Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Neu hier
andrea1104
Ganz neu hier
*
ID # 3310


  Erstellt am 16. Februar 2010 14:23 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
hallo bin umgezogen und bin auf der suche nach einen neuen hobby...finde bei uns die guggemusiker so toll...haben 2 vereine, leider habe ich so etwas noch nie gemacht, spiele auch kein instrument...wie fängt man da am besten an wenn man bei so etwas mitmachen will??? erst instrument kaufen und unterricht nehmen und gleich in den verein? wi seit ihr vorgegangen???

Beiträge: 1 | Mitglied seit: Februar 2010 | IP-Adresse: gespeichert
ponscho
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 514


  Erstellt am 16. Februar 2010 19:34 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
vorstand/mulei ansprechen nachfragen in welchen register es fehlt, austesten was man erlernen kann.

Zuerst in den Verein dann instrument festlegen und unterricht nur bei zu großer Motivation :)

-----------------------
Noten sind die Kondome der Gugger! Mit sicherer ohne ists schöner!

M*****gabeln sind Artverwandte der Mistgabeln!!!

M*****gabeln... das jederzeit auffindbare EPO für Guggenmusiker!



Beiträge: 737 | Mitglied seit: November 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Zweistein
Kennt sich schon aus
**
ID # 2225


  Erstellt am 16. Februar 2010 21:36 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Einige Vereine machen grade jetzt nach der Kampagne eine Art öffentliche Probe. Danach kann man dann mit dem musikalischen Leiter über die ganze Sache sprechen.
Ob du Untericht brauchst liegt alleine an dir. Für ein Blasinstrument würde ich auf jeden Fall ein paar Stunden bei einem Lehrer nehmen. Sonst kannst du dir unter Umständen deinen ganzen Ansatz versauen.
Manche Guggen haben auch erfahrene Spieler, die das von der Pieke auf gelernt haben und dir das weitergeben können.
Welche 2 Guggen hast du denn zur Auswahl?

-----------------------



Die Zauberflöte ist von Mozart und nicht von Beate Uhse.

Beiträge: 102 | Mitglied seit: April 2007 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts