Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Wer möchte TOP-Guggen-CD's?
daysleeper
Fast schon Inventar von Guggenworld
***
ID # 135


  Erstellt am 06. Mai 2008 17:49 (#21)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Zitat von Drums:
Ebenso wäre es wenn es noch eine aktuelle cd der Arvis gäbe.



ich gehe mal davon aus, auf eine aktuelle der arvis wirst du noch eine weile warten müssen, da wird wohl zuerst noch ein wenig wiederaufbauarbeit geleistet...

zu den cd's. wie masochistisch muss man veranlagt sein, um zuhause eine guggen-cd zu hören?

-----------------------
Wenn du nichts zu sagen hast, dann schreib auch nichts!

Beiträge: 2872 | Mitglied seit: September 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Marc
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 15


  Erstellt am 06. Mai 2008 20:14 (#22)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von daysleeper:
Zitat von Drums:
Ebenso wäre es wenn es noch eine aktuelle cd der Arvis gäbe.



ich gehe mal davon aus, auf eine aktuelle der arvis wirst du noch eine weile warten müssen, da wird wohl zuerst noch ein wenig wiederaufbauarbeit geleistet...

zu den cd's. wie masochistisch muss man veranlagt sein, um zuhause eine guggen-cd zu hören?



Öhm...?????

na wirf du mal nicht mit steinen !!!!
:D :D :D

Beiträge: 1547 | Mitglied seit: März 2002 | IP-Adresse: gespeichert
marionetta
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 397


  Erstellt am 06. Mai 2008 21:08 (#23)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von daysleeper:
Zitat von Drums:
Ebenso wäre es wenn es noch eine aktuelle cd der Arvis gäbe.



ich gehe mal davon aus, auf eine aktuelle der arvis wirst du noch eine weile warten müssen, da wird wohl zuerst noch ein wenig wiederaufbauarbeit geleistet...

zu den cd's. wie masochistisch muss man veranlagt sein, um zuhause eine guggen-cd zu hören?




warscheinlich...

aber ich hör mir die cd's immer wieder im auto an :)

-----------------------
************************************************
Nicht vergessen:

Tschapi-Maniiie am 20.11.2010!
www.tschapi-manie.ch

Beiträge: 1221 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Drums
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 788


  Erstellt am 06. Mai 2008 22:45 (#24)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von daysleeper:
Zitat von Drums:
Ebenso wäre es wenn es noch eine aktuelle cd der Arvis gäbe.



ich gehe mal davon aus, auf eine aktuelle der arvis wirst du noch eine weile warten müssen, da wird wohl zuerst noch ein wenig wiederaufbauarbeit geleistet...




Eben darum die Aussage. Das wäre wieder der geschichtliche Aspekt..
ich geh mal stark davon aus das man sie so wie sie vor einer Saison gestanden sind nicht wieder zu hören bekommt..
Oder bist du anderer Ansicht? Du sitzt da etwas näher dran als ich..*zwinker

Ich höre mir immer wieder mal ne cd an. Eher auch im Auto,oder beim Wohnung säubern..lach

Hat das was mit masochistisch zu tun?grins.. Dann bin ich es und stehe dazu.
Denn wozu sind sie denn da? Wenn nicht zu anhören? zum an die Wand hängen?? Das wäre doch ein wenig übertrieben oder?grins

-----------------------
<< Es ist immer besser, etwas erlebtes zu bereuen, als zu bereuen, etwas nicht erlebt zu haben! >>

Beiträge: 571 | Mitglied seit: April 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Buddy
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1502


  Erstellt am 07. Mai 2008 06:52 (#25)  |  Zitat Zitat   PN PN
Hmmm ... wenn ihr schon von Klassikern und Geschichte redet: Ich bin nun auch schon das eine oder andere Jährchen mit von der Part(y)ie. Auch ich darf mich als glücklicher Besitzer von all diesen Alben bezeichnen, die Einstein genannt hat.

Wenn ich eines festgestellt habe, dann ist es, dass sich die Guggenszene in den letzten zehn Jahren brutal verändert/entwickelt hat – in gewissen Fällen sind Dinge sehr schnell (zu schnell) gewachsen und entstanden – einige Formationen mussten sich dabei sogar von ihrer eigeen Entwicklung überholen lassen. Momentan dünkt es mich, ist so eine Art «Wendepunkt» erreicht – ich kenne viele Leute in dieser Szene und höre momentan immer wieder dasselbe. Ich habe das Gefühl, dass viele derer, die in ihren Vereinen tragende Posten innehaben/hatten und /oder in den vergangenen Jahren massgeblich zur Entwicklung ihrer Guggen beigetragen haben, irgendswie «müde oder satt», ja fast etwas ausgebrannt sind. Die Bereitschaft, totale Efforts zu leisten, schwindet zusehends, und eine Musik ist halt nur solange stark, wie sie gute (ich meine nicht primär musikalisch, sondern aus vereinskultureller sicht) Leute und Mitglieder hat.

Viele der sogenannten TOP-Guggen hatten vor Jahren einigen zulauf – leider haben sich viele dieser «Modegugger» (geiles Wort, muss ich gleich 'nen Button davon machen :D ) als Mitläufer entpuppt, nämlich spätestens dann, wenn sie sich nicht mehr in einer sooo grossen Masse «verstecken» und mitreissen lassen konnten, waren sie wieder weg. In einigen wenigen Fällen hat dies sogar zu Auflösungen oder zumindest beinahe-Auflösungen diverser Vereine geführt.

Vielleicht ist es auch einfach nur eine Erscheinung der Zeit – man macht etwas während einigen Jahren, weils grad «hip» ist, oder es der Kollege auch macht, und dann lässt mans wieder fallen. Diese Leute haben den Sinn und die Bedeutung der Fasnacht einfach nicht kapiert.

Schade. Weil für mich Fasnacht ein Kulturgut ist, dass es lange vor mir gab und (hoffentlich) noch lange nach mir geben wird, und es zum Glück immer wieder Leute gab, die in der Lage waren und die Weitsicht hatten, diese traditionellen Werte hochzuhalten und zu pflegen.

Ich finde es zum Beispiel lächerlich, sich Gedanken zu machen, ob denn die Arvis in der Form jemals wieder so dastehen werden – und wenn halt nicht, dann stehen sie halt in ner anderen Form da! Ich denke, auch bei den Arvi-Hylern hat es einige Leute, die das jetzt weiter ziehen werden, denn den Verein gibt es ja nicht erst seit gestern oder seit zwei, drei Jahren. Ich werde der erste sein, der den Arvis meinen Beifall spendet, auch wenn sie «nur» noch mit (was weiss ich) 25 statt 55 Nasen dastehen, oder eben grad weil sie mit 25 Nasen dastehen.

Wir selbst haben/hatten das Glück, dass wir unsere Grösse immer in etwa halten konnten, und unsere Musik dabei mal mehr oder mal weniger weiter entwickeln, auch heuer sieht es danach aus, als würden sich Ein- und Austritte etwa die Waage halten. Ich kenne auch ein Beispiel aus unserer näheren Umgebung, wo es jetzt auch Veränderungen gab/geben wird – wichtig ist doch letztendlich, dass man das ganze etwas «sportlich» sieht, und nicht versucht, auf Gedeih und Verderb irgendetwas erzwingen zu wollen.

Ich wiederhole mich gerne: Fasnacht ist und bleibt etwas lebendiges, dynamisches. Und ebenso verhält es sich auch mit den Cliquen und Verein, die diese Fasnacht «machen», auch diese sind flexibel und können in sich selbst von Jahr zu Jahr in Grösse und Art varieren – wichtig ist und bleibt, dass man dies akzeptiert, dass man mit dieser Veränderung lebt, sie annimmt, und zur Motivation nimmt, das KULTURELLE BRAUCHTUM weiterhin zu pflegen.

Sorry Einstein, jetzt habe ich Deine schöne Top-Guggen-CD-Diskussion unterbrochen :D :D


Ich nehm jetzt meinen Bachblüten-Tee und gehe zurück auf die Baustelle ... :D

-----------------------
Alkohol ist keine Lösung!!! Es ist ein Destillat.

Beiträge: 1627 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Maetz
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 2638


  Erstellt am 07. Mai 2008 07:00 (#26)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
get abstract - hast du mir eine kurzfassung von deinem eintrag?

:D :D :D

-----------------------
"It is not the strongest of the species that survives, nor the most intelligent, but the one responsive to change"

Beiträge: 371 | Mitglied seit: Februar 2008 | IP-Adresse: gespeichert
Vielfrass
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 620


  Erstellt am 07. Mai 2008 07:18 (#27)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von Maetz:
get abstract - hast du mir eine kurzfassung von deinem eintrag?

:D :D :D




Ich versuch es einmal, da ich um die Meinungsidentität von Herrn Spencer und mir weiß.

- Der Trend geht zum Dräck
- Die Platstikguggen gehen langsam aber sicher wieder drauf
- Für viele Guggen die sich dem Schnörkelsound
verschrieben haben ist die Fasnacht nur mittel zum Zweck.
- Wo keine Tradition ist, kann auch nichts wachsen.
- Es ist s******egal wer was und wie schön spielt, es geht
um die Fasnacht.

Bitte um Korrektur, wenn nötig Herr Spencer.

-----------------------
Es nützt auch kein Heilbad, wenn man im Kopf ein Beil hat.

Beiträge: 1691 | Mitglied seit: Januar 2004 | IP-Adresse: gespeichert
marionetta
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 397


  Erstellt am 07. Mai 2008 07:26 (#28)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von Vielfrass:
Zitat von Maetz:
get abstract - hast du mir eine kurzfassung von deinem eintrag?

:D :D :D




Ich versuch es einmal, da ich um die Meinungsidentität von Herrn Spencer und mir weiß.

- Der Trend geht zum Dräck
- Die Platstikguggen gehen langsam aber sicher wieder drauf
- Für viele Guggen die sich dem Schnörkelsound
verschrieben haben ist die Fasnacht nur mittel zum Zweck.
- Wo keine Tradition ist, kann auch nichts wachsen.
- Es ist s******egal wer was und wie schön spielt, es geht
um die Fasnacht.

Bitte um Korrektur, wenn nötig Herr Spencer.




hoffen wir mal dass es so ist wie du sagst :) hast du jetzt eigentlich irgendwann mal was gehört? vermisse noch eine pn ;)

-----------------------
************************************************
Nicht vergessen:

Tschapi-Maniiie am 20.11.2010!
www.tschapi-manie.ch

Beiträge: 1221 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Maetz
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 2638


  Erstellt am 07. Mai 2008 07:44 (#29)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von Vielfrass:
Zitat von Maetz:
get abstract - hast du mir eine kurzfassung von deinem eintrag?

:D :D :D




Ich versuch es einmal, da ich um die Meinungsidentität von Herrn Spencer und mir weiß.

- Der Trend geht zum Dräck
- Die Platstikguggen gehen langsam aber sicher wieder drauf
- Für viele Guggen die sich dem Schnörkelsound
verschrieben haben ist die Fasnacht nur mittel zum Zweck.
- Wo keine Tradition ist, kann auch nichts wachsen.
- Es ist s******egal wer was und wie schön spielt, es geht
um die Fasnacht.

Bitte um Korrektur, wenn nötig Herr Spencer.



Besten Dank *schmatz* :D

-----------------------
"It is not the strongest of the species that survives, nor the most intelligent, but the one responsive to change"

Beiträge: 371 | Mitglied seit: Februar 2008 | IP-Adresse: gespeichert
daysleeper
Fast schon Inventar von Guggenworld
***
ID # 135


  Erstellt am 07. Mai 2008 07:55 (#30)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
also die arvihyler sind eine sehr traditionsreiche gruppe, die es schon einige jahre gibt, auch wenn die meisten hier von uns gerade mal die letzten 10 jahre verfolgt haben, wenns hoch kommt. in diesen jahren gabs wohl auch schon die eine oder andere krise, vielleicht wurden auch fehler gemacht, es liegt nicht an mir dies zu beurteilen. in diesen jahren haben sie mich immer wieder mit coolen, aufwendige sujets überzeugt und mit einem absolut (guggenmässig) hochstehenden musikalischen niveau. man sollte wohl nicht den fehler machen, alles an der anzahl mitglieder festzumachen. spekulieren, wie sie sich in zukunft "metzgen" werden, darf man, sollte sich dann aber nicht wundern, wenn alles anders kommt. wie sie sich diese fasnacht, an der sie auch schon alles andere als in vollbesetzung auftraten, "gemetzget" haben, verdient meines erachtens grössten respekt, sie hätten wohl die eine oder andere gugge mit bedeutend mehr mitgliedern von der bühne geföhnt.

-----------------------
Wenn du nichts zu sagen hast, dann schreib auch nichts!

Beiträge: 2872 | Mitglied seit: September 2002 | IP-Adresse: gespeichert
marionetta
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 397


  Erstellt am 07. Mai 2008 08:06 (#31)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von daysleeper:
also die arvihyler sind eine sehr traditionsreiche gruppe, die es schon einige jahre gibt, auch wenn die meisten hier von uns gerade mal die letzten 10 jahre verfolgt haben, wenns hoch kommt. in diesen jahren gabs wohl auch schon die eine oder andere krise, vielleicht wurden auch fehler gemacht, es liegt nicht an mir dies zu beurteilen. in diesen jahren haben sie mich immer wieder mit coolen, aufwendige sujets überzeugt und mit einem absolut (guggenmässig) hochstehenden musikalischen niveau. man sollte wohl nicht den fehler machen, alles an der anzahl mitglieder festzumachen. spekulieren, wie sie sich in zukunft "metzgen" werden, darf man, sollte sich dann aber nicht wundern, wenn alles anders kommt. wie sie sich diese fasnacht, an der sie auch schon alles andere als in vollbesetzung auftraten, "gemetzget" haben, verdient meines erachtens grössten respekt, sie hätten wohl die eine oder andere gugge mit bedeutend mehr mitgliedern von der bühne geföhnt.



es ist definitiv keine frage der grösse und ich muss sagen dass mir dir arvis über den gesamten güdismäntig,güdiszischtig (ja, ich weiss, in sarnen heisst das anders... ;)) am besten gefallen haben, hat spass gemacht ihnen zuzuhören. in diesem falle gebe ich dir völlig recht!

-----------------------
************************************************
Nicht vergessen:

Tschapi-Maniiie am 20.11.2010!
www.tschapi-manie.ch

Beiträge: 1221 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Koli
Stammgugger
**
ID # 141


  Erstellt am 07. Mai 2008 09:12 (#32)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Keine Angst die Arvis bauen das sehr schnell wieder aufm, war wenigstens in der Vergangenheit schon so und da haben viel dann doch sehr gestaunt. Für mich ist das immer ein Highlight und was die Leute leisten über Fasnacht an Manpower ist auch schon was sehr spezielles. Soviel auf Achse ist während der Fasnachtstage kaum eine Gugge.

Freu mich uff d'Arvis und ich weiss sie genn VOLLGAS.

-----------------------
Koli

Beiträge: 270 | Mitglied seit: Oktober 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Maetz
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 2638


  Erstellt am 07. Mai 2008 09:40 (#33)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von Koli:
Soviel auf Achse ist während der Fasnachtstage kaum eine Gugge.


hää?

-----------------------
"It is not the strongest of the species that survives, nor the most intelligent, but the one responsive to change"

Beiträge: 371 | Mitglied seit: Februar 2008 | IP-Adresse: gespeichert
Vielfrass
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 620


  Erstellt am 07. Mai 2008 09:59 (#34)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von Maetz:
Zitat von Koli:
Soviel auf Achse ist während der Fasnachtstage kaum eine Gugge.


hää?



Er meinte Achse(lhaare), dass rauchen die nämlich zur Fasnachtseröffnung in Kerns, habe ich gehört.

-----------------------
Es nützt auch kein Heilbad, wenn man im Kopf ein Beil hat.

Beiträge: 1691 | Mitglied seit: Januar 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Dr.Schnupf
Fast schon Inventar von Guggenworld
***
ID # 2118


  Erstellt am 07. Mai 2008 10:07 (#35)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Ist auf alle Fälle schade, denn sie zählen eigentlich zu einer meiner Favoriten

Beiträge: 2276 | Mitglied seit: Februar 2007 | IP-Adresse: gespeichert
drum-liner
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 2345


  Erstellt am 07. Mai 2008 10:13 (#36)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
wenigstens machen sie jetzt keine ig, brassband oder sonst so was daraus. die tendenz liegt ja wie man weis hoch in dieser region. nein spass bei seite ich bin über zeugt in 1 bis 2 jahren haben die wieder die volle power!

-----------------------
---------------------------------------------

Beiträge: 377 | Mitglied seit: Juli 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Koli
Stammgugger
**
ID # 141


  Erstellt am 07. Mai 2008 10:21 (#37)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Auf Achse zum Verständnis: die sind öfters schon mehrere Tage am Stück unterwegs gewesen und so Sachen wie Bellinzona zwischenrein, das geht an die Grenzen dessen was machbar ist.

-----------------------
Koli

Beiträge: 270 | Mitglied seit: Oktober 2002 | IP-Adresse: gespeichert
marionetta
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 397


  Erstellt am 07. Mai 2008 10:28 (#38)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von Koli:
Auf Achse zum Verständnis: die sind öfters schon mehrere Tage am Stück unterwegs gewesen und so Sachen wie Bellinzona zwischenrein, das geht an die Grenzen dessen was machbar ist.



na dann frag mal die seifesüüder......

-----------------------
************************************************
Nicht vergessen:

Tschapi-Maniiie am 20.11.2010!
www.tschapi-manie.ch

Beiträge: 1221 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
tko
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 2065


  Erstellt am 07. Mai 2008 10:35 (#39)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von Maetz:
Zitat von Koli:
Soviel auf Achse ist während der Fasnachtstage kaum eine Gugge.


hää?


würde ich auch in frage stellen....denke zb.in luzern und basel gibt es haufenweise musigen welche ein einiges strengeres programm fahren als es in den ländlicheren gegenden üblich ist...( ok, gemessen an anzahl auftritte und dem durch die gassen ziehen.. )[edit]

[ Beitrag am 07. Mai 2008 11:36 bearbeitet von tko ][/edit]

-----------------------
Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg.


Rhytmik ist ein a******** und Dynamik sein Bruder







Beiträge: 580 | Mitglied seit: Januar 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Einstein
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 885


  Erstellt am 07. Mai 2008 10:46 (#40)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
es ist nun mal so, guggen-qualität und -kreativität hat nichts mit der grösse der gugge an sich zu tun. leider neigen jedoch kleine und viele grosse jungs dazu, dies misszuverstehen.

andersrum verhält es sich wiederum, wenn deren freundinnen ihnen weiss machen wollen, es käme nicht auf die grösse drauf an. in diesen fällen, werden sie einfach nur schlicht und ergreifend angelogen um ihr sonst schon ramponiertes selbstwertgefühl nicht ganz zu verlieren.

-----------------------
"Taucht ein Genie auf, verbrüdern sich die Dummköpfe!"

Beiträge: 981 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts