Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: CD einspielen
Bisi
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 4


  Erstellt am 17. November 2005 16:59 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hi zamm,
was findet ihr besser, schöner, sinnvoller bei der CD aufnahme:
1. Live auf ner Veranstaltung
2. Live im Studio
3. Jeder spielt seine Stimme einzeln ein (eine Person)
4. Jedes Register spielt seine Stimme ein (z.B. 1.Posaune)
zu 4. wieviele Mikros stellt ihr dann auf? soviel wie Spieler.

nächste Frage:
Gibts in Deutschland ein cooles Tonstudio, die schon Erfahrungen mit Guggenmusiken hat? wo habts ihr aufgenommen? Zu Soundville oder so ists nämlich wohl ein wenig weit.

ich bevorzug eigentlich Nr2, würds aber diesesmal lieber mit der nr4 probieren. Nr3 klingt oft "überproduziert", weil an vielen Stimmen zuviel rumgedreht wird und Nr1 bringt zwar bestimmt am ehesten noch was vom livefeeling mit rüber ist aber vielmals in schlechter Qualität.

Also... "Mehr Erotik bitte!"

-----------------------
- jung - schräg - un(d)geküsst -

Beiträge: 643 | Mitglied seit: Februar 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Webba
Kennt sich schon aus
**
ID # 1027


  Erstellt am 17. November 2005 18:41 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Also unsere CD fällt dann schon eher unter Punkt 2. Wir standen alle in einem Raum. Zwar hat jedes Register in unterschiedliche Mikros gespielt, aber es war doch ein Raum. Schlagzeug würde ich (wie bei uns) in einem separaten Raum aufnehmen, weil die sonst in jedem Mikro zu hören sind.
Ich finde, das hat alles gut geklappt und hört sich auch gut an. Nr3 und 4 wären mir wahrscheinlich zu steril.

Das Studio, in dem wir waren (und auch die Thuurvögel, die allerdings mit Nr.4) ist in 79227 Schallstadt (siehe Waterpiperecords)
Da gibt's viel Platz und kompetentes Personal. Sehr zu empfehlen!

Beiträge: 73 | Mitglied seit: November 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Guggi
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 222


  Erstellt am 17. November 2005 20:52 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hi
also ich bevorzuge immer noch die Liveaufnahme im Studio
weil da einfach eine Atmosphäre entsteht , ein Feeling und ein homogener Klangkörper .Einzeln einspielen mag ich deshalb nicht.

-----------------------
Ich würde mich ja gerne auf ein geistiges Duell
mit dir einlassen,aber du bist unbewaffnet !

Beiträge: 482 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
marionetta
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 397


  Erstellt am 18. November 2005 08:28 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von Webba:
Also unsere CD fällt dann schon eher unter Punkt 2. Wir standen alle in einem Raum. Zwar hat jedes Register in unterschiedliche Mikros gespielt, aber es war doch ein Raum. Schlagzeug würde ich (wie bei uns) in einem separaten Raum aufnehmen, weil die sonst in jedem Mikro zu hören sind.
Ich finde, das hat alles gut geklappt und hört sich auch gut an. Nr3 und 4 wären mir wahrscheinlich zu steril.

Das Studio, in dem wir waren (und auch die Thuurvögel, die allerdings mit Nr.4) ist in 79227 Schallstadt (siehe Waterpiperecords)
Da gibt's viel Platz und kompetentes Personal. Sehr zu empfehlen!



das ist aber nicht dein ernst oder? dort würde ich jetzt als letztes eine cd aufnehmen lassen wenn ich höre was sie aus dem sound der thuurvögel (der live normalerweise hammermässig tönt!) gemacht haben! alles zu steril, es hat den anschein als ob die jungs dort noch nie eine guggencd aufgenommen haben.über den sound der thuurvögel kann man nichts sagen, alles absolut sauber und gute lieder, aber die aufnahme des studios, naja...[edit]

[ Beitrag am 18. November 2005 08:30 bearbeitet von marionetta ][/edit]

-----------------------
************************************************
Nicht vergessen:

Tschapi-Maniiie am 20.11.2010!
www.tschapi-manie.ch

Beiträge: 1221 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Webba
Kennt sich schon aus
**
ID # 1027


  Erstellt am 18. November 2005 08:46 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Na die Thuurvögel haben die Stimmen ja auch einzeln eingespielt. Bei uns war das so, dass wir beim Abmischen genau sagen konnten, was wir haben wollten. Wie das bei den Thuurvögeln war kann ich nicht sagen. Vielleicht war ihnen der Weg aus der Schweiz zu weit um beim Mischen dabei zu sein. Klar haben sie nicht so viel Erfahrung wie manch anderes Studio (klingt deshalb auch nicht wie jede 3. CD), aber da man genau sagen kann was man haben will, kriegt man auch was man haben will.
Also ich fand's nicht schlecht da.

Beiträge: 73 | Mitglied seit: November 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Sündenbock
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 955


  Erstellt am 18. November 2005 08:56 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN
hatte mir die CD gekauft, bis zum dritten Stück angehört und anschliessend in eine Ecke geschmissen. Dort liegt sie heute noch.

Super arrangiert, geil gespielt, sch *** se gemastert![edit]

[ Beitrag am 18. November 2005 08:56 bearbeitet von Sündenbock ][/edit]

Beiträge: 1431 | Mitglied seit: September 2004 | IP-Adresse: gespeichert
marionetta
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 397


  Erstellt am 18. November 2005 08:58 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
ist halt auch immer heikel was das einspielen anbelangt, vorallem bei einzelnen stimmen einspielen. ich bin grundsätzlich nicht der fän von einzeln eingespielten stimmen. die cd's tönen zwar verdammt gut, aber mir fehlt ein wenig das dreckige, wie unser ch-möchtegernstefanraabimmitator sagen würde: meh dräck!

-----------------------
************************************************
Nicht vergessen:

Tschapi-Maniiie am 20.11.2010!
www.tschapi-manie.ch

Beiträge: 1221 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Bisi
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 4


  Erstellt am 18. November 2005 14:34 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
tja und wie kommst dann zu meh dräck :confused: das einfachst ist immer noch alle in einen raum stecken, einzähln und alle gleichzeitig einspieln.

-----------------------
- jung - schräg - un(d)geküsst -

Beiträge: 643 | Mitglied seit: Februar 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Sündenbock
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 955


  Erstellt am 18. November 2005 14:43 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN
also wenn ihr 'Meh Dräck' wollt, geht doch an ein Schlammscatchen.

Ähhh, wenn's noch freie Plätze hat - ich wär dabei!

Beiträge: 1431 | Mitglied seit: September 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Bisi
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 4


  Erstellt am 18. November 2005 14:56 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
na ja beim letzten celebrity mudmatch hats ja nen rückzieher gegeben von einem kandidaten aber es sind andere für eingesprungen

-----------------------
- jung - schräg - un(d)geküsst -

Beiträge: 643 | Mitglied seit: Februar 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Winkelried
Stammgugger
**
ID # 1230


  Erstellt am 18. November 2005 15:02 (#11)  |  Zitat Zitat   PN PN
so werden wir es in zwei wochen machen. alle in einen raum sperren, miks aufhängen und zusammen einspielen. aufgenommen wird in einem mobilen tonstudio draussen vor der tür.

dies ist nicht für jede gugge passend. man soll sich überlegen, welche Ziele man mit einer CD erreichen will.

wir wollen uns ein erinnerungsstück schaffen und für die interessenten etwas bieten, damit sie und auch in der guggenfreien zeit hören können. der zeitliche und finanzielle aufwand der produktion wird sich im rahmen halten. aber viele cd's wollen wir auch nicht produzieren, damit wir nicht aufschnurren oder noch geld für marketing aufwenden müssen.

der musikalische feinschliff wird so absehbar etwas zu kurz kommen. aber bisher konnte auf die cd ein bisschen gugge-stimmung gepresst werden. was mir bei einzel eingeblasenen produktionen manchmal zu kurz kommt.

selber höre ich mir gerne eine schön (alte) eingespielte scheibe an, wie manchmal eine "dräckige" mit dem richtigen pfiff. je nach Stimmung.

Beiträge: 165 | Mitglied seit: März 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Stöffel
Stammgugger
**
ID # 1083


  Erstellt am 18. November 2005 15:06 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
... schnauze, bisi!!! :D :D :D

will jetz nicht über s mad match diskutieren, sondern was konstruktives zum thema beitragen (man höre und staune):

- fragt mal bei www.gallusmedia.ch an. top-profis, voll die soundjunkies. sind auch preislich absolut top – wir haben die ganze gugge zusammen eingespielt, jedoch mit 16 kanälen. das hat hervorragend geklappt.

wenn du unsere cd hast, kennste ja das resultat. kann die gallus-leute aus st.gallen nur empfehlen!

Beiträge: 186 | Mitglied seit: Dezember 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Bisi
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 4


  Erstellt am 18. November 2005 17:22 (#13)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
ach mein lieber stöffel, du hattest ja ne gute entschuldigung!
ausserdem ist ja am samstag mittag der pool gerissen und das wasser immerhin 10m³ haben dann ein schönes schlammfeld gebildet. gecatcht wurde dann nimmer aber der ein oder andre konnte nicht widerstehen zu diven und sich rumzuwälzen.
hab mir grad deine eure scheibe mal wieder angehört, weit weg wär des ja nicht, werd den guten mann mal kontakten. natürlich werd ich deinen namen erwähnen! ;) oder will er mich dann nicht mehr?!
wünsch dir a schönes wochenende

-----------------------
- jung - schräg - un(d)geküsst -

Beiträge: 643 | Mitglied seit: Februar 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Guggerle
Stammgugger
**
ID # 1487


  Erstellt am 18. November 2005 19:44 (#14)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hi Bisi,

also wir haben unsere erste CD live bei einem Auftritt aufgenommen. Ich würde es euch allerdings nicht raten, da durch den Applaus und die zwischen Rufe doch eine Geräuschkulisse entsteht die hinterher auf der CD nicht so gut rüberkommt. Finde zumindest ich. Im Tonstudio finde ich die beste Lösung. Es ist zwar etwas kompliziert alle unter einen Hut zu bringen, aber in einem guten Tonstudio haben die das drauf und geben die richtigen Instruktionen, damit das richtig hinhaut.

-----------------------
Schnooge, Schnooge des sinn mir,
Guggemusik macht uns Plaisir,
batsche, batsche tun ma heit,
als Schnoogebatscha kenne uns die Leit!!!

IN MEMORY 1992-2012

Beiträge: 291 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Guggi
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 222


  Erstellt am 18. November 2005 21:24 (#15)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Ich finde das eine CD unbedingt was besonderes sein sollte,
etwas was man nicht zu jeder Zeit macht ,etwas exclusives !
Da gehört auch das geile Feeling in einem Tonstudio dazu
das ist halt doch was besonderes .Da ich die Cd auch in vielen Jahren noch hören möchte ,will ich auch keine Aufnahme haben die mit geringsten finanziellen Mitteln aufgenommen wurde.Die Aufnahme im Studio war ein einzigartiges Feeling das ich in ner Turnhalle wohl nicht bekommen werde. Meine Meinung
:cool1:

-----------------------
Ich würde mich ja gerne auf ein geistiges Duell
mit dir einlassen,aber du bist unbewaffnet !

Beiträge: 482 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
new-hüüler
Ganz neu hier
*
ID # 2100


  Erstellt am 06. März 2007 16:46 (#16)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hi Bisi,

also ein cooles Tonstudio ist auf jeden Fall Baur Studios in Ludwigsburg. Ich habe damals mit den Heavy Blechis die CD dort aufgenommen (HdB war übrigens auch dort!!!)

Wir werden jetzt im Herbst mit den SBH eine neue Scheibe produzieren. Wir gehen auch in ein Studio und es wird Registerweise (z.B.1.2.und3.Trompete zusammen)aufgenommen.

Ich hoffe, dass ich Dir ein wenig helfen konnte...

Bis dann

Grüeßli nach Bayern

new-hüüler

-----------------------
alter Hase im Gugge-Geschäft

Beiträge: 2 | Mitglied seit: Januar 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Dude
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1896


  Erstellt am 06. März 2007 17:28 (#17)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
du hast ihm sicher geholfen, so mit einjähriger Verspätung :D

-----------------------
"Hier siehst du Larry. Siehst du was passiert! Siehst du was passiert, Larry! Siehst du was passiert! Das passiert, wenn man versucht einen fremden in den Arsch zu f***en, Larry!"

Beiträge: 1248 | Mitglied seit: September 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Ro-Bär-T
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 147



-166-671-155
  Erstellt am 06. März 2007 18:05 (#18)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
stimmt Newbie ....das Studio in Lbg. ist sehr gut..

und Du Dude hast den leuten mit Deinem Kommentar auch sehr geholfen .... :rolleyes:

-----------------------



Ro-Bär-T
Guggamusik Murrfezzer
--------------------------------------------

2 Dinge sind unendlich - das Universum und die Dummheit der Menschen. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...

Beiträge: 702 | Mitglied seit: Oktober 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Guggi
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 222


  Erstellt am 07. März 2007 09:08 (#19)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Ja das Studio in Ludwigsburg ist echt spitze .
Allerdings nicht für Guggenmusik .Im Bereich feiner Blsmusik , möglichst fehlerfrei , sauber adrett gespielt haben sie es echt drauf .Genau das richtige für HdB , SBH ,
HB ,Marlboro,...
Habe selbst erfahren müssen , das sie bei ner rechten Guggenmusik abgewunken haben :eek:
Zu vile Krach und zu viele Fehler :D

-----------------------
Ich würde mich ja gerne auf ein geistiges Duell
mit dir einlassen,aber du bist unbewaffnet !

Beiträge: 482 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Dr.Schnupf
Fast schon Inventar von Guggenworld
***
ID # 2118


  Erstellt am 07. März 2007 09:11 (#20)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von Guggi:

rechten Guggenmusik



Was ist das denn???


:con1:

Beiträge: 2276 | Mitglied seit: Februar 2007 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts