmm... Ferien... :con1:


scnr
Ponscho[edit]

[ Beitrag am 18. März 2008 10:59 bearbeitet von ponscho ][/edit]

-----------------------
Noten sind die Kondome der Gugger! Mit sicherer ohne ists schöner!

M*****gabeln sind Artverwandte der Mistgabeln!!!

M*****gabeln... das jederzeit auffindbare EPO für Guggenmusiker!



Beiträge: 737 | Mitglied seit: November 2003 | IP-Adresse: gespeichert
krawally
Ist öfters hier
**
ID # 2383


  Erstellt am 18. März 2008 20:20 (#32)  |  Zitat Zitat   PN PN
DAS wichtigste Instrument gibts net.
Die "Tragenden" sind meiner Meinung nach Trompeten, Posaunen und Schlagwerk. Bei den als "unnötig" genannten muss ich natürlich ein klares Veto einlegen: Lyra ist ne echte Bereicherung, wenn sie musikalisch genial eingebaut wird. Hab bei den Schlappsi-Guggen mal ein Lyra- Solo gehört bei "Hold the line"...... sooo geil!
Ich find, die Vielfalt machts aus und aufs Arrangement kommts an.

Beiträge: 22 | Mitglied seit: September 2007 | IP-Adresse: gespeichert
krawally
Ist öfters hier
**
ID # 2383


  Erstellt am 18. März 2008 20:21 (#33)  |  Zitat Zitat   PN PN
:D[edit]

[ Beitrag am 18. März 2008 20:22 bearbeitet von krawally ][/edit]

Beiträge: 22 | Mitglied seit: September 2007 | IP-Adresse: gespeichert
rat-pack
Ist öfters hier
**
ID # 1967


  Erstellt am 21. März 2008 11:04 (#34)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Alle Instrumente sind wichtig!!!
Eine Guggenmusik sollte ein Team sein. Bläser ohne Rhythmus oder Rhythmus ohne Bläser ist undenkbar. Wenn dann noch der Spass rüberkommt, passt das schon. Dann kommen solche Diskussionen wie welches Instrument wichtiger ist erst gar nicht auf.

-----------------------
Wenn das Brötchen spricht, haben die Krümel Pause!!!

Beiträge: 38 | Mitglied seit: Oktober 2006 | IP-Adresse: gespeichert
sensei
Ist öfters hier
**
ID # 2639


  Erstellt am 03. April 2008 11:07 (#35)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
:meinung: es gibt Keine wichtige oder unwichtige instrumente. Jenachdem wie die Instrumente eingesetzt werden, und das ist die grosse kunst des arrangierens, kann jedes Instrument eine bereicherung für die Gruppe sein. Nur alle zusammen machen die Guggemusik aus und in meinen Augen den eigenen sound und der sorgt dann wieder dafür das jede gruppe was besonderes Ist :meinung:

so des heist also bei uns hawwe ma au immer en grill dabei und saxophone und des hols zum grille holle ma bei de schlagzeuger :D ;)

-----------------------
schlabbedengla - meh wie schee
das beste steht zwischen den noten
wer sich erinnere kann war ned dabei

Beiträge: 33 | Mitglied seit: Februar 2008 | IP-Adresse: gespeichert
Flohlaus
Stammgugger
**
ID # 1945


  Erstellt am 03. April 2008 12:18 (#36)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Ist die wischiwaschi-jakeinepositionbeziehen-schmuse-politik unserer Frau Kanzlerin also auch schon beim Fußvolk angekommen... Jammerschade... :P




;)

-----------------------
Sunshine-Gugge Heudorf/Rohrdorf e.V.

Beiträge: 295 | Mitglied seit: Oktober 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Hex90
Kennt sich schon aus
**
ID # 2650


  Erstellt am 07. April 2008 11:19 (#37)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von Flohlaus:
Ist die wischiwaschi-jakeinepositionbeziehen-schmuse-politik unserer Frau Kanzlerin also auch schon beim Fußvolk angekommen... Jammerschade... :P



Was heiss hier ja keine Position beziehen? Alle sind wichtig ist doch ne klar bezogene Position! Sogar eine sehr kontroverse! Weil man auch die irrelevanten minderheiten verteidigt :respekt:

Aber Sensei, des Holz zum grillen dreschen die am Schlagwerk ja selbst schon klein gell....
mind. 2 Sticks pro gig und spieler.....

grüsse, Dirk

-----------------------
He attacked everything in life with a mix of extraordinary genius and naive incompetence, and it was often difficult to tell which was which.
Douglas Adams

Beiträge: 84 | Mitglied seit: Februar 2008 | IP-Adresse: gespeichert
Powerguggi
Stammgugger
**
ID # 2378


  Erstellt am 12. April 2008 07:56 (#38)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
[quote=sensei]:meinung: es gibt Keine wichtige oder unwichtige instrumente. Jenachdem wie die Instrumente eingesetzt werden, und das ist die grosse kunst des arrangierens, kann jedes Instrument eine bereicherung für die Gruppe sein.

Aber es gibt unnötige Instrumente wie Waldhorn,S-Horn,Fanfaren!

Beiträge: 219 | Mitglied seit: August 2007 | IP-Adresse: gespeichert
lucy07
Ist öfters hier
**
ID # 2365


  Erstellt am 29. April 2008 09:11 (#39)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von Powerguggi:
Das wichtigste Instrument gibt es meiner Meinung nach nicht! Auf das Verhältnis und auf den Musikstil kommt es an!



Seh ich auch so...die Mischung machts und das richtige Gleichgewicht zwischen :troet: und :chuchi: sollte auch nicht unbeachtet sein

Beiträge: 46 | Mitglied seit: August 2007 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts