Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Schlagzeugwagen, Stütze einklappen?
Feuerteufel
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 1449


  Erstellt am 08. November 2005 22:27 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo zusammen!

Hab jetzt einen Schlagzeugwagen gebraucht gekauft. Nun ist es aber blöd da ich die sütze immer von hand mit nem hebel festmachen muss, wenn ich sie einklappe bzw. ausklappe!

Jetzt wollte ich euch mal fragen, was ihr da habt? Ich würde gerne das ganze nur mit dem Fuß betätigen wenn möglich!

Kann mir jemand Ideen geben, und vorallem Fotos von euren Wägen, wo ich das ganze sehe???

Wäre euch sehr dankbar!

Liebe Grüße
Manuel

Beiträge: 388 | Mitglied seit: Oktober 2005 | IP-Adresse: gespeichert
LuBe
Stammgugger
**
ID # 463



-231-459-848
  Erstellt am 08. November 2005 23:09 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
also ich kann dir da leider nicht weiter helfen,
hab selber nur nen wagen,wo ich den ständer mit der hand betätige, hab auch noch nie was anderes gesehen,aber das ganze ist ja in höchstens 5 sek. getan, also weiß ich nciht was du da für ein problem mit hast!!!

gruß
feifel:chuchi:

-----------------------
Helden Leben lange, doch Legenden Sterben nie !!!!

www.gugge-hoi.de

Beiträge: 189 | Mitglied seit: Oktober 2003 | IP-Adresse: gespeichert
mikeghost
Ist öfters hier
**
ID # 1267



-216-383-300
  Erstellt am 09. November 2005 00:39 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Ich kann den Ständer meines Wagens mit dem Fuß ein und Ausklappen! Ist relativ einfach gelöst, versuch es mal zu erklären.
Der Ständer ist mit 2 Schrauben sehr weit oben an dem Schrägen Träger Festgemacht, zum einklappen einfach mit dem Fuß den Ständer nach vorn drücken! Habe dort noch ne art Befestigung gebastelt! Außerdem verfügt der Ständer von der Radachse zur Querstange des unterenteils des Ständers noch über eine Kette, damit sich das Ding nicht nach hinten verabschieden kann!

Einfacher ich mach morgen mal bilder und schick sie Dir!?
Ist vielleicht einfacher!


;) ;)[edit]

[ Beitrag am 09. November 2005 00:39 bearbeitet von mikeghost ][/edit]

-----------------------
Nichts ist so alt, wie das Wetter von Gestern!




Beiträge: 43 | Mitglied seit: April 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Fuchtler
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 513


  Erstellt am 09. November 2005 08:28 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Unsere Schlagzeuger haben das mit Magneten gelöst. Mehre auf beiden Seiten ankleben, sodass sie sich gegenseitig anziehen.

Für nen Ein- Ausmarsch hält das allemal und für nen Umzug wird der Ständer eben zusätzlich noch mit nem Klett-Band befestigt.

-----------------------
"Die roten halten, was die blonden versprechen"

www.ohrwuermer-fischbach.de

Beiträge: 500 | Mitglied seit: November 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Stöffel
Stammgugger
**
ID # 1083


  Erstellt am 09. November 2005 09:07 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
also bei den gasser-gestellen ist das relativ simpel und sauber gelöst: man bringt den ständer mit dem fuss nach vorne und fixiert ihn mit einem hebel. ist in maximal 1 sekunde passiert und hält, ob umzug oder einmarsch!

qualität hat eben doch ihren preis ... :D :D :D :D :D :D

Beiträge: 186 | Mitglied seit: Dezember 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Beatmaster
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1460


  Erstellt am 09. November 2005 09:25 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Mit einem Traggestell hat man dieses Problem nicht. :cool:

-----------------------
Dieses Forum stärkt alle 5 Sinne:
Wahnsinn, Stumpfsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Unsinn

Beiträge: 757 | Mitglied seit: Oktober 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Sündenbock
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 955


  Erstellt am 09. November 2005 09:29 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN
Zitat von Beatmaster:
Mit einem Traggestell hat man dieses Problem nicht. :cool:


das geht ja auch nicht unter Schlagzeug, was du da trägst
;)

Beiträge: 1431 | Mitglied seit: September 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Beatmaster
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1460


  Erstellt am 09. November 2005 10:10 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Stimmt, Da hast Du recht! Dafür hab ich meine Teile aber einigermassen im Griff.

Diese Pseudo-Rhythmiker mit Schiessbuden so gross wie das ihrer Schlagzeug-Hardrockidole, einfach auf Räder, sind ja vielfach nicht mal fähig, eine einzige Trommel anständig zu spielen. Kommt mir vor wie diese Fahrzeug-Pimper; hauptsache gross und fett. Mit Aschenbecher und Fuchsschwanz.

Da würde anfänglich auch nur ein Traggestell mit einer Snare und einem Becken genügen. Angefangen hab ich auch nur mit einem Tambourin und den Blocks.

-----------------------
Dieses Forum stärkt alle 5 Sinne:
Wahnsinn, Stumpfsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Unsinn

Beiträge: 757 | Mitglied seit: Oktober 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Stöffel
Stammgugger
**
ID # 1083


  Erstellt am 09. November 2005 10:46 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@ beast-matter:

wow – du musst ja ne ganz tolle nummer sein, wenn du andere schlagzeuger so aburteilen kannst ... :D :D :D :D :D

obschon ich dir grundsätzlich recht geben muss – ein guter drummer macht seine effekte mit relativ wenig verschiedenen komponenten, er setzt sie lediglich sehr gezielt ein!

Beiträge: 186 | Mitglied seit: Dezember 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Beatmaster
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1460


  Erstellt am 09. November 2005 11:00 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
ooooch, ein bisschen aufdrehen muss man doch.

Und meine Zeit mit den tollen Nummern ist auch langsam vorbei.

-----------------------
Dieses Forum stärkt alle 5 Sinne:
Wahnsinn, Stumpfsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Unsinn

Beiträge: 757 | Mitglied seit: Oktober 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Stöffel
Stammgugger
**
ID # 1083


  Erstellt am 09. November 2005 11:03 (#11)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
aber hallo – für tolle nummern ist man doch nie zu alt! :D :D :D :D :D :D

Beiträge: 186 | Mitglied seit: Dezember 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Beatmaster
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1460


  Erstellt am 09. November 2005 11:22 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Deiner Berichtigung zu Folge bist Du auch nicht mehr der Jüngste. Aber bei diesem Inhalt ist mir gleich in den Sinn gekommen, dass frühere Bekanntschaften schon meinten eine besondere Episode erlebt zu haben. Die Lebhaftigkeit sei schon was einigartiges gewesen. Ich fragte mich auch schon, ob da Rhythmiker einen besonderen Antrieb haben. Konntet ihr Jungs auch schon solche Erkenntnisse erfahren? Oder kurz: Sind Schlagzeuger bessere Popper?

-----------------------
Dieses Forum stärkt alle 5 Sinne:
Wahnsinn, Stumpfsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Unsinn

Beiträge: 757 | Mitglied seit: Oktober 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Feuerteufel
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 1449


  Erstellt am 09. November 2005 18:02 (#13)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Also thx schonmal für die antworten... des prob is das ich wenn ich den Gurt umhab net an den Hebl drankomme um ihn festzustellen ist alles bisserl komplex ^^

Schickt mir bitte die bilder an feuerteufel@hochrhein.biz

DANKÖÖÖ!

Beiträge: 388 | Mitglied seit: Oktober 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Marc
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 15


  Erstellt am 09. November 2005 19:19 (#14)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
:cool1: ,

Hey Teufele !!!

Wie sieht den dein wagen aus???

Kannst mir mal nen Bild von deiner Problemzone schicken ??

Beiträge: 1547 | Mitglied seit: März 2002 | IP-Adresse: gespeichert
drummer17
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1433


  Erstellt am 10. November 2005 09:16 (#15)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Versuch es mahl mit so ner art Haubenlift. Kennst doch bestimmt Haubenlifte an Autos. Baue so einen nur im Kleinformat zwischen Wagen und Ständer. Dann fährt der Ständer erst beim anziehen mit dem Fuß raus und steht bombenfest. Beim einklappen einfach wieder zürückdrücken und der Ständer bleibt oben. :cool1:

-----------------------
I BREAK TOGETHER



Beiträge: 1044 | Mitglied seit: Oktober 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Marc
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 15


  Erstellt am 10. November 2005 12:44 (#16)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
:cool1:

Is ja au ne coole Lösung!!!

Kannst ja mal posten ob es au funzt!!!!

Beiträge: 1547 | Mitglied seit: März 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Grieche
Stammgugger
**
ID # 800



-115-905-005
  Erstellt am 10. November 2005 12:52 (#17)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Also ich hab die Stütze mit einem Hebel oberhalb fixiert. Kann sie mit dem Fuss jederzeit rausziehen und wieder reindrücken. Kette dran das er nicht wegklappt. Hebt bombenfest, ohne riesigem Aufwand.

-----------------------
->> Nihil aliud est ebrietas quam voluntaria insania <<-
->> Besoffenheit ist nichts anderes als freiwilliger Wahnsinn <<-

Beiträge: 213 | Mitglied seit: Mai 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Drums
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 788


  Erstellt am 14. November 2005 18:11 (#18)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von drumer17:
Versuch es mahl mit so ner art Haubenlift. Kennst doch bestimmt Haubenlifte an Autos. Baue so einen nur im Kleinformat zwischen Wagen und Ständer. Dann fährt der Ständer erst beim anziehen mit dem Fuß raus und steht bombenfest. Beim einklappen einfach wieder zürückdrücken und der Ständer bleibt oben. :cool1:



keine Schlecht idee.. nur irgendwo braucht man eine Fixierung. Wie beim Auto das Schloss das den Heckdeckel zuhält. ohne wird es dir den Ständer immer wieder ans Knie donnern..

Ich hab das Altmodisch gelöst. Oben wo der Ständer Befestigt ist hab ich nen Schnellspanner reingemacht und den ein Wenig fester angezogen. Jetzt kann ich den Ständer mit dem Fuss ein und Ausklappen. Funzt einwandfrei.. Wenn er zu lose ist einfach neu anziehen..

Gruss :chuchi:

-----------------------
<< Es ist immer besser, etwas erlebtes zu bereuen, als zu bereuen, etwas nicht erlebt zu haben! >>

Beiträge: 571 | Mitglied seit: April 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Schrottler
Stammgugger
**
ID # 243


  Erstellt am 15. November 2005 00:09 (#19)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Achtung, nun wird es langsam spannend im Bereich der Wägelekunst. Der Haubenlift steht kurz vor seinem Einsatz.
Der nächste Vorschlag ist garantiert eine Hydraulik mit elektromagnetischen Ventilen. Dann müsste jedoch ein Tom weichen für das Schaltpult. :hihi: :hihi: :hihi: :hihi:

Das System vom Gasserwagen ist doch wahrlich nicht schlecht.[edit]

[ Beitrag am 15. November 2005 00:10 bearbeitet von faeaeger ][/edit]

-----------------------
[align=center][/align]

[align=center]klick here --->>>[blink]N O D E S C H R O T T L E R . D E[/blink][/align]<<<---klick here


[align=center]OFT KOPIERT, NIE ERREICHT, NODESCHROTTLER[/align]

[align=center] [/align]

Beiträge: 231 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Gaudi-Gugger
Stammgugger
**
ID # 1405


  Erstellt am 16. November 2005 15:51 (#20)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Also wir haben es am einen Wagen mit so ´nem Handhebel unterhalb gelöst, was ich persönlich aber auch nicht besonders praktisch finde.
Beim zweiten Wagen haben wir ganz einfach DRUMS` Variante angewandt.
Zwar nicht mit ´nem "noblen" Schnellspanner, sondern nur mit ner einfachen Sechskantschraube, aber es hält.
Und wegen dem festziehen kann man ja immer wieder mal vor dem Auftritt schauen.
Ansonsten nichts. Hält eigentlich auch recht lange.

Gruß Gugger

-----------------------
Ei Gugge ma do!!

http://www.gaudi-gugge.de

Beiträge: 196 | Mitglied seit: September 2005 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts