Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Posaune Conn/King?
Einstein
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 885


  Erstellt am 19. Januar 2007 10:24 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Ich hab da mal ne Frage!

Ich bin vor kurzem auf die Posaunen-Anzeige bei GasserMusik gestossen, als ich mein Instrument zum Richten brachte!
Da sah ich 2 Posaunen-Angebote die mich ansprachen, eine Conn und eine King!
Ich muss vielleicht erwähnen, dass meine Yamaha YSL 354 mit den Jahren doch schon etwas ramponiert ist und ich mir überlege irgend wann einmal etwas Neueres zu erwerben!

Meine Frage nun: Hat jemand schon Erfahrung mit Conn oder King bei Posaunen gemacht und gibt es in diesem Preissektor überhaupt grosse Unterschiede!


CONN Student Serie - Bohrung 12.70mm
Fr. 929 / Euro 580

KING Diplomat - Bohrung 12.77mm
Fr. 960 / Euro 600

als Vergleich:
YAMAHA YSL354E - Bohrung 12.70mm
FR. 1040 / Euro 650


siehe auch Posaunen-Link Gasser!

Danke für eure Antworten!

-----------------------
"Taucht ein Genie auf, verbrüdern sich die Dummköpfe!"

Beiträge: 981 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Dude
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1896


  Erstellt am 19. Januar 2007 10:30 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
warum bin ich nicht überrascht, dass du dir eine neue perle anschaffen willst? :D

bleib doch bei deiner yamaha. warst ja zufrieden, nicht?

-----------------------
"Hier siehst du Larry. Siehst du was passiert! Siehst du was passiert, Larry! Siehst du was passiert! Das passiert, wenn man versucht einen fremden in den Arsch zu f***en, Larry!"

Beiträge: 1248 | Mitglied seit: September 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Helge
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1668


  Erstellt am 19. Januar 2007 10:32 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Lieber Einstein

Mit deiner stupenden Technik und deinem archaischen Ansatz wirst du die genannten Ami-Bleche überfordern, was sie mit fröhlichem Scheppern quittieren werden.

In dieser Preisklasse ist Yamaha YSL354 sicher die beste Wahl :D[edit]

[ Beitrag am 19. Januar 2007 10:47 bearbeitet von Helge ][/edit]

-----------------------


[font=Arial Black]HAMSCHTER-CLIQUE GLAIBASEL: GUGGENMUSIK-SCHWEIZERMEISTER 1974-76[/font]


Beiträge: 1385 | Mitglied seit: Februar 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Dude
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1896


  Erstellt am 19. Januar 2007 10:33 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von Helge:
Mit deiner stupenden Technik und deinem archischen Ansatz wirst du die genannten Ami-Bleche überfordern


Beantwortet! Next question, please! :D

-----------------------
"Hier siehst du Larry. Siehst du was passiert! Siehst du was passiert, Larry! Siehst du was passiert! Das passiert, wenn man versucht einen fremden in den Arsch zu f***en, Larry!"

Beiträge: 1248 | Mitglied seit: September 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Einstein
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 885


  Erstellt am 19. Januar 2007 10:46 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Ich liebe Euch auch...*grmmmmpf*

Nein Helge echt, hattest du schon das vergnügen mit einer Amerikanerin (Posaune damit gemeint) zu spielen?


Wie wäre es mit dieser Perle von Gasser... ist zwar nicht mehr die Jüngste, das Mädl!

Bach Stradivarius 36
Fr. 1400 / Euro 880

-----------------------
"Taucht ein Genie auf, verbrüdern sich die Dummköpfe!"

Beiträge: 981 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Helge
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1668


  Erstellt am 19. Januar 2007 10:57 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Ich hatte tatsächlich schon mehrmals das Vergnügen, solche Instrumente spielen zu dürfen. Die engen Amimodelle sind nach meiner Meinung sehr gut für kleinere Formationen geeignet, wo die Lautstärke und die Power nicht entscheidend sind. Die professionellen King-Modelle finden sich in diversen Dixie-Jazzbands, wo sie aber eben über Mics abgenommen werden. Die Schülermodelle dieser Marken machen halt noch ein bisschen schneller zu und die Verarbeitung gerade in diesem Preissegment ist in der Amimanufaktur eher Lotterie.

Yamaha steht durchwegs bei diesen Instrumenten für hohe Qualität und geringe Fertigungsunterschiede. Deshalb denke ich, dass es die vernünftigste Anschaffung wäre.

Die Bach kannst du heute Abend sehen, ihr habt das selbe Modell in euren Reihen.

Aber andere Frage: Möchtest du es nicht mal mit einer weiten Bohrung versuchen? Da hast du eine weit interessantere Auswahl ;)[edit]

[ Beitrag am 19. Januar 2007 11:02 bearbeitet von Helge ][/edit]

-----------------------


[font=Arial Black]HAMSCHTER-CLIQUE GLAIBASEL: GUGGENMUSIK-SCHWEIZERMEISTER 1974-76[/font]


Beiträge: 1385 | Mitglied seit: Februar 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Einstein
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 885


  Erstellt am 19. Januar 2007 11:09 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Ok, danke helge!

Zitat von Helge:
Die Bach kannst du heute Abend sehen, ihr habt das selbe Modell in euren Reihen.


ich denke ich weiss welche bach du meinst! sie wird von r.w. (nein, nicht robbie williams) gespielt!

Zitat von Helge:
Aber andere Frage: Möchtest du es nicht mal mit einer weiten Bohrung versuchen? Da hast du eine weit interessantere Auswahl;)


Ich weiss, meine freundin ist schliesslich mutter und in unserem alter bleibt sonst ja nicht mehr viel übrig!

nein, scherz beiseite... muss ich dann nicht ein viel grösseres luftvolumen aufbringen?

-----------------------
"Taucht ein Genie auf, verbrüdern sich die Dummköpfe!"

Beiträge: 981 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
daysleeper
Fast schon Inventar von Guggenworld
***
ID # 135


  Erstellt am 19. Januar 2007 11:14 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Zitat von Einstein:
... muss ich dann nicht ein viel grösseres luftvolumen aufbringen?



willst du darauf die antwort eines musikers oder die eines sousaphonisten??? :con1: :D

-----------------------
Wenn du nichts zu sagen hast, dann schreib auch nichts!

Beiträge: 2872 | Mitglied seit: September 2002 | IP-Adresse: gespeichert
buzele
Lernt noch alles kennen
*
ID # 1531


  Erstellt am 19. Januar 2007 11:19 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
PAPA MUSIK?

-----------------------
Lieber Gott, bitte mach, dass die Vitamine aus dem Spinat in den Vanillepudding kommen!

Beiträge: 15 | Mitglied seit: Dezember 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Einstein
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 885


  Erstellt am 19. Januar 2007 11:20 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
am besten beides, daysi!

-----------------------
"Taucht ein Genie auf, verbrüdern sich die Dummköpfe!"

Beiträge: 981 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Helge
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1668


  Erstellt am 19. Januar 2007 11:20 (#11)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Ich dachte dabei an C.L. aus E'Brücke, sie hat auch eine 36-er, die ich vorher gespielt habe.

Der Wechsel auf eine weite Bohrung ist eine Umstellung, die nicht allen zusagt. Vor allem die ersten Versuche mit dem "weiten Rohr" können ein bisschen demoralisierend sein. Aber ich denke der Aufwand lohnt sich, denn der Klang ist wesentlich breiter und die Lippen werden beim Spielen weniger stark beansprucht, da weniger Druck im Mundstück entsteht (das entsprechende Mundstück vorausgesetzt).
Die Höhe mit weiten Instrumenten ist nach einer gewissen Übungszeit auch kein Thema mehr, vor allem wenn der Background stimmt.

Nimm doch mal ein weites Blechle vom Gasser nach Hause und investiere ein paar Stunden, ich bin überzeugt dass es sich lohnt :)[edit]

[ Beitrag am 19. Januar 2007 11:21 bearbeitet von Helge ][/edit]

-----------------------


[font=Arial Black]HAMSCHTER-CLIQUE GLAIBASEL: GUGGENMUSIK-SCHWEIZERMEISTER 1974-76[/font]


Beiträge: 1385 | Mitglied seit: Februar 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Dude
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1896


  Erstellt am 19. Januar 2007 11:22 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@ einstein

ich wagte es mal eine posaune zu spielen mit einer weiten bohrung. Ave Maria, das Unternehmen misslang also. :)

-----------------------
"Hier siehst du Larry. Siehst du was passiert! Siehst du was passiert, Larry! Siehst du was passiert! Das passiert, wenn man versucht einen fremden in den Arsch zu f***en, Larry!"

Beiträge: 1248 | Mitglied seit: September 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Dude
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1896


  Erstellt am 19. Januar 2007 11:22 (#13)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@ helge

yep. so ist es mir ergangen! :D

-----------------------
"Hier siehst du Larry. Siehst du was passiert! Siehst du was passiert, Larry! Siehst du was passiert! Das passiert, wenn man versucht einen fremden in den Arsch zu f***en, Larry!"

Beiträge: 1248 | Mitglied seit: September 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Einstein
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 885


  Erstellt am 19. Januar 2007 11:25 (#14)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
ach die c.l., jetzt hats geschnackerlt im oberstübl!

was soll ich denn nun mit ner trompete von d.gasser! trompeten sind doch klein... oder verwechsel ich was!

ich denke, mir geht es da wie dude... aus einem alten gaul machste nun mal keinen galopper!

-----------------------
"Taucht ein Genie auf, verbrüdern sich die Dummköpfe!"

Beiträge: 981 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
_Blaubarschbube
Kennt sich schon aus
**
ID # 2052


  Erstellt am 19. Januar 2007 11:48 (#15)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
In welchem Preisrahmen bewegen wir uns gerade Dilettantisch gefragt??????

-----------------------
und tschüß......
der Blaubarschbube

................................
Der Blaubarschbube hat endlich die Nase voll. Ständig kommandiert der Meerjungfraumann ihn herum. Aus Protest schließt er sich der Drecksackblase und Manta-Rochen an und terrorisiert mit der üblen Gesellschaft die Stadt

Beiträge: 149 | Mitglied seit: Januar 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Helge
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1668


  Erstellt am 19. Januar 2007 12:33 (#16)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Zitat von Einstein:

aus einem alten gaul machste nun mal keinen galopper!


Aber einen erfolgreichen Olympioniken :D

-----------------------


[font=Arial Black]HAMSCHTER-CLIQUE GLAIBASEL: GUGGENMUSIK-SCHWEIZERMEISTER 1974-76[/font]


Beiträge: 1385 | Mitglied seit: Februar 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Einstein
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 885


  Erstellt am 19. Januar 2007 13:16 (#17)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
yep helge, dabei sein ist wichtiger als gewinnen!

käptn blaubarsch: 1000-1200Fr. / 600-750 Euro

-----------------------
"Taucht ein Genie auf, verbrüdern sich die Dummköpfe!"

Beiträge: 981 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
_Blaubarschbube
Kennt sich schon aus
**
ID # 2052


  Erstellt am 19. Januar 2007 13:18 (#18)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@Einstein
Thanks

-----------------------
und tschüß......
der Blaubarschbube

................................
Der Blaubarschbube hat endlich die Nase voll. Ständig kommandiert der Meerjungfraumann ihn herum. Aus Protest schließt er sich der Drecksackblase und Manta-Rochen an und terrorisiert mit der üblen Gesellschaft die Stadt

Beiträge: 149 | Mitglied seit: Januar 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Wunderkind
Stammgugger
**
ID # 899


  Erstellt am 19. Januar 2007 15:12 (#19)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Einstein, ich denke mit einer M&M oder Jupiter bist du auch recht gut bedient..warum viel Geld ausgeben für die 1 1/2 Oktaven die die Pusone hervorbringen muss.

-----------------------
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung

Beiträge: 313 | Mitglied seit: Juli 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Dude
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1896


  Erstellt am 19. Januar 2007 15:16 (#20)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von Wunderkind:
Einstein, ich denke mit einer M&M oder Jupiter bist du auch recht gut bedient..warum viel Geld ausgeben für die 1 1/2 Oktaven die die Pusone hervorbringen muss.


ho ho ho, scherzkeks, ho ho ho

-----------------------
"Hier siehst du Larry. Siehst du was passiert! Siehst du was passiert, Larry! Siehst du was passiert! Das passiert, wenn man versucht einen fremden in den Arsch zu f***en, Larry!"

Beiträge: 1248 | Mitglied seit: September 2006 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts