Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Capella Notenprogramm
Seeyouoli
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 2029


  Erstellt am 15. Januar 2007 20:32 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
habe mir das Notenprogramm Capella runtergeladen wo man Midis rüber ziehen kann , aber komm damit nicht klar. brauch b noten für Trompete und bekomm das einfach nicht hin.


kann mir einer helfen . habe midis von Mama Loo bis Eye of the Tiger aber irgendwie klappt das nicht

danke im voraus

-----------------------
Guggemusik is e ernst sach.

Beiträge: 561 | Mitglied seit: Dezember 2006 | IP-Adresse: gespeichert
MeThO-X-
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 1312



-178-049-132
  Erstellt am 15. Januar 2007 21:25 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
was genau klappt den nicht?

-----------------------

Beiträge: 483 | Mitglied seit: Mai 2005 | IP-Adresse: gespeichert
drumloop
Stammgugger
**
ID # 1551



-338-128-553
  Erstellt am 16. Januar 2007 09:10 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Moin

Ich glaube das musst Du schon bei der Instrumenten Vorauswahl berücksichtigen.

Trompeten, Hörner (-2HT)
Sousi, Posaune (0HT)

Grüßle
Drumloop

-----------------------
Gugg doch...wies scheppert...


http://www.baeraemaddl.de

Beiträge: 303 | Mitglied seit: Januar 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Marc
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 15


  Erstellt am 16. Januar 2007 09:50 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
:D

setz deinem bassregister einfach 2b als vorzeichen wenn du komplett fertig bist mit dem stück zu arrangieren !!

dann hast du es !!!

trompeten ganz normal ohne Vorzeichen schreiben!!

Beiträge: 1547 | Mitglied seit: März 2002 | IP-Adresse: gespeichert
kl._Arschloch
Stammgugger
**
ID # 2047


  Erstellt am 16. Januar 2007 10:08 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN
Herzlich willkommen ....
Keine peilung aber ne Gugge aufziehen????

*kopfschüttel*

Dreh vielleicht mal Den Bildschirm nicht auf den Kopf? Sieht es jetzt besser aus???

:D :o :rolleyes:

-----------------------
Mahlzeit!

Was ist der unterschied zwischen ner billigen N...e und ner Pizza?

Die Pizza gibts auch ohne Pilze! :D

Beiträge: 205 | Mitglied seit: Januar 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Seeyouoli
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 2029


  Erstellt am 16. Januar 2007 12:18 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@ kl. a******** der Name passt ja .


1. ziehe ich hier nichts auf
2. denke ich ist das Forum hier auch dafür gedacht um solche fragen zu stellen.
3. Wenn ich nicht sowas fragen würde , dann hätten leute wie du nichts zu schreiben .


Bist soeben Befördert worden von "kleinem a******** " zu einem "grossem a********".


wenn du einen nicht helfen kannst oder willst dann schreib besser nichts

-----------------------
Guggemusik is e ernst sach.

Beiträge: 561 | Mitglied seit: Dezember 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Miulsa
Stammgugger
**
ID # 1462


  Erstellt am 16. Januar 2007 12:25 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Wenn mans ganz einfach haben will gehe so vor.

Lied im Capella erstellen, als midi exportieren->
Dann nimm mcscore (midi connections) importiere das lied, Transponiere die einzelnen stimmen wie du sie haben willst, und zum schluss lass dir die Griffe von dem Programm drunterschreiben und schon kannst du es spielen.

Beiträge: 171 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Flohlaus
Stammgugger
**
ID # 1945


  Erstellt am 16. Januar 2007 13:28 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@Miulsa: Wenn das Lied im Capella erstellt wurde, ist es doch blödsinnn, es erst als midi zu exportieren um es anschließend mit einem andren Programm wieder zu noten zu machen, oder?!?

@seeyouoli: wenn du deine Frage etwas präziser stellen würdest, würdest du auch bessere Antworten bekommen. Was genau ist dein Problem? Midis importieren? Die Tatsache, dass du als Noten lauter komische Notenwerte erhältst?
Erklär mal ein bisschen wie weit du kommst, und wo's klemmt...
Ich arbeite auch mit dem Capella und komm super klar damit!
Darfst halt nur nicht erwarten, dass du ne midi importierst, auf "Guggemusik" klickst und voila, hast du einen fertig geschriebenen Notensatz... :rolleyes:
(Das mit den B-Noten für Trompete ist immer relativ zu dem was die Posaune spielt)

Grüßle, Floh

-----------------------
Sunshine-Gugge Heudorf/Rohrdorf e.V.

Beiträge: 295 | Mitglied seit: Oktober 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Miulsa
Stammgugger
**
ID # 1462


  Erstellt am 16. Januar 2007 15:41 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Blödsinn würde ich nicht sagen, denn mcscore schreibt mir unter die Noten auch die Griffe (man spart sich das von hand druntergeschreibe) , außerdem kann mcscore einzelne Stimmen tranzponieren, das nur der Notenwert geändert wird die Noten klingen weiterhin gleich was heiß: Ich nehm ne datei die in c geschrieben ist, sage Program mach mir b drauß dann schreibt der mir des um, klingen tuts immer noch wie vorher, dann lass ich die griffe drunter schreiben und schon kann ich mit nem B Instrument zu meinem Midi spielen ohne im Kopf umdenken zu müssen.
Du kannst in alle richtungen tranzponieren.

Ich finde für anfänger ist mcscore sogar um einigens besser als capelle, des einzigste was s******e ist, ist die noten eingabe, dass geht mit cappela viel einfacher.

Oder hast du nen Cappela welches mir die griffe drunter schreibt des wäre feeeetttt.

Hoffe ihr kommt mit.

Beiträge: 171 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert
ponscho
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 514


  Erstellt am 16. Januar 2007 17:26 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
kann das griffe drunter malen auch die demo version vom mcscore??? dann würde ichs mir mal ziehn und anschauen!?! :rolleyes:

Also midi import export hin und her ist eh kein prob für mich, hab ja ne workstation :D :D :D

Weil mir scheint, dass ich endlich ne capella alternative habe![edit]

[ Beitrag am 16. Januar 2007 17:29 bearbeitet von ponscho ][/edit]

-----------------------
Noten sind die Kondome der Gugger! Mit sicherer ohne ists schöner!

M*****gabeln sind Artverwandte der Mistgabeln!!!

M*****gabeln... das jederzeit auffindbare EPO für Guggenmusiker!



Beiträge: 737 | Mitglied seit: November 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Miulsa
Stammgugger
**
ID # 1462


  Erstellt am 17. Januar 2007 09:46 (#11)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Ja es malt dir nicht nur die griffe für Ventil Instrument drunter sogar die Noten namen, Posaunenzüge in b und c.

Die Demo kann des auch.
Demo kann nur nicht drucken ohne demoschrifftzug, speichern und export.

Ich kann nur sagen, für anfänger das beste was ich kenn.

Beiträge: 171 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Flohlaus
Stammgugger
**
ID # 1945


  Erstellt am 17. Januar 2007 13:11 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Beim Capella muss man halt erst die Noten transponieren, und dann einstellen, dass sie wieder 2 Halbtöne höher abgespielt wird. Das mit den Griffen geht soweit ich weis nicht mit Capella. Aber das hab ich glücklicherweise auch noch nie für meine Leute gebraucht... :)



Grüßle, Floh

-----------------------
Sunshine-Gugge Heudorf/Rohrdorf e.V.

Beiträge: 295 | Mitglied seit: Oktober 2006 | IP-Adresse: gespeichert
dare
Ganz neu hier
*
ID # 2080


  Erstellt am 22. Januar 2007 16:13 (#13)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hoi zäme,

man kann Capella schon dazu bringen, Griffe, Notennamen oder - wenn es sein muss - auch Blümchen unter die Noten zu schreiben: Zieh Dir das Skript Noten_klonen.py, erstelle eine Datei in Capella, für die Du unter jede Tonhöhe z.B. den Griff schreibst und lass in der zu beschrifteten Datei (als letztes, nach allen Bearbeitungsschritten) das Skript unter Angabe Deiner Musterdatei laufen.

Und für B-Instrumente kann man im Mustersystem (Stempel-Symbol) unter "Klang" eingeben, dass um eine grosse Sekunde nach unten transponiert abgespielt werden soll.

Viele Grüsse,
dare.

Beiträge: 1 | Mitglied seit: Januar 2007 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts