Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Rolis suchen Dirigent
Koli
Stammgugger
**
ID # 141


  Erstellt am 05. Mai 2010 11:16 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Wir suchen ab sofort einen Dirigenten, der unser Interesse für Musik und Fasnacht teilt und uns in unserem Bestreben ansprechende Guggenmusik zu machen unterstützt. Voraussetzungen sind eine gute musikalische Grundausbildung und Interesse an der fasnächtlichen Kultur.

Die Roli-Guggers sind ein mittelgrosser Laufenburger Verein mit guter musikalischer Grundlage und 35-jähriger Tradition am Hochrhein. Musik und Kameradschaft stehen bei uns im Zentrum und prägen die Vereinskultur. Hochattraktive Auftritte an namhaften Events, auch im Ausland, sind fester Bestandteil unseres Tourkalenders.

Infos über uns auf www.roli-guggers.de

Wir freuen uns auf Deine Kontakaufnahme über vorstand@roli-guggers.de oder 0049 7763 3780

-----------------------
Koli

Beiträge: 270 | Mitglied seit: Oktober 2002 | IP-Adresse: gespeichert
BUZZdart
Kennt sich schon aus
**
ID # 3382


  Erstellt am 06. Mai 2010 11:30 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
@koli...sag, was beinhaltet die "gute musikalische grundausbildung"??? und wie schwer wird diese gewichtet?

-----------------------
Metal For Metal

Beiträge: 62 | Mitglied seit: April 2010 | IP-Adresse: gespeichert
daysleeper
Fast schon Inventar von Guggenworld
***
ID # 135


  Erstellt am 06. Mai 2010 12:43 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Ohne die Rolis und ihre Ansprüche allzu gut zu kennen, würde ich sagen, deine genügt nicht :o :D

-----------------------
Wenn du nichts zu sagen hast, dann schreib auch nichts!

Beiträge: 2872 | Mitglied seit: September 2002 | IP-Adresse: gespeichert
BUZZdart
Kennt sich schon aus
**
ID # 3382


  Erstellt am 06. Mai 2010 12:55 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
hähähä :P los mal du schläfer...bei dieser anfrage ging es eigentlich weniger um mich - ich bin ja beschtens eingesperrt!!! (öpen die)- aber mich intressiert halt schon ab und an, was so ausserhalb meines horizonts abgeht und welche anforderungen an meine kollegen gestellt werden. ischt wegen der belegung der richtigen vorbildungskursen weischt :D :D :D

-----------------------
Metal For Metal

Beiträge: 62 | Mitglied seit: April 2010 | IP-Adresse: gespeichert
daysleeper
Fast schon Inventar von Guggenworld
***
ID # 135


  Erstellt am 06. Mai 2010 13:01 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Oh, sorry, hatte ich in meinem Statement "deine" geschrieben, ich meinte natürlich "meine" :pow: :o :D :wink:

-----------------------
Wenn du nichts zu sagen hast, dann schreib auch nichts!

Beiträge: 2872 | Mitglied seit: September 2002 | IP-Adresse: gespeichert
BUZZdart
Kennt sich schon aus
**
ID # 3382


  Erstellt am 06. Mai 2010 13:19 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
ooooch schaaaaaaaade...wollte gerne für deine unverschämt INFAME behauptung gerade einen kasten bier aushandeln... :deal:
:D :D :D

-----------------------
Metal For Metal

Beiträge: 62 | Mitglied seit: April 2010 | IP-Adresse: gespeichert
Koli
Stammgugger
**
ID # 141


  Erstellt am 06. Mai 2010 20:54 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Tja was beinhaltet das...er muss einfach die Sachen umsetzen können und ein Dirigent sollte zumindest ein wenig von Musik und auch Noten verstehen. Da wir bisher mehrere Arrangeure haben, sind diese behilflich, aber der Dirigent sollte eine Partitur lesen und die Sache auch umsetzen können...der Rest ergibt sich. Lieber nicht der absolute Musikus, aber dafür ein Typ der zu uns passt.

-----------------------
Koli

Beiträge: 270 | Mitglied seit: Oktober 2002 | IP-Adresse: gespeichert
ponscho
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 514


  Erstellt am 07. Mai 2010 08:21 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von Koli:
Da wir bisher mehrere Arrangeure haben,



Sind sie Vereinsintern??
Warum übernimmt dann nicht einer von denen?
Ich denke einfach wer in der Lage ist zu arrangieren... wird von seinen Fähigkeiten her auch in der Lage sein vorne dran zu stehen :)
ok.. bisle Führungs-talent sollte man dazu schon noch mitbringen

-----------------------
Noten sind die Kondome der Gugger! Mit sicherer ohne ists schöner!

M*****gabeln sind Artverwandte der Mistgabeln!!!

M*****gabeln... das jederzeit auffindbare EPO für Guggenmusiker!



Beiträge: 737 | Mitglied seit: November 2003 | IP-Adresse: gespeichert
BUZZdart
Kennt sich schon aus
**
ID # 3382


  Erstellt am 07. Mai 2010 08:39 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
da hat der ponscho natürlich au recht...scheuch die kerle mal richtig auf koli!!! ;)

...sag mal koli, ist das umschreiben der partituren denn jeweils gern gesehen, wenns dem dirigenten nicht passend scheint? oder sind da die besitzansprüche der arrangeure an ihr werk zementiert?
...und viel glück weiterhin.

-----------------------
Metal For Metal

Beiträge: 62 | Mitglied seit: April 2010 | IP-Adresse: gespeichert
Koli
Stammgugger
**
ID # 141


  Erstellt am 07. Mai 2010 09:44 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@ ponscho ...die Leute, die die Noten schreiben sind u.a. ein ehemaliges Mitglied und aktive Mitspieler, die das sicher könnten, aber entweder die Zeit nicht haben oder lieber selbst mitspielen. Zudem ist zumindest einer der Meinung, dass er zwar dirigieren kann, aber an Fasnacht der falsche dafür ist, denn da gehört mehr dazu als wie ein Musikvereindirigent vorne dran zu stehen.

@ BUZZdart natürlich kann der Diri die Arrangements umschreiben oder auch selbst Lieder arrangieren. Das wäre sogar toll. Nur bisher wurden, fast ausschliesslich, die Songs von Mitgliedern arrangiert. Wer will darf gerne schreiben. Auch beim jetzigen Dirigent, der in die Reihen steht, ist es so dass er seine eigenen Ideen umgesetzt hat. Ich denke das sollte auch so sein !

-----------------------
Koli

Beiträge: 270 | Mitglied seit: Oktober 2002 | IP-Adresse: gespeichert
ponscho
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 514


  Erstellt am 07. Mai 2010 17:11 (#11)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
[quote=Koli]lieber selbst mitspielen.... als wie ein Musikvereindirigent vorne dran zu stehen.

1. Was spricht dagegen dass man als chef selber mitspielt... bei uns in der Gegend ganz normal und überhaupt nicht verwerflich mMn..

2. Was meinst du mit "mehr dazu" verstehe ich nicht so ganz.
Willst nen Kasper vornedran haben? nen Publikums-animateur?
Wenn ich einen im Verein hätet der es theoretisch drauf hat... dann würde ich versuchen denjenigen zu installieren.

Können das aber auch gerne per pm weiterquatschen :D

-----------------------
Noten sind die Kondome der Gugger! Mit sicherer ohne ists schöner!

M*****gabeln sind Artverwandte der Mistgabeln!!!

M*****gabeln... das jederzeit auffindbare EPO für Guggenmusiker!



Beiträge: 737 | Mitglied seit: November 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Koli
Stammgugger
**
ID # 141


  Erstellt am 09. Mai 2010 20:47 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
bei uns ist er eher unüblich und ich denke ein Diri hat genügend zu tun mit dem dirigieren...etc.

Es sollte kein Hampelmann sein, aber die Ausstrahlung und Publikumsanimation sind wichtige Punke damit ein Auftritt wirklich gut ist und wenn da jemand steif da steht, dann ist das nicht das Gelbe vom Ei.

-----------------------
Koli

Beiträge: 270 | Mitglied seit: Oktober 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Buddy
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1502


  Erstellt am 10. Mai 2010 08:15 (#13)  |  Zitat Zitat   PN PN
@ Koli:

Jepp da geb ich Dir vollkommen recht. Ein guter Tambi muss nicht primär einen Konservatoriumsabschluss haben, sondern sollte Bindeglied zwischen Musik und Publikum sein. Natürlich sollten Taktgfühl und Musikgespür vorhanden sein.

Das muss eine Person sein, die über genügend Sozialkompetenz verfügt, um zu spüren, wie er/sie aus dem vorhandenen Potential das Maximum herauskitzeln kann, die Leute zu fordern aber nicht zu überfordern. Dazu kommen noch Instinkt für die Stückauswahl und etwas «Bauchgefühl», im richtigen Moment das richtige spielen zu lassen. Dazu kommen Verantwortungsbewusstsein (z.B. auch bezgl. Sicherheit etc.) und organisatorisches Flair und eine gewisse Kompromissbereitschaft. (denn es soll ja auch vorkommen, dass mal der Wunsch eines Veranstalters mit den vllt. gegensätzlichen Ansichten seiner Spieler kompatibel gemacht werden müssen ) ... :D

Ich wünsche Koli und den Rolis, dass sie solche eine Person finden. Toitoitoi!

-----------------------
Alkohol ist keine Lösung!!! Es ist ein Destillat.

Beiträge: 1627 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts