Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Umfrage
Wer hat wohl in einer Gugge das größte Problem mit dem Alkohol? (96 Stimmen gesamt)
1. Sousis (36,5%, 35 Stimmen)
2. Posaunen (6,3%, 6 Stimmen)
3. Trompeten (13,5%, 13 Stimmen)
4. Euphonium (6,3%, 6 Stimmen)
5. Schlagwerkwagen (27,1%, 26 Stimmen)
6. Pauken (7,3%, 7 Stimmen)
7. Jamis (0%, 0 Stimmen)
8. Rassler (3,1%, 3 Stimmen)

Autor Thema: Wer hat wohl in einer Gugge das größte Problem mit dem Alkohol?
Powerguggi
Stammgugger
**
ID # 2378


  Erstellt am 23. November 2007 17:54 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail

Beiträge: 219 | Mitglied seit: August 2007 | IP-Adresse: gespeichert
drum-liner
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 2345


  Erstellt am 24. November 2007 08:41 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
kann sein das dir langweilig ist?

-----------------------
---------------------------------------------

Beiträge: 377 | Mitglied seit: Juli 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Drums
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 788


  Erstellt am 24. November 2007 11:30 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Problem mit Alkohol??

Was hast du denn für ein Problem??

-----------------------
<< Es ist immer besser, etwas erlebtes zu bereuen, als zu bereuen, etwas nicht erlebt zu haben! >>

Beiträge: 571 | Mitglied seit: April 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Terminiert - zu spät ... so kann´s gehen
Gelöscht

ID # 2228


  Erstellt am 24. November 2007 11:44 (#4)  |  Zitat Zitat
ich hab keins nur ohne :D
aber am meisten verdrücken unsere pauker

IP-Adresse: gespeichert
Terminiert - zu spät ... so kann´s gehen
Gelöscht

ID # 2228


  Erstellt am 24. November 2007 11:44 (#5)  |  Zitat Zitat
[edit]

[ Beitrag am 24. November 2007 11:45 bearbeitet von Guggefreak ][/edit]

IP-Adresse: gespeichert
Karl1
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1686


  Erstellt am 24. November 2007 12:52 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von Guggefreak:
ich hab keins nur ohne :D
aber am meisten verdrücken unsere pauker


was bei Euch wird Alkohol getrunken "tztztztztz" :D

-----------------------
leg dein Geld in Alkohol an....wo sonst bekommt man noch 40%

Wir suchen Mitglieder
http://www.guggenmusik-phoenix.de

Beiträge: 703 | Mitglied seit: Februar 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Thelma
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 2268


  Erstellt am 24. November 2007 13:32 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Ich glaub das kann man so einfach nicht beantworten. Ich hatte in den Anfangszeiten als ML eher Probleme mit den Schlagzeugern, die haben irgendwie immer einen zuviel gezischt. Nachdem es sich bei den Auftritten bemerkbar gemacht hatte, haben wir die Probleme in der Vorstandschaft besprochen und haben uns die betroffenen Leute zur Brust genommen. Einige haben damals das Handtuch geworfen und das Problem Alkohol stand nie mehr zur Diskussion. Die Gruppendynamik hat das von ganz alleine geregelt Alkohol war ab einem Gewissen Level tabu. Für mich steht nach wie vor die Musik und Party ohne alkoholische Exzesse im Vordergrund, für viele andere scheint das ohne Alkohol nicht zu funktionieren. Oftmals hab ich auch das Gefühl ohne alkoholisches Getränk in der Hand ist man nicht mehr "in". Letztendlich muss das jeder für sich entscheiden. Spätestens dann wenn das Publikum es bemerkt sollte man sich darüber Gedanken machen, auch wenn man in anderen Spähren schwebt.

PS: Vielleicht sehe ich das auch alles viel zu eng, aber meine persönlichen Erlebnisse haben mir gezeigt, dass es ohne oder mit weniger Alkohol auch geht, wenn nicht sogar besser und der Spassfaktor ist trotzdem geblieben, oder wieder gekommen, wie man´s sieht....[edit]

[ Beitrag am 24. November 2007 13:33 bearbeitet von Thelma ][/edit]

-----------------------
Falsche Freunde laufen mit den Hasen und jagen mit den Hunden.

Beiträge: 496 | Mitglied seit: Mai 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Grieche
Stammgugger
**
ID # 800



-115-905-005
  Erstellt am 24. November 2007 13:54 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Kein Alkohl ist auch keine Lösung :D

-----------------------
->> Nihil aliud est ebrietas quam voluntaria insania <<-
->> Besoffenheit ist nichts anderes als freiwilliger Wahnsinn <<-

Beiträge: 213 | Mitglied seit: Mai 2004 | IP-Adresse: gespeichert
lucy07
Ist öfters hier
**
ID # 2365


  Erstellt am 24. November 2007 16:38 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hmm..Probleme gibt es eigentlich bei uns nur, wenn wir ziehmlich am Schluss erst dran sind mit spielen...dann sind einige schon "Oberkante unter"... ist immer wieder ärgerlich und es sind auch immer die gleichen :schimpf: Ich muss leider eingestehen, daß es immer wieder das Schlagwerk betrifft :chuchi: :gelage:

Beiträge: 46 | Mitglied seit: August 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Mr._Incredible
Kennt sich schon aus
**
ID # 2501


  Erstellt am 24. November 2007 17:34 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Einige sollten sich das mal rauskopieren oder sich zumindest Gedanken darüber machen.

http://www.anonyme-alkoholiker.de/

Beiträge: 77 | Mitglied seit: November 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Karl1
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1686


  Erstellt am 24. November 2007 17:38 (#11)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Gugger sind nicht anonym die machen das öffentlich :D

-----------------------
leg dein Geld in Alkohol an....wo sonst bekommt man noch 40%

Wir suchen Mitglieder
http://www.guggenmusik-phoenix.de

Beiträge: 703 | Mitglied seit: Februar 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Grieche
Stammgugger
**
ID # 800



-115-905-005
  Erstellt am 24. November 2007 18:31 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von lucy07:
Ich muss leider eingestehen, daß es immer wieder das Schlagwerk betrifft :chuchi: :gelage:



Aber DAS kann in jeder Lebenslage richtig spielen :D :D


PS: Ok, es sollte nicht übertrieben werden vor dem Auftritt... aber wenns noch gut klingt?!

-----------------------
->> Nihil aliud est ebrietas quam voluntaria insania <<-
->> Besoffenheit ist nichts anderes als freiwilliger Wahnsinn <<-

Beiträge: 213 | Mitglied seit: Mai 2004 | IP-Adresse: gespeichert
flick-flack
Ist öfters hier
**
ID # 2348


  Erstellt am 24. November 2007 20:35 (#13)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von Karl1:
Gugger sind nicht anonym die machen das öffentlich :D



um so besser, also bekennst du dich dazu :D

-----------------------
Mit der Klappe kann´s jeder

Beiträge: 25 | Mitglied seit: Juli 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Karl1
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1686


  Erstellt am 24. November 2007 21:03 (#14)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
natürlich bekenne ich mich dazu ein Gugger zu sein :P

-----------------------
leg dein Geld in Alkohol an....wo sonst bekommt man noch 40%

Wir suchen Mitglieder
http://www.guggenmusik-phoenix.de

Beiträge: 703 | Mitglied seit: Februar 2006 | IP-Adresse: gespeichert
lucy07
Ist öfters hier
**
ID # 2365


  Erstellt am 24. November 2007 21:57 (#15)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von Grieche:
Zitat von lucy07:
Ich muss leider eingestehen, daß es immer wieder das Schlagwerk betrifft :chuchi: :gelage:



Aber DAS kann in jeder Lebenslage richtig spielen :D :D


PS: Ok, es sollte nicht übertrieben werden vor dem Auftritt... aber wenns noch gut klingt?!



wenn... :con2: ...gut klingen ist was anderes.. :affig:

Beiträge: 46 | Mitglied seit: August 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Guggemaster
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 152



-172-232-283
  Erstellt am 25. November 2007 02:40 (#16)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Bei uns war das auch immer so dass wir relativ viel "gesoffen" haben vor bzw nach dem Auftritt... Klang aber immer noch ganz ok ;)

Schlimm wars jedoch am Mainzer Umzug... Da sind dann immer bei den langen Wartezeiten diverse Pflümlipakungen vernichtet worden. Das Ende des Liedes war, dass ich und meine Kollegen die erste Stunde des Umzuges schwankend gelaufen sind und nach nüchtern geworden sind... Das waren halt meine Hardcore Guggerzeiten. Die sind jedoch auch rum und der Guggemaster ist in den jahren etwas normaler geworden was Alk betrifft. :)

Fazit: Alkohol gehört bei ner Gugge dazu, sollte jedoch nach dem Auftritt getrunken werden. Außerdem ist es eine Frage des Alters der Gugger. Natürlich kann man auch mal einen über den Durst trinken, sollte man jedoch nicht zur Gewohnheut werden lassen.

-----------------------
[blink]Gruß, Michael[/blink]

Schickt mir eine PM

[shadow]Du darst die Guggenmusik nicht einfach nur leben! Du musst sie fühlen![/shadow]

Beiträge: 823 | Mitglied seit: Oktober 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Mr._Incredible
Kennt sich schon aus
**
ID # 2501


  Erstellt am 25. November 2007 10:33 (#17)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von Guggemaster:
Bei uns war das auch immer so dass wir relativ viel "gesoffen" haben vor bzw nach dem Auftritt... Klang aber immer noch ganz ok ;)

Schlimm wars jedoch am Mainzer Umzug... Da sind dann immer bei den langen Wartezeiten diverse Pflümlipakungen vernichtet worden. Das Ende des Liedes war, dass ich und meine Kollegen die erste Stunde des Umzuges schwankend gelaufen sind und nach nüchtern geworden sind... Das waren halt meine Hardcore Guggerzeiten. Die sind jedoch auch rum und der Guggemaster ist in den jahren etwas normaler geworden was Alk betrifft. :)

Fazit: Alkohol gehört bei ner Gugge dazu, sollte jedoch nach dem Auftritt getrunken werden. Außerdem ist es eine Frage des Alters der Gugger. Natürlich kann man auch mal einen über den Durst trinken, sollte man jedoch nicht zur Gewohnheut werden lassen.



HALLO - womit wir der weit verbreiten Meinung, die saufen doch eh alle, wieder einen Schritt näher kämen. Ich wäre mit solchen Formulierungen vorsichtig. Es wirft letztendlich kein gutes Bild auf die Guggemusik.

Alkohol gehört bei ner Gugge dazu - Nein Danke

Beiträge: 77 | Mitglied seit: November 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Zweistein
Kennt sich schon aus
**
ID # 2225


  Erstellt am 25. November 2007 11:12 (#18)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Zitat von Guggemaster:
Fazit: Alkohol gehört bei ner Gugge dazu, sollte jedoch nach dem Auftritt getrunken werden. Außerdem ist es eine Frage des Alters der Gugger.



Da schließ ich mich mal der Comicfigur an:

Alkohol gehört bei ner Gugge dazu - Nein Danke!

-----------------------



Die Zauberflöte ist von Mozart und nicht von Beate Uhse.

Beiträge: 102 | Mitglied seit: April 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Guggemaster
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 152



-172-232-283
  Erstellt am 25. November 2007 12:46 (#19)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Mit Alkohol meinte ichs Bierchen danach... ;) Und keine flasche Vodka... Ich geb zu ein wenig unglücklich formuliert :)

-----------------------
[blink]Gruß, Michael[/blink]

Schickt mir eine PM

[shadow]Du darst die Guggenmusik nicht einfach nur leben! Du musst sie fühlen![/shadow]

Beiträge: 823 | Mitglied seit: Oktober 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Agent_Mulder
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 2250


  Erstellt am 26. November 2007 08:37 (#20)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
ich finde es schade dass soviel alkohol konsumiert wird. ich wäre dafür, dass das ersatzlos gestrichen wird (und, resp. vorallem an probeweekends) :P

-----------------------
"Ich bin ein gefährlicher Mann, weil ich zuviel über die Wahrheit weiß!" - "Wegen dieses Apokalypse-Mülls über den sie schreiben?" - "Sie kennen meine Arbeit?"

Beiträge: 1346 | Mitglied seit: Mai 2007 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts