Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Umfrage
Guggemusik spielt beim Auftritt mit Noten (209 Stimmen gesamt)
1. Guggeauftritt mit Noten, ein absolutes NO-GO ! (67%, 140 Stimmen)
2. Guggeauftritt mit Notenblättern, warum eigendlich nicht ! (33%, 69 Stimmen)

Autor Thema: Guggemusik spielt beim Auftritt mit Noten
Maverick
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1903


  Erstellt am 07. August 2009 12:05 (#61)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von Miulsa:
:con1: :con1: :con1:

Scheihße ich dachte immer...

Tampon
Deswegen diese leicht säuerlichen, erstaunten Blicke wenn ich gefragt habe: Und du bist jetzt das Tampon dieser Gruppe...

Scheihße....

Danke und da sagt einer im Guggenworld steht nur Nonsens. Her mit dem Bildungspreis :D[edit]

<font size="1">[ Beitrag am 07. August 2009 <span class="time">11:59</span> bearbeitet von <font color="red">Miulsa</font> ]</font>[/edit]




:D danke für die warnenden Worte :) Jetzt weiß ich was ich vermeiden sollte :D

-----------------------

http://www.rhoirevoluzzer.de

Wenn´s Ärschle brummt - ist´s Herzle g´sund

Beiträge: 529 | Mitglied seit: September 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Brüno
Ganz neu hier
*
ID # 3097


  Erstellt am 09. August 2009 20:44 (#62)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Wenn man sisch kennt finde ich ohne viiiiel schöner :hihi:

Beiträge: 4 | Mitglied seit: Juni 2009 | IP-Adresse: gespeichert
widdi
Ist öfters hier
**
ID # 2576


  Erstellt am 30. Dezember 2009 15:19 (#63)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
auch der selben meinung:
no go, ganz klar no go!

zeigt einfach, dass man sich das jahr über nicht die mühe gemacht hat sich mit einem stück auseinanderzusetzen.
ein paar spickzettelchen (wo auch immer) ja, aber ganze lieder als notenblätter... nö... geht gar nicht!

-----------------------
Wenn drei sich reiten freut sich die Mitte!

Drums forever!

Beiträge: 32 | Mitglied seit: Januar 2008 | IP-Adresse: gespeichert
Jensle1
Ist öfters hier
**
ID # 3140


  Erstellt am 02. Januar 2011 17:51 (#64)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hallo Leute

Ob mit oder ohne das ist egal was wichtiger ist ,ist die zuschauer ihr spass zu geben und den spass an der musik zu haben mehr nicht oder

-----------------------
Jens

Beiträge: 28 | Mitglied seit: August 2009 | IP-Adresse: gespeichert
Bisi
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 4


  Erstellt am 03. Januar 2011 08:44 (#65)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
[quote=Holländer]Was mir aufgefallen ist, dass die Sousaphonisten (die Bassdrummer der Blechbläser) sehr oft Noten brauchen. Grade auch bei den bekannteren und hier im Forum diskutierten Guggen. Und sie machen auch selten den Versuch, diese zu verstecken.[edit]

@Holli: was meinst du denn, warum wir einen soooo großen Trichter brauchen?? Auf der Rückseite haben wir die Noten eingraviert.

-----------------------
- jung - schräg - un(d)geküsst -

Beiträge: 643 | Mitglied seit: Februar 2002 | IP-Adresse: gespeichert
lucky
Kennt sich schon aus
**
ID # 431



-301-598-234
  Erstellt am 03. Januar 2011 13:13 (#66)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Jeder soll machen wie er will jeder macht das wie er es für richtig hält .................

-----------------------
Rock n Roll Baby

Beiträge: 66 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Guggi
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 222


  Erstellt am 03. Januar 2011 19:30 (#67)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Das würd ich dann auch sagen wenn ich mich schlecht auf die Fasnet vorbereitet hätte. :)

-----------------------
Ich würde mich ja gerne auf ein geistiges Duell
mit dir einlassen,aber du bist unbewaffnet !

Beiträge: 482 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
lucky
Kennt sich schon aus
**
ID # 431



-301-598-234
  Erstellt am 03. Januar 2011 23:21 (#68)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Jaaaa schon geht es wieder los mit so blöden bemerkungen aber das is man ja gewohnt hir im Forum :-)

-----------------------
Rock n Roll Baby

Beiträge: 66 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
BUZZdart
Kennt sich schon aus
**
ID # 3382


  Erstellt am 04. Januar 2011 16:11 (#69)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Zitat von lucky:
Jeder soll machen wie er will jeder macht das wie er es für richtig hält .................



an und für sich gebe ich dir recht.
NUR:
jede guggenmusik, die mit noten spielt ist selber schuld, wenn ihr sound das publikum nicht umhaut.
da bin ich der gleichen meinung wie miulsa.
noten lenken nur ab!!! wer mit noten spielt, konzentriert sich auf die noten und das richtigspielen, nicht auf den song und dessen dynamik und die eigene power. was leider bei guggenmusik nun halt mal DAS essentielle ist...tja - sonst wird das nie was...
;)[edit]

[ Beitrag am 04. Januar 2011 16:38 bearbeitet von BUZZdart ][/edit]

-----------------------
Metal For Metal

Beiträge: 62 | Mitglied seit: April 2010 | IP-Adresse: gespeichert
Balu_der_Bär
Kennt sich schon aus
**
ID # 2063


  Erstellt am 29. März 2011 22:19 (#70)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hallo,

vergangene Kampagne habe ich noch eine Steigerung zu den fetten Notengabeln auf den Instrumenten gesehen:

BELEUCHTETE NOTENGABELN, die alle Blicke auf sich zogen :(

Ich war davon derart geblendet :cool: dass ich mich gar nicht mehr auf die Musik konzentrieren konnte !

-----------------------
Dies ist meine PERSÖNLICHE Meinung und NICHT zwangsläufig die meines Vereins !

www.S-hoch3.de

www.youtube.com/view_play_list?p=1AB09EEEAB39F7F0

www.facebook.com/pages/StrauSchoeh-Schlurbi-Heitersheim-S-hoch3/102435386490499?v=wall

Beiträge: 140 | Mitglied seit: Januar 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Miulsa
Stammgugger
**
ID # 1462


  Erstellt am 30. März 2011 07:50 (#71)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Geht ja noch... Ich hab ne Gugge gesehen, da war einer mit nem Notenständer auf der Bühne.

Schade finde ich: Die hälfte der Spieler ist angagiert, lernt auswendig und spielt den Gig ohne Noten... Wenn die andere hälfte dann mit Noten spielt, fällt einem dass sofort ins Auge und man hat keinen Blick mehr für die, die es ohne schaffen. Mich würde das stören.

Deshalb gilt bei uns auswendig oder garnicht :P

Beiträge: 171 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Grossvater
Kennt sich schon aus
**
ID # 948


  Erstellt am 30. März 2011 14:38 (#72)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Guggenmuusik ist kein Musikverein.........

Wer mit Noten spielt, hat den Sinn einer Gugge nicht ganz verstanden und ist dem Ziel, eine Gugge zu sein (ungeachtet des Musikstiels) weit entfernt.

Eine Gugge spielt mit Power und frei Schnauze...das macht den "Guggesound" aus......alles andere hat meiner Meinung nach mit Gugge nix zu tun.

-----------------------
Es lebe die Konter - Revolution in der Guggen - Szene.......

Beiträge: 58 | Mitglied seit: August 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Rocco
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 1762


  Erstellt am 31. März 2011 12:42 (#73)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Selbst wenn die Noten auf den hübsch beleuchteten Notengabeln drauf sind konzentrieren sich viele Stadtmusikanten nicht mal darauf wie oder was sie spielen.
Ich sehe das ganze für faul oder man ist sich zu bequem sich die Noten in den Kopf zu trichtern. Es gibt Gruppen die seit Jahren schon die gleichen Stücke spielen und auch Musiker/innen die immernoch beim gleichen Stück die Noten brauchen. Unvorstellbar.
Ganz einfach ein NO GO.

Deswegen auch mein Zitat...
Das beste in der Musik steht nicht in den Noten!!!!!!

-----------------------
_________________________________________________
Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten!

Beiträge: 464 | Mitglied seit: April 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Fäderle
Ist öfters hier
**
ID # 3690


  Erstellt am 25. Februar 2012 11:04 (#74)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Oki ganz erlich 2 Dinge
1 es kommt aufs alter an jemand der 50 ist aber an seiner trompete gibt darf sich gern das recht heraus nehmen und mit Noten spielen( für mich sind Noten auch ein No go!!!
2 Noten bringen nichts wenn das Lied von Anfang an nicht im Ohr ist
Grüsle fäderle

Beiträge: 23 | Mitglied seit: Juni 2011 | IP-Adresse: gespeichert
Guggi
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 222


  Erstellt am 25. Februar 2012 11:27 (#75)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Ja klar,ab 50 Jahren darfst du mit Noten spielen,haben wir auch in unserer Vereinssatzung festgeschrieben.Wir haben außerdem für unsere 60 jährigen Aktiven extra eine Souffleuse(habs googlen müssen :D ) die ihnen die Noten
ins Ohr flüstern. ;) Dieses Jahr wieder extrem im Mutterland der kakaphonischen Klänge aufgefallen :Schweizer Gugger mit Noten !
Da selbst dort nun die Faulheit gesiegt hat,kapitulliere ich nach vielen Jahren auswendig lernen und spiele Playback hinter einem Umzugkrachwagen :rolleyes:[edit]

[ Beitrag am 25. Februar 2012 11:45 bearbeitet von Guggi ][/edit]

-----------------------
Ich würde mich ja gerne auf ein geistiges Duell
mit dir einlassen,aber du bist unbewaffnet !

Beiträge: 482 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Guggerle
Stammgugger
**
ID # 1487


  Erstellt am 25. Februar 2012 20:55 (#76)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von ponscho:
Noten = Faulheit

Punkt aus Ende




Japp, da geb ich em ponscho recht ! :D

-----------------------
Schnooge, Schnooge des sinn mir,
Guggemusik macht uns Plaisir,
batsche, batsche tun ma heit,
als Schnoogebatscha kenne uns die Leit!!!

IN MEMORY 1992-2012

Beiträge: 291 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert
haraldundandrea
Kennt sich schon aus
**
ID # 2892


  Erstellt am 26. Februar 2012 19:43 (#77)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von bolsenbroek:
Was sagen denn eigentlich die aktuell 35%, die «Guggeauftritt mit Notenblättern, warum eigendlich nicht !» gestimmt haben zu ihrem Votum? Tät mich interessieren.



Was sollen die denn noch dazu sagen, wenn sie hier pauschal als zu faul oder zu doof hingestellt werden?!?!

Da hat sich eigentlich jeder Kommentar erübrigt.

Nur mal ein paar Beispiele was ich meine:

"Noten = Faulheit"

"auswendigspielen ist keine frage von talent oder begabung sondern einzig von fleiß und willen..."

"Meines Erachtens pure Faulheit !"

"Man muss den Mitgliedern einfach von vornherein erklären, dass auswendig gespielt wird. Wenn dann schon einer so kommt: "das mach ich nicht, das schaff ich nicht" dann bezweifle ich, dass er der Richtige für das Hobby Guggenmusik ist, denn da gehört meiner Meinung nach auch viel Arbeit dazu."

"Zusammengefasst: An alle Tambis, zeigt ein bisschen mehr Einsatz bei der Überzeugung und es klappt mit dem Auswendig spielen. Und an alle anderen: Hört endlich auf zu jammern, tretet euch in den Arsch und tut was, oder überdenkt mal euer Hobby."

"Also ganz einfach: die Leute sollen nicht immer irgendwelche scheinheiligen Ausreden verwenden, warum sie nicht auswendig spielen können. Den wenn man will ist es nicht so schwer wie man sich vielleicht einredet..."

"zeigt einfach, dass man sich das jahr über nicht die mühe gemacht hat sich mit einem stück auseinanderzusetzen."

"Ich sehe das ganze für faul oder man ist sich zu bequem sich die Noten in den Kopf zu trichtern."

Solche Kommentare können nur von Leuten kommen, die mit auswendiglernen keine oder nur wenige Probleme haben, am besten finde ich solche Kommentare dann immer von Schlagwerkern, das könnte ich auch auswendig! Selbst viele Stimmen im tiefen Blech sind schon erheblich einfacher zu spielen und zu lernen als Melodiestimmen!

Manche dieser Kommentare sind schlicht und einfach ignorant und beleidigend für Leute, die sowas nicht in ihre "Birne" bekommen.

Ganz besonders nett ist übrigens das hier:

"Ganz meine Meinung. Kann dir nur zustimmen. Derjenige, ders nicht auswendig kann soll daheim bleiben."

Ich gehöre selbst auch zu den Leuten, die schlicht und einfach nicht auswendiglernen können und das auch als Schüler schon nicht konnten, egal ob Gedichte oder Vokabeln (das hat also auch nur sehr bedingt etwas mit dem Alter zu tun). Ich habe mal für einen runden Geburtstag 3 Monate lang, Tag für Tag an Happy Birthday geübt, das sind ja nun schon nur 8 Takte. Ich habe es trotzdem nicht geschafft das Lied 2 Mal hintereinander ohne Fehler auswendig zu spielen, mit Noten ist das kein Problem. Das erste Mal ging noch und bei der Wiederholung war der "Blackout" perfekt. Ich kann mir bis heute nur die ersten 4 Takte merken, die zweiten 4 Takte bekomme ich einfach nicht in meine "Rübe".

Manche Lieder habe ich 4 Jahre lang gespielt und kann sie trotzdem bis heute nicht auswendig. Ich kann mir immer wieder einzelne Passagen merken, dann fehlen aber wieder manche Stücke oder ich kann eigentlich alle Teile des Stücks und kann mir dann aber den Ablauf nicht merken.

Da helfen auch so "tolle Ideen" wie "was nicht auswendig klappt, wird nicht gespielt" dann nicht weiter, denn dann könnte ich auch nach 4 Jahren nicht (mit)spielen. Aber manche sind ja auch der Meinung, daß so Leute wie ich dann eben zu Hause bleiben oder sich ein anderes Hobby suchen sollen!

Mir geht es weniger darum, ob es nicht trotzdem irgendwie funktionieren kann, als vielmehr darum andere, die damit Probleme haben, so arrogant als dumm und/oder faul hinzustellen!

Sowas ist für mich ein absolutes NoGo!

Jeder, auch von denen, die sich da "so weit aus dem Fenster lehnen", hat irgend etwas, das er einfach nicht hinbekommt, egal wie sehr er sich da auch abmüht und manches davon will man aber vielleicht trotzdem gerne machen, eben dann so gut, wie man es hinbekommt!

Es macht da sicher ein riesen Unterschied wie groß eine Gruppe ist. Wenn man selbst Schwierigkeiten hat und dabei in einer kleinen Gruppe spielt, dann hat man eigentlich keine andere Wahl als mit Noten zu spielen, denn wichtiger als auswendig zu spielen ist nicht "umzuwerfen"! Ich habe auch schon in einer großen Gruppe als Gast mitgespielt, da war es auch für mich nicht wirklich ein Problem ohne Noten zu spielen, weil da dann Fehler von Einzelnen nicht auffallen solange genügend Leute, die damit weniger Probleme haben, sicher genug spielen.

Bei so vielen arroganten und abfälligen Kommentaren ist es für mich jedenfalls kein Wunder, daß Leute, die selbst lieber mit Noten spielen oder mit dem Auswendig-Spielen Mühe haben, sich nicht mehr weiter zu dem "Thema" äußern!

Viele Grüße - Harald

P.S.: Es gibt im Übrigen alles...Gruppen, die ohne Noten gut spielen, welche, die ohne Noten schlecht spielen und umgekehrt aber auch Gruppen, die trotz Noten schlecht spielen und andere, die trotz Noten kein bißchen schlechter spielen als andere ohne Noten, obwohl das hier ja gerne so dargestellt wird, als ob Leute, die nach Noten spielen, deshalb zwangsweise schlechter spielen...[edit]

[ Beitrag am 26. Februar 2012 19:52 bearbeitet von haraldundandrea ][/edit]

-----------------------
Jede(r) ist anders bzw. einzigartig... ;)

Beiträge: 97 | Mitglied seit: November 2008 | IP-Adresse: gespeichert
Philipp
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 751


  Erstellt am 27. Februar 2012 18:04 (#78)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
oh man... hab eigendlich keinen bock mehr über dieses Thema zu reden :rolleyes:

Aber trozdem Kurz und bündig: Gut geschrieben Haraldundandrea !!!

-----------------------
Sex Drugs and Gugge`n Roll!!!!!!!!!!!!!!!!!!!




klick==>> www.pfuetza-pfiefa.at <==klick




Beiträge: 1371 | Mitglied seit: März 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Guggi
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 222


  Erstellt am 27. Februar 2012 21:49 (#79)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Trainer ich kann den Pass nicht spielen

Ok dann setz dich erst mal auf die Bank :P

-----------------------
Ich würde mich ja gerne auf ein geistiges Duell
mit dir einlassen,aber du bist unbewaffnet !

Beiträge: 482 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Antiqua
Ist öfters hier
**
ID # 2851


  Erstellt am 01. März 2012 12:44 (#80)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
So... ich habe für Zweiteres abgestimmt und gehöre zu den 33% :)
Und hier nun meine erwünschte Meinung :) :

Ich denke, das sollte jedem selber bzw. der Gruppe überlassen werden. Wir spielen gemischt, da es einfach mehrere Leute gibt, die, wie haraldundandrea so schön geschrieben hat, die Lieder einfach nicht in die Birne bekommen. Z.B. haben wir viele der älteren Generation dabei, die einfach nicht auswendig spielen können (trotz sehr viel Übung). Warum sollte ich auf gute Bläser deswegen verzichten? Lieber gute Musik machen und ein paar kleine Noten dabei haben als ohne Noten jeden Auftritt zu vergeigen.

Aber wie schon gesagt, meine Meinung ;)

Mich würde mal interessieren, wo geschrieben steht, dass eine Guggenmusik nicht mit Noten spielen darf? Oder anders, wieso meint ihr, dass es ein absolutes No-Go ist?[edit]

[ Beitrag am 01. März 2012 12:45 bearbeitet von Antiqua ][/edit]

-----------------------
"Der Klügere kippt nach..."

Beiträge: 23 | Mitglied seit: Oktober 2008 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts