Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Umfrage
Guggemusik spielt beim Auftritt mit Noten (209 Stimmen gesamt)
1. Guggeauftritt mit Noten, ein absolutes NO-GO ! (67%, 140 Stimmen)
2. Guggeauftritt mit Notenblättern, warum eigendlich nicht ! (33%, 69 Stimmen)

Autor Thema: Guggemusik spielt beim Auftritt mit Noten
Bass-Drummer
Ist öfters hier
**
ID # 2005


  Erstellt am 22. März 2009 02:46 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN
Hallo,

angeregt durch die vielen Guggevideos bei Youtube und angesichts der Tatsache, dass ich dort immer mehr "Guggemusiken" MIT Notenbläter entdecke würde mich mal eure Meinung zu dieser Thematik interessieren.

Was haltet ihr von Guggemusiken, die beim Auftritt fett ihre Notenblätter auf den Instrumenten tragen und somit mit bzw. nach Noten spielen ?

In meinen Augen ist das ein absolutes NO-GO für eine Guggemusik !
Guggemusik und Noten schließen sich absolut aus !!!
Eine "Gugge" die beim Auftritt nach Noten spielt, ist für mich KEINE Gugge !!!

Sicherlich, in der Probe sind Noten völlig OK, doch beim Auftritt muss alles ohne Noten gehen !

Beiträge: 38 | Mitglied seit: November 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Koli
Stammgugger
**
ID # 141


  Erstellt am 22. März 2009 10:00 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Auch meiner Meinung ein NO GO. Allerdings stimmt mich sehr nachdenklich, dassbei Sousis allgemein und besonders bei vielen Basler Guggen in allen Bläserregistern, zwar nicht Noten,aber zumindest die Züge oder Griffe der Lieder fröhlich auf der Marschgabel reichlich präsentiert werden. Schade !

-----------------------
Koli

Beiträge: 270 | Mitglied seit: Oktober 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Zeinerle
Stammgugger
**
ID # 1015


  Erstellt am 22. März 2009 10:53 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von Koli:
Auch meiner Meinung ein NO GO. Allerdings stimmt mich sehr nachdenklich, dassbei Sousis allgemein und besonders bei vielen Basler Guggen in allen Bläserregistern, zwar nicht Noten,aber zumindest die Züge oder Griffe der Lieder fröhlich auf der Marschgabel reichlich präsentiert werden. Schade !



Das ist das gleiche, als wenn man Noten spielen würde. Kein Unterschied !!!!!

Meine Meinung: Guggenmusik ist sehr vielseitig. Auch die heutigen Guggen sind anders wie in den 90zigern. Schaut Euch mal die Musik-Stücke vor 10 Jahren an und heute !!!!
Klar sieht es einfach Kacke aus, wenn ein DIN A 4 Blatt vor dem Kopf hängt und sich vor den Zuschauern versteckt.[edit]

[ Beitrag am 22. März 2009 10:54 bearbeitet von Zeinerle ][/edit]

-----------------------
Guggenmusik Sotanos e.V. Renningen

Beiträge: 307 | Mitglied seit: Oktober 2004 | IP-Adresse: gespeichert
ponscho
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 514


  Erstellt am 22. März 2009 12:14 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Noten = Faulheit

Punkt aus Ende

-----------------------
Noten sind die Kondome der Gugger! Mit sicherer ohne ists schöner!

M*****gabeln sind Artverwandte der Mistgabeln!!!

M*****gabeln... das jederzeit auffindbare EPO für Guggenmusiker!



Beiträge: 737 | Mitglied seit: November 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Balu_der_Bär
Kennt sich schon aus
**
ID # 2063


  Erstellt am 22. März 2009 15:23 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat:
Noten = Faulheit

Punkt aus Ende



Da gibts eigendlich nichts mehr hinzuzufügen !

Zitat:
Meine Meinung: Guggenmusik ist sehr vielseitig. Auch die heutigen Guggen sind anders wie in den 90zigern. Schaut Euch mal die Musik-Stücke vor 10 Jahren an und heute !!!!



Und, worin besteht das Problem ???
Man kann auch ANSPRUCHSVOLLE Stücke AUSWENDIG lernen !!!
Alles eine Frage des Fleises !

Ich behaupte jetzt mal, dass meine Gugge, in der ich selbst spiele, auch anspruchsvolle Stückle spielt, doch bevor die Stückle nicht OHNE Noten sitzen, werden sie öffentlich bei einem Auftritt NICHT gespielt !!!

Für mich sind Noten bei einem öffentlichen Auftritt ein absolutes NO-GO !!!
Und da kann eine Gugge noch so schön spielen, wenn ich bei ihnen Noten entdecke, dann ist meine Euphorie sofort wieder verflogen !

-----------------------
Dies ist meine PERSÖNLICHE Meinung und NICHT zwangsläufig die meines Vereins !

www.S-hoch3.de

www.youtube.com/view_play_list?p=1AB09EEEAB39F7F0

www.facebook.com/pages/StrauSchoeh-Schlurbi-Heitersheim-S-hoch3/102435386490499?v=wall

Beiträge: 140 | Mitglied seit: Januar 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Grisu01
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 1059


  Erstellt am 22. März 2009 17:35 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von Zeinerle:
Zitat von Koli:
Auch meiner Meinung ein NO GO. Allerdings stimmt mich sehr nachdenklich, dassbei Sousis allgemein und besonders bei vielen Basler Guggen in allen Bläserregistern, zwar nicht Noten,aber zumindest die Züge oder Griffe der Lieder fröhlich auf der Marschgabel reichlich präsentiert werden. Schade !



Das ist das gleiche, als wenn man Noten spielen würde. Kein Unterschied !!!!!

Meine Meinung: Guggenmusik ist sehr vielseitig. Auch die heutigen Guggen sind anders wie in den 90zigern. Schaut Euch mal die Musik-Stücke vor 10 Jahren an und heute !!!!
Klar sieht es einfach Kacke aus, wenn ein DIN A 4 Blatt vor dem Kopf hängt und sich vor den Zuschauern versteckt.[edit]

<font size="1">[ Beitrag am 22. März 2009 <span class="time">10:54</span> bearbeitet von <font color="red">Zeinerle</font> ]</font>[/edit]



EH nur mal so und was ist das bei Euch auf den Videos bei de Trompetle uff de Marschgabel??? de Getränkeplan ???oder die Speisekarte
:prost:
Also ich muß auch abunzu mol druff lunze bin vielliech au scho zu alt um mir des alles zu merke :P :P :P ob wohl ich es eigentlich auch gerne ohne hätt :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

-----------------------
Gruß de Goldi

Alle Menschen sind klug...
...die einen vorher, die anderen nachher
.

Beiträge: 378 | Mitglied seit: November 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Koli
Stammgugger
**
ID # 141


  Erstellt am 22. März 2009 19:21 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Pum zumGlück nid bei uns...

-----------------------
Koli

Beiträge: 270 | Mitglied seit: Oktober 2002 | IP-Adresse: gespeichert
rat-pack
Ist öfters hier
**
ID # 1967


  Erstellt am 23. März 2009 08:54 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Also wir spielen nur ohne Noten. Gott sei Dank!!!

Ich finde einfach, dass der Kontakt zum Publikum darunter leidet wenn man mit Noten auf der Bühne spielt. Die Spiel- und Lebensfreude kann gar nicht rüber kommen wenn mann nur auf seine Noten schaut! Und gerade das finde ich besonders wichtig!![edit]

[ Beitrag am 23. März 2009 08:56 bearbeitet von rat-pack ][/edit]

-----------------------
Wenn das Brötchen spricht, haben die Krümel Pause!!!

Beiträge: 38 | Mitglied seit: Oktober 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Vielfrass
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 620


  Erstellt am 23. März 2009 09:58 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Bei uns ist es eigentlich auch so, dass wir ohne Griff.- und Zugtabelen spielen.
EIGENTLICH, denn nun ist es so, dass unsere neuen Trompeten noch sehr unsicher sind. Wir haben es so geregelt, dass unser Tambour unter seiner Jacke ein T-Shirt mit Klettbändern trägt. Jedes Lied ist auf einer Extraseite (auch mit Klettbändern) in der Innentasche von ihm. Er befestigt die einzelnen Lieder einfach auf seinem Shirt und so haben unsere Trompetn während des Auftritts keine Probleme mehr.
Zugegeben ist es nicht sooo toll und wir bes******en hier ein kleines bisschen, doch es geht leider nicht anderst.
Wir proben das ganze Jahr und wollen schlieslich für unsere Bemühungen auch Beifall, das ist doch natürlich oder nicht?[edit]

[ Beitrag am 23. März 2009 10:03 bearbeitet von Vielfrass ][/edit]

-----------------------
Es nützt auch kein Heilbad, wenn man im Kopf ein Beil hat.

Beiträge: 1691 | Mitglied seit: Januar 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Holländer
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1253


  Erstellt am 23. März 2009 11:16 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Nein, ich leg mich mit keiner Posaune mehr an, aber Fakt ist, dass die meisten Posaunenstimmen (nicht alle.....) lange Töne haben und dass es da einfacher ist sich den Kram zu merken, ist ja klar.
Was mir aufgefallen ist, dass die Sousaphonisten (die Bassdrummer der Blechbläser) sehr oft Noten brauchen. Grade auch bei den bekannteren und hier im Forum diskutierten Guggen. Und sie machen auch selten den Versuch, diese zu verstecken.[edit]

[ Beitrag am 23. März 2009 11:18 bearbeitet von Holländer ][/edit]

-----------------------


Stil ist nicht das Ende vom Besen.....

Beiträge: 721 | Mitglied seit: April 2005 | IP-Adresse: gespeichert
bolsenbroek
Ist öfters hier
**
ID # 1343


  Erstellt am 23. März 2009 11:43 (#11)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Was sagen denn eigentlich die aktuell 35%, die «Guggeauftritt mit Notenblättern, warum eigendlich nicht !» gestimmt haben zu ihrem Votum? Tät mich interessieren.

Beiträge: 49 | Mitglied seit: Juni 2005 | IP-Adresse: gespeichert
daysleeper
Fast schon Inventar von Guggenworld
***
ID # 135


  Erstellt am 23. März 2009 12:12 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Zitat von Holländer:
Was mir aufgefallen ist, dass die Sousaphonisten (die Bassdrummer der Blechbläser) sehr oft Noten brauchen.



Ist das so? Wär mir jetzt noch nie im speziellen aufgefallen, dass die Sousis öfter Noten auf der Bühne verwenden als andere Bläser.

-----------------------
Wenn du nichts zu sagen hast, dann schreib auch nichts!

Beiträge: 2872 | Mitglied seit: September 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Flohlaus
Stammgugger
**
ID # 1945


  Erstellt am 23. März 2009 12:44 (#13)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Also bei uns ist es quasi "erlaubt", am Auftritt mit Noten zu spielen.
Wobei ich immer alle ermahne, es auswendig zu lernen, und die Mehrheit spielts auch auswendig. Der Rest hat sichs auf jeden Fall auf A5 kopiert und spielt halt leider Gottes nach Noten, bzw. schaut ab und zu drauf... Ist mir lieber, als bei nem Auftritt umzuwerfen.... ;) :D

-----------------------
Sunshine-Gugge Heudorf/Rohrdorf e.V.

Beiträge: 295 | Mitglied seit: Oktober 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Holländer
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1253


  Erstellt am 23. März 2009 14:22 (#14)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
A5??? Leck mich am A...h!
Ich hab auch ein paar Spicker (6x5cm) wo Sachen drauf sind, die nicht in die Birne wollen.
Aber auswendig ist schon besser, da gibts keine Diskussion.

Doch Daysi, Sousaphonisten scheinen ein sehr schlechtes Gedächnis zu haben, nicht alle, aber im Verhältnis zu den Trompeten, mehr.

-----------------------


Stil ist nicht das Ende vom Besen.....

Beiträge: 721 | Mitglied seit: April 2005 | IP-Adresse: gespeichert
daysleeper
Fast schon Inventar von Guggenworld
***
ID # 135


  Erstellt am 23. März 2009 14:30 (#15)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Zitat von Holländer:
Doch Daysi, Sousaphonisten scheinen ein sehr schlechtes Gedächnis zu haben, nicht alle, aber im Verhältnis zu den Trompeten, mehr.



Vielleicht ist auch einfach die Hemmschwelle in der hintersten Reihe einen Spicker zu verwenden niedriger als in der Frontreihe. Bei mir wär sie es auf jeden Fall.

-----------------------
Wenn du nichts zu sagen hast, dann schreib auch nichts!

Beiträge: 2872 | Mitglied seit: September 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Holländer
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1253


  Erstellt am 23. März 2009 15:07 (#16)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Auch wenn sie mal vorne stehen haben sie keine Hemmungen :D



-----------------------


Stil ist nicht das Ende vom Besen.....

Beiträge: 721 | Mitglied seit: April 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Drums
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 788


  Erstellt am 23. März 2009 17:57 (#17)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Näbelhüüler, Kultpur usw..
Auch diese Guggen (oder auch nicht-guggen)haben sich schon spicker auf die Trichter geklebt oder ein Blättli in der Hand gehabt..


Grundsätzlich bin ich absolut GEGEN Noten auf der Bühne..

Und wir halten aes auch wie Balu.. Wenns auswendig nicht läuft, dann wirds eben nicht gespielt.. Basta..

-----------------------
<< Es ist immer besser, etwas erlebtes zu bereuen, als zu bereuen, etwas nicht erlebt zu haben! >>

Beiträge: 571 | Mitglied seit: April 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Gugge-Surfer
Ist öfters hier
**
ID # 1271


  Erstellt am 23. März 2009 17:59 (#18)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Also ich finde einfach noten gehören bei einer gugge nicht auf die bühne,ich wüßte auch garnicht wie ich das machen sollte,es ist meist doch eh zu dunkel auf der bühne um was auf nem kleinen blatt zulesen, ergo: müßte der notenständer mit :con1:

Wir haben es einmal versucht,als unsere 3.posaune ein solo absolut nicht auf die reihe bekam,nur diese eine stelle,noten mit zunehmen... das ergebnis war grandios :eek: :D

Das ende vom lied war dann alle mann am sonntag morgen raus und registerprobe bis zum abwinken...

auswendigspielen ist keine frage von talent oder begabung sondern einzig von fleiß und willen...

gruß markus

-----------------------
www.s-hoch3.de

Beiträge: 39 | Mitglied seit: April 2005 | IP-Adresse: gespeichert
cajon
Lernt noch alles kennen
*
ID # 2551


  Erstellt am 23. März 2009 18:03 (#19)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
meine erfahrung hat mich folgendes gelehrt:

1. beim spielen mit noten leidet die musikalität - die aufmerksamkeit ist wie zwanghaft auf dieses stück papier gerichtet... dabei sollte sie bei den mitmusikern und beim tambi sein.

2. die these "noten verleihen mir sicherheit" ist aus meiner sicht falsch - gerade das auswendig spielen verleiht sicherheit - und musikalische flügel!

so long - joe

-----------------------
Sagt eine Sängerin zu ihrem Schlagzeuger: "Du, wir müssen mehr Dynamik in
unser Stück bringen". Darauf der Schlagzeuger: "Warum? Ich spiel doch schon
so laut wie`s geht!"

Beiträge: 12 | Mitglied seit: Januar 2008 | IP-Adresse: gespeichert
marionetta
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 397


  Erstellt am 23. März 2009 18:33 (#20)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
noten bei guggen find ich schei....e. mehr kann ich dazu nicht sagen.

-----------------------
************************************************
Nicht vergessen:

Tschapi-Maniiie am 20.11.2010!
www.tschapi-manie.ch

Beiträge: 1221 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts