Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Bin ich zu Alt ein Istrument zu lernen?
Calligaris
Ganz neu hier
*
ID # 3451


  Erstellt am 16. August 2010 22:31 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo Leutz bin Neu hir;-) Ich heiße Jörg Jetzt mal meine Frage:
Ich hab schon mal ein Instrument gespielt im Fahnfahrenzug allrdigs 4 Stimme Fanfahre.
Ich würde gerne anfangen Schlagzeug zu sielen in ner Gugge. Ich bin jetzt 24 Jahre alt ist das zu spät schlagzeug zu lernen? ud vrallem wo soll ich lernen soll ich mir erst mal ein par jahre so unterricht nehmen oder was sagt ihr ???

Liebe GrüßeJörg

Beiträge: 2 | Mitglied seit: August 2010 | IP-Adresse: gespeichert
Buddy
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1502


  Erstellt am 17. August 2010 06:30 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN
Wieso solltest Du denn um himmelsgotteswillen mit 24 Jahren zu alt sein? Ob Du einen Schlagzeuglehrer willst, musst DU doch selber wissen, je nachdem, wie hoch Deine Ansprüche sind, oder diejenigen deiner Gugge.

Ich sag mal, auf ein «normales Mitspielniveau» kommst Du (einigermassen Rhytmische Grundbegabung vorausgesetzt) in einer Gugge im Normalfall aber schon mit etwas üben auch ohne Lehrer. Willst es von der Pike auf sauber lernen, würd ich professionelle Hilfe beanspruchen!

Viel Spass!

-----------------------
Alkohol ist keine Lösung!!! Es ist ein Destillat.

Beiträge: 1627 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Grisu01
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 1059


  Erstellt am 17. August 2010 09:21 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Mer wird älder wie ah Kuh und lernt immer noch dezu !!!!!
aber nur wenn "man"n oder auch Frau WILL :predigt:

-----------------------
Gruß de Goldi

Alle Menschen sind klug...
...die einen vorher, die anderen nachher
.

Beiträge: 378 | Mitglied seit: November 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Holländer
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1253


  Erstellt am 17. August 2010 09:47 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hey Buddy, glaubst du nicht auch, dass der Verfasser ein FAKE ist? Les das mal genauer durch. ;)

-----------------------


Stil ist nicht das Ende vom Besen.....

Beiträge: 721 | Mitglied seit: April 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Guggi
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 222


  Erstellt am 17. August 2010 14:18 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Ich glaub auch an ein Fake , sonst wäre ein Deutschunterricht eher angebracht als Schlagzeug zu lernen :(

-----------------------
Ich würde mich ja gerne auf ein geistiges Duell
mit dir einlassen,aber du bist unbewaffnet !

Beiträge: 482 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Calligaris
Ganz neu hier
*
ID # 3451


  Erstellt am 17. August 2010 22:13 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Danke mal für die Antworten... und zum Thema Fake:
Ich kann auch nichts dafür das ich legastheniker bin .

Beiträge: 2 | Mitglied seit: August 2010 | IP-Adresse: gespeichert
Buddy
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1502


  Erstellt am 18. August 2010 06:31 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN
Tja, ich wollte halt mal wieder etwas für gepflegte Kultur in diesem Forum tun, und hab drum brav Antwort gegeben. :D :D :D

Falls sich irgendwelche Hirnis einen Spass draus machen, andere mit blöden Fragen zu verarschen, mein Gott, dann lassen wir denen ihre Freude am «Erfolgserlebnis» ... :P

-----------------------
Alkohol ist keine Lösung!!! Es ist ein Destillat.

Beiträge: 1627 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Hasi
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 315


  Erstellt am 18. August 2010 21:01 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von Buddy:
Ich sag mal, auf ein «normales Mitspielniveau» kommst Du (einigermassen Rhytmische Grundbegabung vorausgesetzt) in einer Gugge im Normalfall aber schon mit etwas üben auch ohne Lehrer. Willst es von der Pike auf sauber lernen, würd ich professionelle Hilfe beanspruchen!


Kann da Buddy nur zustimmen! :D

Beiträge: 379 | Mitglied seit: April 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Intermoni
Ganz neu hier
*
ID # 4314


  Erstellt am 12. Februar 2014 12:11 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
man ist nie zu alt um ein instrument zu lernen!
mit 38 hab ich angefangen trommeln zu lernen
und mit 44 steirische harmonika
beides allerdings mit lehrer bzw im seminar
im haRMONIKA-SEMINAR waren ausser mir alles rentner, der älteste 75
also, man lernt nie aus
:)

Beiträge: 2 | Mitglied seit: Januar 2014 | IP-Adresse: gespeichert
berschbub
Ist öfters hier
**
ID # 4236


  Erstellt am 15. Februar 2014 14:46 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Ich habe mit 46 angefangen Blöcke zu spielen und jetzt mit 49 spiele ich Basstrommel!!

-----------------------
www.firedrums.de
mer gugge mal weil mer gugge schee finne

Beiträge: 20 | Mitglied seit: Oktober 2013 | IP-Adresse: gespeichert
oldm@n
Lernt noch alles kennen
*
ID # 4293


  Erstellt am 23. März 2014 14:50 (#11)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Und ich hab mit 47 angefangen mit pauke ,zu alt is man nie

:hb: :meinung:

-----------------------


http://www.kgg-guggenmusik.com/

https://www.facebook.com/pages/Guggemusik-Kappeg%C3%A4ssler-Gaienhofen-eV/787786271268091?fref=ts

https://www.youtube.com/channel/UCZ1dahqc0yM1hxFsXwZRhzw

Beiträge: 12 | Mitglied seit: Januar 2014 | IP-Adresse: gespeichert
pappnase
Kennt sich schon aus
**
ID # 423


  Erstellt am 24. März 2014 18:22 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Ich finde er ist zu alt :deal:

-----------------------
"Entweder muß man versuchen, schlau zu sein – oder man muß einen finden, der noch blöder ist."

Beiträge: 55 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
oldm@n
Lernt noch alles kennen
*
ID # 4293


  Erstellt am 26. März 2014 11:21 (#13)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
loooll die jugend von heute :D :D :cool:

-----------------------


http://www.kgg-guggenmusik.com/

https://www.facebook.com/pages/Guggemusik-Kappeg%C3%A4ssler-Gaienhofen-eV/787786271268091?fref=ts

https://www.youtube.com/channel/UCZ1dahqc0yM1hxFsXwZRhzw

Beiträge: 12 | Mitglied seit: Januar 2014 | IP-Adresse: gespeichert
Musisch
Lernt noch alles kennen
*
ID # 4390


  Erstellt am 12. Mai 2014 10:58 (#14)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Na ja, wenn man jünger ist, dann ist es sicherlich einfacher... Aber wer die Zeit und die Geduld hat, der sollte es doch ruhig probieren. Wer weiß, was da auf einmal für tolle Töne rauskommen können

-----------------------
"Das Leben ist ein Pensum zum Abarbeiten."

Arthur Schopenhauer

Beiträge: 10 | Mitglied seit: Mai 2014 | IP-Adresse: gespeichert
joshy1893
Lernt noch alles kennen
*
ID # 4421


  Erstellt am 15. August 2014 14:05 (#15)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
"Man ist so alt, wie man sich fühlt", warum solltest du nicht mehr spielen können? Sowas blödes. Solange du Spaß daran hast, noch was zu lernen? Der weg ist das Ziel!

-----------------------
Musik ist der einzige Ausweg.

Beiträge: 10 | Mitglied seit: August 2014 | IP-Adresse: gespeichert
Bertie
Ganz neu hier
*
ID # 4488


  Erstellt am 16. Dezember 2014 17:08 (#16)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Alter spielt doch beim Musizieren nun wirklich keine Rolle.

-----------------------
Wenn jeder an sich selbst denkt, ist an alle gedacht!

Beiträge: 4 | Mitglied seit: Dezember 2014 | IP-Adresse: gespeichert
FeelTheDrums
Lernt noch alles kennen
*
ID # 4496


  Erstellt am 28. Dezember 2014 14:16 (#17)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Ich spiele seit meinem 10. Lebensjahr regelmäßig in einem Verein, da ich durch meine Eltern sehr früh in den Verein gekommen bin war ich schon früher ab und zu aktiv (wie das halt so ist). Wenn du regelmäßig und fleißig übst, dir was von den anderen sagen lässt und diese Tipps auch versuchst umzusetzen, würde ich sagen du kannst mit den meisten Guggen auf jeden Fall mithalten.
Ich persönlich hatte auch nie Unterricht, im Nachhinein würde ich sagen, dass ein paar Basics jedoch sicherlich nicht schaden, da man diese in der Regel von einem Lehrer besser erlernen kann als von einem Spieler in einer Gugge.

LG FtD

-----------------------
"Love your drum" - Devon Miles in Drumline

Beiträge: 10 | Mitglied seit: Dezember 2014 | IP-Adresse: gespeichert
AnnaM
Lernt noch alles kennen
*
ID # 4589


  Erstellt am 09. Juni 2015 15:03 (#18)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo Zusammen!

Ich denke, man ist niemals zu alt zum lernen, egal um was es geht :P Und wenn man nicht vorhat, das Ganze professionell zu betreiben, sondern aus Interesse macht: Dann geht das sicher auch noch mit 70 ;-) (Braucht halt nur bissl länger, Geduld sollte man also mitbringen :tromp1:)
Gibt einen interessanten Artikel in der Zeit dazu: http://www.zeit.de/zeit-wissen/2012/01/Interview-Marcus
Aber nicht lange hadern, sondern einfach anfangen würde ich sagen! :D
Viele Grüße,
Anna

-----------------------
Es ist wie es ist. Sonst wär's ja anders.

Beiträge: 10 | Mitglied seit: Juni 2015 | IP-Adresse: gespeichert
Samina3
Ganz neu hier
*
ID # 4613



-737-226-7
  Erstellt am 07. September 2015 07:18 (#19)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von AnnaM:
Hallo Zusammen!

Ich denke, man ist niemals zu alt zum lernen, egal um was es geht



Genau, Ich stimme mit dieser Ansicht.

-----------------------
Je mehr du dich kümmerst, desto mehr musst du verlieren.?

Beiträge: 5 | Mitglied seit: September 2015 | IP-Adresse: gespeichert
Musikant73
Ganz neu hier
*
ID # 4642


  Erstellt am 24. November 2015 19:05 (#20)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Es wird dir viel schwerer fallen als den Jüngeren in unserem Kreis, aber wenn einfach das Gefühl der Musik da ist, dann geht es fix und wird dir garantiert spaß machen!

Also nicht aufgeben, sondern versuchen! Alles Anfang ist schwer

Beiträge: 6 | Mitglied seit: November 2015 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts