Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: GEMA und Homepage
JOE
Ist öfters hier
**
ID # 583


  Erstellt am 26. Januar 2008 11:47 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hi,

normalerweise verlangt die GEMA Gebühren für Hörbeispiele auf der Homepage...

Das sollte sich ja dann in Zeiten von youtube und co. erledigt haben? Oder liege ich da jetzt falsch.

Gruß JOE

-----------------------
www.moosturbos.de

Beiträge: 47 | Mitglied seit: Dezember 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Hex90
Kennt sich schon aus
**
ID # 2650


  Erstellt am 26. Februar 2008 15:11 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
soweit ich mitbekommen hab, hat youtube einen generalvertrag mit der GEMA, worüber youtube videos zulässig sind. Irgend sowas war mal bei Heise ne meldung.
Das heisst aber nicht, dass deine Webseite dann auch befreit ist.

grüsse, Dirk

-----------------------
He attacked everything in life with a mix of extraordinary genius and naive incompetence, and it was often difficult to tell which was which.
Douglas Adams

Beiträge: 84 | Mitglied seit: Februar 2008 | IP-Adresse: gespeichert
Röne
Stammgugger
**
ID # 107


  Erstellt am 26. Februar 2008 15:24 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Sehe schon, in Deutschland sind alles abzocker zur Hand!

keine wunder wollen alle in Liechtenstein und der Schweiz ein Konto! *grins*

-----------------------
Röne
----------------------
Webmaster
Guggemusig Villettechlöpfer Cham
www.chloepfer.ch
oder
www.roene.ch

Beiträge: 321 | Mitglied seit: Juli 2002 | IP-Adresse: gespeichert
daysleeper
Fast schon Inventar von Guggenworld
***
ID # 135


  Erstellt am 26. Februar 2008 15:32 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
war auch im schweizer forum schon mal thema...

http://www.guggemusig.ch/forums.php?m=posts&q=1943

-----------------------
Wenn du nichts zu sagen hast, dann schreib auch nichts!

Beiträge: 2872 | Mitglied seit: September 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Skippa
Kennt sich schon aus
**
ID # 2879


  Erstellt am 05. Dezember 2008 12:50 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Die Gema ist zwar die größte deutsche Rechteverwertungsgesellschaft, aber nicht die Einzige. Grundsätzlich gilt, bei jeglicher Form von Auführung eines Titels müssen die entsprechenden Gebühren an die Rechteverwertungsgesellschaft abgeführt werden...

-----------------------
Immer schön locker durch die Hose atmen...!!!

Beiträge: 60 | Mitglied seit: November 2008 | IP-Adresse: gespeichert
JOE
Ist öfters hier
**
ID # 583


  Erstellt am 05. Dezember 2008 17:07 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Irgendwie hatte ich das Thema aus den Augen verloren...

@daysleeper der Link geht wohl nicht mehr.


Um die Frage nochmals zu stellen:
Muss ich bei einem Youtubevideo das ich auf meiner Homepage einbinde GEMA bezahlen?

-----------------------
www.moosturbos.de

Beiträge: 47 | Mitglied seit: Dezember 2003 | IP-Adresse: gespeichert
daysleeper
Fast schon Inventar von Guggenworld
***
ID # 135


  Erstellt am 05. Dezember 2008 19:02 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Zitat von JOE:
@daysleeper der Link geht wohl nicht mehr.



Ich weiss, seit dem Relaunch der Seite kann man nicht mehr auf alte Beiträge zugreifen :rolleyes:

-----------------------
Wenn du nichts zu sagen hast, dann schreib auch nichts!

Beiträge: 2872 | Mitglied seit: September 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Guggemaster
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 152



-172-232-283
  Erstellt am 06. Dezember 2008 11:49 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Bei der einbindung von youtube videos auf deiner homepage fallen keine GEMA gebühren an. Die Gebühren müssen nur einmal entrichtet werden und sind schon von youtube bezahlt.

-----------------------
[blink]Gruß, Michael[/blink]

Schickt mir eine PM

[shadow]Du darst die Guggenmusik nicht einfach nur leben! Du musst sie fühlen![/shadow]

Beiträge: 823 | Mitglied seit: Oktober 2002 | IP-Adresse: gespeichert
sg-cooking-gang
Ist öfters hier
**
ID # 3163


  Erstellt am 24. September 2009 05:59 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Also dier Gebühr kostet rund 70 € im Jahr ich bin mir jetzt nicht mehr ganz sicher ob es 6 Minuten oder 10 Minuten Musik inkl. waren, da müsste man halt nochmal nachschauen

-----------------------
Guggenmusik Bietigheim e.V.

Beiträge: 31 | Mitglied seit: September 2009 | IP-Adresse: gespeichert
Buddy
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1502


  Erstellt am 24. September 2009 07:51 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN
gute frage!

ich glaube, wenn ich bei uns hörbeispiele ab der cd bereitstelle, dann hab ich diese gebühren ja eigentlich schon mit den SUISA-gebühren bei der cd-produktion gezahlt ...

... ist aber halt schweiz und nicht deutschland.

ansonsten würde sich ja der typ vom guggenradio krank zahlen ...


bin mir aber auch nicht sicher.

-----------------------
Alkohol ist keine Lösung!!! Es ist ein Destillat.

Beiträge: 1627 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert
flo-si
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 257


  Erstellt am 24. September 2009 15:25 (#11)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Ich habe mal eine Anfrage an die GEMA gemailt, und werde die Antwort dann entsprechend auf meiner Internetseite veröffentlichen, damit da mal Klarheit herrscht :)

-----------------------
Keep on guggin'

flo-si
www.fasnet-musix.de
Webdesign (nicht nur) für Guggenmusik-Vereine

elbscheechen Guggenmusik Dresden

Beiträge: 1446 | Mitglied seit: Februar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Haudruff
Stammgugger
**
ID # 2443


  Erstellt am 24. September 2009 18:59 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
ja ist echt zum ko.... diese Abzockerei... :mad:

-----------------------
Toleranz ist die Dummmmmmmmmmmheit der anderen in Würde zu ertragen !!!!!!!!!!!!!!!

Beiträge: 213 | Mitglied seit: Oktober 2007 | IP-Adresse: gespeichert
flo-si
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 257


  Erstellt am 25. September 2009 03:04 (#13)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Es gab vor ein paar Monaten eine Petition über die Reform der Gema, mit über 106000 Mitzeichnern.

Einzelheiten hier und eine Erklärung dazu beispielsweise hier.

-----------------------
Keep on guggin'

flo-si
www.fasnet-musix.de
Webdesign (nicht nur) für Guggenmusik-Vereine

elbscheechen Guggenmusik Dresden

Beiträge: 1446 | Mitglied seit: Februar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Buddy
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1502


  Erstellt am 25. September 2009 06:31 (#14)  |  Zitat Zitat   PN PN
Zitat von Haudruff:
ja ist echt zum ko.... diese Abzockerei... :mad:




sorry, das seh ich anders ... wenn ich künstler bin, der etwas komponiert und damit mein geld verdiene, dann möcht ich doch auch was davon haben, wenn andere mit «meiner» melodie ebenfalls direkt oder indirekt kohle machen, resp. diese öffentlich aufführen.

also ich hab da schon ein gewisses verständnis dafür. und gema und suisa und wie sie alle heissen, bei denen bleibt ja letzten endes auch nur ein «provisionsanteil» selber hängen, der rest geht an plattenfirmen und labels, welchen den künstler die alben finanzieren und somit auch wieder an den künstler selber ...

also ist das nicht in dem sinne eine «abzockerei» ... so seh' ich das zumindest. ;)

-----------------------
Alkohol ist keine Lösung!!! Es ist ein Destillat.

Beiträge: 1627 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Haudruff
Stammgugger
**
ID # 2443


  Erstellt am 25. September 2009 09:00 (#15)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@ Buddy.... wenn das Geld dann auch beim RICHTIGEN ankommt ist das ja O.K...........lediglich der Glaube daran fehlt mir..

-----------------------
Toleranz ist die Dummmmmmmmmmmheit der anderen in Würde zu ertragen !!!!!!!!!!!!!!!

Beiträge: 213 | Mitglied seit: Oktober 2007 | IP-Adresse: gespeichert
flo-si
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 257


  Erstellt am 25. September 2009 10:42 (#16)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@ Buddy:
Ich hab jetzt den genauen Wortlaut der Petition nicht vor mir, aber wenn ich mich richtig erinnere geht es eben gerade darum, dass das ganze "Umlageverfahren" der eingenommenen GEMA-Gebühren absolut intransparent und eben nicht zum Vorteil der Urheber (Künstler) ausfällt, und eben auch "etwas mehr" als nur ein paar "Provisionsanteile bei der GEMA verbleiben.

Dass Künstler ihre Musikstücke inzwischen direkt und kostenlos abgeben / vermarkten (GEMA-frei) unter Umgehung irgendwelcher Labels, ist Dank des Internets heute möglich (MySpace, Facebook, Twitter, usw lassen grüßen.

Das Modell einer "Rechtevertungs-Gesellschaft" wie die GEMA gehört den heutigen Verhältnissen angepasst. Diesem Gedanken entsprang dann wieder die erwähnte Petition.

-----------------------
Keep on guggin'

flo-si
www.fasnet-musix.de
Webdesign (nicht nur) für Guggenmusik-Vereine

elbscheechen Guggenmusik Dresden

Beiträge: 1446 | Mitglied seit: Februar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Buddy
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1502


  Erstellt am 25. September 2009 15:23 (#17)  |  Zitat Zitat   PN PN
alles klar ... interessante ansätze!

-----------------------
Alkohol ist keine Lösung!!! Es ist ein Destillat.

Beiträge: 1627 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Guggi
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 222


  Erstellt am 25. September 2009 21:47 (#18)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von Buddy:
Zitat von Haudruff:
ja ist echt zum ko.... diese Abzockerei... :mad:




sorry, das seh ich anders ... wenn ich künstler bin, der etwas komponiert und damit mein geld verdiene, dann möcht ich doch auch was davon haben, wenn andere mit «meiner» melodie ebenfalls direkt oder indirekt kohle machen, resp. diese öffentlich aufführen.

also ich hab da schon ein gewisses verständnis dafür. und gema und suisa und wie sie alle heissen, bei denen bleibt ja letzten endes auch nur ein «provisionsanteil» selber hängen, der rest geht an plattenfirmen und labels, welchen den künstler die alben finanzieren und somit auch wieder an den künstler selber ...

also ist das nicht in dem sinne eine «abzockerei» ... so seh' ich das zumindest. ;)



Schön wärs ja
Fakt ist das wir für einen Abend mit Guggenmusik und Partyband mal 600 Ocken an die GEMA abdrücken durften,für einen Tag !
Mich würd da auch interessieren was die GEMA tatsächlich
davon behält :eek:

-----------------------
Ich würde mich ja gerne auf ein geistiges Duell
mit dir einlassen,aber du bist unbewaffnet !

Beiträge: 482 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
flo-si
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 257


  Erstellt am 26. September 2009 03:47 (#19)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@ Guggi:
Das perverse an dem nicht offen gelegten Abrechnungssystem der GEMA ist ja, das selbst Künstler, die ihre *eigenen* Stücke spielen, für diese Aufführung ihrer *eigenen* Stücke GEMA abdrücken müssen!!

Das allein zeigt schon, dass an dem System etwas nicht stimmen kann ...

-----------------------
Keep on guggin'

flo-si
www.fasnet-musix.de
Webdesign (nicht nur) für Guggenmusik-Vereine

elbscheechen Guggenmusik Dresden

Beiträge: 1446 | Mitglied seit: Februar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
flo-si
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 257


  Erstellt am 26. September 2009 04:04 (#20)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
So, hab meine Anfrage an die GEMA mit zugehöriger Antwort auf meiner Website online gestellt, weil das ja nicht nur für Guggenworld-User von Belang ist, sondern für jede Art (Musik)verein.

Hier der Link: http://fasnet-musix.de/recht-mp3-auf-vereins-websites

-----------------------
Keep on guggin'

flo-si
www.fasnet-musix.de
Webdesign (nicht nur) für Guggenmusik-Vereine

elbscheechen Guggenmusik Dresden

Beiträge: 1446 | Mitglied seit: Februar 2003 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts